Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Allerdings...
Speziell beim Thema Kadertiefe hätte ich eher gedacht, dass die sportliche Leitung damit nicht zufrieden ist und die Vereinsspitze sagt: mehr geht nicht...
Schon interessant :|
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Sir Henry hat geschrieben: Do 9. Sep 2021, 17:02 Allerdings...
Speziell beim Thema Kadertiefe hätte ich eher gedacht, dass die sportliche Leitung damit nicht zufrieden ist und die Vereinsspitze sagt: mehr geht nicht... :)
Schon interessant :|
Dito

Das macht dann aber soch zuversichtlich, was Nachverfolgungen betrifft. :)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ist ein interessantes Interview, auch weil der Bürgermeister Eishockey mag! ;)
Mal sehen ob es was bewirken kann, sobald die Sache mal wieder normal läuft ... ! Ich glaube, dass der Standort durchaus Potential hat, auch weil wir die Schulmöglichkeit als Anschluss haben (Stichwort Jugendarbeit) ... aber es braucht eine zweite Eisfläche!

Prognose für die Saison ... schwierieg, aber ich denke, dass wir ein Wörtchen bei der Playoffplatzvergabe mitreden können!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

„Wollen den Kampf annehmen“ – Iserlohn Roosters wollen mit einem Sieg gegen Nürnberg in die Saison starten
(Quelle: eishockey-magazin.de)

Podcast - so überrascht Brent Aubin im Podcast
(Quelle: wp.de)

Brent hat den Test wohl bestanden, jetzt hängt es an der Behörde, wann die Papiere eintrudeln, dass Aubin als Deutscher auflaufen kann.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Öffnungszeit der Eishalle ?

Ungelesener Beitrag von Mkler77 »

Am Sonntag den 17.10 werd ich es auch endlich wieder in unsere alte Eishölle schaffen. Leider finde ich nicht mehr den Link in dem was über die Öffnungszeiten stand.
Wenn ich das richtig im Kopf hatte wird die Halle, wegen Überprüfung der Coronaunterlagen, zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet. Ist das noch der aktuelle Stand?

Danke für ne Info.
Freue mich schon riesig auf Sonntag. :jump: :jump: :jump:
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

So weit ich weiß ja. ;)
Im Zuge der heutigen Berichterstattung in der Lokalpresse zur Personalie Brent Aubin möchten die Iserlohn Roosters ausdrücklich betonen, dass alle erforderlichen Unterlagen vorliegen und keinerlei Unregelmäßigkeiten bekannt sind. Alle Beteiligten arbeiten in dieser Angelegenheit mit höchster Professionalität und Akribie, inhaltliche Wasserstandsmeldungen bei einem laufenden Verfahren wie diesem sind absolut nicht angebracht und werden/wurden von unserer Seite in keiner Weise forciert.
Homepage Iserlohn Roosters

Mittlerweile kotzt es mich an. :motz:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Öffnungszeit der Eishalle ?

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Mkler77 hat geschrieben: Mi 13. Okt 2021, 20:29 Am Sonntag den 17.10 werd ich es auch endlich wieder in unsere alte Eishölle schaffen. Leider finde ich nicht mehr den Link in dem was über die Öffnungszeiten stand.
Wenn ich das richtig im Kopf hatte wird die Halle, wegen Überprüfung der Coronaunterlagen, zwei Stunden vor Spielbeginn geöffnet. Ist das noch der aktuelle Stand?

Danke für ne Info.
Freue mich schon riesig auf Sonntag. :jump: :jump: :jump:
Ich meine, dass die zwei Stunden noch Thema sind - hier mal alle News, die ich dazu finden konnte:

https://iserlohn-roosters.de/2021/08/26 ... ochenende/
Der Einlass in die Eissporthalle öffnet zwei Stunden vor Spielbeginn.

https://iserlohn-roosters.de/2021/08/31 ... ehr-statt/

https://iserlohn-roosters.de/2021/09/14 ... en-spiele/

https://iserlohn-roosters.de/2021/10/01 ... -november/

https://iserlohn-roosters.de/saison/news/page/5/
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Schwabenrooster hat geschrieben: Do 14. Okt 2021, 09:00
Im Zuge der heutigen Berichterstattung in der Lokalpresse zur Personalie Brent Aubin möchten die Iserlohn Roosters ausdrücklich betonen, dass alle erforderlichen Unterlagen vorliegen und keinerlei Unregelmäßigkeiten bekannt sind. Alle Beteiligten arbeiten in dieser Angelegenheit mit höchster Professionalität und Akribie, inhaltliche Wasserstandsmeldungen bei einem laufenden Verfahren wie diesem sind absolut nicht angebracht und werden/wurden von unserer Seite in keiner Weise forciert.
Homepage Iserlohn Roosters

Mittlerweile kotzt es mich an. :motz:
Schau mal hier. ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Danke, hatte ich erst gesehen als ich es hier schon geschrieben hatte. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Roland »

Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann ist, das scheinbar sehr viele Fussballer (siehe Bayern) und auch Eishockeyspieler nicht geimpft sind. Normalerweise bekommt man kein Corona wenn man 2 x geimpft ist.So bekommen wir das Virus in Deuschland nie in den Griff .Die Zahlen werden in den nächsten Wochen weiter drastisch nach oben gehen. Viele Spiele werden noch ausfallen. Mich würde sehr interessieren wie viele Spieler, Betreuer ,Trainer noch immer nicht geimpft sind, auch von den Roosters.
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Lassen wir doch am Besten diese Spekulationen und wünschen den betroffenen Spielern gute Besserung, so wie es auch schon einige Fans aus Augsburg getan habn :)
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Wenn ich dass alles richtig verstanden habe, dann strebt man beim Hockey genau wie beim Fußball flächendeckend 2 G an.
Das dürfte auf Dauer schwer zu vermitteln sein, dass für die Akteure im Stadion andere Regeln gelten als für die Zuschauer.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ein Spieler der Roosters ist wohl positiv getestet worden und 16 weitere befinden sich in einer angeordneten Isolation (bis min. Montag). Daher hat Iserlohn keine ausreichende Spieleranzahl und daher ist das Spiel abgesagt. Ein Nachholtermin steht noch aus.

Ich verstehe allerdings auch nicht, dass es immer noch Spieler zu geben scheint, die nicht geimpft sind. Als Liga würde ich das als Voraussetzung festlegen, was sonst passiert sieht man ja jetzt in München, Düsseldorf und bei uns.
Allerdings ist es nicht so, dass man sich als Geimpfter nicht ansteckt, das ist ein Trugschluss. Nur die Wahrscheinlichkeit ist geringer und ein möglicher Krankheitsverlauf ist nicht so schlimm (zumeist).

Die Pandemie ist noch nicht vorbei, es gilt weiterhin vorsichtig zu sein und mit Bedacht vorzugehen ... doch leider lassen das immer mehr Menschen außer acht.
Daher begrüße ich es, wenn im November 2G greift ... das ist noch keine Garantie, dass es gut geht, aber die Wahrscheinlichkeit einer Ansteckung sinkt doch drastisch. Was da aktuell in der Halle passiert ist doch im Grunde ein Glücksspiel, so zumindest meine Meinung.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von eckenga »

Ich wünsche allen betroffenen Spielern erstmal gute Besserung und hoffe das alle schnell wieder fit sind..unabhängig vom "Impfstatus"...
Es obliegt jedem selbst ob er sich impfen lässt oder nicht.. Diese Diskussionen um den Impfstatus finde ich befremdlich und absurd..Es sind alles Menschen und nicht " Geimpfte" oder " Ungeimpfte"... Medial wird jeder " ungeimpfte" in der Luft zerissen und mit " Füssen getreten" ... sowas macht mir große Sorge.. ich selber bin geimpft ... aber ich akzeptiere jeden genauso weiterhin als Freund ,Familie oder Bekannte auch ohne Impfung... weil hinter jeder Entscheidung steht immer noch ein Mensch.. und das wird in diesen Diskussionen oft vergessen.Ich kenne Familien die zerbrochen sind weil sich jemand nicht hat impfen lassen.. Solche Entwicklungen finde ich grausam...
Ich arbeite im medizinischen Bereich und kenne auch die Grausamkeit des Virus... aber persönliche Entscheidungen dürfen nicht zur Spaltung einer Gesellschaft führen.. Solidarität ist keine Einbahnstraße...
Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Die7 »

Roland hat geschrieben: So 24. Okt 2021, 11:19 Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann ist, das scheinbar sehr viele Fussballer (siehe Bayern) und auch Eishockeyspieler nicht geimpft sind. Normalerweise bekommt man kein Corona wenn man 2 x geimpft ist.So bekommen wir das Virus in Deuschland nie in den Griff .Die Zahlen werden in den nächsten Wochen weiter drastisch nach oben gehen. Viele Spiele werden noch ausfallen. Mich würde sehr interessieren wie viele Spieler, Betreuer ,Trainer noch immer nicht geimpft sind, auch von den Roosters.
Offensichtlich bist du falsch Infomiert !Die Impfe schützt nur vor einem schweren Verlauf wenn man daran Erkrankt , mehr nicht .In den Medien wird grade in den letzten Tagen davon berichtet, das viele geimpfte sich infizieren und sogar schwer daran erkranken , deswegen wollen sie als 3. Impfe die Booster Impfung in betracht ziehen weill die Wirkung der ersten beiden Impfung wohl mit der Zeit nachlassen soll !Warum wohl testen sie genesene und geipfte ...um mit einem Test wohl sicherer zu sein .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von soese1 »

eckenga hat geschrieben: So 24. Okt 2021, 13:10 Ich wünsche allen betroffenen Spielern erstmal gute Besserung und hoffe das alle schnell wieder fit sind..unabhängig vom "Impfstatus"...
Es obliegt jedem selbst ob er sich impfen lässt oder nicht.. Diese Diskussionen um den Impfstatus finde ich befremdlich und absurd..Es sind alles Menschen und nicht " Geimpfte" oder " Ungeimpfte"... Medial wird jeder " ungeimpfte" in der Luft zerissen und mit " Füssen getreten" ... sowas macht mir große Sorge.. ich selber bin geimpft ... aber ich akzeptiere jeden genauso weiterhin als Freund ,Familie oder Bekannte auch ohne Impfung... weil hinter jeder Entscheidung steht immer noch ein Mensch.. und das wird in diesen Diskussionen oft vergessen.Ich kenne Familien die zerbrochen sind weil sich jemand nicht hat impfen lassen.. Solche Entwicklungen finde ich grausam...
Ich arbeite im medizinischen Bereich und kenne auch die Grausamkeit des Virus... aber persönliche Entscheidungen dürfen nicht zur Spaltung einer Gesellschaft führen.. Solidarität ist keine Einbahnstraße...
Grundsätzlich gebe ich Dir da in jeder Hinsicht Recht, bin allerdings der Meinung, dass wer ein Problem damit hat sich impfen zu lassen, dann auch damit leben muss, dass es Dinge gibt an denen man dann eben nicht teilnehmen kann.
Ich bin auf jeden Fall auch dafür, dass die 2G Regelung flächendeckend eingeführt wird.
Aber was die Spieler betrifft wird genau das vielleicht noch problematisch, weil wie gesagt wohl schwer vermittelbar ohne zu spalten.
Ganz persönlich finde ich, man sollte Angst vor Covid 19 und nicht vor der Impfung haben, die einen davor schützt schwer daran zu erkranken.
Aber das muss jeder selbst wissen. Dann aber bitte auch nicht rumjammern. Wir reden hier nun mal nicht von einer Grippewelle, sondern von einer Pandemie die weltweit unser aller Leben ganz gewaltig einschränkt und für sehr viele Menschen lebensgefährlich ist. Und de Impfung ist bis hierher der einzige Weg daraus. Das ist nun mal Fakt.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Bei eishockey-magazin.de wird das ganze nochmal detailliert beschrieben ... schon bemerkenswert, was da los ist. Ich zitiere das mal ausführlich, auch wenn wir das normal nicht so gerne machen ... aber hier trägt es glaube ich zur Erläuterung bei, bei diesem komplizierten Thema

Corona-Quarantäne für einen Spieler, sowie Isolation für 16 weitere Spieler der Iserlohn Roosters / Spiel Augsburg – Iserlohn heute abgesagt
Gemäß Testprotokoll der PENNY DEL unterzog sich der komplette Tross der Sauerländer vor der planmäßigen Abreise am Samstag einem Schnelltest, bei dem zunächst zwei positive Ergebnisse auftraten. Bei weiteren Testungen konnte einer dieser Tests falsifiziert werden, allerdings lag am Abend ein positives PCR-Testergebnis eines anderen Spielers vor.

Darüber hinaus zeigten weitere Spieler Symptome einer Corona-Infektionen, obwohl ihre Schnelltests negativ ausfielen. „Insbesondere die Tatsache, dass nach dem Spiel am Donnerstagabend keinerlei Beschwerden auftraten und dass wir dann am Samstag mehrere Spieler mit Symptomen hatten, hat alle Alarmglocken schrillen lassen“, merkt Christian Hommel, sportlicher Leiter der Sauerländer, an. Nach Rücksprache mit dem zuständigen Gesundheitsamt wurde für den betreffenden Spieler umgehend Quarantäne angeordnet, für den Rest des Kaders bis zum Erhalt der Ergebnisse einer vollständigen PCR-Testung aus einem zertifizierten Labor häusliche Isolation angeordnet. Diese Ergebnisse liegen frühestens am Montag vor, sodass die Durchführung der Partie in Augsburg nicht möglich ist.


Wenn da Symptome sind, dann könnte es darauf hinaus laufen, dass die Roosters das nächste Team sein werden, wo die Spieler verschoben werden müssen. Ma sieht ... die Pandemie ist eben noch nicht vorbei, trotz Impfung.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Franky »

JudgeDark hat geschrieben: So 24. Okt 2021, 12:32 Ich verstehe allerdings auch nicht, dass es immer noch Spieler zu geben scheint, die nicht geimpft sind. Als Liga würde ich das als Voraussetzung festlegen, was sonst passiert sieht man ja jetzt in München, Düsseldorf und bei uns.
Allerdings ist es nicht so, dass man sich als Geimpfter nicht ansteckt, das ist ein Trugschluss. Nur die Wahrscheinlichkeit ist geringer und ein möglicher Krankheitsverlauf ist nicht so schlimm (zumeist).
Felix Dötsch dazu bei der PK nach dem Spiel gegen Wolfsburg "Wäre man bei 100% hätte man es natürlich gemeldet, aber weit sind wir nicht davon weg.".
https://youtu.be/y-7sG8am4us?t=165

Nunja, es ist ja bekannt, dass es unter den US-Spielern auch nicht wenige Trump-Anhänger gibt.. mehr brauche ich sicher nicht dazu zu schreiben.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Jap ... die Aussage hatte ich nach dem Spiel schon mitbekommen. Und ja, man muss dazu wirklich nicht mehr viel sagen!

Hoffen wir also, dass es nicht so ausartet wie bei München, wobei die Aussage, dass es einige Spieler mit Symptomen gibt, diese Hoffnung nicht unbedingt unterstützen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 24.10.2021 - AEV vs. IEC - DEL 2021/2022 - 16. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Ich denke nicht, dass die Roosters in den nächsten 14 Tagen Hockey spielen werden. Und dann ist Deutschland Cup.
Antworten