Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison - Covid-19 ändert alles

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Mo 9. Mär 2020, 20:27

Sind dann eigentlich noch die PO durchführbar? Und was passiert, wenn nur ein einziger Spieler, Betreuer oder Schiri infiziert ist/wird?

M.E. ist die DEL Saison 20/21 beendet. Hoffentlich irre ich mich.

Und zum Meister werden die Dosen ernannt.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 9. Mär 2020, 21:31

casinosoul hat geschrieben:
Mo 9. Mär 2020, 20:27
M.E. ist die DEL Saison 20/21 beendet. Hoffentlich irre ich mich.
Da blickt aber einer weit in die Zukunft und malt ein ganz schauriges Bild ... ! ;)

Gespielt wird ... nur ohne Zuschauer vermute ich! Ein bitteres Los für die Teams ... Titel hin oder her, es geht hier auch um Einnahmen und den Heimvorteil, der damit hinfällig wäre.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Mo 9. Mär 2020, 22:06

Weit in die Zukunft gucken heißt aktuell, sich auszumalen, was übermorgen oder überübermorgen schon normal ist. ;)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 10. Mär 2020, 11:52

Habe gerade gehört, dass die PO abgesagt werden.
München wäre somit Meister.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Di 10. Mär 2020, 12:17

soese1 hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 11:52
Habe gerade gehört, dass die PO abgesagt werden.
München wäre somit Meister.
Quelle?

Fan98
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:12

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Fan98 » Di 10. Mär 2020, 12:23

Es gibt mehrere Medienberichte dazu, dass aktuell zumindest geprüft wird, ob die Playoffs ganz abgesagt werden.
Ich denke im Laufe des Tages wird es Klarheit geben.

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Di 10. Mär 2020, 13:29

https://www.sport1.de/eishockey/del/202 ... esselrolle

Wie ich befürchtet habe...

Aber zum Schutz von alten Menschen und Risikigruppen ist das leider unumgänglich. Leider.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Mär 2020, 17:36

So scheiße es ist, wenn man ohne Zuschauer spielt, aber eine komplette Absage halte ich für die falsche Entscheidung. Ich tippe mal auf viele Geisterspiele, wie jetzt auch beim Fuppes!

Corona-Virus: Land Bayern untersagt Großveranstaltungen - Noch keine Entscheidung zum weiteren Vorgehen
UPDATE: Auch das Land Bremen hat nun Großveranstaltungen ab 1000 Zuschauern ab dem 12. März für zwei Wochen abgesagt. Zum "Zwei-Städte-Staat" gehört auch Bremerhaven, sodass die Fischtown Pinguins betroffen sind.
(Quelle: hockeyweb.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Fan98
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:12

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Fan98 » Di 10. Mär 2020, 17:44

Eine komplette Absage wäre schon heftig. Dann würde ich lieber vorschlagen die 1. Playoffrunde ohne Zuschauer stattfinden zu lassen und danach die best of 7 Serien verkürzen. Also auch best of 3 oder so. Dann könnte man die Entwicklung abwarten und eventuell auch erst mitte April starten, da es ja dann nicht so zeitintensiv ist.

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Di 10. Mär 2020, 17:51

Meh... wird ne kurze Playoff Runde. Alle für die POs qualifizierten Vereine spielen genauso viele POs Spiele wie die Roosters... Interessant oder so. Keine Ahnung was das Wort Interessant bedeutet.

Hier etwas Zusammenhangloses:

Was ist eine Darmflora?
Der Begriff Darmflora umschreibt die Gesamtheit aller Mikroorganismen im Darm des Menschen. Dazu zählen nicht nur die nützlichen Darmbakterien, sondern auch die im Darm ansässigen schädlichen Bakterien und Pilze.

Alle diese Mikroorganismen besiedeln im Grunde den gesamten Verdauungskanal - von der Mundhöhle bis zum Enddarm. Als Darmflora bezeichnet man jedoch ausschliesslich die Mikroorganismengemeinschaft des Dünn- und Dickdarmes.

Fan98
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:12

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Fan98 » Di 10. Mär 2020, 18:04

Die DEL Saison 19/20 ist jetzt offiziell beendet.
Hat die DEL gerade mitgeteilt.


https://www.del.org/news/deutsche-eisho ... itig/11283

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 10. Mär 2020, 18:04

Fan98 hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 17:44
Eine komplette Absage wäre schon heftig. Dann würde ich lieber vorschlagen die 1. Playoffrunde ohne Zuschauer stattfinden zu lassen und danach die best of 7 Serien verkürzen. Also auch best of 3 oder so. Dann könnte man die Entwicklung abwarten und eventuell auch erst mitte April starten, da es ja dann nicht so zeitintensiv ist.
Das wäre dann wohl noch die beste Lösung. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 10. Mär 2020, 18:06

Fan98 hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 18:04
Die DEL Saison 19/20 ist jetzt offiziell beendet.
Hat die DEL gerade mitgeteilt.


https://www.del.org/news/deutsche-eisho ... itig/11283
:O :O :O :O :O
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 10. Mär 2020, 18:12

Sehr bitter, speziell für Straubing und Bremerhaven :(
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Mär 2020, 18:15

Deutsche Eishockey Liga beendet Saison vorzeitig
DEL folgt offiziellen Empfehlungen / Playoffs 2020 finden nicht statt / Kein Deutscher Meister in der Saison 2020/21

Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sieht sich gezwungen, die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Die anstehenden Playoffs können nicht mehr durchgeführt werden. Grund dafür sind die Verbote diverser Bundesländer, Großveranstaltungen wie Spiele der DEL mit mehr als 1000 Zuschauern stattfinden zu lassen. Die DEL folgt damit auch den offiziellen Empfehlungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Gesundheitsminister Jens Spahn, die nun in den behördlichen Verboten umgesetzt wurden.

„Dass wir die Entscheidung so treffen müssen, tut uns für alle Clubs , Partner und insbesondere Fans in ganz Deutschland unheimlich leid. Wir haben aber angesichts der aktuellen Entwicklungen die Pflicht, verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Wir als DEL stellen die Gesundheit von unseren Fans, Spielern und Mitarbeitern in den Fokus“, so Gernot Tripcke, Geschäftsführer der DEL.

Aufgrund der vorzeitigen Beendigung der Saison gibt es in diesem Jahr keinen Deutschen Meister. Als Hauptrundensieger vertritt der EHC Red Bull München gemeinsam mit den Adlern Mannheim, den Straubing Tigers und den Eisbären Berlin die DEL in der Champions Hockey League (CHL 2020/21).

(Quelle: del.org)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Mär 2020, 18:16

Das ist mal eine krasse Nummer und damit hätte ich wirklich nicht gerechnet ... !!!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon IrgendwannEinmal » Di 10. Mär 2020, 18:21

Macht aber durchaus Sinn.

Obwohl ich meine, man hätte die Meisterschale auch an Iserlohn übergeben können. Die beachtliche Spätform von Straubing verdient mehr Würdigung.

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 10. Mär 2020, 18:31

Kluge und richtige Entscheidung.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Playofftalk 2019/2020 - 26. Saison

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 10. Mär 2020, 18:35

IrgendwannEinmal hat geschrieben:
Di 10. Mär 2020, 18:21

Obwohl ich meine, man hätte die Meisterschale auch an Iserlohn übergeben können.
:D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: