22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Sep 2019, 17:47

Ich mach gleich den Ton aus, der Kommentator nervt wieder!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 22. Sep 2019, 17:51

Der Kommentator paßt sich nur der Qualität des Spielgeschehens an.

Wo ist das Plakat: Jungs haltet durch ?
Das ist das neue Motto der Saison :D

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » So 22. Sep 2019, 18:00

Puuuh .. vorne ist es echt nicht schön anzusehen.. kein Tempo ,null Abstimmung .. das wird sehr schwierig..

Und hinten Unterzahl ist der Killer

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » So 22. Sep 2019, 18:02

Mit den 3 Punkten wird es heute wohl doch nichts. Trotzdem habe ich Freude an Lautenschlager, Fleischer und Schmitz. Die liegen über den Erwartungen.

Bei Baxmann sollte mal jemand die Bleiplatten entfernen. So langsam...
Und bei Hoeffel frage ich mich nun schon zum vierten Mal, was sein Plan ist? Da kommt gar nichts.

Wir müssen weniger Geduld mit den jungen Spielern haben. Die Etablierten müssen liefern.

Und unser Trainer sollte sehr schnell eine Idee für das Unterzahlspiel entwickeln.

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 22. Sep 2019, 18:05

Hinten (Peters und Verteidigung) ist schon ganz okay, bis auf PK.
Aber für vorne sollte man nochmal auf stuermer24.de auf die Suche gehen.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Sep 2019, 18:12

Jap, wir brauchen nen Knipser, oder zwei oder drei! Hinten geht.

Dimie sollte wieder zu Findlay und Petan, Friedrich bremst die Reihe. Clarke dann zu Halmo und Sutter, Fleischer ist halt stets bemüht, aber hilft der Reihe nicht.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 22. Sep 2019, 18:15

JudgeDark hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:12
Jap, wir brauchen nen Knipser, oder zwei oder drei!
Sehe ich auch so. Deswegen frage ich mich wieso Davis Koch gehen musste. Der hat zumindest die Stats die darauf hindeuten, dass er Tore schießen kann.

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 22. Sep 2019, 18:21

Da ist nichts nach vorne. 08-15-Combo die der Gegner sofort durchschaut. Und wenn was anständiges dabei ist, fehlt die Effizienz.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Sep 2019, 18:24

@Go Habs
Wir brauchen Klasse und Erfahrung und nicht noch mehr Jungspunde. Koch hätte uns nicht weiter geholfen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eckenga » So 22. Sep 2019, 18:33

Ich denke ein paar Vorbereitungsspiele mehr hätten vielleicht gut getan.. Nichts ist so effektiv wie ein Vorbereitungsspiel um Feintuning hinzubekommen. Der Trainer wird sich was dabei gedacht haben ,aber aktuell sehe ich null Entwicklung.. gegenüber letzte Woche viele Rückschritte..

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Sep 2019, 18:44

Krefeld lebt aber auch nur von der ersten Reihe wen man ehrlich ist. Und die Roosters hängen sich rein, dass muss man ihnen lassen. Peters sehr stark.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 22. Sep 2019, 18:54

Geackert haben sie auf jeden Fall. Defensiv war das nicht schlecht, in Anbetracht der Verletzten, aber Torgefährlichkeit sieht anders aus. Ich hoffe da wird sich im Powerplay und in Unterzahl noch was tun. Die nächsten Spiele werden nicht leichter.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 22. Sep 2019, 18:57

Verdiente Niederlage, wobei man sagen muss, dass man mit der kurzen Bank gut mitgehalten hat, das letzte Drittel gehörte den Roosters. Es fehlt aber der wirkliche Zug zum Tor ... nur Kampfgeist und Rennen ist es eben nicht! Zudem fehlt uns ein wenig das Scheibenglück. Hoffen wir, dass die Verletzungen nicht so schlimm sind und die Jungs am Freitag bei Fischtown wieder dabei sein können. Und vielleicht zaubert man jetzt doch noch jemanden aus dem Hut, der uns weiter nach vorne bringt! Und die Special Teams, da hat man noch eine ganz große Baustelle ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Hamlet » So 22. Sep 2019, 19:08

:runter: :runter:

Hatte auch nicht viel mehr erwartet.

Wird eine "starke" Saison
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 22. Sep 2019, 19:33

JudgeDark hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 18:44
Krefeld lebt aber auch nur von der ersten Reihe wen man ehrlich ist.
Jepp, aber sie haben wenigstens eine.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Franky » So 22. Sep 2019, 19:41

So verdient war die Niederlage auch nicht, fand ich. Ich bin jedenfalls nicht entäuscht nach Hause gefahren. Das sah schon mal ganz anders aus, wenn ich an das letzte Spiel des "Möchtegern-Superstar" denke.
Die Mannschaft ist qualitativ limitiert, das wusste man schon vorher. Doch die meisten waren sich einig, dass man diesen Weg mitgehe, solange auf dem Eis um jeden Zentimeter gekämpft wird. Das muss man heute klar sagen, dass hat jeder!
Und wenn man sich die Tore im Einzelnen mal anschaut, so braucht man sich der Niederlage nicht zu schämen. Das erste Gegentor war ein strammer Schuss in Überzahl, das zweite ebenfalls in Überzahl nach einer tollen Kombination und das dritte war ein Emptynet. Bei 5:5 hat man hinten gut gestanden und Peters an keines der Gegentore Schuld. Im Gegenteil, er hatte einiges rausgeholt.
Tja, vorne.. da fehlt es halt an Qualität und noch ein bissl an Abstimmung. Friedrich ist noch nicht bei 100% und in der Reihe Weidner, Höffel, Lautenschlager hat mir der letztgenannte sogar noch am besten gefallen.
Solche Spiele werden diese Saison keine Seltenheit sein. Am Ende werden wir nicht schlechter stehen, als die letzten Jahre mit einigen Großverdienern, die eben nicht immer alles gegeben haben.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon tamifranz » So 22. Sep 2019, 19:46

Ja, da fehlt momentan noch sehr viel. Es gibt einige Lichtblicke, die sind dann aber noch nicht so weit Spiele zu gewinnen.
Aktuell spielt das Team auf DEL2 Niveau, muss noch nichts bedeuten ist die momentane Situation.

Ohne Peters und dem Unvermögen der Krefelder hätte es heute ganz bitter werden können....
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » So 22. Sep 2019, 19:48

Wenn man die "Experten" in den anderen Foren liest gewinnt man den Eindruck alles ist scheiße und am Besten man findet sich schon jetzt mit Platz 14 ab.
Man kann aber auch versuchen die Situation einigermaßen objektiv zu betrachten.
Im Tor mit Peters einen sehr starken Rückhalt, wesentlich stärker als von den meisten erwartet. Für mich aktuell klarer Nummer 1 Torwart.
Die Verteidigung wesentlich stärker als letzte Saison. Auch ein Schmitz und Buschmann fügen sich da nahtlos ein. Für mich eine Playoff würdige Verteidigung.
Der Sturm beim Spiel 5 gegen 5 in der Defensive stark.In der Offensive hat man durchaus einige gute Torchancen, die aber zu selten genutzt werden. Ich bin allerdings der Meinung das man bislang auch noch nicht die optimale Reihen Zusammenstellung gefunden hat. Für mich wären die Reihen wenn alle fit sind:
Dmitriev - Findley - Petan
Clarke - Sutter - Halmo
Friedrich - Weidner - Hoeffel
Lautenschlager - Weiß - Fleischer

Samanski finde ich technisch einfach zu schwach. Deshalb kann ich auch nicht verstehen warum er Überzahl spielt.

Womit wir bei der größten Baustelle wären. Ich finde das Überzahl Spiel der ersten Formation noch ganz ok. Man kommt schnell in die Aufstellung und kreiert auch Chancen, nur die Tore fallen noch nicht. Aber die zweite Formation geht gar nicht !
Was die Unterzahl angeht, bin ich mir sicher das es in den nächsten Wochen wesentlich besser werden wird, da man die geeigneten Spieler dafür hat (im Gegensatz zum Powerplay). Es braucht einfach noch eine Zeit um die richtige Abstimmung zu finden.

Wichtig wäre es jedoch mindestens noch einen kreativen torgefährlichen Stürmer zu holen. Auf dem Markt ist mit Sicherheit noch der ein oder andere, aber ist er auch finanzierbar ...

Alles in allem sehe ich noch lange nicht so schwarz für die Saison wie der ein oder andere " Experte" hier oder in anderen Foren.
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon dafri » So 22. Sep 2019, 19:48

Franky hat geschrieben:
So 22. Sep 2019, 19:41

Am Ende werden wir nicht schlechter stehen, als die letzten Jahre mit einigen Großverdienern, die eben nicht immer alles gegeben haben.
Da muss doch jedem Betriebswirt,Controler,Banker das Herz aufgehen. Selbe Ergebniss am Ende,mit deutlich weniger Ausgaben. Perfekt.

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 22.09.2019 - KEV vs. IEC - DEL 2019/2020 - 04. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Franky » So 22. Sep 2019, 19:50

Jein. Wenn man Ende weniger Einnahmen zu Buche stehen, weil man lieber lustlose Stars sehen will, ist das auch doof ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)