Deutsche Nationalmannschaft

Alles rund um die DEB-Ligen und natürlich über unsere DEB-Auswahl
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 7. Nov 2018, 01:01

Schade, der erfolgreichste Bundestrainer aller Zeiten geht!
Es war klar, dass dies früher oder später passieren würde, nun passiert es früher.
Vielen Dank für die coolen Jahre inklusive einer Klasse-Heim-WM sowie diesem unvergesslichen Hammer-Februar! :coool: :rauf: Das erste Amtsjahr mit der WM in Russland und der Olympia-Quali in Lettland war schon das bis dahin beste seit gefühlten Ewigkeiten.
Entscheidend war u.a., dass er dafür gesorgt hat wieder nahezu alle (NHL-) Spieler für das Trikot mit dem Adler (zurück) zu gewinnen. Gute, erfahrene Co-Trainer hatte er natürlich auch.

Cortina wird es sicher nicht werden.
Das mit den Club-Trainern dürfte ebenfalls komplizierter sein.
Dass 80 % der FC Southampton - Anteile mehrheitlich vor einem Jahr nach China gingen, soll womöglich eine Rolle hinsichtlich einer Zurückorientierung zum weit cooleren Sport spielen.
Ansonsten besteht die Möglichkeit über Hecht oder Ehrhoff das bisherige Konzept einer Persönlichkeit mit Strahlkraft und taktisch gewieften Co-Trainern fortzusetzen. Bei Hecht zweifel ich da etwas dran ersteres zu erfüllen, bei Ehrhoff hingegen gar nicht. Er ist höchstens etwas jung bzw. sehr frisch Ex-Profi, aber mit seiner Rolle beim größten Erfolg der deutschen Eishockey-Geschichte wäre er definitiv ein Kandidat.
Ustorf dürfte nach den Entwicklungen rund um die AEG-ferngelenkten Änderungen rund um die Eisbären sowie seine dortige Rolle Interesse haben, aber in solch einer Rolle ist er im Hinblick auf die o.a. Strahlkraft eines Profi-Trainer-Novizen schwer vorstellbar.

Das wird interessant, der DEB hat noch Zeit. Der künftige Trainer wird sie hingegen nicht haben: Vor der bezüglich der Olympia-2022-Quali wichtigsten, weil dafür letzten relevanten WM 2019, bleibt ihm lediglich die Länderspiel-Pause im Februar vor der direkten WM-Vorbereitung.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 14. Nov 2018, 18:58

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 20. Dez 2018, 17:52

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 19. Apr 2019, 16:47

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 27. Apr 2019, 23:03

War kein Spitzenspiel heute, aber der Sieg ging in Ordnung und da waren echt schöne Tore bei. Das Tor aus der Luft sowie der letzte Treffer waren schon sehr ansehnlich; auch Bergmann wieder mit einem Treffer. Bin gespannt wer noch zum Team stoßen wird ... da könnte die WM echt erfolgreich werden, wenn sich das Team noch richtig findet.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 28. Apr 2019, 20:48

Wir haben noch gar nicht gewürdigt, dass die DEB-U20- & U18-Auswahl jeweils wieder in die A-WM aufgestiegen sind, was eine gute Entwicklung auf internationalem Level dokumentiert bzw. Ansporn für eine fortwährende ist. :coool: :rauf:

Ansonsten war das eine gute Vorbereitung: Drei verdiente Siege daheim, einen weiteren souveränen Heimsieg durch mangelnde Konzentration bis Überheblichkeit unnötig abgegeben, und zwei knappe Auswärtsniederlagen in Tschechien.
Das sah insgesamt gut aus, wobei sich das Gesicht der Mannschaft wie auch jene der Gegner bis zur WM noch deutlich verändern werden.

Dadurch, dass die WM erst Mitte Mai startet, ist bis dahin bereits die 2. NHL-Play-Off-Runde beendet, so dass nur Spieler von 4 Teams drüben vor WM-Beginn nicht zu haben sind. Das dürfte eine ausgesprochen sehenswerte WM werden. :popcorn:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 30. Apr 2019, 17:50

Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » Di 30. Apr 2019, 20:59

Sehr mutig von Söderholm auf Endras und AdB zu verzichten, aber ich denke er ist sich sehr sicher bei dem was er macht. Denn ihm dürfte auch klar sein das wenn es mit den Torhütern in die Hose geht ihm die ganze Geschichte um die Ohren fliegen wird. Wenn man den vermeintlich besten Kader zur Verfügung hat, den je ein Bundestrainer hatte und man scheitert, weil die vermeintlich besten Torhüter nicht nominiert wurden, dürfte es schwierig sein Söderholm als Bundestrainer zu halten. Aber wie gesagt, er wird seine Gründe für die Entscheidung haben und natürlich hat unsereins viel zu wenig Einblick um das objektiv beurteilen zu können. Am Ende sind die ganzen Überlegungen wahrscheinlich eh Makulatur wenn die Islanders ausscheiden und Greis zur WM kommt ...
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Nationalmannschaft

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 30. Apr 2019, 23:04

Die drei Nominierten sind ja nun auch kein Fallobst ... ich denke aber, dass man auf nen NHL-Goalie hofft.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)