P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Gerüchteküche zu potentiellen Neuverpflichtungen der Iserlohn Roosters
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.
Iceland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 22:41

P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Iceland » Di 1. Mär 2011, 15:17

Laut dem Zeitungsblatt Donaukurier bemüht sich der ERC stark P.Ryan zurück zu holen.
Er soll der eventuelle C.Chartier Ersatz werden, der den ERC verlassen wird.

In meinen Augen wäre Ryan ein verlust für Iserlohn. Zur Zeit mit Kopitz der beste Verteider finde ich.
Gutes Körperspiel, spielt direkt ohne Schnörkel und hat einen guten Schuss.

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 1. Mär 2011, 15:32

Iceland hat geschrieben:Laut dem Zeitungsblatt Donaukurier bemüht sich der ERC stark P.Ryan zurück zu holen.
Er soll der eventuelle C.Chartier Ersatz werden, der den ERC verlassen wird.

In meinen Augen wäre Ryan ein verlust für Iserlohn. Zur Zeit mit Kopitz der beste Verteider finde ich.
Gutes Körperspiel, spielt direkt ohne Schnörkel und hat einen guten Schuss.
In Sachen gute Defender waren wir die letzten Jahre nicht unbedingt verwöhnt, da hebt sich PR schon sehr deutlich positiv hervor, finde ich. Mit Kopitz bildet er in der Tat ein gutes Pärchen und die beiden würde ich so gerne weiter bei uns sehen, aber wenn Saturn flirtet, wird's wohl schwer, ihn zu halten…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

daf
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2008, 15:22
Wohnort: Menden

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon daf » So 6. Mär 2011, 15:16

Bin ja mal gespannt was da wirklich dran ist . Habe mich mit Prestan auf dem Grillfest unterhalten
und dort von Ihm erfahren , das man ihm erst spät mitgeteilt hatte das er gehen darf.
Aufgrund dieses Vorganges könnten die Saturner bei mir ,mit noch so viel winken , aber schaun wir mal
ob er noch als Söldner unterwegs ist oder die Beständigkeit sucht !
Für mich neben Danielsmeier (langsam nach Formtief endlich wieder) und Langwieder der beste Verteidiger im Team .
Aber auch ich glaube bzw hoffe das er wie Kavangh erkannt hat , das Kohle nun mal nicht alles ist .
Denn gerade in den TOPTEAMS wird ein Formtief schnell zum Schleudersitz ! Hier zählt NUR Leistung !

In Hoffnung das er bleibt
Scooter
ECD - ECD Iserlohn - EC Sauerland - IEC - Roosters forever blau / weiss
2011 nach B.Obama: Yes,we can !!

Phantom24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 01:03

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Phantom24 » So 6. Mär 2011, 21:19

daf hat geschrieben:Für mich neben Danielsmeier (langsam nach Formtief endlich wieder) und Langwieder der beste Verteidiger im Team .
Aber auch ich glaube bzw hoffe das er wie Kavangh erkannt hat , das Kohle nun mal nicht alles ist .
Denn gerade in den TOPTEAMS wird ein Formtief schnell zum Schleudersitz ! Hier zählt NUR Leistung !

In Hoffnung das er bleibt
Scooter
ab hier habe ich aufgehört zu lesen. Danielsmeier einer der besten Verteidiger? :lol:
BildBildBild[img]

Robin97
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Sep 2009, 12:58
Wohnort: Zuhause

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Robin97 » Mo 7. Mär 2011, 11:59

Prestin Ryans abgang in Richtung Ingolstadt wird immer wahrscheinlicher.Leider.Quelle:Augsburger Allgemeine.

gifty
Beiträge: 0
Registriert: Do 17. Jan 2008, 21:25

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon gifty » Mo 7. Mär 2011, 17:27

:schuettel:

matthias
Beiträge: 0
Registriert: Do 22. Nov 2007, 15:25
Wohnort: Iserlohn

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon matthias » Mo 7. Mär 2011, 19:28

Während die Saison in ihre Endphase geht, zeichnet sich schon Zukünftiges ab. Verteidiger Prestin Ryan, eine der Säulen der nicht immer sattelfesten Defensive, soll bereits bei einem anderen Klub einen Kontrakt unterschrieben haben, am Wochenende wurde er mit seinem Ex-Verein Ingolstadt in Verbindung gebracht. „Kein Kommentar“, so Manager Karsten Mende, was aber doch irgendwie nach Abschied klingt.

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon al » Mo 7. Mär 2011, 22:24

Nicht erst seit Herrn zu Guttenberg gilt es Zitate kenntlich zu machen und Quellen ordnungsgemäß anzugeben. Danke :)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Moperman
Beiträge: 0
Registriert: Di 16. Nov 2010, 16:34
Wohnort: Dortmund

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Moperman » Mo 7. Mär 2011, 22:50

al hat geschrieben:Nicht erst seit Herrn zu Guttenberg gilt es Zitate kenntlich zu machen und Quellen ordnungsgemäß anzugeben. Danke :)
Du sprichst mir aus der Seele. ;)
Bild

Iceland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 22:41

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Iceland » Di 8. Mär 2011, 14:01

P.Ryan wird zurück zum ERC Ingolstadt wechseln.
Heute morgen beim Eistraining war es Thema Nummer 1 bei Zuschauern und Betreuern der Roosters.

Zudem soll der Vertrag von J.Insana aufgelöst werden.

M.Legace, P.Kavanagh, S.Joseph und M.Hackert sollen so hörte man heute morgen ein weiteres Jahr am Seilersee bleiben.

Sollten die Roosters die Playoffs verpassen wird man sich in der kommenden Woche konkreter äußern zu einigen Personalien.

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Di 8. Mär 2011, 15:20

Und was ist mit herrn Wörle??

Phantom24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 01:03

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Phantom24 » Di 8. Mär 2011, 16:06

Iceland hat geschrieben:P.Ryan wird zurück zum ERC Ingolstadt wechseln.
Heute morgen beim Eistraining war es Thema Nummer 1 bei Zuschauern und Betreuern der Roosters.

Zudem soll der Vertrag von J.Insana aufgelöst werden.

M.Legace, P.Kavanagh, S.Joseph und M.Hackert sollen so hörte man heute morgen ein weiteres Jahr am Seilersee bleiben.

Sollten die Roosters die Playoffs verpassen wird man sich in der kommenden Woche konkreter äußern zu einigen Personalien.
Insana soll gehen und "kleines dickes" Ardelan kann bleiben? Das wäre mal das völlig falsche Zeichen!
BildBildBild[img]

IEC FAN
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Nov 2009, 19:56

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon IEC FAN » Di 8. Mär 2011, 18:13

also was jetzt kommt ist meine meinung !
Ich finde Ardelan ist echt ein guter off. verteidiger aber in der defensive macht er fehler!
ich find es persöhnlich gut das er evtl. 1 weiteres Jahr bleibe würde .
Ausserdem ist M.Ardelan kein dickerchen ! wenn man mal seine statur gegen guls figur vergleicht dann fällt auf das er nicht viel größer ist und nicht viel schwerer !
Motzen ist immer einfach ne? aber mal was zu tun wie zum heimspiel zugehen und mal das Team anzufeuern . Nein!! warum auch !

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Di 8. Mär 2011, 19:06

Wäre S****ay ein Fitnessstudio.....

Ich finde das er in Sachen Fitness,Technick und Spielwitz abgebaut hat.Und ich glaube das er seinen Kontrakt hier einfach nicht gerechtfertigt hat. . aus Rnde.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Die7 » Di 8. Mär 2011, 19:36

Als Eishockey-Profi gehört es ganz einfach dazu,sich Körperlich,Konditionell und Mental für seinen Job fit zu halten.Wird dieses micht getan ,ist es eindeutig ein Vertragsbruch,genau wenn jeder andere seinen Arbeitsvertrag nicht einhält.
Und in diesen Punkten tun das einige Spieler des I E C nicht ,oder haben es nicht getan!Wer ständig Fast Food frisst und an Wochenenden vor Punktespielen säuft wie ein Loch, früh morgens die Iserlohner Lokalitäten völlig besoffen verlässt,in 2 Jahren 8-10 kg zulegt und sich auf dem Eis völlig steif,unatletisch und Konditionsschwach bewegt,kann von sich nicht behaupten das er Fit für den Job als Profi Eishockeyspiler ist.
Dieses Verhalten und die Einstellung mancher Spieler kann ,und sollte man,auch im Interesse der Fans nicht weiter dulden.
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 8. Mär 2011, 19:46

Die7 hat geschrieben:Als Eishockey-Profi gehört es ganz einfach dazu,sich Körperlich,Konditionell und Mental für seinen Job fit zu halten.Wird dieses micht getan ,ist es eindeutig ein Vertragsbruch,genau wenn jeder andere seinen Arbeitsvertrag nicht einhält.
Und in diesen Punkten tun das einige Spieler des I E C nicht ,oder haben es nicht getan!Wer ständig Fast Food frisst und an Wochenenden vor Punktespielen säuft wie ein Loch, früh morgens die Iserlohner Lokalitäten völlig besoffen verlässt,in 2 Jahren 8-10 kg zulegt und sich auf dem Eis völlig steif,unatletisch und Konditionsschwach bewegt,kann von sich nicht behaupten das er Fit für den Job als Profi Eishockeyspiler ist.
Dieses Verhalten und die Einstellung mancher Spieler kann ,und sollte man,auch im Interesse der Fans nicht weiter dulden.
Die Roosters sollten ihre Personalentscheidungen mit Dir abstimmen. Du scheinst ja über alles Bescheid zu wissen… :roll:
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Di 8. Mär 2011, 19:46

tennisplatzis hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Als Eishockey-Profi gehört es ganz einfach dazu,sich Körperlich,Konditionell und Mental für seinen Job fit zu halten.Wird dieses micht getan ,ist es eindeutig ein Vertragsbruch,genau wenn jeder andere seinen Arbeitsvertrag nicht einhält.
Und in diesen Punkten tun das einige Spieler des I E C nicht ,oder haben es nicht getan!Wer ständig Fast Food frisst und an Wochenenden vor Punktespielen säuft wie ein Loch, früh morgens die Iserlohner Lokalitäten völlig besoffen verlässt,in 2 Jahren 8-10 kg zulegt und sich auf dem Eis völlig steif,unatletisch und Konditionsschwach bewegt,kann von sich nicht behaupten das er Fit für den Job als Profi Eishockeyspiler ist.
Dieses Verhalten und die Einstellung mancher Spieler kann ,und sollte man,auch im Interesse der Fans nicht weiter dulden.
Die Roosters sollten ihre Personalentscheidungen mit Dir abstimmen. Du scheinst ja über alles Bescheid zu wissen… :roll:

Weils bekannt ist.

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 8. Mär 2011, 19:50

Roosterfabio hat geschrieben:
tennisplatzis hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Als Eishockey-Profi gehört es ganz einfach dazu,sich Körperlich,Konditionell und Mental für seinen Job fit zu halten.Wird dieses micht getan ,ist es eindeutig ein Vertragsbruch,genau wenn jeder andere seinen Arbeitsvertrag nicht einhält.
Und in diesen Punkten tun das einige Spieler des I E C nicht ,oder haben es nicht getan!Wer ständig Fast Food frisst und an Wochenenden vor Punktespielen säuft wie ein Loch, früh morgens die Iserlohner Lokalitäten völlig besoffen verlässt,in 2 Jahren 8-10 kg zulegt und sich auf dem Eis völlig steif,unatletisch und Konditionsschwach bewegt,kann von sich nicht behaupten das er Fit für den Job als Profi Eishockeyspiler ist.
Dieses Verhalten und die Einstellung mancher Spieler kann ,und sollte man,auch im Interesse der Fans nicht weiter dulden.
Die Roosters sollten ihre Personalentscheidungen mit Dir abstimmen. Du scheinst ja über alles Bescheid zu wissen… :roll:

Weils bekannt ist.
Weil's Geschwätz ist, vielleicht… :roll:
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Di 8. Mär 2011, 19:52

Weils bekannt ist.[/quote]
Weil's Geschwätz ist, vielleicht… :roll:[/quote]


Du kannst mir nicht erzählen das die 10 Kilo da Muskeln sind?

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: P.Ryan zum ERC Ingolstadt zurück ?

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 8. Mär 2011, 20:03

Roosterfabio hat geschrieben:
Weils bekannt ist.
Weil's Geschwätz ist, vielleicht… :roll:

Du kannst mir nicht erzählen das die 10 Kilo da Muskeln sind?
Ich will Dir gar nichts erzählen, aber ich erzähle auch nicht, dass da sich einer ausschließlich (!) von Fast Food ernährt, vor jedem (!) Spiel volltrunken die Nächte durchmacht und ähnliches Zeug. Und die angeblichen zehn Kilo hat er auch nicht in den letzten zwei Jahren zugelegt, wenn, dann waren die auch vorher schon da.

Im übrigen: Was muss das für eine Granate sein, die in körperlich miserablem Zustand, stets mit Burgern vollgefressen und nach durchzechten Nächten zum siebtbesten Verteidiger der Liga aufsteigt...?!
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich