Danny Aus den Birken

Gerüchteküche zu potentiellen Neuverpflichtungen der Iserlohn Roosters
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.
Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Do 14. Okt 2010, 11:20

Nach der Verletzung von Youri Ziffzer und dem Abgang von Travis Scott befinden sich die Hannover Scorpions offenbar auf der Suche nach einer neuen Nummer eins. Nach Informationen von Eishockey NEWS sollen die Scorpions sich derzeit um Danny aus den Birken (Iserlohn, Foto: City-Press) bemühen, der bei den Roosters nach der Verpflichtung von Manny Legace ins zweite Glied gerutscht ist.

[...]
http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... plate_id=1



*edit*

1. Bitte keine kompletten Artikel von anderen Seiten zitieren, sondern nur einen Satz, ggf. einen Absatz.

2. Bitte Zitate als solche kennzeichnen (Quote-Funktion benutzen.)

- tennisplatzis

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: Aus den Birken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Do 14. Okt 2010, 11:21

wollen wa mal schauen...wäre schade.

NUR_DER_IEC
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Aug 2010, 13:15
Wohnort: Deilinghofen

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon NUR_DER_IEC » Do 14. Okt 2010, 19:29

oder auch nicht?
und für Danny aus den Birken zeichnete sich eine interessante Lösung ab. Sein Wechsel zum Deutschen Meister Hannover Scorpions war bis Donnerstagnachmittag praktisch perfekt, es fehlte nur noch die Unterschrift. Doch dann folgte der völlig überraschende Rückzieher der Niedersachsen, obwohl sie nach dem Weggang von Travis Scott und der Verletzung von Youri Ziffzer großen Bedarf haben. Offenbar soll es nun Jonas Langmann vom Ortsnachbarn Hannover Indians richten, der in der letzten Saison phasenweise die Nummer „2“ der Roosters war. Somit sitzt aus den Birken nicht mehr auf gepackten Koffern, sondern auf der Ersatzbank hinter dem neuen Hoffnungsträger Legace.
http://www.derwesten.de/sport/eishockey ... 32112.html

pouzar24
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:26

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon pouzar24 » Do 14. Okt 2010, 22:07

Ich glaube so dumm ist adB nicht, als das er sich die Chance entgehen lassen würde, hinter einem TW
wie es Legace ist, den Back Up zu machen!
Wo könnte er denn mehr lernen? Doch wohl nicht in Hannover zusammen mit Jonas Langmann, oder? Auch
Spielpraxis ist nicht alles!


MFG
Kicking' your ass would be a pleasure !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 15. Okt 2010, 00:29

Da halte ich aber mal dagegen:
Die Aussicht die nächsten 6 Wochen wahrscheinlich komplett am Stück erstklassig zu spielen und danach mit Ziffzer um die Nr. 1 zu konkurrieren wird mit Sicherheit von jedem (jungen) Torwart gegenüber der Möglichkeit vorgezogen von einem erfahrenen Goalie mit starker Vita zu lernen und dabei konsequent die Bank zu drücken!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Fr 15. Okt 2010, 07:57

...6 Wochen wahrscheinlich komplett am Stück erstklassig zu spielen und danach mit Ziffzer um die Nr. 1 zu konkurrieren wird mit Sicherheit von jedem (jungen) Torwart gegenüber der Möglichkeit vorgezogen...
Wenn die vergangenen Wochen eines gezeigt haben, dann ist es doch das Vorhandensein von Lernbedarf bei Danny. Nicht falsch verstehen, er ist sicher ein solider Goalie. Aber enge Spiele für den Club mal "alleine" zu gewinnen, dafür reicht´s halt nicht. Er sollte die Chance hinter Manny nutzen, denn es ist eine! ;)
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 15. Okt 2010, 23:50

Was meinst Du, wie viele Torhüter er in Mannheim vor sich hatte, von denen er lernen konnte bzw. hätte lernen können?

Seine Chance hier hat er nicht nutzen können! Wenn sich in Hannover oder woanders noch eine auftut, wird er diese nicht verstreichen lassen, um sich über seine letzte U25-Spieler-Saison hinaus für die folgende(n) zu empfehlen!

So scheint er das zu sehen, allerdings auch die Roosters, die nun sein wie Martinovics Gehalt sparen wollen bzw. müssen!

Aber scheinbar sieht es in Hannover dermaßen düster aus, dass man sich noch nicht mal Danny leisten kann! Daher hat sich der Wechsel (vorerst) zerschlagen!
Mir wäre ein Back-Up aus den Birken hinter einem Legace am liebsten, aber das wird wohl nicht für uns bezahlbar sein!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

SirRobin
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Hagen Haspe

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon SirRobin » Sa 16. Okt 2010, 10:26

Genau dieses Thema haben wir gestern in der Halle diskutiert.
Warum nicht seitens der Roosters hergehen und das Gehalt von adB kürzen. Man sitzt am längeren Hebel. Frei nach dem Motto: Wir geben Dir die Chance bei uns Nummer 2 zu sein hinter einem ehem. NHL Goalie zu verändertem Gehalt. Du weißt daß du sonst diese Saison nirgends unterkommst. Höchstens 2 Liga - und da willst du auch nicht hin.
Was hat der Verein in dieser Sache zu verlieren ? Wenn selbst der Deutsche Meister sich einen adb nicht leisten kann wer dann ?
Alle anderen DEL Klubs sind gut bis sehr gut auf dieser Position ausgerüstet und warten nicht wirklich auf einen Goalie der es nicht mal in Iserlohn geschafft hat eine Nummer Eins auf dieser Position zu werden.

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 16. Okt 2010, 10:37

Würdest Du die Gehaltskürzung an Dannys Stelle akzeptieren? Er hat einen Vertrag mit einem festgesetzten Gehalt. Wer sitzt da am längeren Hebel?
Maracle hat das ganze auch ausgesessen. ;)

Und bitte.. "Wenn selbst der Deutsche Meister sich einen adb nicht leisten kann wer dann ?".. der Satz ist zum totlachen :lol: :lol: :lol:
Hannover schwimmt nicht grade in Geld, um es noch höflich auszudrücken ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

SirRobin
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Hagen Haspe

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon SirRobin » So 17. Okt 2010, 03:18

Was bliebe ihm denn anderes übrig ??

Wenn der verein sagt - entweder du akzeptierst das oder du kannst gehen und spielst diese Saison garnicht weil kein verein nen goalie sucht!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon al » So 17. Okt 2010, 04:13

Die Jungs haben Verträge. Die können nicht einfach einseitig geändert werden.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

SirRobin
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:56
Wohnort: Hagen Haspe

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon SirRobin » So 17. Okt 2010, 12:30

Aber gekündigt werden und nen neuer angeboten werden ! Also : Er verdient jetzt Summe xyz - kriegt die Kündigung mit gleichzeitigem Angebot für Summe xyz/2 zu spielen.

Wo ist das Problem. Ähnliches haben sie damals mit nem Kollegen von mir in der Firma gemacht. Er war erst als Schlosser beschäftigt aber hat es nicht geregelt bekommen. Man hat ihn nicht Gekündigt, sondern als Maschinenbediener zu 3,80 Euro weniger weiterbeschäftigt, weil dort jemand gebraucht wurde- er war zuverlässig und hat durch seinen Einsatz gezeigt, daß er dort bleiben möchte.

Also, vieles ist machbar!

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon al » So 17. Okt 2010, 16:06

Als normaler Angestellter hast du einen Vertrag mit Kündigungsfrist und dem Krempel. Als Hockeyspieler hast du einen (Mehr-)Jahresvertrag über Summe xyz. Meinst du Hannover hat damals noch für Tapper und Hock gezahlt während sie für uns spielten, weil sie die beiden so gut leiden konnten und eh nicht wussten wohin mit dem Geld?
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Baum
Beiträge: 0
Registriert: So 4. Nov 2007, 11:42

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Baum » So 17. Okt 2010, 16:15

Wie wäre es denn, wenn ihr zwei das untereinander klärt? Oder man könnte das ganze in den Spam-Bereich verschieben......

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: Aus den Briken vor Wechsel nach Hannover!?

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Mi 3. Nov 2010, 18:35

Und die Reise geht weiter!
Nun wird er mit den Steelers in Verbindung gebracht!
http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... t_id=13297
Werden die Bietigheim Steelers noch einmal auf dem Transfermarkt zuschlagen? Im Interview in der Print-Ausgabe der Eishockey NEWS wollte es Geschäftsführer Volker Schnabel zwar nicht bestätigen, aber mittlerweile sickerte aus Iserlohn durch, dass die Roosters und Steelers in Gesprächen bezüglich der Goalieposition sind. Dabei soll es nicht um den Ex-Bietigheimer Sinisa Martinovic handeln, sondern vielmehr um ein Bietigheimer Interesse an Danny Aus den Birken (Foto: City-Press). Ob der Deal tatsächlich verwirklicht werden kann, steht aber vor allem aus finanziellen Gründen noch in den Sternen. Zuletzt hatte aber jedenfalls Bietigheims Trainer Christian Brittig seine beiden Torleute Martin Morczinietz und Martin Cinibulk mit deutlichen Worten kritisiert.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Aus den Birken nach Bittigheim ?

Ungelesener Beitragvon Die7 » Mi 3. Nov 2010, 19:49

Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Robin97
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Sep 2009, 12:58
Wohnort: Zuhause

Danny Aus den Birken

Ungelesener Beitragvon Robin97 » Do 18. Nov 2010, 19:49

Wohl noch dieses Wochenende weg http://www.derwesten.de/sport/lokalspor ... 59937.html
ich sag dann schonmal adieu danny und viel glück des weiteren.

Roosterfabio
Beiträge: 0
Registriert: Di 10. Nov 2009, 14:30

Re: Danny Aus den Birken

Ungelesener Beitragvon Roosterfabio » Fr 19. Nov 2010, 13:58

naja,schade das es so kommen musste

Danke Danny für all die geilen Spiele die du für uns gemacht hast und deine Tänzchen waren auch immer super!

Danny-Aus den Birken-Chalalalalalalalalalalala!

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Danny Aus den Birken

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » So 21. Nov 2010, 15:03

Hier werden Hamburg und Bietigheim als die konkreten Kandidaten genannt. An anderer Stelle heißt es, dass Hamburg zunächst einen neuen Club für Marc Lamothe gesucht und gefunden haben wolle, bevor Danny an die Alster wechseln könne.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Danny Aus den Birken

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 23. Nov 2010, 16:38

Weder Bietigheim, noch Hamburg. Danny wird er ein Hai...
http://www.express.de/sport/eishockey/h ... index.html
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)