Sinisa Martinovic

Gerüchteküche zu potentiellen Neuverpflichtungen der Iserlohn Roosters
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.
Robin97
Beiträge: 0
Registriert: So 6. Sep 2009, 12:58
Wohnort: Zuhause

Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Robin97 » Mo 29. Mär 2010, 09:26


hotshot
Beiträge: 0
Registriert: Di 26. Jan 2010, 21:42

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon hotshot » Mo 29. Mär 2010, 10:21

finde ich persönlich nicht so gut. Da war stefaniszin der bessere goalie mit mehr potential, meiner ansicht nach. Martinovic war mal in kassel und kam dort auch kaum zu einsätzen.

Iceland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 22:41

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Iceland » Mo 29. Mär 2010, 15:29

Martinovic hat sicherlich bei seinen vorherrigen DEL-Stationen keine Bäume ausgerissen.
Aber denke nicht das er schlechter als Stefaniszin ist.
In meinen Augen hat Martinovic einiges mehr an Erfahrung, ist abgeklärter und ruhiger, und in seiner 2.Liga Zeit hat er sehr viel gelernt und wurde im letzten Jahr zum besten 2.Liga Goalie gewählt. In diesem Jahr hat er auch schon wieder eine klasse Statistik.

Wenn a.d.Birken sich weiter verbessert sehe ich uns nicht schlechter aufgestellt im Tor als dieses Jahr.
Danny wird viel gelernt haben in seinem 1.Jahr in der DEL als Nummer 1.
Bin mir sicher das er an sich hart arbeiten werden wird und wir ein noch stärkeren Danny im Tor sehn werden mit einem Erfahrenen und reiferen Martinovic als Back-UP dahinter.

Matze2008
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:39

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Matze2008 » Do 1. Apr 2010, 13:28

Auch der LKZ befasst sich mit dem Thema wen auch nur serh kurz
"Ich hoffe, dass wir möglichst viele Adler haben! Wir wollen gemeine Roosters sein." Doug Mason

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Fr 2. Apr 2010, 15:11

Zu den Qualiäten kann ich nur bedingt etwas aus seiner Zeit in Straubing sagen, nennen wir´s mal "solide".

Aber ich finde die Roosters wiederholen einen Fehler, der nun schon 2 Spielzeiten in die Hose gegangen ist. :runter:
Ob Conti, Dimi, Danny oder wer auch immer. Mit limitierten finanziellen Mitteln ist für mich die Position in
der Hütte die wichtigste. Da reichen halt leider keine "dauerltalentierten" Deutschen mit Formschwankungen.
Da muss Geld für ne echte Nr. 1 freigemacht werden, da wir ja vermutlich bei den Verteidigern keine 4 aktuellen
NHL-Cracks davor aufbauen können.
Zuletzt geändert von Fern der Heimat am So 4. Apr 2010, 20:50, insgesamt 1-mal geändert.
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Fr 2. Apr 2010, 15:58

Zu den Qualiäten kann ich nur bedingt etwas aus seiner Zeit in Krefeld sagen, nennen wir´s mal "solide".

Aber ich finde die Roosters wiederholen einen Fehler, der nun schon 2 Spielzeiten in die Hose gegangen ist. :runter:
Ob Conti, Dimi, Danny oder wer auch immer. Mit limitierten finanziellen Mitteln ist für mich die Position in
der Hütte die wichtigste. Da reichen halt leider keine "dauerltalentierten" Deutschen mit Formschwankungen.
Da muss Geld für ne echte Nr. 1 freigemacht werden, da wir ja vermutlich bei den Verteidigern keine 4 aktuellen
NHL-Cracks davor aufbauen können.
Wohl war. Hätte ich ja auch gern anders. Nur wen sollen sie holen ? Und wo soll das Geld her kommen? Der hochgelobte Aubin ist mit Düsseldoof auch so gut wie draußen. Da hilft denen auch ein Ex-NHL-Goalie nicht wirklich was. Fred ist mit Mannheim schon in den PPO´s rausgeflogen. Und die Ansprüche dieser zwei Teams sollten eigentlich schon beim Halbfinale liegen.

Auch wenn´s mittlerweile ne abgedroschene Phrase ist denke ich, dass wir "mal wieder" gucken müssen, was finanziell machbar ist und welcher Goalie hinterher dabei herum kommt. Vielleicht wird die billig Lösung ja hinterher doch zum Heilsbringer ;-) Sonst holen wir den Norm aus Köln zurück :D
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

kew
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Jan 2010, 11:53

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon kew » Sa 3. Apr 2010, 21:26

Zu den Qualiäten kann ich nur bedingt etwas aus seiner Zeit in Krefeld sagen, nennen wir´s mal "solide".

Aber ich finde die Roosters wiederholen einen Fehler, der nun schon 2 Spielzeiten in die Hose gegangen ist. :runter:
Ob Conti, Dimi, Danny oder wer auch immer. Mit limitierten finanziellen Mitteln ist für mich die Position in
der Hütte die wichtigste. Da reichen halt leider keine "dauerltalentierten" Deutschen mit Formschwankungen.
Da muss Geld für ne echte Nr. 1 freigemacht werden, da wir ja vermutlich bei den Verteidigern keine 4 aktuellen
NHL-Cracks davor aufbauen können.
Wohl war. Hätte ich ja auch gern anders. Nur wen sollen sie holen ? Und wo soll das Geld her kommen? Der hochgelobte Aubin ist mit Düsseldoof auch so gut wie draußen. Da hilft denen auch ein Ex-NHL-Goalie nicht wirklich was. Fred ist mit Mannheim schon in den PPO´s rausgeflogen. Und die Ansprüche dieser zwei Teams sollten eigentlich schon beim Halbfinale liegen.

Auch wenn´s mittlerweile ne abgedroschene Phrase ist denke ich, dass wir "mal wieder" gucken müssen, was finanziell machbar ist und welcher Goalie hinterher dabei herum kommt. Vielleicht wird die billig Lösung ja hinterher doch zum Heilsbringer ;-) Sonst holen wir den Norm aus Köln zurück :D

Und das ist natürlich alles die Schuld der Goalies! Diese bösen bösen MÄDCHEN! :lol:

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Sa 3. Apr 2010, 21:43

Und das ist natürlich alles die Schuld der Goalies! Diese bösen bösen MÄDCHEN! :lol:
Natürlich, lieber kew, ist das nicht einzig und allein die Schuld der Goalies. Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen dass man selbst bei einem Topgoalie keine "Erfolgsgarantie" hat, denn wie man sieht an z.B. Mannheim und Düsseldorf reicht ein Topgoalie allein nicht aus.
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Sinisa Martinovic

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » So 4. Apr 2010, 20:54

Ich wollte damit nur zum Ausdruck bringen dass man selbst bei einem Topgoalie keine "Erfolgsgarantie" hat
Das stimmt absolut.

Und eines ist genauso sicher: Ohne einen Top-Goalie zusammen mit einer Abwehr in unserer "Preisklasse" hat man halt leider meistens gar keinen Erfolg.
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...