Greg Poss

Gerüchteküche zu potentiellen Neuverpflichtungen der Iserlohn Roosters
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.
derbjoern
Beiträge: 0
Registriert: Mi 11. Feb 2009, 06:44

Greg Poss

Ungelesener Beitragvon derbjoern » Mi 11. Feb 2009, 06:57

Beim stöbern im Netz bin ich auf folgenden gestoßen:
Vor der heutigen Partie in Kassel (19.30 Uhr) - die Huskies müssen auf ihren wegen einer Matchstrafe gesperrten Torhüter Adam Hauser verzichten - bahnt sich aber auch eine gute Nachricht an. Greg Poss, der bei den Adlern immer noch auf der Gehaltsliste steht, wird mit Iserlohn in Verbindung gebracht. "Den einen Wechsel kann ich verstehen, den anderen würde ich feiern", sagte Kuhl zu den Entwicklungen.
http://www.morgenweb.de/nachrichten/spo ... 90054.html

Den ersten Wechsel den Herr Kuhl anspricht bezieht sich auf Danny aus den Birken. Da er weg von Mannheim will.

bigmaik
Beiträge: 0
Registriert: Di 23. Dez 2008, 22:22

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon bigmaik » Mi 11. Feb 2009, 07:48

es wäre super wenn er wieder kommen würde!!!!!!!!!

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 11. Feb 2009, 08:29

Bitte nicht G.Poss!!!

Einen "falscheren" Mann gibt es für uns derzeit nicht!

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Mi 11. Feb 2009, 09:10

Greg Poss kann man vorallem nicht gebrauchen, weil ein Grundgerüst im Team steht. Poss ist jemand, der sein eigenes Team zusammenstellen muss um erfolgreich zu sein. Außerdem können wir diese "heilige Kuh" nicht hinter der Bande gebrauchen. Poss hat einen guten Platz in der Geschichte des IEC, er kann sich nur verschlechtern wenn er wiederkommt!

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Mi 11. Feb 2009, 15:16

Greg Poss kann man vorallem nicht gebrauchen, weil ein Grundgerüst im Team steht
Dann nenn uns doch mal eine Alternative! Das Anforderungsprofil an den Trainer ist anscheinend recht einfach: Trainer gesucht, der mit nicht selbst eingekauftem Spielermaterial klarkommt und Erfolge feiert:

Sicher hat Greg große Erfolge im Ranholen unbekannter Spieler gefeiert, aber mir ist jeder andere recht, als ein teilnahmsloser Mann ohne jeglichen Mut und Ideen (siehe Herrn Stirling).
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

Tarantel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 09:14

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Tarantel » Mi 11. Feb 2009, 15:36

Greg Poss kann man vorallem nicht gebrauchen, weil ein Grundgerüst im Team steht
Dann nenn uns doch mal eine Alternative! Das Anforderungsprofil an den Trainer ist anscheinend recht einfach: Trainer gesucht, der mit nicht selbst eingekauftem Spielermaterial klarkommt und Erfolge feiert:

Sicher hat Greg große Erfolge im Ranholen unbekannter Spieler gefeiert, aber mir ist jeder andere recht, als ein teilnahmsloser Mann ohne jeglichen Mut und Ideen (siehe Herrn Stirling).
Ich sehe da ein ganz anderes Anforderungsprofil! Wir brauchen mal einen Trainer der Zeit bekommt in IS was aufzubauen. Konstanz auf der Trainerposition, das wäre mal was, sonst könnte sich Karsten Mende demnächst auch selbst hinter die Bande stellen!
Mit Greg Poss holt man eine heilige Kuh aus einer vergangenen Zeit. Wenn er wieder 9. mit Iserlohn würde, wäre das ja kein Erfolg sondern alle würden schimpfen und sich fragen warum er nicht 3. geworden ist.

Tisa
Beiträge: 0
Registriert: Do 9. Aug 2007, 23:35
Wohnort: Im Hamburger Exil
Kontaktdaten:

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Tisa » Do 12. Feb 2009, 07:44

Mit Greg Poss holt man eine heilige Kuh aus einer vergangenen Zeit. Wenn er wieder 9. mit Iserlohn würde, wäre das ja kein Erfolg sondern alle würden schimpfen und sich fragen warum er nicht 3. geworden ist.
Wobei dies ja wohl eher an der Erwartungshaltung der Fans liegen würde. Ich könnte mir Poss auf jeden Fall gut wieder in Iserlohn vorstellen, zumal er weiß wie hier der Hase(Hahn) läuft. Zudem wird er in seiner Zeit in Nürnberg und Mannheim wohl auch einiges dazugelernt haben, besonders was den Umgang mit sogenannten"Stars" angeht. Das er sich hier höchstens sein "Denkmal" zerstören könnte, liegt meiner Meinung nach ebenfalls einzig an den Erwartungen der Fans und diese sind ob des letztjährigen aussergewöhnlichen Erfolges leider eh viel zu sehr gestiegen. Auf Grund dieser Erwartungen passt dein Anforderungsprofil auch leider nicht mehr, denn die nötige Zeit scheint in Iserlohn keiner mehr wirklich zu bekommen.
Überleg dir, wem du Gutes tust, du kannst auch Böses ernten!!
Bild

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Do 12. Feb 2009, 08:17

Wobei dies ja wohl eher an der Erwartungshaltung der Fans liegen würde. Ich könnte mir Poss auf jeden Fall gut wieder in Iserlohn vorstellen, zumal er weiß wie hier der Hase(Hahn) läuft.
Danke Tisa, genau darum geht es. Ich als Fan erwarte 60 Minuten Kampf und Emotionen auf dem Eis. Werden wir dabei 3. ist das toll, werden wir 11. jammere ich auch nicht rum, solange nicht permanent Mimosenhockey geboten wird. Die Emotionen sollten aber bereits auf der Bank beginnen, bei dem Herrn im (Trainings-)Anzug! Die Erwartungshaltung der meisten "Fans" ist halt seit letztem Jahr unrealistisch. Hallo? Wir sind ein Dorfclub, mit fanatischen Fans und begeisterndem Powerhockey unseres Teams. Allen Anderen, die Höheres erwarten, empfehle ich die Autobahnen nach Mannheim, Dummdorf oder Köln (ach ne, dieses Jahr besser nicht :baeh: )
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon al » Do 12. Feb 2009, 09:55

Mit Powerhockey auf Platz 11 und alle sind zufrieden? Träum weiter.. ;-)
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Kleines201277
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 12:50

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Kleines201277 » Do 12. Feb 2009, 11:26

Also ich brauche keine Emotionen auf der Bank, sondern jemanden, der die Spieler "versteht" und mit ihnen kommunizieren kann. Und das kann er von mir aus auch flüsternd tun.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 12. Feb 2009, 11:42

Greg Poss flüsternd???
Witziges Mädchen!

Kleines201277
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 12:50

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Kleines201277 » Do 12. Feb 2009, 12:13

Damit meinte ich nicht Poss. Ich glaube, ich habe schon erwähnt, dass ich mir Poss nicht an der Iserlohner Bande wünsche.

Fern der Heimat
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:29
Wohnort: Krefeld

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Fern der Heimat » Fr 13. Feb 2009, 10:12

Mit Powerhockey auf Platz 11 und alle sind zufrieden? Träum weiter.. ;-)
Das ich es noch erleben darf, dich mal zu korrigieren Al :jump:

Ich schrieb, ich sei unter den genannten Voraussetzungen mit Platz 11 zufrieden. Ich - "ist ungleich" - alle ;)
Iserlohner Hockey ohne Heinzi ist mir schon (fast) zu seriös...

layline
Beiträge: 0
Registriert: Mi 19. Sep 2007, 17:20

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon layline » So 22. Feb 2009, 19:55

Beim besten Willen-bei dieser Mannschaft hilft auch kein neuer Trainer,lächerlich und traurig zugleich was die "Profis" :runter: sich leisten.Wenn ich so arbeiten würde-wär ich schon längst gefeuert.
So...nun könnt ihr ja über meine Meinung herfallen...macht mir nix aus.

vl17
Beiträge: 0
Registriert: Mi 24. Dez 2008, 17:57

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon vl17 » Do 26. Feb 2009, 06:20

Ich bin auch unzufrieden mit dieser Saison. Aber wie schon vorher geschrieben: Wir sind ein kleiner Verein!!!! Wenn nicht alles 100% laeuft sind wir eben nicht in den Playoff Games dabei. So ist das. Poss kann uns helfen und pushen. Er kennt sich in Iserlohn aus. Also: Komm komm Greg

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 26. Feb 2009, 08:46

So ein Blödsinn!

Poss passte zu uns, als wir noch ein Underdog waren, als er sich seine unbekannten Talente formen konnte....
Das ist aber seit ein paar Jahren nicht mehr der Fall, somit passt Poss auch nicht zu uns!

Mr.PlayOff
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 16:05

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Mr.PlayOff » Do 26. Feb 2009, 10:27

Ich verstehe überhaupt nicht das sich hier so viele gegen eine Verpflichtung von Greg Poss stellen. Für mich unbegreiflich. Er kennt das Umfeld und weiss was hier verlangt wird.
Er ist mit Sicherheit keiner der sich neuen Situationen und vor allem Gegebenheiten verschliesst. In den letzten Jahren hat er enorm viel erlebt und erreicht. Und die Meisterschaft mit Mannheim haben auch nicht NUR junge unverbrauchte Talente geholt....
Wenn man die Chance hat einen Greg Poss zu verpflichten dann muss man das auch machen!
"Die Halle muss beben..."

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 26. Feb 2009, 10:32

Wie erfolgreich Poss mit "fertigen" Spielern arbeitet, hat man gesehen, in Mannheim, NBG oder der Nationalmannschaft...

Poss wäre das schlimmste, was uns passieren kann, er hat ein Denkmal in Iserlohn und kann es nur selbst zerstören...

an3006mk
Beiträge: 0
Registriert: Sa 23. Aug 2008, 19:13

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon an3006mk » Do 26. Feb 2009, 14:13

Naja gut das alle meinen, dass ein Greg Poss falsch für Iserlohn ist. Naja grade wer aufführt er käme nicht mit Stars klar macht sich mehr als lächerlich. Ein Eishockeyprofi hat bestimmte Regeln einzuhalten und ich denke mal das dieses auch gut von den Vereinen bezahlt wird, daher heisst es in den Monaten in den Eishockes gespielt wird sich am Riemen zu reissen und auch mal auf das ein oder andere Bierchen im Überfluss zu verzichten. Auch eine Klare Regel vor den Spieltagen ist nur zum Vorteil der Spieler.


Und wer sagt man sieht es zum Beispiel an der Nationalmanschaft, dem wiederspreche ich. Grade der Erfolg der letzten Jahre der Nationalmanschaft zeigen die Früchete der Vorarbeit von Greg Poss.

Wo sind die letzten Jahre die jungen deutschen Spieler gewesen, die unter der Zeit von Greg Poss mehrfach in Iserlohn geformt worden sind? Nirgentwo!!! Wir müssen hier zum ehrlichen Hockey zurück, genau dafür ist Greg gut.

Es wäre eine super Bereicherung falls Greg Poss zurück kommen würde, so sehe ich es!

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Greg Poss

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Do 26. Feb 2009, 16:03

Greg Poss wäre unglaublich. Es lechzt in mir :O . Dennoch verhalte ich mich wie Denzel Washington im Boxerfilm: man darf einem starken Wunsch nicht nachhängen, sonst wird man verrückt vor Enttäuschung. Nicht raus wollen aus dem Knast, dann macht einem der Knast gar nichts aus. Also sage ich:

Greg Poss, ganz unmöglich. Der passt nicht zu Iserlohn, und der kommt mit den Spielern nicht klar.
KOSCHITZE