B.Wren nach Ingolstadt ???

Gerüchteküche zu potentiellen Neuverpflichtungen der Iserlohn Roosters
Forumsregeln
Hier gelangt Ihr zu den Forum-Richtlinien des IEC-Forum

Liebe User,
bitte habt Verständnis, dass in dem Unterforum nur belegbare Gerüchte (durch Direktlinks, bzw. Quellenangaben) geduldet werden. Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass der Bereich ansonsten völlig missbraucht wird mit Wünschen, unhaltbaren Spekulationen und Wichtigtuereien.
Für Gerüchte ohne Quellen, haben wir einen gesonderten Thread, wobei wir auch hier bitten wollen, von Beiträgen unter dem Motte "Ich weiß was, aber darf es nicht sagen" abzusehen.
Iceland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 20. Feb 2008, 22:41

B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Iceland » Mo 5. Jan 2009, 11:12

Das Transferkarussel dreht sich wieder so wie es auf der Website der Eishockeynews steht. Angeblich möchten die Ingolstädter unseren Bobby haben. Ich hoffe mal wir können ihn halten.

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Mo 5. Jan 2009, 12:16

Hier der entsprechende Link zum Artikel der Eishockeynews

http://www.eishockeynews.de/nachricht.h ... ht_id=6221
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Emmi08
Beiträge: 0
Registriert: Do 28. Feb 2008, 19:38
Wohnort: Iserlohn

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Emmi08 » Mo 5. Jan 2009, 14:29

Haben wollen und kriegen sind zwei verschiedene Paar Schuhe.
Es steht geschrieben, Wren steht auf der Wunschliste,
also lieber Herr Mende, schnell handeln, sonst schnappt uns jemand den Bully-Bob weg. :D

ladoko
Beiträge: 0
Registriert: Fr 19. Okt 2007, 20:59

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon ladoko » Mo 5. Jan 2009, 20:04

Bobby muss bleiben...der DEL- GRETZKY muss Rooster bleiben Herr Mende;)

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon al » Mo 5. Jan 2009, 20:29

Der "DEL Gretzky" ist aber wohl Robert Hock. Robert Wren ist mehr ein Denis Savard...

Wer Denis mal gesehen hat, dem dürften in Statur und Spielweise signifikante Ähnlichkeiten auffallen. Spitzname "Hase" wäre auch passend gewesen.
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Di 6. Jan 2009, 08:35

al hat geschrieben:Der "DEL Gretzky" ist aber wohl Robert Hock. Bob Wren ist mehr ein Denis Savard...

Wer Denis mal gesehen hat, dem dürften in Statur und Spielweise signifikante Ähnlichkeiten auffallen. Spitzname "Hase" wäre auch passend gewesen.

"Hocker" ist und bleibt unser Eishockeygott. :rauf:
Spitzname "Hase" :D Sehr gut Al.
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Wren schon in Ingolstadt unterschrieben?

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Do 8. Jan 2009, 17:43

Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Wren schon in Ingolstadt unterschrieben?

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Do 8. Jan 2009, 17:54

Nach Informationen des DONAUKURIER hat Bob Wren von den Iserlohn Roosters bereits einen Vertrag beim ERC für die neue Spielzeit unterschrieben...


:kuck: http://www.donaukurier.de/nachrichten/s ... 19,1999256


Das wäre aber nicht gut! :gruebel:
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Hock91
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Apr 2008, 20:04
Wohnort: Remscheid

Re: Wren schon in Ingolstadt unterschrieben?

Ungelesener Beitragvon Hock91 » Do 8. Jan 2009, 18:15

Ach du Sch... ! :wall:

Da wollen wir mal bloß hoffen, dass es sich hierbei nur um Medienspekulationen und nicht um Tatsachen handelt, denn sollte sich dies bewahrheiten, verlieren wir mit Bobby eine DER Säulen unseres Teams, wo doch gerade die 2. Reihe uns zuletzt so viele Spiele gerettet hat.

Wir brauchen Bobby ! Es wäre sehr nett, wenn man, auch wenn jeder weiß, dass genau dies nicht passieren wird, zur Personalie Bobby Wren und anderen wichtigen Spielern, mal etwas von Vereinsseite hören würde. Plant man etwa nicht mehr mit Bobby oder hat der, nicht gerade auf Rosen gebettete, ERC Ingolstadt ihm finanziell ein solch gutes Angebot gemacht bzw. ihm sportliche Perspektiven aufgezeigt, bei dem die Sauerländer nicht mithalten können?
Kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, denn schaut euch mal an wo wir stehen und wo der ERC. Die sind ja auch ansonsten nicht gerade Überflieger in der DEL.

Bitte Karsten Mende, halte Bobby mit allen Mitteln am Seilersee !

LG,Hock91.
Irgendwann, irgendwann einmal, werden wir am Ende oben steh´n, oh IEC...!

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Wren schon in Ingolstadt unterschrieben?

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Do 8. Jan 2009, 18:24

Im Panthers - Forum freut man sich schon,verständlicherweise... :motz:



z.B.: ...gehört für mich zu den besten centern der DEL

hier: http://www.erc-ingolstadt.de/html/forum ... 907#122907

einfach mal freundlich :D das Board besuchen ;)
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Mr.PlayOff
Beiträge: 0
Registriert: Di 14. Aug 2007, 16:05

Re: Wren schon in Ingolstadt unterschrieben?

Ungelesener Beitragvon Mr.PlayOff » Do 8. Jan 2009, 18:57

Ich denke auch das das mit Ingolstadt fix ist.

Kelowna Rockets
Beiträge: 0
Registriert: Sa 15. Mär 2008, 13:15

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Kelowna Rockets » Do 8. Jan 2009, 21:27

Denke ich auch, das Bobby geht. Aber ich denke auch, man hat gut zugelegt gegenüber unserem Gehalt. Und auf Rosen sind sie in Inglostadt auch nicht mehr gebettet.

Und ja, ein Verlust, keine Frage, aber keiner der nicht ersetzt werden kann. Wren ist auch nicht mehr der Jüngste, und schwankt schon stark in seinen Leistungen. Er war letzte Zeit genial, aber davor eher mäßig.
Ich denke Mende wird schon den richtigen Mann finden. Vielleicht weniger verspielt, aber effektiver. Nichts destotrotz, schade um Bobby.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Die7 » Do 8. Jan 2009, 23:43

Dann bleibt wohl nur noch einer von der 2. Reihe (Roy).Denn in der Eishalle läuft das GERÜCHT das "fertig" nach Krefeld wechselt.
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 9. Jan 2009, 11:10

Kelowna Rockets hat geschrieben:Und ja, ein Verlust, keine Frage, aber keiner der nicht ersetzt werden kann. Wren ist auch nicht mehr der Jüngste, und schwankt schon stark in seinen Leistungen. Er war letzte Zeit genial, aber davor eher mäßig.
[...] Vielleicht weniger verspielt, aber effektiver. Nichts destotrotz, schade um Bobby.
Seine Bilanz im Roosters-Dress: 76 Spiele, 89 Punkte! Schnitt: 1,17 Punkte pro Partie, dazu 6 Punkte in 7 Playoff-Spielen. Wenn das nicht effektiv ist, weiß ich ehrlich gesagt nicht, welche Wunderstürmer man am Seilersee denn mittlerweile erwartet... Sicher gibt's immer Phasen, wo es mehr nach Kringeldreherei aussieht, aber wenn seine Mitspieler sich schon früher auf sein Move-Repertoire eingestellt hätten (welches ja nun durchaus übersichtlich ist) und sich mal häufiger auf die zwei/drei Positionen geschlichen hätten, auf denen der Pass von hinter'm Tor oder der Abpraller von seinem Bauerntrickversuch zu erwarten ist, wären seine Stats noch früher in den Himmel geschossen.

Man muss auch einem Bobby Wren meiner Meinung nach zugestehen, dass er Phasen in der Saison hat, wo nicht alles zu Toren oder Assists führt. So wie jedem anderen Spieler auch oder dem Team insgesamt. Wie lange war nochmal die seinerzeitige Durststrecke vom Wolfi ohne Torerfolg? 19 Spiele...?! Auch der hatte sich damals daraus gekämpft. Entscheidend ist die Gesamtbilanz und da kann ich bei Bobby keine mangelnde Effizienz sehen.

Stürmer, die über die gesamte Saison hinweg in nahezu jedem Spiel für das Game winning Goal sorgen, die spielen leider woanders, aber kaum in dem kleinen Waldkaff am Rande des Sauerlandes.

Wenn Bobby geht, wird ein anderer kommen und vielleicht überrascht er uns sogar, aber so ein Kufen-Rastelli, der zugleich (!) ein solches Scoring-Potenzial besitzt, wird schwierig zu finden sein.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Sascha112
Beiträge: 0
Registriert: Do 23. Okt 2008, 08:54

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Sascha112 » Fr 9. Jan 2009, 12:09

Ja wenn Bobby geht ist das nen riesen Verlust. Als ich heute Morgen meine Zeitung gelesen habe habe ich genau diesen Schock erlitten!!! Noch sagt Mende aber nichts dazu. Gut das kennt man ja. Doch ich kann mir nicht vorstellen das er ihn einfach so gehen lässt. Er wird bestimmt um ihn kämpfen und wer weiß vieleicht ist es ja wirklich nur ne Spekulation. Kann ja auch sein, das der ERC da irgendeine Politik ausübt und in wirklichkeit ist nichts dran. Nicht die Hoffnung aufgeben

Hockeygott
Beiträge: 0
Registriert: So 3. Feb 2008, 17:47
Wohnort: Iserlohn

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Hockeygott » Fr 9. Jan 2009, 13:35

Zum Thema finanziell auf Rosen gebettet...
Was ich auch nicht verstehen kann ist, dass der ERC Ingolstadt mehr finanzielle Mittel hat als wir. Ist aber leider so laut RP-Online
ERC Ingolstadt Etat für Spieler: 3,5 Mio.
Gesamt: 6,2 Mio
Unser Spieleretat: 2,5Mio
Gesamtetat: 4,5 Mio.

Und was mich gewundert hat ist der Etat der Kölner Haie... 2,7 Mio und 6,5 Mio gesamt

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Fr 9. Jan 2009, 13:48

Hockeygott hat geschrieben:Zum Thema finanziell auf Rosen gebettet...
Was ich auch nicht verstehen kann ist, dass der ERC Ingolstadt mehr finanzielle Mittel hat als wir. Ist aber leider so laut RP-Online
Vielleicht verstehst Du's wenn Du mal einen Blick hierauf und dann einen Blick hierauf wirfst und die beiden Eindrücke vergleichst... ;)
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

al
Administrator
Beiträge: 34
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:19
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon al » Fr 9. Jan 2009, 14:05

Papperlapapp, Saturn, MediaMarkt, Audi, ... die werden bald alle von Balver Zinn geschluckt.. oder von Nedschroef...
"An Freitag dem 13. passieren schlimme Dinge..... für den AEV..... 6:0 Roosters" -al

Siggi Suttner
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 20:37

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Siggi Suttner » Fr 9. Jan 2009, 15:25

tennisplatzis hat geschrieben:
Hockeygott hat geschrieben:Zum Thema finanziell auf Rosen gebettet...
Was ich auch nicht verstehen kann ist, dass der ERC Ingolstadt mehr finanzielle Mittel hat als wir. Ist aber leider so laut RP-Online
Vielleicht verstehst Du's wenn Du mal einen Blick hierauf und dann einen Blick hierauf wirfst und die beiden Eindrücke vergleichst... ;)
Die hier müssten wir doch abwerben können und schon würden wir etatmäßig gleichziehen:

Bild

Rooster1992
Beiträge: 0
Registriert: Mi 12. Nov 2008, 20:01

Re: B.Wren nach Ingolstadt ???

Ungelesener Beitragvon Rooster1992 » Fr 9. Jan 2009, 15:53

also ich finde es verdammt schade, fand den kleinen immer hammer, vorallem seine spielweise und so weiter, bleibt uns nur noch ihm alles gute zu wünschen, und das mende einen geeigneten ersatz findet.
:tschakka: :tschakka: :schal: :schal: :schal: