Fan-Gesänge

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
RebeL
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 17:42

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon RebeL » Do 25. Dez 2008, 14:54

Nur das wir bezahlen um die Mannschaft zu sehen und das die Mannschaft geld bekommt um 60 Minuten Gas zu geben...

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Delfina » Do 25. Dez 2008, 14:55

Ok du hast recht also Morge 60 Minuten vollgas dann klappt es auch auf dem Eis :schal: :schal: :rauf:

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Do 25. Dez 2008, 15:02

Delfina hat geschrieben:Ok du hast recht also Morge 60 Minuten vollgas dann klappt es auch auf dem Eis :schal: :schal: :rauf:
Ich bring die Hupe mit :jump:
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Delfina » Do 25. Dez 2008, 15:21

Wir müssen morgen mehr als nur 100% geben dann merken die auf dem Eis auch das wir hinter ihnen stehen und geben auch mehr als 100%!! :schal: :sirne:

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 25. Dez 2008, 15:24

So wie gegen HH und in Kassel...? ;)

BelaFarinRod
Beiträge: 0
Registriert: Sa 8. Sep 2007, 19:43
Wohnort: Neuenrade

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon BelaFarinRod » Do 25. Dez 2008, 19:55

Delfina hat geschrieben:Habt ihr euch eigentlich mal gedanken gemacht ob es irgendwelche Gesänge gibt, die unsere Jungs sooooooooooooo richtig puschen?
Möchte morgen nicht wieder so ein Debakel erleben wie dei beiden letzten male!!!!

ich weiß zwar nicht, was du für ein spiel gesehen hast, aber die stimmung beim spiel gegen hamburg war über weite strecken ganz gut...saß auf block T, da kam reichlich stimmung an, und das nicht gerade leise..!!

ist klar, dass ab dem 4-2 und 4-3 die stimmung auf dem tiefstpunkt war, denn irgendwann haben viele einfach keine lust mehr für so ein rumhgegurke ihre stimmbänder zu beanspruchen! das wird morgen und bei jedem anderen spiel nicht anders sein.

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Delfina » Do 25. Dez 2008, 20:37

Ich meinte mit debakel eher das was da auf dem eis passierte nicht auf den Rängen

Kleines201277
Beiträge: 0
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 12:50

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Kleines201277 » So 28. Dez 2008, 11:34

Kann mir mal bitte jemand erklären, wie es der rechte Bereich der Stehplatztribüne (von den Sitzplätzen gesehen) schafft, Lieder in einem normalen Tempo zu singen und nicht schneller zu werden und warum das im linken Bereich nicht klappt?

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » So 28. Dez 2008, 11:49

:sauf: :mucke:
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » So 28. Dez 2008, 11:54

Kleines201277 hat geschrieben:Kann mir mal bitte jemand erklären, wie es der rechte Bereich der Stehplatztribüne (von den Sitzplätzen gesehen) schafft, Lieder in einem normalen Tempo zu singen und nicht schneller zu werden und warum das im linken Bereich nicht klappt?
Pure Absicht!!! :roll:
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

NINCHEN
Beiträge: 0
Registriert: Mo 10. Sep 2007, 14:43

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon NINCHEN » So 28. Dez 2008, 12:31

Dazu hab ich mir auch schonmal so Gedanken gemacht.
Ich denke ,das man sich untereinander zeigen will,wer den Text am besten behalten hat...hehe :baeh:
WIR HABEN DEN GEILSTEN CLUB DER WELT

Delfina
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Okt 2008, 11:41

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Delfina » So 28. Dez 2008, 13:26

Kleines201277 hat geschrieben:Kann mir mal bitte jemand erklären, wie es der rechte Bereich der Stehplatztribüne (von den Sitzplätzen gesehen) schafft, Lieder in einem normalen Tempo zu singen und nicht schneller zu werden und warum das im linken Bereich nicht klappt?
Die Leute auf der rechten Seiten können aufgrund des Tempos (nicht schneller werden) die Lieder länger singen!! Es wird dann nicht so schnell anstrengend und langweilig!!!!

Roosterfan90
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2008, 16:21

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Roosterfan90 » Di 30. Dez 2008, 16:31

robiniec15 hat geschrieben:Weiß jemand ob es davon auch nen Video im Internet gibt???
Ja gibt es! http://de.youtube.com/watch?v=CTX1CWZF3SE

UltraGE
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 11:36

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon UltraGE » Mi 7. Jan 2009, 22:00

Roosterfan90 hat geschrieben:
robiniec15 hat geschrieben:Weiß jemand ob es davon auch nen Video im Internet gibt???
Ja gibt es! http://de.youtube.com/watch?v=CTX1CWZF3SE
ist ja an sich geschmackssache, aber ich kann a) nichts mit dem text anfangen und b) schon gar nicht mit dieser trommel.

das thema stadionverbot ist so durchgelutscht............ es ist aufgehoben, was auch gut ist, aber ich kann es nicht mehr hörn!

und zu dieser trommel...... jahrelang haben wir alle gesungen "schmeißt die trommler in den seilersee" und nun das....... :roll:
Blau und Weiß ein Leben lang!

Marek Jankulovski
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Aug 2008, 13:50
Wohnort: ISERLOHN

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Marek Jankulovski » Mi 7. Jan 2009, 22:28

Ich habe früher "Schmeißt den Trommler in den Seilersee" gesungen, weil große, laute Pauken noch dazu meist in großer Zahl auftretend nunmal eine "Schein-Stimmung" allein durch ihre Lautstärke erzeugen, während ein Großteil der Zuschauer die Klappe hält und bestenfalls im "Bum-Bum" Takt der Pauken mitklatscht und somit Gesänge nur äußerst selten zu verstehen sind, aber Fangruppen, wie wir Iserlohner Fans, die auch ohne Pauken laut sind, durch diese "Schein-Stimmung" übertönt werden . In diesem Fall handelt es sich ja nur um eine kleine Takttrommel, die an sich die Lautstärke nicht signifikant erhöht, sondern lediglich den Takt für ALLE vorgibt, was ohne ein derartiges Instrument schlichtweg in einer solchen Menschenmasse kaum möglich ist. Daher bin für EINE Trommel!

Stefan04
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Okt 2008, 10:31

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon Stefan04 » Mi 7. Jan 2009, 22:40

UltraGE hat geschrieben:
Roosterfan90 hat geschrieben:
robiniec15 hat geschrieben:Weiß jemand ob es davon auch nen Video im Internet gibt???
Ja gibt es! http://de.youtube.com/watch?v=CTX1CWZF3SE
ist ja an sich geschmackssache, aber ich kann a) nichts mit dem text anfangen und b) schon gar nicht mit dieser trommel.

das thema stadionverbot ist so durchgelutscht............ es ist aufgehoben, was auch gut ist, aber ich kann es nicht mehr hörn!

und zu dieser trommel...... jahrelang haben wir alle gesungen "schmeißt die trommler in den seilersee" und nun das....... :roll:
Das Thema Stadionverbot ist durchgelutscht für jemanden der sich Ultra GE nennt?? Habe ich etwas verpasst??

Außerdem ist das Thema Stadionverbot immer noch aktuell!

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Do 8. Jan 2009, 11:19

Die Mehrzahl hat es noch nicht verstanden oder will es einfach nicht verstehen (weil es einfacher ist oder weil die Argumente fehlen):

Wenn es darum ginge 2meterbreite Pauken (Achtung Plural) in die Halle mitzunehmen, wäre der Gesang völlig ok und ich wäre dafür

Es geht bei der Debatte um einen... uno....one.....I.....1....Taktgeber, denn 80% der Halle gar nicht mitbekommen....wobei man dem Iserlohner Publikum natürlich des Bonus lassen muss, dass das pure Wissen über eine Trommel alleine reicht, um dagegen zusein...aber das war bei Doppelhaltern, Fahnen, Choreos, Liedern mit Allez, Ultras und so manchanderem ja auch erst immer da!! :D


Vielleicht besteht aber auch bei eingen das Problem das man in Krefeld, Wolfsburg oder Nürnberg nichtmehr "uh uh uh" machen kann und persönlicher Spass wegfällt....wobei man das immernoch machen könnte, weil 5 Pauken was anderes als eine kleine Trommel angeben!


BTW: Wenn die Trommel auswärts eingesetzt wurde,haben die meisten LEute - selbst wenn sie vorher geschimpft haben - hinterher gesagt "Soooo ist das eigentlich ok!" Eben weil live-Erlebnisse entscheidender als altkluges Forumsgefasel sind!! Man erinnere sich an Frankfurt, Köln, Augsburg, Kassel....wo es kaum negative Kritiken gab!!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da

UltraGE
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 11:36

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon UltraGE » Do 8. Jan 2009, 11:39

Stefan04 hat geschrieben:
Das Thema Stadionverbot ist durchgelutscht für jemanden der sich Ultra GE nennt?? Habe ich etwas verpasst??

Außerdem ist das Thema Stadionverbot immer noch aktuell!
ja hast du. die stadionverbote sind aufgehoben in unserer halle ;)
Blau und Weiß ein Leben lang!

UltraGE
Beiträge: 0
Registriert: Do 16. Aug 2007, 11:36

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon UltraGE » Do 8. Jan 2009, 11:45

JizeraWage hat geschrieben:

Vielleicht besteht aber auch bei eingen das Problem das man in Krefeld, Wolfsburg oder Nürnberg nichtmehr "uh uh uh" machen kann und persönlicher Spass wegfällt....wobei man das immernoch machen könnte, weil 5 Pauken was anderes als eine kleine Trommel angeben!
natürlich hast du da recht. war ja auch lustig die nürnberger zB mit "uh uh uh" anzufeuern oder "schimpansen" o.ä.

aber tuts einfaches klatschen nicht auch als taktgeber? vorallem kriegts dann auch vielleicht das andere ende der halle mit und singt dann auch im gleichen takt.

ich schreibe ja keinem vor, dass er die trommel draußen lassen soll, wie oben schon erwähnt geschmackssache, nur habe ich in augsburg teilweise die trommel lauter empfunden als den gesang und somit fiel sie mir als störend auf
Blau und Weiß ein Leben lang!

JizeraWage
Beiträge: 0
Registriert: Mo 13. Aug 2007, 21:27

Re: Fan-Gesänge

Ungelesener Beitragvon JizeraWage » Do 8. Jan 2009, 11:48

Fürn Ordner biste schon gut informiert, wer rein darf und wer nicht..kann einem Angst und Bange werden!!
BTW: Wieviele Stadionverbote haben denn deine Namensgeber?? 300??

Manchmal schäme ich mich echt für deinen Namen und hoffe, dass hier wenig externe Szene-Leute lesen!!
Und nein: man darf sich nicht nur so nennen, wenn man schwarz trägt, Aufkleber klebt, pöbelt usw.!!

Aber der erste Teil deines Nicks ist Kopf- und Einstellungssache....die du bei weitem nicht rüberbringst je nachdem was du schreibst!! Da ist nicht kompatibel!! Oder willst du das gar nicht?? Willst du nur auffallen oder was in den Dreck ziehen...wenn ja: armer Hampelmann!
Ich nenne mich ja auch nicht "Oldschool-Eishockeyfan" und schreibe dann "Ey, man muss den Gästefans mal ordentlich auf die Fresse kloppen" ..mach ich aber nicht weil mir nichts daran liegt, Einstellungen durch Namen zu zerstören!
Hat man euch nicht vor uns gewarnt,
habt ihr euch nie gefragt,
Wer wir sind und was wir tun?
Alles ist wahr.......Wir sind wieder da