18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von soese1 »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 07:50 Stolz.

Ein Trainer hat großen Einfluss auf ein Team. Die Ruhe, die Tapps gestern schon im Vorfeld ausstrahlte ("I´m relaxed"), hat sich auf die Mannschaft übertragen. Zielstrebig, diszipliniert, nie überdrehend, "working our buds off" (nochmals Tapps) hat sie nie einen Zweifel daran gelassen, wer gewinnen würde.
Ja, es ist schon sehr beeindruckend, was für eine gut funktionierende Einheit Tapper in der Kürze der Zeit aus dem undisziplinierten Hühnerhaufen gemacht hat.
:rauf:
Zuletzt geändert von soese1 am Mo 19. Apr 2021, 12:33, insgesamt 2-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Franky hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 09:54 Wenn du meinst... Ich sehe es anders, da kannst du noch so laut um Hiilfe schreien. Ich lächle einfach :-)
Du darst dabei aber nicht vergessen.. deine genannten standen schon mal selbst auf dem Eis. Patrick nicht. Und dafür bringt er das Geschehen mE sehr gut rüber, mit Sachverstand und Emotionen.
Er nervt jedenfalls nicht und damit ist er bei Magenta schon weit vorne.
;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 07:50 ... Tapps gestern ... “I´m relaxed")... "working our buds off"
butts
... die wollen sich die Popos aufreißen, nicht die Ärsche (asses), und auch nicht die Kumpels (buds). Eher gehobelte Ausdrucksweise. Kein Chernomaz.

Brauchen wir evtl. einen Interview-Translation-Thread ?
;)
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Er nervt jedenfalls nicht und damit ist er bei Magenta schon weit vorne.
;)
Weise Worte - ist aber auch ziemlich egal momentan.

Unsere Eiszeiten gestern waren übrigens wieder einmal sehr speziell. O´Connor 22:44, Reinhart 23:03, J.Whitney 21:28, Grenier 23:44, Bailey 24:51.

Buschmann jedoch nüx, Fleischer 3 Wechsel (zwei im ersten, einen im zweiten Drittel) mit 1:40. Lautenschlager hatte nach zwei Dritteln nur 1:30 Min. auf der Uhr (ebenfalls zwei und einen Wechsel), kam dann aber noch auf acht Wechsel mit 5:00 Min., da er für Jentzsch reinrotierte.

Wir haben gestern also mit 6 Verteidigern und weitestgehend 9 Stürmern gespielt.
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

@Meikel: Erneut Asche auf mein Haupt!
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 10:45 @Meikel: Erneut Asche auf mein Haupt!
Not an issue ma'an !
Es kam mir nur darauf an, den Headcoach aus der Schweinepriesterecke raus zu holen, wo er ganz sicher nicht reingehört.
Buschmann jedoch nüx
Das ist das Einzige, was ich skeptisch sehe. Buschi ist defensiv so stark wie Riefers, und Letzterer wäre als Stürmer vielleicht wertvoll. Aber so lange der Erfolg ihm recht gibt ... was soll ich da quaken.
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von eberhard10 »

Das Gute ist,wir wären auch in den Play Offs
wenn wir das ausgef.Spiel gg Straubing verloren hätten,
also keine Wettbewerbsverzerrung
trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von trottel72 »

eberhard10 hat geschrieben: Mo 19. Apr 2021, 11:55 Das Gute ist,wir wären auch in den Play Offs
wenn wir das ausgef.Spiel gg Straubing verloren hätten,
also keine Wettbewerbsverzerrung
Dann wäre aber Schwenningen drin.
Also doch Wettbewerbs Verzerrung.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ich weiß nicht, ob wir es durchhalten, wenn man Fleischer, Lautenschlager und Buschmann nicht mehr Eiszeit gibt. Sind wir ehrlich, auch die reißen sich den Podex auf für das Team und sie würden andere entlasten. Wir haben noch min. sechs Spiele vor uns, da brauchen wir die Kraft! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 18.04.2021 – IEC vs. ING - DEL 2020/2021 - 42. Spieltag 3:0

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Das Video von eishockey-magazin.de findet sich leider noch nicht im Artikel (oder ich bin zu blind) ... aber dafür gibt es ja youtube! ;)

Geschafft! Iserlohn Roosters erreichen die Playoffs - Fans regelrecht aus dem Häuschen
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Antworten