16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag 4:2

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

DEL - 41. Spieltag 2020/2021 - 27. Saison

Bildgg.Bild

Fr. 16.04.2021 - Olympia Eissportzentrum, München - Spielbeginn: 19:30 Uhr
Bild
_____________________________________

Die Begegnungen der Saison 2020/2021:
23.03.2021 - IEC vs. RBM - 8 : 3
____________________________________

Tabellensituation – Stand 14.04.21:
RBM Platz 2 / 73 Punkte / 2,028 PPG / 149:99 Tore / 36 Spiele / 24 Siege / 12 Niederlagen
IEC Platz 4 / 53 Punkte / 1,514 PPG / 108:112 Tore / 35 Spiele / 17 Siege / 18 Niederlagen

Statistischer Vergleich:
Faceoffs: RBM Platz 5 (51,11%) – IEC Platz 11 (48,75%)
Überzahl: RBM Platz 6 (20,59%) – IEC Platz 8 (19,59%)
Unterzahl: RBM Platz 3 (85,21%) – IEC Platz 5 (83,13%)
Fair Play: RBM Platz 6 (10,08 Minuten/Spiel) – IEC Platz 10 (10,86 Minuten/Spiel)
____________________________________

Back-to-Back für die Roosters im Süden. Nach dem Spiel in Ingolstadt am Donnerstag (2:2–Sieg) steht für Iserlohn das Gastspiel bei Red Bull München auf dem Terminplan. München hat nach einer fulminanten Siegesserie am Dienstag in Wolfsburg mit 1:5 verloren.

Nach hoher Niederlage gegen Iserlohn, bei der man mit 8:3 das Nachsehen hatte, haben die roten Bullen noch eine Rechnung mit den Roosters offen. Das Spiel im Sauerland war eine Art Schlüsselmoment, denn danach steckte man die Köpfe zusammen, sprach sich aus und die Trainer erläuterten ausgiebig, wo die Probleme lagen. Danach schafften die Münchner neun Siege in Folge und schoss insgesamt 54 Tore. Red Bull hat mit 149 Toren mit Abstand die meisten Treffer erzielt, es folgt Berlin mit 127 Toren. Auch bei den Special-Teams hat man sich verbessert, am Bullypunkt gehört man zu den Top-Teams. Im Tor wechseln sich weiterhin Danny aus den Biren (17 Spiele / SV% 91,77 / GAA 2,35) und Kevin Reich (15 Spiele / SV% 90,46 / GAA 2,60) ab. Aktueller Topscorer ist Chris Bourque mit 41 Punkten, er hat mit 34 Assists die meisten Vorlagen seines Teams geboten. Trevor Parkes ist weiterhin der Top-Goalgetter mit 21 Treffern, ihm folgt Yasin Ehliz mit 18 Toren. Insgesamt gibt es 10 Spieler die mindestens 20 Punkte erzielt haben. Für München ist es das vorletzte Spiel, man hat nur noch die Aufgabe gegen die DEG auf eigenem Eis vor sich, bevor man in die Playoffs startet und dort gegen den dritten der Südgruppe antreten wird, was voraussichtlich Ingolstadt sein wird.

Die letzten Begegnungen von Red Bull München:
  • RBM – WOB 4:3
  • RBM – BHV 6:2
  • BHV – RBM 1:6
  • WOB – RBM 5:1
Topscorer von Red Bull München:
  • Christopher Bourque 41 Punkte (7 T / 34 A)
  • Trevor Parkes 38 Punkte (21 T / 17 A)
  • Yasin Ehliz 35 Punkte (18 T / 17 A)
  • Zachary Redmond 31 Punkte (7 T / 24 A)
  • Yannic Seidenberg 26 Punkte (9 T / 17 A)
  • Philip Gogulla 25 Punkte (12 T / 13 A)
  • Frank Mauer 25 Punkte (10 T / 15 A)
  • Mark Voakes 25 Punkte (7 T / 18 A)
  • Maximilian Kastner 21 Punkte (8 T / 13 A)
  • Justin Schütz 20 Punkte (11 T / 9 A)
Zu Iserlohn schreibe ich nichts, hierzu bitte in den Spieltagsbericht zur Begegnung gegen Ingolstadt am 15.04.2021 schauen.

Die letzten Begegnungen der Iserlohn Roosters:
  • IEC – STR 0:5
  • AEV – IEC 2:5
  • IEC – SWW 3:2 n.V.
  • ING – IEC 2:3
Topscorer der Iserlohn Roosters:
  • Joseph Whitney 43 Punkte (21 T / 22 A)
  • Casey Bailey 40 Punkte (17 T / 23 A)
  • Alexandre Grenier 36 Punkte (11 T / 25 A)
  • Brent Aubin 22 Punkte (9 T / 13 A)
  • Taro Jentzsch 16 Punkte (3 T / 13 A)
  • Ryan Johnston 13 Punkte (3 T / 10 A)
  • Bobby Raymond 13 Punkt (2 T / 11 A)
  • Brody Sutter 12 Punkte (9 T / 3 A)
  • Brent Raedeke 12 Punkte (6 T / 6 A)
  • Ryan O´Connor 12 Punkte (3 T / 9 A)
  • Griffin Reinhart 11 Punkte (3 T / 8 A)
  • Marko Friedrich 11 Punkte (3 T / 8 A)
  • Joel Lowry 10 Punkte (6 T / 4 A)
Nach der schweren Aufgabe gegen Ingolstadt und vor der schweren Aufgabe gegen Ingolstadt am letzten Hauptrundenspieltag, ist die Aufgabe gegen München nicht minderschwer für die Iserlohner. Zudem ist davon auszugehen, dass die Münchner das erste Spiel nicht vergessen haben, als man in Iserlohn mit 3:8 unterlegen war. Diese Scharte will man sicher auswetzen und wird daher gegen die Sauerländer alles in die Waagschale werfen. Bei Iserlohn muss man abwarten, was die Kraftreserven hergeben, dies wird ein entscheidender Faktor sein. Ein Sieg ist sicher möglich, das hat man in Iserlohn unter beweis gestellt … doch waren da die Voraussetzungen ganz anders und von daher bleibt abzuwarten, was die Roosters zu leisten im Stande sein werden.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Vielen Dank, Judge!

Nach der Kraftanstrengung gestern glaube ich gegen ausgeruhte Dosen an keinen Punktgewinn.

Denksport:
Ich denke, Augsburg macht heute nach einer völlig verkorksten Saison eine Kaffeefahrt zum Rhein. 3 Punkte für die DEG.
Die hätte dann einen Quotienten von 1,486

Wolfsburg wird sich in Straubing richtig strecken müssen:
Wolfsburg 0 Punkte = 1,486
Wolfsburg 1 Punkt = 1,513
Wolfsburg 2 Punkte = 1,540
Wolfsburg 3 Punkte = 1,567

Roosters 0 Punkte = 1,472
Roosters 1 Punkt = 1,500
Roosters 2 Punkte = 1,522
Roosters 3 Punkte = 1,555

Zum einen wird deutlich, wie wichtig der 3er gestern war! Zum anderen heißt dies, dass wir immer noch in der schlechtesten Position liegen.
Wie gestern gilt, Aufgeben ist keine Option. Die Aufgabe ist aber ungleich schwieriger.
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Ich bin immer noch ganz fertig aber wie gesagt aufgeben is nich im Gen dieser Mannschaft, den Verrückten traue ich auch in München was zu. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Schwabenrooster hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 08:18 ..........den Verrückten traue ich auch in München was zu. :D
Warum auch nicht ?
Wir haben Klasse Spieler auf dem Eis und einen Klasse Trainer hinter der Bande.

Auf geht's Roosters, kämpfen und siegen.

:schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Das wird harte Arbeit heute wieder ... wobei ich schon glaube, dass die Münchner zwar die Niederlage in Iserlohn nicht vergessen haben, aber trotzdem nicht ans Limit gehen werden. Punkte sind drin, wenn die Kraft reicht, denn das war auch gestern sicher nicht unanstrengend.

Hier mal was zur Verletztensituation bei Red Bull:

Saisonaus für Red Bull-Kapitän Hager und Stürmer Mayenschein
Trainer Don Jackson muss bis auf Weiteres auch auf Justin Schütz wegen einer Unterkörperverletzung verzichten. Dagegen konnten Mark Voakes, Philip Gogulla, Andrew Ebbett und Maximilian Daubner allesamt wieder in den Trainingsbetrieb zurückkehren. Die vier Stürmer fehlten zuletzt ebenfalls verletzungsbedingt. Ob einer der rekonvaleszenten Akteure im nächsten DEL-Spiel eingesetzt werden kann, entscheidet die sportliche Leitung kurzfristig.
(Quelle: penny-del.org)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

soese1 hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 09:49
Schwabenrooster hat geschrieben: Fr 16. Apr 2021, 08:18 ..........den Verrückten traue ich auch in München was zu. :D
Warum auch nicht ?
Wir haben Klasse Spieler auf dem Eis und einen Klasse Trainer hinter der Bande.

Auf geht's Roosters, kämpfen und siegen.

:schal:
Der Beklopptenmythos lebt. Was Rationaleres fällt mir auch heute nicht ein. :knie: :schal: :jump:
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Oh Mann, den ganzen Tag wieder nur an Eishockey gedacht (war ich eigentlich arbeiten?)... wo liegen die Vorteile? (Verletzte bei Red Bull, Tabellenplatz sicher, Wolf und Hommel haben erstmal zusammen ein Bier getrunken...und und und) dann die Gegenseite, Roosters platt, Red Bull will Revanche für das 3:8.... es geht hin und her... :roll:
Where's the Revolution?
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

Ich ketze jetzt mal ein bisschen rum.

In München sind demnächst in die Jahre gekommene Importleistungsträger zu ersetzen. Da kann man sich einige potenzielle Swaps vorstellen: Voakes/Grenier, Boyle/Reinhart, Parkes/Bailey. Auch der Herr Jenzsch dürfte für München nicht irrelevant sein.
Ich glaube deshalb irgendwie nicht, dass die genannten 4 Roosters heute freiwillig den Laschen schieben werden.
"... Torsten, der natürlich der Anker in unserer Defensive ist" - Marko Friedrich (Quelle: www.iec.de)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Wow, die Dosen haben einen tiefen Kader! Trotz der Ausfälle 12 Stürmer, 7 Verteidiger. Überraschend (ich folge dem Marketing-Konstrukt nicht intensiv), dass Seidenberg Center spielt (oder spielen soll).
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

@Meikel
Ich glaube, die Jungs wollen unbedingt. Aber: Wie weit tragen die Schlittschuhe heute?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Gutes Drittel der Roosters ... den Anfangsdruck überstanden und dann nicht viel Zwingendes zugelassen. Das Tor war unglücklich, Pech dass sich Jenike den selber reinhaut ... und der Zeitpunkt war richtig scheiße!

Es sind aber noch zwei Drittel zu gehen und wenn die Roosters etwas mutiger werden ... denn ich finde, dass München nicht Vollgas geht.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Roland »

Düsseldorf führt :(
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Was ein Rotz ... mit der Bande und der DEG!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Wenn die DEG nicht gewinnen sollte, wäre es eine Riesenüberraschung.

Ein sehr starkes Drittel mit Pech am Ende. Ich bin mir nicht sicher, ob München nicht Vollgas gibt; wir verteidigen auch stark. Gut, dass Ankert zwischendurch ´mal die Flagge gehisst hat.

Keine Ahnung, ob die Hits gegen Whitney Wirkung gezeigt haben - er war nur 4:42 Min. auf dem Eis. Die Maschinen Reinhart und O´Connor sind 8:01 (trotz Strafe!) bzw. 8:47 Min. auf dem Eis gewesen.

Entscheidend: Wie viel Sprit ist noch im Tank? Gerade jetzt im Mitteldrittel bitte kurze Wechsel - lasst euch hinten nicht festnageln.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Das war ein gutes Drittel der Roosters ... leider heute nicht so ein Puckglück wie gegen Ingolstadt. JWhitney hat ein wenig die Scheiße am Schläger, aber auf dem armen Kerl wird auch nur noch rumgeholzt ... ist halt blöd, wenn man so klein ist.

Ätzend finde ich, dass wir im Grunde durch zwei "Eigentore" hinten liegen. München ist nicht wirklich drückend überlegen ... ich mag aber nicht beurteilen, ob das an einer angezogenen Handbremse liegt oder an starken Roosters.

Ein Punkt für den AEV würde ja schon reichen! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Kein Scheibenglück heute...weiterhin starke Vorstellung.

Die 2+10 für Schnetz hätte ich gerne nochmals gesehen - ging das wirklich gegen den Kopf? Stattdessen 3x Abseits-Wiederholungen (!) von Dosen-Freund Lüdecke. Groß.

Zunächst einmal nur 10 Stürmer - ich hoffe, die Kraft reicht.
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Zumindest lässt sich der AEV nicht hängen... :|
Where's the Revolution?
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Sehe gerade, dass Wolfsburg führt und habe leichten Brechreiz.
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Es ist immer noch Alles möglich...
Where's the Revolution?
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 16.04.2021- RBM vs. IEC - DEL 2020/2021 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitrag von dafri »

Könnte bitter werden heute mit den PO.
Antworten