11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Baxmann soll eine Unterkörperverletzung haben ... sehr ärgerlich. Die Defensive wirkt auf dem Papier dadurch nicht so sattelfest, zeigt aber bisher eine gute Leistung. Je länger das Drittel ging, desto besser wurden wir. Nur schade, dass Friedrich, Sutter und Weidner keine Goalgetter sind.

Ganz ehrlich ... ich hoffe, dass bei einigen der Torriecher noch auftaucht, denn eine starke Reihe reicht sicher nicht aus.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Franky »

Was ein geiles Tor von Taro Jentzsch :schock: :schock: :schock:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Franky hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 21:30 Was ein geiles Tor von Taro Jentzsch :schock: :schock: :schock:
Das muss man so sagen ... das war ein echter Supertreffer und sehr abgezockt abgeschlossen!

Leider läuft das PP nicht so gut, man ist souverän, doch der letzte Pass passt nicht oder Weitzmann steht im Weg. Die Chancen müssen einfach rein, das Spiel ist ansich gut!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Ja, die Roosters lassen zu viele Chancen liegen :(
Where's the Revolution?
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Duris2# »

Eine starke Reihe ist auf Dauer zu wenig, heute müssten mal die anderen liefern. Das wird noch ein heisser Tanz.
Wem gehört die Chiefs?
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Franky »

Duris2# hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 22:30 Eine starke Reihe ist auf Dauer zu wenig, heute müssten mal die anderen liefern. Das wird noch ein heisser Tanz.


Tun sie doch.. schon 2 Tore durch die Reihe Aubin, Jentzsch, Sutter ;-)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Franky »

Was ein dämlicher Scheibenverlust :wall:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Oh man, Jenike weltklasse und die Vorderleute pennen. Leider lassen wir zu viele gute Chancen liegen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Zwei Punkte, hätten aber drei sein müssen ... meiner Meinung nach. Das hätte man sich nicht nehmen lassen dürfen. Das Tor von MoMü war nicht zu verhindern, der kurz vor Ende aber schon!

Grenier und Jentzsch mit klasse Penaltys!

Schaun wir, wie das Spiel übermorgen laufen wird ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Franky »

TJ und Jenike heute Spieler des Abends. Holen wir uns die 3 Punkte halt übermorgen gegen die Haie.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Mkler77 »

Spannend bis zum Ende aber mit happy End ... die beiden Penaltytore sehr geil. Und besser zwei Punkte mitnehmen als wie nur einen oder gar keiner. :rauf:
Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Gretelspapa »

Ist es nicht großartig, dass wir uns über einen 3:2 in OT in Köln ärgern müssen. Niemals hätte ich damit gerechnet, dass wir solche Luxusprobleme haben könnten.
Aber ich ärgere mich immer noch :)
Dieses Jahr ist alles drin.
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Wer kam eigentlich auf die Idee, Marko Friedrich nen Penalty schießen zu lassen? :roll:
Egal, erst geärgert...dann doch noch über den Zusatzpunkt gefreut ;) 2 hochverdiente Punkte :rauf:
Where's the Revolution?
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Roland »

Sir Henry hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 23:24 Wer kam eigentlich auf die Idee, Marko Friedrich nen Penalty schießen zu lassen? :roll:
Egal, erst geärgert...dann doch noch über den Zusatzpunkt gefreut ;) 2 hochverdiente Punkte :rauf:
Habe ich auch nicht verstanden Wir haben Grenier, Aubin, Bailey aber auch Taro
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Sir Henry hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 23:24 Wer kam eigentlich auf die Idee, Marko Friedrich nen Penalty schießen zu lassen? :roll:
Egal, erst geärgert...dann doch noch über den Zusatzpunkt gefreut ;) 2 hochverdiente Punkte :rauf:
Ich würde sagen, der Gleiche der die Idee hatte Jentzsch schießen zu lassen ! ;)
Unglücklicher Weise einen Punkt liegen lassen, aber andererseits zwei Punkte
aus Köln mitgebracht. Alles gut !
:schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Mein Resümee bewegt sich zwischen jenen von JD & GP.

Ich wollte auf jeden Fall mal dieses Team im PSO erleben, aber nach dem heutigen Spielverlauf hätte ich das nicht gebraucht, das Schlussgegentor war völlig überflüssig wie vermeidbar und hat uns den verdienten Dreier verhagelt. Aber es spricht für die Moral der Mannschaft nicht aufzustecken, wie in der OT zu sehen.
Frankys Spieler des Abends passen.
Warum Köln das Einlauf-Szenario vor leerer Kulisse beibehalt, sei mal dahin gestellt: Volle Pyro- & Lightshow zum Einlauf und danach Stille sollen wohl Gewohnheit suggerieren. :cool:

Gegen jeden einmal gespielt, und ich bin nach wie vor vor dem Hintergrund der Vorgeschichte mehr als angetan. Zweiter, punktgleich mit dem Ersten, geht in Ordnung. :coool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Franky hat geschrieben: Mo 11. Jan 2021, 23:13 TJ und Jenike heute Spieler des Abends. Holen wir uns die 3 Punkte halt übermorgen gegen die Haie.
Jenicke hält uns mit einer mal wieder sehr guten Leistung die zwei Punkte fest gestern Abend.
Jentzsch mit einem Traum Tor und einem verwandelten Penalty, auch eine tolle Sache.
Aber mein persönlicher Star off the Game gestern Abend war Tim Fleischer.
Dem hat eigentlich auch nur das Tor gefehlt um sich für eine klasse Leistung
zu belohnen und er war ein Paar mal ganz nah dran. Sehr schön zu erleben,
wie sich der Junge stetig weiter entwickelt und immer besser und torgefährlicher wird. :rauf:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Glas halb voll oder halb leer? Ich sage, fast ganz voll.

Wenn man 7 Sekunden vor Schluss einen 3er hergibt, ist es immer enttäuschend. Wir können aber mit allen Teams der Nordgruppe mithalten - das ist das Fazit der ersten sechs Spiele.

Gestern war es nicht die Feinkostabteilung, nach den 6 Toren gegen Düsseldorf war es aber wichtig, dass man wesentlich kompakter stand und über 65 Minuten hart gearbeitet hat. Dabei haben gerade Raedeke und Sutter mit ihrer Körperlichkeit sehr geholfen. Stichwort Körperlichkeit: Dies hat Krupp clever gemacht und gegen unsere Topreihe oft Oblinger-Sill-Tiffels gestellt - gerade die beiden Erstgenannten sind schöne Brocken.
Insgesamt sah man bei Köln wenig vom Pinchen; das 0:5 aus Berlin hat wohl Wirkung gezeigt.

Schon im ersten Testspiel konnte man Jentzschs Talent erkennen; nach einem kleinen Durchhänger ist er nun wieder da. Als er bei seinem Treffer loszog und vor unser Tor fuhr, dachte ich, was macht der dann da - anschließend ging der Mund auf und es folgte Staunen.

Die Penalties von Lautenschlager und Schnetz habe ich nicht verstanden - was solls.

Ärgerlich in Overtime, dass erneut bei Restspielzeit von 1:40 ein klares Foul (Halten) an Johnston nicht gegeben wurde. Auch hier angesichts des Shootouts: Schwamm drüber.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Di 12. Jan 2021, 08:05 Die Penalties von Lautenschlager und Schnetz habe ich nicht verstanden - was solls.

Das ging mir auch so ... ! Am Ende ist es aber egal, wir haben die zwei Punkte aus Köln mitgebracht.
Für mich hat aktuell Buschmann noch einiges an Luft nach oben, der ist noch nicht so weit wie in der letzten Spielzeit. Wen wir aber nicht vergessen sollten ist Ankert; wie der sich nach dem Wirkungstreffer weiter reingehängt und für das Team gekämpft hat ist aller Ehren wert!

Das Loblied auf Fleischer kann ich nicht nachvollziehen ... er hängt sich wie das ganze Team rein, ist aber oftmals glücklos oder überhastet. Ich bin aber froh, dass wir Jungs wie ihn haben, denn ich denke der Knoten wird irgendwann platzen. Er muss auch platzen, denn wir brauchen weiteren Scoringtouch ... ! So gut Raedeke und Sutter in der Defensivarbeit sind, den einen oder anderen Treffer wünsche ich mir auch von ihnen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 11.01.2021 - KEC vs. IEC - DEL 2020/2021 - 07. Spieltag 3:4

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Ich stimme bei den Einschätzungen zu Ankert, Buschmann und Fleischer zu. Letzterer ist maximal bemüht (wie auch Schnetz und Lautenschlager), momentan kommt aber nicht viel dabei herum.

Und ja: Auch andere dürfen gerne einmal scoren; die Topreihe ist bekannt und es wird - wie schon gestern - natürlich gezielt gegen sie gearbeitet.
Antworten