27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Kurz nach der Schlußsirene ist hier im gesamten Dorf der Strom ausgefallen, wäre das 10 Minuten eher passiert...oh herre :roll:
Where's the Revolution?
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von casinosoul »

Wunderbarer Sonntag heute. Vormittags Skitour in den Wölzer Tauern. Winterbesteigung des Kleinhansl (2217m) bei -13. Coole Schwünge auf der Ostabfahrt. Und dann kam Bailey mit dem Move zum 5:3. :D

Läuft noch lange nicht alles gut. Aber eine super Truppe haben wir diese Saison. Kein Vergleich mit der Gurkerei 19/20.
Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Eishockeypapst »

Sehr viele fragwürdige Abseitsentscheidungen und extrem kleinliche Strafen haben den Spielfluss zunichte gemacht.
Meiner Meinung nach macht diese kleinliche Regelauslegung das Eishockey, wie wir es kennen und lieben, kaputt !!!
Was den Spielaufbau angeht ist bei den Roosters noch eine Menge Luft nach oben, ebenso beim Überzahlspiel. Ist aber absolut mit den außergewöhnlichen Umständen und der damit verbundenen kurzen Vorbereitung zu entschuldigen.
Bailey mit einem vier Punkte Spiel. Jenike gewohnt stark. Ankert und auch Riefers geben der Defensive wesentlich mehr Stabilität.
Die Grenier-Whitney-Jentsch Reihe funktioniert sehr gut. Von Sutter, Raedeke und Aubin kommt hoffentlich in Zukunft offensiv noch mehr.
Weidner für mich einer der besten Unterzahl Spieler der Liga.
Ich kann mich nicht daran erinnern in der letzten Saison in einem Spiel der Roosters gleich fünf so geile Tore gesehen zu haben ... :rauf:
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Insgesamt ein ganz schwaches Spiel von zwei Mannschaften mit arg dezimiertem Kader. Zum Glück gab es bei uns die entscheidenden Momente, die den Unterschied ausgemacht haben. Diese individuelle Klasse, die bei starker Abwehr Spiele entscheiden kann, hat uns im letzten Jahr gefehlt.

Auch in Überzahl hoffe ich nun, dass es step-by-step besser wird. Wie der Papst schon schrieb, haben Raedeke und Aubin noch vie Luft nach oben.

Viele Strafen waren (zu) kleinlich gepfiffen, viele aber einfach nur absolut dämlich: Weidner hält fest, Fleischer mit Beinstellen, Proske (scheint insgesamt überfordert) mit Beinstellen. Dazu zig Stockschläge.

Unterm Strich: Grüße von der Tabellenspitze!
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Ich fand die Schiris schon echt zu kleinlich.
Das wirkte auf mich so, als wäre ihr Motto für das Spiel gewesen, was man eben pfeifen kann, dass pfeifen wir dann auch.
Diese aus meiner Sicht in weiten Teilen völlig überzogenen Entscheidungen haben sicher auch ihren Teil dazu beigetragen, dass es kein sehr ansehnliches Spiel war.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Das kleinliche Pfeifen bestreitet ja niemand.

Aber ganz viele Strafen waren auch unübersehbar - die oben genannten oder, nur als Beispiele, der hohe Stock gegen Sutter, der Stockschlag gegen Grenier durch Boucher oder unsere Bankstrafe (zu viele Spieler auf dem Eis). Die hätte jeder Schiri der Welt, wahrscheinlich sogar Schrader, gepfiffen.
Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Rooster1405 »

Nach einer Nacht dazwischen schreibe ich mal meine Eindrücke nieder:
Viel zu viele (dumme) Strafen, dazu pfiffen die Schiris sehr kleinlich, glücklicherweise war unser Penaltykilling gut bzw. Das Powerplay von Wolfsburg ausbaufähig. Am Überzahlspiel müssen wir dringend arbeiten, immerhin gelang noch ein Treffer in Überzahl.
Beim Ausgleich von WOB hätte Herr Baxmann auch einen Schritt rausgehen können um Pfohl daran zu hindern vors Tor zu ziehen, beim 2:3 war viel zu viel Platz hinten.

Hätte danach auch nicht mehr unbedingt mit so einem Endergebnis gerechnet.
Aber die Tore waren schön, sei es das 1:0 (Whitney wieder eiskalt vollstreckt), das 2:1 von Lautenschlager technisch gut, der überraschende Schuss von O'Connor zur erneuten Führung, der Ausgleichshammer in Überzahl von Bailey oder aber beim 5:3 das Aussteigen des Gegenspielers von Bailey.

Jenike wieder sicher, Raymond auch mit einigen guten Szenen ebenso wie OC. Ankert und Riefers konnten mich auch überzeugen.
Vorne weiß unsere Paradereihe Whitney-Grenier-Jentzsch zu gefallen, aber auch Bailey/Lautenschlager kommen besser in Fahrt. Bailey heute überragend!
Weidner und Fleischer fand ich auch stark, besonders in Unterzahl, wie Weidner sich z. B. In die Schüsse wirft.
Sutter, Aubin, Raedeke können mehr...da kommt hoffentlich noch.
Meiner Meinung nach lernen und profitieren Jentzsch und Lautenschlager in ihren jeweiligen Reihen von den erfahrenen Spielern enorm.

Kann gerne so weitergehen und wenn dann noch das PP, Aufbauspiel, Pässe verinnerlicht sind...
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Wer soll uns noch aufhalten ? :lol:

Der größte Witz waren für mich die 2+2 gegen Bax, als da plötzlich 4 Minuten standen dachte ich erst ich seh nicht richtig. :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von soese1 »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Mo 28. Dez 2020, 09:38 Das kleinliche Pfeifen bestreitet ja niemand.
Das sagt ja auch niemand.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Schwabenrooster hat geschrieben: Mo 28. Dez 2020, 09:46 Der größte Witz waren für mich die 2+2 gegen Bax, als da plötzlich 4 Minuten standen dachte ich erst ich seh nicht richtig. :evil:
Das habe ich auch nicht verstanden...noch nicht mal die 2 Minuten. Vielleicht isses Baxmann ähnlich ergangen und weil er nochmal nachgefragt hat, wurden aus den 2 gleich 4 Minuten ;)
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von soese1 »

[quote=Rooster1405 post_id=122440 time=
Aber die Tore waren schön, sei es das 1:0 (Whitney wieder eiskalt vollstreckt), das 2:1 von Lautenschlager technisch gut, der überraschende Schuss von O'Connor zur erneuten Führung, der Ausgleichshammer in Überzahl von Bailey oder aber beim 5:3 das Aussteigen des Gegenspielers von Bailey.
[/quote]

Allesamt, eins schöner wie das Andere.
Wann haben wir zuletzt ein Spiel gesehen, nach dem man wirklich die Qual der Wahl hat, welches von 5 Toren man am schönsten fand.
Ich hab mich für das 5:3 von Bailey entschieden. Das war schon sehenswert, wie er da den Verteidiger aussteigen lässt und das Ding dann reihämmert.
Auch das Tor zum 2:1 von Lautenschlager war schon exht sehenswert.
:rauf:
Zuletzt geändert von soese1 am Mo 28. Dez 2020, 10:27, insgesamt 2-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Baxmann hat beim Klärungsversuch dem Gegner die Kelle ins Gesicht geschlagen, der war danach verletzt (Blut ist geflossen) ; daher ist 2+2 korrekt gewesen.

Es gab ein paar sehr dumme Strafen und wenn die Schiris so kleinlich pfeifen, dann halte ich mich eben zurück. Es war schon auffällig wie oft gerade die jungen Spieler von hinten mit dem Schläger nachgestochert haben, sodass ein Beinstellen möglich war.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

JudgeDark hat geschrieben: Mo 28. Dez 2020, 10:26 Baxmann hat beim Klärungsversuch dem Gegner die Kelle ins Gesicht geschlagen, der war danach verletzt (Blut ist geflossen) ; daher ist 2+2 korrekt gewesen.
Dann isses natürlich wirklich berechtigt. Mir war das nicht so aufgefallen, zudem hatte Baxmann die Aktion mit Kopfschütteln quittiert, daher war mir die Strafe unverständlich.
Where's the Revolution?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Franky »

Ein paar Interviews:

https://www.youtube.com/watch?v=s8Y-PAw ... e=emb_logo



Journalist fragt:
Du hast zwischendurch ein Puck oder Schläger ins Gesicht bekommen. Wir wars... ?
Ankert (lacht): Ja, war super!

:lol: :lol: :lol:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Duris2# »

https://iserlohn-roosters.de/2020/12/28 ... enger-aus/

HIOBSBOTSCHAFT: O’CONNOR FÄLLT LÄNGER AUS

Ganz bitter :runter:
Wem gehört die Chiefs?
Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Mkler77 »

Für 8-10 Wochen ... da ist die Saison ja so gut wie durch. :(
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

So machen sich die vielen Verteidiger schon bezahlt ... ! Mir wäre aber lieber, wenn O´Connor weiter dabei wäre ... sehr herber Verlust!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Gerade nochmal geschaut, es war bei einem Check von Fauser an der Bande hinter unserem Tor ... war wohl eher sehr unglücklich. Ich hatte auf einen Stockschlag getippt, der war es aber nicht.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 27.12.2020 – IEC vs. WOB - DEL 2020/2021 - 03. Spieltag 5:3

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Frei nach dem Loser Of The Year ein tabellarisches: "Stop the count!" :D

Bei diesem Spiel wäre mal richtig Stimmung in der Bude gewesen. Zum Glück konnte Wolfsburg den atmosphärischen Heimvorteil nicht nutzen.
Das Spiel hat mit seinen Aufs und Abs richtig Spaß gemacht. Was natürlich auch dem Ergebnis geschuldet ist. :cool:

Die Schiris fand ich zwar auch kleinlich, dennoch hatten die immerhin eine Linie.
Wie schon erwähnt hätte man sich darauf einstellen und vor allem die Stockfouls lassen können.

Am Ende alles egal: Sieg & Spitzenreiter! :tschakka:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Antworten