Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Und wenn die Runde Nord gegen Süd los geht, werden die Tabellen dan zusammengefügt, oder so weiter geführt ?
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von Franky »

soese1 hat geschrieben: Do 21. Jan 2021, 12:39 Und wenn die Runde Nord gegen Süd los geht, werden die Tabellen dan zusammengefügt, oder so weiter geführt ?


Die Gruppen bleiben getrennt.
Der Modus beinhaltet jeweils 28 Regionalspieltage (24 Spiele pro Club) in zwei Gruppen (Doppelrunde), sowie 14 Spiele (Hin- und Rückspiel) gegen die sieben Mannschaften der anderen Division.
[...] Nach der Gruppenphase wird es PLAYOFF-Spiele (Best of 3) um den Titel geben. Die PLAYOFF-Teilnehmer sind die vier bestplatzierten Clubs jeder Gruppe. Das Viertelfinale wird dabei gruppenintern gespielt, das Halbfinale dann über Kreuz.

https://www.penny-del.org/news/penny-de ... lubs/11841
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

IrgendwannEinmal hat geschrieben: Do 21. Jan 2021, 08:08 Nein - so ist es.

In 7er-Gruppen müssen einzelne Mannschaften zwangsläufig pausieren - das geht aber am Ende auf. Der Spielplan ist hier hilfreich; auch die Roosters haben "freie Wochen" bzw. Wochen mit nur 1 Spiel.

Siehe Spieltag 1, der für uns nicht stattgefunden hat ... ! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Meines Wissens wird auch die erste Play-Off-Runde (also das Quasi-Viertelfinale) zunächst noch staffelintern gespielt, also jeweils 1-4 & 2-3. Erst danach wird gekreuzt.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Genau so sieht es aus, Brick!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Nachdem sich die Roosters an der Typisierung beteiligt haben anbei eine gute Nachricht für die kleine Paulina!

STAMMZELLSPENDER FÜR KLEINE PAULINA GEFUNDEN - Iserlohnerin wird nun auf Transplantation vorbereitet
(Quelle: lokalkompass.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Der allgemeine Roosters-Schnack ... für alles, was sonst nicht passt!

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Auch mal eine coole Aktion!

Jetzt das Stadion-Dinner sichern und Gutes tun
#ihrfehlt – dieser Hashtag macht auf den sozialen Kanälen der Iserlohn Roosters immer wieder deutlich, wie sehr das Fehlen der Fans insbesondere bei Heimspielen am Seilersee schmerzt. Das Einzige, was derzeit bleibt, sind die Erinnerungen an bessere Zeiten und die Vorfreude darauf, irgendwann wieder in der Eissporthalle zu stehen und die Roosters zum Sieg zu peitschen. Dazu dürfen eine frische Bratwurst vom Grill zusammen mit einem frisch gezapften, eiskalten Krombacher natürlich nicht fehlen – das ist das Stadion-Dinner der Iserlohn Roosters.
(Quelle: iserlohn-roosters.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Antworten