28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von trottel72 »

casinosoul hat geschrieben: Fr 28. Feb 2020, 10:45 In den Schweiz sind alle öffentlichen und privaten Großveranstaltungen ab 1000 Zuschauer bis Mitte März abgesagt worden.

Quelle ARD.

Vielleicht sehen wir heute am Seilersee noch Hockey.

Sollte es so kommen wie in der Schweiz, brauchen wir nicht sonderlich traurig sein, die PO verpasst zu haben.
Das ist für Grenier aber nicht positiv, er kann sich dann nicht mehr für die Schweiz empfehlen.
Vielleicht gut für die Roosters, dann kann er ja heute schon wieder für Iserlohn spiele. :tschakka:
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

https://www.sportschau.de/weitere/allge ... r-100.html
Alex come Home! :rauf:
Zumal in Lausanne brennt eh schon der Baum, Ville Peltonen und Alston wurden gefeuert. https://www.nau.ch/sport/eishockey/laus ... n-65669684. :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Franky »

Da steht auch "Möglich bleiben demnach aber Geisterspiele ohne Fans oder Partien mit geringeren Zuschauerzahlen." Und davon gehe ich aus.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von trottel72 »

Schwabenrooster hat geschrieben: Fr 28. Feb 2020, 11:28 https://www.sportschau.de/weitere/allge ... r-100.html
Alex come Home! :rauf:
Zumal in Lausanne brennt eh schon der Baum, Ville Peltonen und Alston wurden gefeuert. https://www.nau.ch/sport/eishockey/laus ... n-65669684. :red:
Da könnte sich für O' Leary eine Chance eröffnen.
Denke das es für ihn eine Alternative zu den Roosters wäre. :floet:
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Das kommt wohl drauf an, wie erfolgreich McTavish den Rest der Saison gestalten kann, aber ist jetzt wohl zuweit vom Thema weg.
Köln hat die Saison wohl abgehakt. :D https://www.express.de/sport/eishockey/ ... t-36339546
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ich bin aktuell recht zuversichtlich ... ! Wenn es den Roosters gelingt das erste Tor zu schießen, dann wird Köln wieder ins Grübeln kommen und das wäre unsere Chance!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Diese Niederlage war überflüssig, ein geschenkter Sieg für Krupp und sein Team.

Super Start der Hausherren inkl. einer verdienten Führung. Dann leider der Treffer in Unterzahl, der von Köln gut rausgespielt worden ist, der hat für nen Bruch gesorgt. Köln nur im zweiten Drittel wirklich stark, da hat man mal die Klasse gesehen, die in diesem Team steckt, die man aber viel zu selten in der Saison gesehen hat; und wir haben wieder gezeigt, dass das zeite Drittel eben nicht unseres ist. Peters sah beim Ausgleich nicht wirklich gut aus, war für mich wieder so ein klassischer Treffer gegen ihn. Das letzte Drittel war wieder unseres, man hat aber aus den vielen extrem dummen Strafen der Kölner viel zu wenig gemacht und dann darf man sich nicht wundern, wenn der Schuss nach hinten losgeht. Insgesamt hat man leider viel zu viele Fehler in der Defensive gemacht (wie oft Raymond und Buschmann über den Puck gehauen oder diesen hergeschenkt haben) und dann wurde einer davon eben bestraft. Teilweise fand ich das Team der Roosters etwas zu hektisch, ein wenig mehr Besonnenheit hätte gut getan.

Na ja ... ich hätte den Haien gerne die Chancen auf die PO noch weiter reduziert, so haben sie zwei Punkte ihres Rückstands aufgeholt und feiern Krupp ab ... so überzeugend fand ich Köln aber gar nicht!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von casinosoul »

Ich finde, man hat gesehen, warum beide Teams im Keller stehen. Ein Fehlpassfestival auf beiden Seiten. Köln habe ich schwach wie selten gesehen. Wir haben bei 5 gegen 5 eigentlich nix Konstruktives im Spiel nach vorne auf die Reihe gekriegt. Warum im Spielbericht auf der HP steht, das Team "kombinierte sicher", ist mir ein einziges Rätsel.

Für einen neutralen Beobachter war das ein fades Hockeyspiel..

Aus Iserlohner Sicht ist das Spiel egal. Alle freuen sich mit Jenicke. :D
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Stark begonnen und dann nachgelassen, vielleicht war's die kurze Bank, wer weiß.?! Apropos Weiß...den könnte man auch freistellen, für Zeitlupen Eishockey zahle ich keinen Eintritt :|
Where's the Revolution?
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Sir Henry hat geschrieben: Sa 29. Feb 2020, 08:47 Stark begonnen und dann nachgelassen, vielleicht war's die kurze Bank, wer weiß.?! Apropos Weiß...den könnte man auch freistellen, für Zeitlupen Eishockey zahle ich keinen Eintritt :|
Das definitiv, mit dem dünnen Kader braucht es leider die eine oder andere Auszeit.
Ansonsten ein Spiegelbild der Ssaison. Das 2-1 war bedingt durch eine klare Fehlentscheidung, vorher klares Halten an den Roosters nicht geahndet, stattdessen eine Strafe gegen Iserlohn gepfiffen, die selbst der Telekomheini grenzwertig fand. Dadurch kam Köln überhaupt erst ins Spiel, dann Riesenpech bei dem Lattenschuß, und das Tor kurz vor Schluß, so das man kaum noch Zeit zum reagieren hatte. Shit happens. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Es gab so einige Fehlentscheidungen, aber ich glaube nicht, dass diese spielentscheidend waren. Wenn die Roosters mehr aus ihrem Powerplay gemacht hätte, gerade im letzten Drittel, dann wäre die Sache schnell klar gewesen.

Albern finde ich nur, dass man jetzt Krupp als Heilsbringer hochziehen will ... sind wir ehrlich, Köln hat nicht wirklich gut gespielt und den Sieg haben sie sich geholt, weil wir zu doof waren und am Ende die Kraft fehlte und wir eben dumme Fehler in der eigenen Zone gemacht haben (leichter Puckverlust hinter dem Tor und dann Gegner aus den Augen verloren - leider beides durch Rumble)! Aber sollen sie mal machen, Augenwischerei for the win ... beweisen muss sich Krupp nächste Saison, denn ich glaube nicht, dass sie das mit den Pre-Playoffs noch packen.

Kölner Haie holen zweiten Sieg unter Uwe Krupp
(Quelle: general-anzeiger-bonn.de)

Krupp und Kölner Haie siegen auch in Iserlohn
(Quelle: rundschau-online.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Ne, sicherlich nicht, werden da am Sonntag schon für sorgen. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.02.2020 – IEC vs. KEC - DEL 2019/2020 - 49. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Antworten