Nottfalltorhüter

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » So 23. Feb 2020, 12:28

Wahrscheinlich habt ihr auch schon die tolle Geschichte aus der NHL heute Nacht gelesen. Beim Spiel Toronto vs. Carolina verletzen sich beide Goalies von Carolina. Zum Einsatz kommt ein „Nottfalltorhüter“. Ein 42jähriger Eisfahrer aus Toronto, der eigentlich die Eismaschine fährt, ab und an mal bei den Maple Leafs mittrainiert (wenn ein Goalie fehlt) aber noch nie ein Profispiel absolviert hat. Klasse Geschichte.

Dabei war zu lesen, dass es in der NHL üblich ist, dass so ein Notfalltorhüter auf der Tribüne sitzt. Wie ist das in der DEL, sollten sich beide Goalies verletzen?

deluxehahn
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 22:03

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon deluxehahn » So 23. Feb 2020, 13:25

Spitzenstory, da habe ich mir erst einmal die Zusammenfassung angeschaut....fast 30min/8 Saves....und GEWONNEN !!!
Die „deutsche Regelung“ kenne ich nicht, aber unser Eismeister kommt jetzt vielleicht „in Wallung“ :jump:
"Alles wird gut !"

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » So 23. Feb 2020, 13:42

deluxehahn hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 13:25
...aber unser Eismeister kommt jetzt vielleicht „in Wallung“ :jump:
:rauf: You made my day :) :) :)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 23. Feb 2020, 13:54

Ich war für die Kanadier. :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon tomte » So 23. Feb 2020, 13:56

Wenn sich hier 2 Goalies verletzen. Machen die Roosters ein Trainingsspiel und es gibt ein Gratissieg. So sind glaube ich die allgemeinen Regeln ;)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 23. Feb 2020, 15:29

Coole Sache, solche Geschichten schreibt nur der Eishockeysport :)
Where's the Revolution?

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 23. Feb 2020, 15:31

tomte hat geschrieben:
So 23. Feb 2020, 13:56
Wenn sich hier 2 Goalies verletzen. Machen die Roosters ein Trainingsspiel und es gibt ein Gratissieg. So sind glaube ich die allgemeinen Regeln ;)
So war es gegen EV Duisburg.... das Spiel dauerte ca. 10 Minuten?! und dann gab es nen Trainingsspiel, da die Duisburger nicht mit dem 2. Torwart der Roosters weiterspielen wollten.
https://www.spiegel.de/sport/eishockey/ ... 7bda0f28ba

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Nottfalltorhüter

Ungelesener Beitragvon Franky » So 23. Feb 2020, 19:10

Es gab kein Trainingsspiel. Es war Feierabend. Für mich persönlich ein sehr trauriger Tag daher werde ich das Spiel niemals vergessen :(
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)