21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 21. Feb 2020, 22:39

Das mag heute stimmen Franky ... schau aber mal auf das Berlinspiel, da wirst du sehen, dass ich auch Prognosen kann. Heute hatte ich in meiner Glaskugel wohl ein paar Störungen ... werd das Ding wohl mal in die Inspektion geben.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 21. Feb 2020, 23:46

Nur um mal in der Theorie zu bleiben könnten wir auch 'ne Serie starten um die Kölner noch abzufangen und standardmäßig 11er zu werden :D :fluecht:

We few, we happy few, we band of brothers

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon tomte » Sa 22. Feb 2020, 01:36

Clarke mittlerweile bester deutscher scorer bei uns und mit 10 toren mit abstand bester deutsche torschütze,
wäre glaub wichtig ihn zu halten,. "Weiß" nicht wie viele wir finden die mehr als 10 buden pro saison machen.

IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon IrgendwannEinmal » Sa 22. Feb 2020, 08:51

Volle Zustimmung bei Clarke; auch zu gebrauchen in Unterzahl.

Ansonsten zum Spiel: So schön kann Oberliga-Hockey sein.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 22. Feb 2020, 09:06

tomte hat geschrieben:
Sa 22. Feb 2020, 01:36
Clarke mittlerweile bester deutscher scorer bei uns und mit 10 toren mit abstand bester deutsche torschütze,
wäre glaub wichtig ihn zu halten
Das wäre schon klasse, wenn man ihn halten könnte, würde mich aber wundern.
Den Jungen werden wohl schon so Einige auf dem Zettel haben.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Sa 22. Feb 2020, 09:58

Bin bei Clarke dabei.

Für mich aber der größte Wunsch: Lautenschlager langfristig binden. Großartige Entwicklung.und er ist noch lange nicht am Ende.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 22. Feb 2020, 10:46

Clarke hat schwach begonnen, wurde aber jetzt zum Ende immer besser ... wäre schön wenn er noch bleiben würde, weil er zudem auch noch sehr sympathisch ist.

Bei Lautenschlager bin ich weiterhin zwiegespalten ... alleine schon die körperlichen Defizite, einem Kahle hat man das immer vorgeworfen. Aber er zeigt immer Willen und Einsatz, das kann man ihm nicht absprechen.

Es war irgendwie ein komisches Spiel gestern ... alleine die fehlende Kulisse, sehr befremdlich irgendwie. Naja ... eine Eishockeyparty konnte man wohl nicht erwarten.

Iserlohn Roosters gewinnen das Kellerduell mit „Vorbereitungscharakter“ in Schwenningen
(Quelle: eishockey-magazin.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon tomte » Sa 22. Feb 2020, 12:25

Finde bei Lautenschlager ist aber eine deutliche Entwicklung zu sehen was für mich auch für eine Verlängerung spricht. Zudem punktet er mittlerweile auch immer öfter. Ist ja auch erst die zweite Saison als Profi und die erste mit mehr Eiszeit.

Bei Clarke ist es ebenfalls erst das zweite Profijahr zudem das erste ohne lange Verletzung.
Ich sehe bei beiden das Potential nächste Saison noch einen weiteren Schritt zu machen.

Weidner ist da leider stagniert ich mag ihn und hoffe, falls er nicht gehen muss (Vertragsauflösung), dass gerade er sich wieder fängt und an die, Friedrich Florek Weidner Reihenformationszeiten ran kommt.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 21.02.2020 - SWW vs. IEC - DEL 2019/2020 - 47. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 22. Feb 2020, 19:57

Hauptsache, das Ding wurde gestern gewonnen, egal wie.

Dass in der Saison vom Liga-Konkurrenten geholte Spieler solche Klauseln im Deal mitbringen nicht gegen den bisherigen Gastgeber in der gleichen Spielzeit auflaufen zu dürfen, kennt man ja. Aber diese Unterscheidung zwischen Heim-& Auswärtsspiel bzw. zwischen den Zeitpunkten verwundert. Möglich ist allerdings auch, dass wir ihn genau deshalb überhaupt erst bekommen haben. Köln wie andere hatten ja auch Interesse an ihm. Wie auch immer, dieser Deal ist mir lieber statt ihn nicht verpflichtet zu haben.

Bemerkenswert ist schon seit Wochen der Vergleich der Zuschauerzahlen zwischen Iserlohn und Schwenningen, beides Eishockey-Städte, beide aktuell ungefähr gleich erfolglos. Dennoch können sich unsere Zahlen gemessen daran immer noch sehen lassen, während bei den Wild Wings sicher einiges an Einnahmen fehlt, ohne jetzt deren Kalkulation im Detail zu kennen.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!