02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 2. Feb 2020, 18:34

Sie kämpfen wie die Löwen. :rauf:

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 18:35

Franky hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 18:31
@soese: Hast du das Zuspiel von Grenier zum 4:3 gesehen?
Ich ja! Einige hier nicht

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 2. Feb 2020, 18:35

Also bitte. Ein Spieler wie Grenier für einen Verein wie die Roosters ist eine Mega Bereicherung .

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 18:40

dafri hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 18:35
Also bitte. Ein Spieler wie Grenier für einen Verein wie die Roosters ist eine Mega Bereicherung .
Grenier ist der beste Spieler den wir zur Zeit haben, schade das er wohl geht

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 18:49

Wie kann man nur so dusselig sein. In Überzahl bei nur noch 3 min das Unterzahltor

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 2. Feb 2020, 19:04

Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 18:10
Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:56
Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:50


Warum ? Ich meine es ernst denn das steht für meine Erfahrungen die ich in den letzten Jahren, was Vertragsverhandlungen angeht, gemacht habe ?Ich versuche es immer realistisch zu sehen und nicht mit der rosa roten Vereinsbrille
Wow, du hast Erfahrung mit Vertragsverhandlungen gemacht ... :gruebel:
Jetzt mal im Ernst. Du scheinst ja ganz offensichtlich mit der ganzen Situation stark überfordert zu sein.
Such dir doch eine einfach strukturierte Sportart die eher deinem "Intellekt" entspricht.
Das ist unglaublich arrogant was du da schreibst, ich gehe seit 30 Jahren zu den Roosters bin seit vielen Jahren Vereinsmitglied und wenn es dir weiterhilft. Ich bin Bauingenieur! Du wirst mich nicht daran hindern in die Eishalle zu gehen. Es gibt eben solche Typen wie Du, die kann man eh nicht ändern und sind immer schlauer als die Anderen und denen überlegen MEINEN SIE!
Ach Leute !
Wenn Lautenschlager die Roosters wirklich verlassen sollte, was ich nicht glaube, dann doch sicher nicht weil man hier sein Potenzial nicht erkennt oder man es verschläft mit ihm den Vertrag zu verlängern. Darüber kann es doch nicht ernsthaft zwei Meinungen geben. :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » So 2. Feb 2020, 19:10

Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 18:10
Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:56
Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:50


Warum ? Ich meine es ernst denn das steht für meine Erfahrungen die ich in den letzten Jahren, was Vertragsverhandlungen angeht, gemacht habe ?Ich versuche es immer realistisch zu sehen und nicht mit der rosa roten Vereinsbrille
Wow, du hast Erfahrung mit Vertragsverhandlungen gemacht ... :gruebel:
Jetzt mal im Ernst. Du scheinst ja ganz offensichtlich mit der ganzen Situation stark überfordert zu sein.
Such dir doch eine einfach strukturierte Sportart die eher deinem "Intellekt" entspricht.
Das ist unglaublich arrogant was du da schreibst, ich gehe seit 30 Jahren zu den Roosters bin seit vielen Jahren Vereinsmitglied und wenn es dir weiterhilft. Ich bin Bauingenieur! Du wirst mich nicht daran hindern in die Eishalle zu gehen. Es gibt eben solche Typen wie Du, die kann man eh nicht ändern und sind immer schlauer als die Anderen und denen überlegen MEINEN SIE!
Nun nur weil du seit dreißig Jahren zum Eishockey gehst und Vereinsmitglied bist, heißt das noch lange nicht das du auch Ahnung davon hast.
Ach ja, das du Bauingenieur bist, hilft mir jetzt nicht wirklich weiter. Weiß jetzt auch nicht wie dich das zum Eishockey Fachmann macht. :gruebel:
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 2. Feb 2020, 19:27

Schade das wir diese Mannschaft so wie sie jetzt ist nicht von Anfang zusammen hatten. :(
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 19:29

Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:10
Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 18:10
Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 17:56


Wow, du hast Erfahrung mit Vertragsverhandlungen gemacht ... :gruebel:
Jetzt mal im Ernst. Du scheinst ja ganz offensichtlich mit der ganzen Situation stark überfordert zu sein.
Such dir doch eine einfach strukturierte Sportart die eher deinem "Intellekt" entspricht.
Das ist unglaublich arrogant was du da schreibst, ich gehe seit 30 Jahren zu den Roosters bin seit vielen Jahren Vereinsmitglied und wenn es dir weiterhilft. Ich bin Bauingenieur! Du wirst mich nicht daran hindern in die Eishalle zu gehen. Es gibt eben solche Typen wie Du, die kann man eh nicht ändern und sind immer schlauer als die Anderen und denen überlegen MEINEN SIE!
Nun nur weil du seit dreißig Jahren zum Eishockey gehst und Vereinsmitglied bist, heißt das noch lange nicht das du auch Ahnung davon hast.
Ach ja, das du Bauingenieur bist, hilft mir jetzt nicht wirklich weiter. Weiß jetzt auch nicht wie dich das zum Eishockey Fachmann macht. :gruebel:
Die Antwort passt zu dir, mit meiner Einschätzung lag ich richtig. Mir macht es keinen Spass mehr hier im Forum zu schreiben. Sind ja auch nur so 10 Leute von 4000 Fans, andere Meinungen werden kaum akzeptiert wenn sie etwas vereinskritisch schreiben. Ich habe in den letzten 30 Jahren mehr für den Verein getan als manch Anderer Fan.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 2. Feb 2020, 19:45

Roland hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:29

Sind ja auch nur so 10 Leute von 4000 Fans, andere Meinungen werden kaum akzeptiert wenn sie etwas vereinskritisch schreiben.

Das stimmt ja so nicht ! Es liegt schon ein Unterschied darin eine andere Meinung nicht zu akzeptieren oder diese für falsch zu halten.
Und ich finde, dann man darf sich hier auch ruhig mal die Meinung geigen, dass gehört doch auch irgendwie dazu.
Und es sollte in so einem Forum auch nicht wirklich ein Problem sein, es zu sagen wenn man etwas für unsinnig hält.
Mir wird das hier von Franky regelmäßig bescheinigt und trotzdem schätze ich seine Meinung.
das muss man dann auch einfach mal aushalten. ;) :D
Zuletzt geändert von soese1 am So 2. Feb 2020, 19:56, insgesamt 2-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 2. Feb 2020, 19:54

soese1 hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:45
Das stimmt ja so nicht ! Es liegt schon ein Unterschied darin eine andere Meinung nicht zu akzeptieren oder diese für falsch zu halten.
Und ich finde, dann man darf sich hier auch ruhig mal die Meinung geigen, dass gehört doch auch irgendwie dazu.
Und es sollte in so einem Forum auch nicht wirklich ein Problem sein, es zu sagen wenn man etwas für unsinnig hält.
Mir wird das hier von Franky regelmäßig bescheinigt und trotzdem schätze ich seine Meinung.
Das muss man dach auch einfach mal aushalten. ;) :D

:rauf: :rauf: :rauf:
Absolut gleicher Meinung. soese1 hält es auch hier aus, obwohl er keine Ahnung hat :D

:fluecht:




--> ;) (es gibt Leute, die sowas leider Ernst nehmen. Ich weiß, soese1 gehört nicht dazu!)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 2. Feb 2020, 19:59

Franky hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 19:54
--> ;) (es gibt Leute, die sowas leider Ernst nehmen. Ich weiß, soese1 gehört nicht dazu!)
Ganz im Gegenteil, ich teile je nach Emotionslage ja auch ganz gerne mal etwas heftiger aus. :cool:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 2. Feb 2020, 20:02

Ich verstehe nicht, wieso man sich hier persönlich angeht wenn es um Eishockey geht (ja, ist mir auch schon passiert, aber auch das war unnötig) ... unterschiedliche Meinungen hin oder her! Daher wäre es schön wenn der Papst und der Roland mal in eine Tüte atmen würden, runterkommen und sich dann sachlich austauschen!

Das Spiel war nicht gut, im letzten Drittel spannend ... aber insgesamt haben beide Teams nicht überzeugt. Nürnberg mit den Namen im Kader spielt für mich nicht gut ... nur selten blitzt das Können auf.
Klasse war, dass man nach dem 1:3 zurückgekommen ist ... und dann auch noch so ein richtig schön dreckiges Tor durch Grenier! Allerdings zeigt der späte Ausgleich in Überzahl, warum wir da unten stehen ... es fehlt einfach in solchen Situationen der Spielwitz und die Spielintelligenz, um die drei Punkte am See zu behalten. Der Spielaufbau in Überzahl in so einer Situation war diletantisch, der Treffer völlig unnötig und somit ein Punkt verschenkt.

Btw. der Skille wurde mit dem Krankenwagen ins Hospital verbracht ... !

Ja Franky, beim Tor von Dieter war ich etwas irritiert ... aber schön für ihn. Er war heute auch nicht ganz so "furchtbar" wie sonst, das muss man ihm lassen, hat sich aber in der einen oder anderen Situation selbst in Not gebracht.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 2. Feb 2020, 20:13

JudgeDark hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:02
Ja Franky, beim Tor von Dieter war ich etwas irritiert ... aber schön für ihn. Er war heute auch nicht ganz so "furchtbar" wie sonst, das muss man ihm lassen, hat sich aber in der einen oder anderen Situation selbst in Not gebracht.

Der Junge kann machen was er will, dein Freund wird er wohl nicht mehr. ;) :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Franky » So 2. Feb 2020, 20:16

Ich habe mich echt für Dieter gefreut. Ich finde, dass er in dieser Saison solide spielt. Nicht fehlerfrei, das sind andere auch nicht.
Aber wenn man auf ihn verzichtet, fehlen gleich 2 Spieler. Denn wenn man ihn ersetzt, muss man tiefer in die Tasche greifen sodass an andere Stelle jemand fehlt. Geld kann man leider nur einmal ausgeben.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » So 2. Feb 2020, 20:16

@Judge
Ich kann mich nicht mit jemandem sachlich austauschen, von dem ich denke das er keine Ahnung hat.
Ja, ich weiß das ich ab und an sehr provozierend sein kann und auch wir beide haben schon den ein oder anderen "Kampf" ausgefochten.
Ich schätze deinen Eishockey Sachverstand genauso wie den von einigen anderen hier im Forum ( Franky, Soese, Gretelspapa z.b.), aber einigen hier im Forum und dazu zähle ich Roland, spreche ich jegliche Ahnung vom Eishockey ab. Folglich kann ich mich mit denen auch nicht sachlich auseinandersetzen.
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Franky » So 2. Feb 2020, 20:18

Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:16
@Judge
Ich kann mich nicht mit jemandem sachlich austauschen, von dem ich denke das er keine Ahnung hat.
Ja, ich weiß das ich ab und an sehr provozierend sein kann und auch wir beide haben schon den ein oder anderen "Kampf" ausgefochten.
Ich schätze deinen Eishockey Sachverstand genauso wie den von einigen anderen hier im Forum ( Franky, Soese, Gretelspapa z.b.), aber einigen hier im Forum und dazu zähle ich Roland, spreche ich jegliche Ahnung vom Eishockey ab. Folglich kann ich mich mit denen auch nicht sachlich auseinandersetzen.

In diesem Fall würde ich vorschlagen, gar nicht auf ihn einzugehen. Ich habe nämlich als Admin hier auch keinen Bock auf Eure Diskussionen, die das Forum verpesten! ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 20:29

Franky hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:18
Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:16
@Judge
Ich kann mich nicht mit jemandem sachlich austauschen, von dem ich denke das er keine Ahnung hat.
Ja, ich weiß das ich ab und an sehr provozierend sein kann und auch wir beide haben schon den ein oder anderen "Kampf" ausgefochten.
Ich schätze deinen Eishockey Sachverstand genauso wie den von einigen anderen hier im Forum ( Franky, Soese, Gretelspapa z.b.), aber einigen hier im Forum und dazu zähle ich Roland, spreche ich jegliche Ahnung vom Eishockey ab. Folglich kann ich mich mit denen auch nicht sachlich auseinandersetzen.

In diesem Fall würde ich vorschlagen, gar nicht auf ihn einzugehen. Ich habe nämlich als Admin hier auch keinen Bock auf Eure Diskussionen, die das Forum verpesten! ;)
Ich habe hier garnichts verpestet Was mich so unglaublich stört das der Papst ins persönliche geht das macht er ja sehr oft so unglaublich zu provozieren Ich habe hier immer nur über Eishockey geschrieben oder einige Dinge an der Vereinsführung kritisiert. Was hat das mit Forum verpesten zu tun.Aber habe auch kein Problem hier nichts mehr zu schreiben wenn ich nicht erwünscht bin, da habe ich dann auch kein Bock draufhauen immer versucht was anzustossen

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Franky » So 2. Feb 2020, 20:33

Lieber Roland, ich habe nicht dich zitiert. OK? Also, bitte mal runter kommen und ggf. den Vorschlag von JudgeDark annehmen und in eine Tüte atmen. Auf den Rest gehe ich daher nicht ein.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 02.02.2020 – IEC vs. NIT - DEL 2019/2020 - 43. Spieltag 5:4

Ungelesener Beitragvon Roland » So 2. Feb 2020, 20:46

Eishockeypapst hat geschrieben:
So 2. Feb 2020, 20:16
@Judge
Ich kann mich nicht mit jemandem sachlich austauschen, von dem ich denke das er keine Ahnung hat.
Ja, ich weiß das ich ab und an sehr provozierend sein kann und auch wir beide haben schon den ein oder anderen "Kampf" ausgefochten.
Ich schätze deinen Eishockey Sachverstand genauso wie den von einigen anderen hier im Forum ( Franky, Soese, Gretelspapa z.b.), aber einigen hier im Forum und dazu zähle ich Roland, spreche ich jegliche Ahnung vom Eishockey ab. Folglich kann ich mich mit denen auch nicht sachlich auseinandersetzen.
Was für eine unglaublich arrogante Meinung das nur ca vier Leute hier Ahnung vom Eishockey haben Der meint wirklich er sei der Eishockeypapst. Das ist mir jetzt klar das sich hier im offiziellen Fanforum der Roosters nur 5-10 Leute tummeln. Sehr schade eigentlich