26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag 5:1

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon casinosoul » So 26. Jan 2020, 14:48

Duris2# hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 14:29
Ich glaube eher, dass die meisten der Magenta-Heinis einfach keine Ahnung vom Hockey haben. Statistiken runter quatschen und ein bisschen Blabla, mehr ist da nicht vorhanden.
Geballte Inkompetenz plus Zittern, dass man fliegt, wenn man kritisch kommentiert. Magentaluschen.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Jan 2020, 14:51

JimBob hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 14:44
Wer sich grad in der Drittelpause die Highlights München:Berlin angeguckt hat, dürfte bei dem Foul von Pogge am Münchner Penalty-Schützen auch nur den Kopf geschüttelt haben. Solche Sachen nicht zu sehen zeigt nur wieder mal mehr was für eine Kirmesliga wir sind. Anstatt gegen Magenta zu wettern sollten wir mal eine Protestaktion für bessere Profischiedsrichter machen. Lächerliche Liga.
Solche D.....vereine wie das Projekt oder Dummdorf werden sowieso ständig bevorteilt. Kann mich eigentlich an kein Spiel in Düsseldorf erinnern in der nicht mindestens eine unberechtigte Strafe ausgesprochen wurde, und das war schon zu Brehmstraßenzeiten so. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 14:51

Das ist ein Rückfall in alte Schwächen, man hat wohl keine Lust mehr. Petan indiskutabel in der Rückwärtsbewegung!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 26. Jan 2020, 14:57

Und wieder Strafe für Samanski.
Ja, ich weiß.. U23 Deutscher. Sollte er weiter am Seilersee bleiben, hoffe ich, dass er im Sommer viel an sich arbeiten wird. Bisher fiel er mir mehr durch dummes Beinstellen auf, als spielerisch. Mir scheint, als sei die DEL für ihn einen ticken zu schnell.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Jan 2020, 15:01

Grenier legt ein Schiri aufs Eis. :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 15:02

Sehe ich bei Samaski ähnlich. DEL2 ist wohl besser für ihn.

Die Strafen sind dumm, wobei die Ddorfer auch Flugstunden genommen haben. Mir fehlt der Wille, da ist kein Herz zu sehen. Wir spielen wie Ende des letzten Jahres.

Heute kein Tor für Iserlohn. :(

Die EDIT
Und wieder durch die Hosenträger und ich hatte Unrecht bzgl. unserer Tore, hihi.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Jan 2020, 15:02

Franky hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 14:57
Und wieder Strafe für Samanski.
Ja, ich weiß.. U23 Deutscher. Sollte er weiter am Seilersee bleiben, hoffe ich, dass er im Sommer viel an sich arbeiten wird. Bisher fiel er mir mehr durch dummes Beinstellen auf, als spielerisch. Mir scheint, als sei die DEL für ihn einen ticken zu schnell.
Ja, das siehst du richtig. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 15:08

Jetzt wird es peinlich!

Hat was von Arbeitsverweigerung, denn die DEG ist nicht überragend und nicht fürs Toresschießen bekannt.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 26. Jan 2020, 15:08

Das nennt man wohl Auseinanderbrechen.
Wem gehört die Chiefs?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 26. Jan 2020, 15:09

Ich denke die Schiris vom Freitag haben das Team zerbrochen. :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 26. Jan 2020, 15:10

Nach dem Skandalspiel,mit der wahrscheinlich letzten Chance auf PPO,ist natürlich heute die Luft raus. Aus menschlicher Sicht,verständlich.
Irgendwann haste kene Böcke mehr.
Bin gespannt auf das neue Team für nächste saison.

Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hamlet » So 26. Jan 2020, 15:11

Schwabenrooster hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:09
Ich denke die Schiris vom Freitag haben das Team zerbrochen. :evil:
Jaaaa, ganz sicher.

Es braucht halt Entschuldigungen, wenn es nicht läuft. Da redet man sich alles nur denkbare ein.
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."

Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hamlet » So 26. Jan 2020, 15:13

dafri hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:10
Nach dem Skandalspiel,mit der wahrscheinlich letzten Chance auf PPO,ist natürlich heute die Luft raus. Aus menschlicher Sicht,verständlich.
Irgendwann haste kene Böcke mehr.
Bin gespannt auf das neue Team für nächste saison.

Und was soll da kommen? Seit Jahren wird doch immer und immer wieder an das GUTE geglaubt.
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 15:14

Die Planung laufen da wohl schon, man darf gespannt sein. Ich kann verstehen, dass die Jungs frustriert sind, aber es sind auch Profis, da muss man auch so auftreten. Ich denke heute passt die Einstellung einfach nicht.

Goalie raus, mal sehen ob es besser wird.

Man hört unsere Fans, die ihre neuen Liederchen singen, von den DEG-Fans kaum was zu hören. Sehr seltsam!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » So 26. Jan 2020, 15:15

Hamlet hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:13
dafri hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:10
Nach dem Skandalspiel,mit der wahrscheinlich letzten Chance auf PPO,ist natürlich heute die Luft raus. Aus menschlicher Sicht,verständlich.
Irgendwann haste kene Böcke mehr.
Bin gespannt auf das neue Team für nächste saison.

Und was soll da kommen? Seit Jahren wird doch immer und immer wieder an das GUTE geglaubt.
Soll man an das Schlechte glauben?

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 26. Jan 2020, 15:25

dafri hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:10
Nach dem Skandalspiel,mit der wahrscheinlich letzten Chance auf PPO,ist natürlich heute die Luft raus. Aus menschlicher Sicht,verständlich.
Irgendwann haste kene Böcke mehr.
Bin gespannt auf das neue Team für nächste saison.
Sehe ich genauso...
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 15:29

Ich hoffe nur, dass wir die letzten Spiele nicht nur noch so eine Leistung geboten bekommen ... !

Ansonsten ist das Spiel entschieden, ich denke da wird nicht mehr viel passieren; die DEG hat einen Gang runtergeschaltet und unsere können oder wollen nicht hochschalten.
Und Nürnberg scheint langsam in die Spur zu finden ... 3:0-Führung gegen Ingolstadt, dann wäre es mit Platz 10 eh schwierig geworden!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 26. Jan 2020, 15:45

JudgeDark hat geschrieben:
So 26. Jan 2020, 15:29
Ich hoffe nur, dass wir die letzten Spiele nicht nur noch so eine Leistung geboten bekommen ... !
Ich denke nicht, man wird die Saison bestimmt anständig zu Ende spielen. Nur grad knapp 48 Stunden nach diesem Betrug ist es schwer sich zu motivieren, das kann ich nachvollziehen.
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag 5:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 26. Jan 2020, 16:15

Schwache und enttäuschende Vorstellung ... ich hätte irgendwie mit einer Trotzreaktion gerechnet, war aber wohl nichts damit! Naja ... ich hoffe, dass man die Saison mit Anstand zu Ende bringen wird.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 26.01.2020 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 41. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 26. Jan 2020, 16:16

4 Spiele 0 Punkte gegen die Düsseldorfer EG. Respekt. Wann gab es das schon mal?

Schwenningen hat 2 Spiele weniger als die Roosters. Die Chancen steigen, dass die Roosters zum ersten mal seit DEL Zugehörigkeit Letzter werden steigen.

PPOs waren vor 10-12 Spieltagen schon passe jetzt geht es um die Ehre.