19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag 7:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag 7:5

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 17. Jan 2020, 22:53

DEL - 39. Spieltag 2019/2020 - 26. Saison

Bildgg.Bild

So. 19.01.2020 - Olympia Eissportzentrum, München - Spielbeginn: 19:00 Uhr
Bild
_____________________________________

Die Begegnungen der Saison 2019/2020:
13.10.2019 - RBM vs. IEC - 5 : 2
13.12.2019 - IEC vs. RBM - 1 : 0
____________________________________

Tabellensituation:
RBM Platz 1 / 84 Punkte / 134:89 Tore / 28 Siege / 10 Niederlagen
IEC Platz 12 / 39 Punkte / 81:113 Tore / 13 Siege / 25 Niederlagen

Statistischer Vergleich:
Faceoffs: RBM Platz 2 (52,89%) – IEC Platz 12 (48,75%)
Überzahl: RBM Platz 3 (21,88%) – IEC Platz 13 (12,14%)
Unterzahl: RBM Platz 2 (85,48%) – IEC Platz 10 (79,25%)
Fair Play: RBM Platz 14 (14,00 Minuten/Spiel) – IEC Platz 12 (12,29 Minuten/Spiel)
____________________________________

Zweiter Besuch bei den roten Bullen aus München, am 39. Spieltag reisen die Sauerländer in die bayrische Landeshauptstadt. Der aktuelle Tabellenführer trat bereits am Donnerstag gegen Bremerhaven an und gewann das Auswärtsspiel nach einer turbulenten Begegnung mit 6:4. Die Roosters spielten im Kellerduell gegen die Schwenninger Wildwings, die zu Gast am Seilersee waren. Nach einem harten Stück Arbeit konnten die Roosters triumphieren und gewannen mit 3:1.

München steht aktuell da, wo man Red Bull vermuten konnte, nämlich an der Tabellenspitze. 84 Punkte hat man auf der Habenseite und somit 6 Punkte mehr als Mannheim auf Platz zwei. Mit 134 Treffern haben die Münchner die meisten Tore in der Liga geschossen (zusammen mit Mannheim), 89 Gegentreffer sind die zweitwenigsten in der DEL. Dabei muss man sich immer vor Augen halten, dass das Team eigentlich die ganze Saison mit Verletzungspech zu kämpfen hat, was die Frage in den Raum wirft, was der Kader zu leisten im Stande ist, wenn alle Spieler zur Verfügung stehen. So z. B. im Tor, das zurzeit vom Nachwuchsmann Daniel Fiessinger (12 Spiele / SV% 90,53 / GAA 2,66) gehütet wird, da Danny aus den Birken (14 Spiele / SV% 93,20 / GAA 2,00) mit einer Verletzung ausfällt. Auch Kevin Reich (13 Spiele / SV% 92,99 / GAA 2,14) ist noch nicht ganz fit, auch ihn plagten Verletzungssorgen, gegen Bremerhaven stand er als Backup zur Verfügung. Wie für ein Spitzenteam zu erwarten gehören die Münchner am Bullypunkt sowie in den Specialteams zu den Topteams der Liga, allerdings hat man die meisten Strafzeiten kassiert. Keith Aulie zeichnet sich hier besonders aus, er hat inzwischen schon 93 Strafminuten gesammelt und bei Fischtown gab es eine Spieldauer, sein Mitwirken am Sonntag ist also fraglich. Im Jahr 2020 läuft es bei München noch nicht gänzlich rund, von fünf Spielen hat man immerhin drei verloren, insgesamt kam es erst zu zehn Niederlagen, wobei vier davon auf eigenem Eis erfolgten. Auch am Donnerstag sah es gegen Bremerhaven nicht gut aus, man lag bereits 0:3 hinten. Doch man schaffte innerhalb kurzer Zeit den Ausgleich, bevor man mit 3:4 ins Hintertreffen geriet; allerdings reichten dann 37 Sekunden, um das Ergebnis in den Endstand von 6:4 zu drehen, man darf also München nie abschreiben.

Die letzten Begegnungen von Red Bull München:
  • RBM – WOB 4:5 n.P.
  • RBM – KEC 4:1
  • SWW – RBM 2:0
  • BHV – RBM 4:6
Topscorer von Red Bull München:
  • Christopher Bourque 34 Punkte (12 T / 22 A)
  • Mark Voakes 34 Punkte (9 T / 25 A)
  • Trevor Parkes 32 Punkte (20 T / 12 A)
  • Yasin Ehliz 31 Punkte (16 T / 15 A)
  • Philip Gogulla 30 Punkte (8 T / 22 A)
  • Patrick Hager 26 Punkte (9 T / 17 A)
  • Maxi Kastner 22 Punkte (9 T / 13 A)
  • Robert Sanguinetti 19 Punkte (4 T / 15 A)
  • Yannic Seidenberg 19 Punkte (5 T / 14 A)
  • Konrad Abeltshauser 17 Punkte (5 T / 12 A)
Vier Siege in Folge, die Roosters starten wirklich eine kleine Serie im neuen Jahr, nur eine Niederlage hat man bisher erlitten. Es war ein hartes Stück Arbeit gegen agile und kämpferische Wildwings, die von Trainer Sundblad gut eingestellt waren. Aber mit ein wenig Glück, welches man sich allerdings erarbeitet hat, konnten die Iserlohner am Ende den Sieg davontragen, drei wichtige Punkte im Kampf um den zehnten Platz. Blicken wir doch mal auf die aktuelle Tabellensituation. Die Roosters stehen mit 39 Punkten auf Platz zwölf, Nürnberg auf Platz 10 hat neun Punkte mehr und Augsburg konnten durch den Sieg in Köln den Abstand von 10 Punkten halten, die Panther stehen zurzeit auf dem begehrten Platz 10. Punktgleich auf Platz 9 sind die Grizzlys aus Wolfsburg, der Gegner der Roosters am nächsten Freitag. Augsburg und auch Nürnberg haben allerdings ein Spiel weniger als die Mitbewerber um Platz 10. Wenn wir nach unten in der Tabelle schauen, dann haben die Sauerländer drei Punkte Vorsprung vor Krefeld und fünf vor Schwenningen, wobei auch die Wildwings ein Spiel weniger bestritten haben. Im Tor hat aktuell Andy Jenike (20 Spiele / SV% 92,44 / GAA 2,80) klar die Nase vorne, doch hat O´Leary schon angekündigt, dass auch Anthony Peters (21 Spiele / SV% 91,25 / GAA 3,00) seine Eiszeit erhalten wird. 49 Spiele haben die beiden Teams gegeneinander bestritten, München hat davon 32 gewinnen können. Allerdings gingen die Sauerländer beim letzten Vergleich als Sieger vom Eis, dies sollte den Roosters Selbstvertrauen geben. Topscorer der Rooster ist Michael Halmo mit 21 Punkten, bester Torschütze ist Brody Sutter mit 10 Treffern.

Die letzten Begegnungen der Iserlohn Roosters:
  • IEC – EBB 5:2
  • IEC – STR 5:2
  • KEV – IEC 3:4 n.P.
  • IEC – SWW 3:1
Topscorer der Iserlohn Roosters:
  • Michael Halmo 21 Punkte (8 T / 13 A)
  • Alexander Petan 19 Punkte (7 T / 12 A)
  • Ryan O´Connor 18 Punkte (5 T / 13 A)
  • Brody Sutter 17 Punkte (10 T / 7 A)
  • Alexandre Grenier 15 Punkte (7 T / 8 A)
  • Alexej Dmitriev 13 Punkte (3 T / 10 A)
  • Michael Clarke 11 Punkte (7 T / 4 A)
  • Marko Friedrich 10 Punkte (3 T / 7 A)
  • Christopher Rumble 10 Punkte (3 T / 7 A)
  • Mike Hoeffel 9 Punkte (5 T / 4 A)
  • Bobby Raymond 8 Punkte (3 T / 5 A)
  • Jamie MacQueen 8 Punkte (4 T / 4 A)
Was wird die Reise in den Süden der Republik für die Roosters bereithalten? Das letzte Spiel konnte man am heimischen Seilersee mit 1:0 nach hartem Kampf und viel Arbeit für sich entscheiden. Es ist zu erwarten, dass München die Sauerländer nicht auf die leichte Schulter nehmen wird, zumal man kürzlich gegen den Kellernachbarn der Roosters aus Schwenningen mit 0:2 das Nachsehen hatte. Zudem spürt man in München den heißen Atem der Adler im Nacken, man braucht also jeden Punkt, um den Kontrahenten auf Distanz zu halten und den Hauptrundentitel zu feiern. Zudem hatte München einen Tag mehr Pause, man wird sehen ob das zum Vorteil gereicht oder es sich nachteilig auswirkt. Die Roosters haben nichts zu verlieren, man denkt von Spiel zu Spiel und ein Sieg ist auch gegen die großen Münchner möglich.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Rooster1405 » Sa 18. Jan 2020, 18:29

Also komplett chancenlos sehe ich die Roosters nicht, immerhin konnte man in den letzten Spielen ordentlich Selbstvertrauen sammeln. Einfach so weitermachen wie in den letzten Spielen, dann kommt der "Roosters-Express" ins Rollen und alles ist möglich wenn wir das Tor treffen. Schon ein Punktgewinn wäre wichtig und vielleicht werden es dann auch zwei.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 19. Jan 2020, 10:55

An eine ernsthafte Chance glaube ich nicht, in BHV hat man wieder gesehen was passiert wenn das Projekt ernst macht, da reichen gute 10 Minuten. :evil:
Von daher hoffe ich einfach das um Platz 10 herum nicht gepunktet wird, also Telekomkonferenz. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 19. Jan 2020, 14:15

Peters wird im Tor stehen, sonst sind keine weiteren Ausfälle zu beklagen. Die Roosters haben nichts zu verlieren und könnten daher befreit aufspielen ... mal sehen ob sie das auch tun weren! ;)

Aulie wird jedenfalls nicht dabei sein ... !

Ein Spiel Sperre für Keith Aulie
(Quelle: eishockey.info)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 19. Jan 2020, 14:36

JudgeDark hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 14:15
Petes weren! ;)

Ist deine Tastatur kaputt ? :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 19. Jan 2020, 14:36

:red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 19. Jan 2020, 15:55

Und ... kannst du nicht mit der Zitatsfunktion richtig umgehen?
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 19. Jan 2020, 17:05

In der Regel schon, trotzdem weren. :P
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Fan98
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:12

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Fan98 » So 19. Jan 2020, 18:09

Buschmann fällt heute aus, dafür ist Schmitz mit dabei. Insgesamt also 6 Verteidiger heute.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 19. Jan 2020, 18:51

Was ist mit Buschmann?
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Fan98
Beiträge: 0
Registriert: So 22. Dez 2019, 18:12

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Fan98 » So 19. Jan 2020, 18:58

JudgeDark hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 18:51
Was ist mit Buschmann?
Dazu habe ich leider keine Info. :roll:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 19. Jan 2020, 19:47

Recht gutes Drittel gegen Red Bull, die kannst nicht komplett ausschalten. Ärgerlich nur, dass beide Tore nach dem gleichen Schema fallen und Jungs wie Rumble und Raymond nicht auf der Höhe waren. Beide Tore von uns sehr schön, gerade das von Rumble.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 19. Jan 2020, 19:51

1. Drittel vorbei.. Charakter hält gegen Talent doch sehr gut mit. Aber die Qualitätsunterschiede der Spieler sind schon gut ersichtlich, München ist brutal stark und steht ja nicht ohne Grund oben in der Tabelle.
Da haben andere Vereine schon schlechter in München ausgesehen, hoffentlich können die Roosters weiterhin mithalten.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tomte » So 19. Jan 2020, 19:53

C. Hommel zu OC 2 weitere Jahre am See

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » So 19. Jan 2020, 19:56

tomte hat geschrieben:
So 19. Jan 2020, 19:53
C. Hommel zu OC 2 weitere Jahre am See
da hab ich auch genau gelauscht... :D
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:

peppie
Beiträge: 0
Registriert: Di 5. Jan 2016, 14:17

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon peppie » So 19. Jan 2020, 19:57

Hab ich auchgrad gehört :rauf: :rauf: gute Entscheidung

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 19. Jan 2020, 20:07

Kneif mich mal jemand.. 2:4 !! Wie geil ist das denn :rauf: :rauf: :rauf:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 19. Jan 2020, 20:10

Ok.. direkt der Anschlusstreffer zum 3:4 ..
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » So 19. Jan 2020, 20:20

Lächerliche Strafe jetzt gegen Halmo... :runter:
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 19.01.2020- RBM vs. IEC - DEL 2019/2020 - 39. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 19. Jan 2020, 20:27

Schade, die Schiedsrichter machen grade ein tolles Spiel kaputt. :runter:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)