06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Roland »

Schwabenrooster hat geschrieben: Fr 6. Dez 2019, 20:35 Ne, hat nicht funktioniert, 0-3 sieht wieder nach nichts aus bisher. :runter:
Das ist ja die reinste Katastrophe, das ist ja viel grausamer als letzte Saison. Was haben wir da für tolle Tore gesehen vom Bergmann, Matsomoto und Camarra
mir komme da echt die Tränen. Hätten wir letzte Saison nicht das Torwart Theater vom Verein provoziert und selbst herbeigeführt, wäre das ne gute Saison geworden.
Beim letzten Überzahltor der Wölfe hat man gesehen wie es gehen kann. Einer bleibt direkt vor dem Tor. Alle Spieler bei unserer Überzahl haben immer so einen Sicherheistabstand vom Tor von gefühlten 20 m
als wenn das gegnerische Tor vermient ist.
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von dafri »

Die Mannschaft war so schlecht nicht am Anfang
.DIESE Entwicklung und Leistungs einbruch in sämtlichen Bereichen wird Gründe haben.
eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von eckenga »

Wieviel Uhr spielt eigentlich die Profi-Eishockeymannschaft von Iserlohn heute?? Nach dem Einlagenspiel der Wolfsburger gegen ne Iserlohn Freizeitauswahl? Für ne Freizeittruppe nicht schlecht gegen die Profi DEL Truppe der Grizzlys. Mal sehen wie es endet. Evtl ja nicht zweistellig.

Mal im Ernst .. wollen die uns verarschen??? Geduld hat auch seine Grenzen und das was da läuft ist defintiv Hockey zum abgewöhnen. Null Bock null Einsatz null Interesse an der Sportart. So sieht es zumindest aus..
Zuletzt geändert von eckenga am Fr 6. Dez 2019, 21:48, insgesamt 2-mal geändert.
Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Eishockeypapst »

Ich war eigentlich der Meinung der Trainer sei der richtige für die Roosters, aber leider habe ich mich da geirrt.
Es wird immer offensichtlicher das er in dieser Liga komplett überfordert ist und mit seinen mehrfach negativen Äußerungen über die Al Spieler, scheint er diese jetzt endgültig gegen sich zu haben.
Unter diesen Umständen ist in meinen Augen der Trainer nicht mehr tragbar.
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche
eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von eckenga »

Die aktuellen Leistungen werden eher Fragen als Antworten auf.. kann das alles schlecht einschätzen, wie der Zustand der Mannschaft intern ist.. das 0:4 war schon böse wie Petan da einfach den Spieler laufen lässt. 2 Drittel wurde nur Spalier gestanden. Im letzten Drittel war so etwas wie Aufbäumen zu erkennen aber ,warum soll Wolfsburg auch was machen bei dem Ergebnis. Die Harmlosigkeit und Ideenlosigkeit in allen allen Mannschaftsteilen ist beängstigend. Kein roter Faden erkennbar kein Konzept keine Spielplan. Alles basiert auf Zufall und Glück..
Ich denke das wir da demnächst Veränderungen sehen werden ,bzw sehen müssen.
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Roland »

Wenn man das Interview von Dimitrijew gehört hat weiss man nicht so richtig was man davon halten soll. Ich meine rausgehört zu haben, dass er nicht die Wahrheit, warum es nicht läuft, sagen wollte oder sich verständlicher weise nicht getraut hat es ins Mikrofon zu sagen.
Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Mkler77 »

Zum Spiel ... tja ... also ... hm ... vielen Dank für das einspielen von Cordula Grün im dritten Powerbreak das war echt klasse ...

Und für alle Sonderzugfahrer ich habe gehört, dass man sich in Ausgburg schon auf 700 zusätzliche Weihnachtsmarktbesucher eingestellt hat.
Viel Spaß.
Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Hamlet »

Und wann wird nun in Iserlohn (aus-) aufgeräumt ???

Das war doch wohl heute die Spitze des Eisberges.
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Aus und vorbei. Habe ich bis jetzt immer noch an die Roosters geglaubt, ist das seit heute Abend Geschichte. Unglaubliche, blutleere Vorstellung, der neuerliche Tiefpunkt in der "Entwicklung" der Roosters.
Sogar Icey war ab dem 2. Drittel nicht mehr zu sehen, das sagt Alles aus :roll:
Where's the Revolution?
deluxehahn
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Aug 2007, 22:03

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von deluxehahn »

Das Tunnelende rückt näher und näher....ich befürchte allerdings, der Tunnel hat keine Öffnung am Ende !?

Ohne Sport war es ein schöner Abend in der Eishalle.....!
"Alles wird gut !"
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Roland »

deluxehahn hat geschrieben: Fr 6. Dez 2019, 22:39 Das Tunnelende rückt näher und näher....ich befürchte allerdings, der Tunnel hat keine Öffnung am Ende !?

Ohne Sport war es ein schöner Abend in der Eishalle.....!
Warum haben die Verantwortlichen unseres so geliebten Vereins in den letzten Jahren den Club so runtergewirtschaftet und ich meine das nicht Finanzielle, die aktuelle Finanzsituaton können wir nicht einschätzen. sondern das sportliche. Man muss eigentlich aus diesen verrückten Eishockeystandort mit dem Umfeld im Sauerland viel viel mehr machen. Der Grund ist. wir hatten in der Vereinsführung (Manager und Vorsitzender) nie richtige Eishockey
"Verrückte" die zugleich Profis in ihrem Bereich sind. Mir würden da bei anderen Vereinen viele Namen einfallen die absolut für den Eishockeysport stehen.
Ich bin eigentlich nur noch traurig und bin fest davon überzeugt, das die aktuellen Verantwortlichen das nicht ändern, auch weil sie es nicht können, das gilt auch für Hommel. Wir gehen mit wehenden Fahnen in die II Liga
und werden es dort sehr schwer haben sportlich mitzuhalten.
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

eckenga hat geschrieben: Fr 6. Dez 2019, 20:56 Wieviel Uhr spielt eigentlich die Profi-Eishockeymannschaft von Iserlohn heute?? Nach dem Einlagenspiel der Wolfsburger gegen ne Iserlohn Freizeitauswahl? Für ne Freizeittruppe nicht schlecht gegen die Profi DEL Truppe der Grizzlys. Mal sehen wie es endet. Evtl ja nicht zweistellig.

Mal im Ernst .. wollen die uns verarschen??? Geduld hat auch seine Grenzen und das was da läuft ist defintiv Hockey zum abgewöhnen. Null Bock null Einsatz null Interesse an der Sportart. So sieht es zumindest aus..
Habe den Rest nach dem 0-3 nicht mehr gesehen, sorry das sah aus wie bei einer Truppe mit Amateuren. Für die Saison mach ich den Deckel drauf, sorry aber habe einfach keinen Bock mehr. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag

Ungelesener Beitrag von Hardy86 »

Üble Nummer heute. Heute fehlte der Einsatz den diese Truppe bisher immer garantiert hat.

Sehr enttäuschend und sehr beunruhigend.

So kann nicht weiter gemacht werden, sonst ist die Saion an Spieltag 35 beendet und das wäre verheerend für die Einnahmen, die Fans und die Sponsoren.
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Selbst Schöntrinken hat gestern nicht geholfen. Das war Arbeitsverweigerung, mehr fällt mir dazu nicht ein.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von eckenga »

Einerseits klar wenn der Trainer AL Spieler offen kritisiert das es Unruhe mit sich bringt. Aber ich denke wenn nicht der Trainer wer darf sie dann kritisieren?? Klar öffentlich wirkt nicht glücklich ,sollte aber die Spieler vielleicht auch mal anspornen wirken und eine Reaktion der Spieler bewirken.
Ich weiß aber auch aus bester Quelle das gerade Nordamerikaner in anderen europäischen Ligen gerne mal den "Larry" raushängen lassen und sich als unantastbar darstellen ,teilweise auch als was besseres,bzw die besseren Eishockeyspieler. Ob das in der DEL so ist keine Ahnung. Wäre nur ne Vermutung für die launischen Diven das der Trainer Majestätsbeleidigung vollzogen hat
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von dafri »

Die dritte Saison hinter einander mit verschiedenen Trainern wo die AL Spieler nicht klar kommen.
Kann mal vorkommen, aber ist doch bei anderen Vereinen auch nicht so deutlich und konstant.

Irgendwas passt bei den Roosters nicht mehr.
Irgendwie und irgendwas muss aber passieren, Jetzt ,ansonsten ganz dunkle Zeiten.
Zuschauer Schwund, Sponsoren Schwund, bedeutet deutliches Budget Tief.
eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von eckenga »

Hab mir gerade die Pressekonferenz angeschaut. Das schlimme ist von den Aussagen her hat der Trainer recht.
"Wer keine Eier hat braucht nicht spielen diese Sport"
Man merkt das es sehr rumort und das er den Spielern am liebsten in den allerwertesen treten möchte. Bin gespannt wer jetzt den längeren Atem hat. Der Verein der die Zicken im Team auflaufen lässt und junge Föli Spieler einsetzt oder die Lackschuh Diven die den Trainer chassen.
Eines ist auch klar. Wenn man das wirklich durchzieht und die AL's so die Saison zuende spielen sind einige nach der Saison arbeitslos ,bzw bekommen bescheidenere Angebote.
Bin gespannt
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

dafri hat geschrieben: Sa 7. Dez 2019, 08:54 Irgendwas passt bei den Roosters nicht mehr.
Stimmt! Aber was ist nur vorgefallen? Ich musste gestern auf der Heimfahrt an das erste Saisonspiel in Köln denken. Da haben die Herren mit den Rückennummern 9-16 die Haie regelrecht schwindelig gespielt. Damals dachte ich nur, lass diese Truppe mal eingespielt sein....
Was daraus geworden ist, hätte ich nicht erwartet.... :roll:
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von soese1 »

eckenga hat geschrieben: Sa 7. Dez 2019, 08:48 Einerseits klar wenn der Trainer AL Spieler offen kritisiert das es Unruhe mit sich bringt. Aber ich denke wenn nicht der Trainer wer darf sie dann kritisieren?? Klar öffentlich wirkt nicht glücklich ,sollte aber die Spieler vielleicht auch mal anspornen wirken und eine Reaktion der Spieler bewirken.
Ganz offensichtlich ist der Coach nicht in der Lage den vermeintlichen Führungsspielern überhaupt irgendetwas zu vermitteln und macht dann das dümmste was er in so einer Situation nur machen kann. Das was wir da gestern gesehen haben ist die Reaktion auf so etwas.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 06.12.2019 – IEC vs. WOB - DEL 2019/2020 - 24. Spieltag 1:5

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

soese1 hat geschrieben: Sa 7. Dez 2019, 09:38
eckenga hat geschrieben: Sa 7. Dez 2019, 08:48 Einerseits klar wenn der Trainer AL Spieler offen kritisiert das es Unruhe mit sich bringt. Aber ich denke wenn nicht der Trainer wer darf sie dann kritisieren?? Klar öffentlich wirkt nicht glücklich ,sollte aber die Spieler vielleicht auch mal anspornen wirken und eine Reaktion der Spieler bewirken.
Ganz offensichtlich ist der Coach nicht in der Lage den vermeintlichen Führungsspielern überhaupt irgendetwas zu vermitteln und macht dann das dümmste was er in so einer Situation nur machen kann. Das was wir da gestern gesehen haben ist die Reaktion auf so etwas.
Kurz und bündig, Du meinst, die Mannschaft spielt gegen den Trainer!? Mmh, das ist schon naheliegend, die öffentliche Kritik an den Spielern hatte ich nicht so recht auf dem Schirm. Bin mal gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt :|
Where's the Revolution?
Antworten