27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 27. Okt 2019, 18:55

Sir Henry hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:50
Noch was zu den DEG Fans: Die waren mal für mich die besten Fans in Deutschland, fair, laut und originell....das ist lange her :|

Wenn ich schon dieses "Scheiß Iserlohn" höre, immer wieder sehr einfallsreich. für 7.000 Menschen war es da echt sehr leise ... Is-Nix-Los-Dome eben!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon casinosoul » So 27. Okt 2019, 19:00

Jetzt stottert Dieter auch noch diesen NHL-Sprech in das Magenta-Mikro.

Hast doch eh keine Chance dort drüben. Etwas mehr sprachliches Rückgrat in der NHL äh DEL würde ich mir schon wünschen.

Zum Spiel. Wir haben ddorf nicht rangenommen äh genommen.

Egal. Am Di ist MA dran. Ich hoffe, wir killen die. Nein nicht "nehmen".

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon fireheinz » So 27. Okt 2019, 19:16

Mann kann nur mit 2 hsr spielen wenn mann genug gut ausgebildete hsr hat. Haben wir hier aber nicht! Immer alles von Nordamerika rüberholen ist sicher nicht immer gut. Das nächste wird sein, das der Gast zuerst genannt wird.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon dafri » So 27. Okt 2019, 19:26

Ungünstig Schiedsrichter Entscheidung gut und schön. Einige echt daneben,etliche in den letzten Wochen selbst dumm verschuldet.
Und wer seine Chancen nicht nutzt, geht in der Liga mit null Punkten nach Hause.

Aktuell wird es sehr eng mit den Roosters in der DEL sich zu stabilisieren.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 28. Okt 2019, 06:09

Immer das gleiche in Dummdorf, weiß gar nicht mehr wie oft wir dort schon durch lächerliche Schiedsrichterentscheidungen verloren haben. :evil: :evil: :evil:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 28. Okt 2019, 09:15

Die vergebenen Torchancen hätten locker für zwei Siege gereicht und die haben nicht die blinden Schiris verballert. Da hat darfi vollkommen recht. Chacenverwertung und schlecht- bis überhaupt nicht funktionierendes Überzahlspiel sind in den letzten Spielen das Problem. Daran müssen die Roosters dringend arbeiten.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 28. Okt 2019, 09:26

Sir Henry hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:50

Noch was zu den DEG Fans: Die waren mal für mich die besten Fans in Deutschland, fair, laut und originell....das ist lange her :|
Diese Art Fankultur, die wir Älteren noch aus den Eishallen kennen, stirbt halt überall wo sich die "Ultra Fans" ausbreiten. Nicht nur bei uns. :(

@Franky: So besser für dich ? ;)

--> Jo! ;-)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 28. Okt 2019, 17:54

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mo 28. Okt 2019, 19:21

soese1 hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 09:26
Sir Henry hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:50

Noch was zu den DEG Fans: Die waren mal für mich die besten Fans in Deutschland, fair, laut und originell....das ist lange her :|
Diese Art Fankultur, die wir Älteren noch aus den Eishallen kennen, stirbt halt überall wo sich die "Ultra Fans" ausbreiten. Nicht nur bei uns. :(
Ich weiß nicht, ob man es unbedingt an den Ultras festmachen muss, aber es ist schon trostlos, was da gestern von den DEG Fans rüber kam, bzw. nach dem Ausgleich überhaupt nicht mehr kam... das Sch... Iserlohn ist nur ein weiteres Armutszeugnis. Wenn es mich mal in den ISS Dome verschlägt (beim nächsten Roosters Spiel bestimmt wieder), treffe ich mich immer mit ein paar "Alt Brehmstrasse Fans", um über die gute alte Zeit zu quatschen. Fast ehrfürchtig sind wir damals in die legendäre Spielstätte gegangen und waren jedes Mal begeistert von der Stimmung und den originellen Gesängen. Davon ist nichts mehr geblieben.
Jaja, zwischendurch wird man schon mal nostalgisch....
Where's the Revolution?

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Di 29. Okt 2019, 06:47

Sir Henry hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 19:21
soese1 hat geschrieben:
Mo 28. Okt 2019, 09:26
Sir Henry hat geschrieben:
So 27. Okt 2019, 18:50

Noch was zu den DEG Fans: Die waren mal für mich die besten Fans in Deutschland, fair, laut und originell....das ist lange her :|
Diese Art Fankultur, die wir Älteren noch aus den Eishallen kennen, stirbt halt überall wo sich die "Ultra Fans" ausbreiten. Nicht nur bei uns. :(
. Fast ehrfürchtig sind wir damals in die legendäre Spielstätte gegangen und waren jedes Mal begeistert von der Stimmung und den originellen Gesängen. Davon ist nichts mehr geblieben.
Jaja, zwischendurch wird man schon mal nostalgisch....
Ja, ein Besuch an der Bremstrasse war immer die Reise wert und es gsb damals sogar so etwas wie eine Fanfreundschsft mit den Iserlohnern. Aber davon ist leider nichts geblieben und das liegt ganz sicher nicht an Leuten wie dir und mir. Was ich allerdings zum Ausdruck bringen wollte ist, dass ich da keinen Unterschied wahrnehme , wenn die DEG in Iserlohn spielt. Viel mehr als scheiß DEG höre ich da auch nicht von den Iserlohner Fans. Und wenn ich mir die DEG Fans dann so ansehe, finde ich nicht, dass die sich so asozial benehmen wie ich das auswärts leider schon des öfteren von unseren Ultra Fans erlebt habe.Mit dem was wir da aus der sogenannten Mitte so bieten, sollten wir uns dann doch wohl erst einmal an die eigene Nase fassen, bevor wir andere genau dafür tadeln. Und die Stimmung, ist die hier wirklich eine Bessere? Ich glaube nicht mehr. Auch das haben die, die von sich glauben, dass sie das ganz toll hinbekommen auch längst kaputt gemacht. Das kann man ja ganz gut daran messen, wie oft gerade die schlechte Stimmung und die, die sie verderben, nach Heimspielen auch hier im Forum thematisiert werden.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 27.10.2019 - DEG vs. IEC - DEL 2019/2020 - 15. Spieltag 4:2

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 29. Okt 2019, 09:51

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: