02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Do 3. Okt 2019, 08:21

Der Kampfgeist der neuen Mannschaft ist absolut bewundernswert. Habe schon lange nicht mehr am Seilersee so eine unbändige Truppe mit Kämpferherz gesehen. Auch das Aufbauspiel lief gestern besser. Bin sehr gespannt, ob es so weitergehen wird.

Dass wir eine unerfahrene Mannschaft haben, konnte man in den letzten 8 Minuten oder so besonders gut beobachten. Da spielten wir nämlich wie ein aufgewühlter Hühnerhaufen ohne Kopf und Verstand.

Geiler Hockeyabend war das gestern!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 3. Okt 2019, 09:16

casinosoul hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 08:21
Der Kampfgeist der neuen Mannschaft ist absolut bewundernswert. Habe schon lange nicht mehr am Seilersee so eine unbändige Truppe mit Kämpferherz gesehen.

Geiler Hockeyabend war das gestern!!
:rauf: Dem braucht man nichts hinzu zu fügen.
Der Hünerhaufen kommt über den Kampf und das macht doch endlich mal wieder richtig Spass !
:schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Die7 » Do 3. Okt 2019, 13:08

Sir Henry hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 01:22
Heiser, angeschickert und happy :sauf:
Wow, wat ne Schlacht. Wen soll man rausheben (Ok, Peters), was kritisieren? Roosters Hockey vor leider nur 3900 Zuschauern. Stimmung war dennoch klasse und so war's ne gute Sache. Ach ja, habt Ihr auf die Shirts der Spieler bei der Ehrenrunde geachtet? Mehr Identifikation mit dem Verein geht wohl kaum noch :rauf: Schööönen Feiertag Euch Allen :hand:
Was man noch heraus heben sollte ?... die 2. Powerplayformation , unglaublich wie schnell Clark und Dimitriev die Scheibe laufen lassen . Ich bin überrascht wie schnell sie das Spiel machen , wie schnell sie sich bewegen und die Verteidigung der Berliner gestern ein ums andere mal richtig ins " schwimmem " gebracht haben ...was da fehlt ist nur noch ein richtiger Törjäger der die "Scheiben " die die beiden vors Tor bringen auch versenkt .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Do 3. Okt 2019, 14:02

Die7 hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 13:08
Sir Henry hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 01:22
Heiser, angeschickert und happy :sauf:
Wow, wat ne Schlacht. Wen soll man rausheben (Ok, Peters), was kritisieren? Roosters Hockey vor leider nur 3900 Zuschauern. Stimmung war dennoch klasse und so war's ne gute Sache. Ach ja, habt Ihr auf die Shirts der Spieler bei der Ehrenrunde geachtet? Mehr Identifikation mit dem Verein geht wohl kaum noch :rauf: Schööönen Feiertag Euch Allen :hand:
Was man noch heraus heben sollte ?... die 2. Powerplayformation , unglaublich wie schnell Clark und Dimitriev die Scheibe laufen lassen . Ich bin überrascht wie schnell sie das Spiel machen , wie schnell sie sich bewegen und die Verteidigung der Berliner gestern ein ums andere mal richtig ins " schwimmem " gebracht haben ...was da fehlt ist nur noch ein richtiger Törjäger der die "Scheiben " die die beiden vors Tor bringen auch versenkt .
Ja, das Tor zum 1-0 war richtig klasse, und ich glaube mit mehr Training wir das irgendwann eine Konstante. :)

Der erste Dreier :D ... Nicht das was Ihr denkt, sondern der Sieg gegen Berlin. :jump: :jump: :jump:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 3. Okt 2019, 16:19

Ach Schwabe ... das PP-Tor hat die erste PP-Formation erzielt, daher passt dein Kommentar nicht wirklich zum Zitat! ;)

Ansonsten möchte ich beiden Kommentaren von casinosoul zustimmen, was die Stimmung in der Halle und den Kampfgeist betrifft.

Gerade nochmal die Aufzeichnung gesehen, da hatten wir im letzten Drittel wirklich Glück, dass die Nummer gut ausgegangen ist. Keine Ahnung wieso man sich da in Überzahl so schwer getan hat überhaupt nach vorne zu kommen. Und neben dem Glück hatten wir noch Peters, den sollte man nicht vergessen.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 3. Okt 2019, 16:22

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 4. Okt 2019, 08:26

JudgeDark hat geschrieben:
Do 3. Okt 2019, 16:22
Eisbären bleiben auswärts weiter erfolglos
(Quelle: rbb24.de)

Anspruch und Realität - ambitionierte Eisbären am Ende
(Quelle: morgenpost.de)

Wissmann: «Stellen uns einfach zu dumm an»
(Quelle: berliner-sonntagsblatt.de)
Da wird ja medial richtig draufgeknüppelt. :O
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 4. Okt 2019, 09:00

In Berlin gibt es ja auch ein paar mehr Zeitungen und Sportjournalisten. Und die Ansprüche der Eisbären sind sicherlich etwas höher, als derzeit die rote Laterne ;-)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 02.10.2019 – IEC vs. EBB - DEL 2019/2020 - 07. Spieltag 3:1

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 4. Okt 2019, 10:16

Sind sie, man bezeichnet sich selbst als Top-vier-Team! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)