15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 15. Sep 2019, 21:20

JudgeDark hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:03
Gretelspapa hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 20:51
Aber das erste Wochenende ist viel besser gelaufen als erwartet. Das macht viel Lust und Hoffnung auf die kommenden Wochen.
Da stimme ich dir absolut zu ... !
Ich auch!
Lass die Truppe mal eingespielt sein (was heute den Straubingern anzumerken war), dann ist noch Einiges mehr möglich als der von vielen Menschen prognostizierte 14. Platz. Faktoren wie Verletzungspech kann natürlich immer eine Saison beeinflussen, grad bei einem kleinen Kader. Aber diese Truppe kniet sich rein, das ist deutlich spürbar. 3 Punkte am ersten Wochenende ist ok und war nicht unbedingt zu erwarten :rauf:
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 15. Sep 2019, 21:37

Hm ... Zusammenfassung gesehen und man muss schon sagen, dass Peters beim ersten Tor wirklich keine gute Figur macht. Dafür war das 2:1 der Roosters mal ein sowas von fein rausgespieltes Ding, gerne mehr davon!

Und bei Drehochse muss man sich fragen, wieso er hier nicht so aufgespielt hat!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 15. Sep 2019, 21:47

JudgeDark hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:37
Und bei Drehochse muss man sich fragen, wieso er hier nicht so aufgespielt hat!
...und ich habe mich gefragt, warum Halmo ihm nicht eins auf die Nuss gegeben hat ;)
Folgt bestimmt noch...und nicht nur von Halmo. Den Drehochsen sieht man immer nur am rumsabbeln :roll:
Where's the Revolution?

eckenga
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jan 2010, 11:20

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon eckenga » So 15. Sep 2019, 22:41

JudgeDark hat geschrieben:
So 15. Sep 2019, 21:37
Hm ... Zusammenfassung gesehen und man muss schon sagen, dass Peters beim ersten Tor wirklich keine gute Figur macht. Dafür war das 2:1 der Roosters mal ein sowas von fein rausgespieltes Ding, gerne mehr davon!

Und bei Drehochse muss man sich fragen, wieso er hier nicht so aufgespielt hat!
Dimitriev macht beim 1:1 ein baugleiche Tor. Da sieht Zatkoff auch bescheiden aus. Ist halt zwischen Schoner und Stockhand. .. Sieht immer dämlich aus

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 16. Sep 2019, 07:16

Ach, was habe ich die Vorberichte von Judge vermisst, danke dafür! :rauf:

Zum Spiel: Anfangs etwas rumpelig, aber es wurde nach und nach besser, vor allem das zweite Drittel war stark. Straubing hatte immer wieder einige Minuten in dem sie immensen Druck aufgebaut haben, war aber zu erwarten und haben die Jungs gut gelöst. Das nicht gegebene Tor ist schade, aber wenn der Schiri vorher abgepfiffen hat, dann ist es so. Wozu der Videobeweis herangezogen wurde, keine Ahnung, da man ja darauf kaum den Pfiff des Schiris hören konnte. Das Powerplay und Unterzahl bitte unbedingt nochmal üben. Nach vorne müssten die Chancen noch besser genutzt werden, aber wenn die alle erstmal eingespielt sind wird es schon werden. Petan und Halmo find ich verdammt stark, Dmitriev und Peters gefallen mir auch sehr gut.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Sep 2019, 12:49

Bamboocha hat geschrieben:
Mo 16. Sep 2019, 07:16
Ach, was habe ich die Vorberichte von Judge vermisst, danke dafür! :rauf:
Gerne doch ... ! :)


Loben möchte ich allerdings auch mal die Choreo zu Beginn ... danke für dieses geniale Bild, die Mühe, die Arbeit, die Idee ... einfach toll!

Und die neuen Warmmachtrikots sind wohl der absolute Hit ... Daumen hoch!


Roosters verlieren bei Heimpremiere nach Penaltyschießen
(Quelle: come-on.de)

So reagiert O´Leary nach erster Niederlage in der DEL
(Quelle: wr.de)

Iserlohn Roosters: Ein Wochenende, das viel Hoffnung macht
(Quelle: eishockey-magazin.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 16. Sep 2019, 20:15

Hm ... hab mir gerade nochmal das Halmo-Tor angesehen und ich würde sagen, dass es ein regulärer Treffer war. Ja, er stochert nach, aber der Goalie hat den Puck für mich nicht eindeutig fest. Der Abpfiff kommt dann nach der Szene als der Puck im Tor war! Also Tor, so ist meine Meinung.

Der PN von Loibl dagegen war korrekt, auch wenn ich erst gedacht habe, dass dort ein Nachschuss zu sehen war; Peters hatte aber nur den Schoner dran während Loibl den Puck über selbigen löffelt ... also ein regulärer Treffer!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 16. Sep 2019, 20:56

Iserlohn Roosters: Ein Wochenende, das viel Hoffnung macht
(Quelle: eishockey-magazin.de)
Sehr geiler Bericht. :rauf:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 17. Sep 2019, 00:35

Der Auftakt hat mir insgesamt gefallen.

Nach zwei Tagen Festival ging es zum WE-Abschluss zum Heimspielauftakt.
Bei der Anfahrt auf Höhe des Rastplatzes Leckerhorst (Klingt wie ein Pädophilen-Treff. *Hüstel*) scheinbar ein kurzes Autoproblem gehabt, das doch keines war.
Dann wieder entnervt vom überfüllten Seilersee-Parkplatz gefahren. Schon interessant, wie manche ihre Vehikel stellen und offensichtlich hoffen, dass jeder so zielgenau die Nanometer-Präzisions-Aufgabe geduldig bewältigt wie meine Wenigkeit. :cool:

Rechtzeitig zu Spielbeginn drin wurde ich von meinen Begleitern genötigt einen dieser Papphelme aufzusetzen, um noch bekloppter als sonst schon auszusehen.
Anschaubar war dann schon eher der Auftritt der Roosters: Hinten standen sie gut, vorne war auch einiges ansehnliches dabei. Checks wurden gefahren, aber auch soweit wie sie Sinn machten. Unnötige Checks mit Kraftaufwendung für nichts und positionsbezogenes Hintertreffen nach Puckverlust standen zum Glück nicht an. Dazu wurde sich in Schüsse geworfen, wenn es mal brenzlig wurde, und deutlicher "nachgefragt", wenn ein Gegenspieler sich mal zuviel erlaubte, wie z.B. durch Rumble. Manchmal überlegten wir, wie es mit Acolatse auf der Gegenseite gelaufen wäre.

Peters sah tatsächlich beim ersten Gegentreffer nicht gut aus. Ansonsten war seine Performance insgesamt überzeugend. Ähnlich verhielt es sich bei seinem Gegenüber Zatkoff.
Unser 2. Tor gefiel mir in seiner Entstehung ebenfalls.
Schade, dass dann das Gestänge im Weg war.
Das nicht gegebene Tor erinnerte mich an das Olympia-Viertelfinal-Siegtor vs. Schweden, da die Fanghand nicht drauf war. Dachte auch, es hätte am Pfiff gelegen, aber nach erster Beratung untereinander entschieden sich die Offiziellen für den Videobeweis und danach für das Bully außerhalb. Einen hohen Stock hatte ich nicht gesehen, vermutlich entschieden sie auf Torraumabseits bzw. Torwartbehinderung. Ich hatte ein reguläres Tor gesehen. Vielleicht kann der düstere Richter einen Link mit dem Tor reinstellen, denn in der Zusammenfassung wurde diese Entscheidung wie sonst viele strittige mal wieder schön außen vor gelassen.
Das nach einem Scharmützel mit Drehochse prompt Alice Coopers "No More Mr Nice Guy" eingespielt wurde, fand ich einen gelungenen Jokus.
Ansonsten natürlich blöd, dass er die Treffer landete, aber umgekehrt hat er sich nicht blöd in unsere Richtung gefreut, insofern hege ich da keine großen Abneigungen.
Die Strafe vor dem Gegentreffer war tatsächlich überflüssig. Sehenswert war die sehr tief gespielte Powerplay-Variante mit zwei sehr tief wie außen eingerückten Blue-Linern (Waren fast eher Red-Liner.) plus Flügel-Stürmern und leicht eingerücktem Center. Das war leider die exakt passende Variante gegen die sehr enge Box unseres Special Teams.
Ansonsten hatten die Tigers zum Ende hin mehr Situationen Richtung Gegentor. Die Punkteteilung geht insgesamt in Ordnung.

Klar wird unser Team noch eingespielter, das gilt allerdings um so mehr für die Teams mit noch mehr Talent wie z.B. Auftaktgegner Köln. Von daher habe ich ohne weitere Verstärkung vorerst weiterhin gedämpfte Erwartungen.
Das erste Saison-Wochenende war ordentlich. Hoffe, das geht so weiter. :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 17. Sep 2019, 07:15

Ich will auch dahin wo Straubingen steht. :motz: Naja am Freitag nehmen sich BHV und die Tigers die Punkte weg, und da ich denke das es diesmal gegen Schwenningen reichen wird könnte die Tabelle was für den Weihnachtsbaum sein. :tschakka:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Di 17. Sep 2019, 07:50

Nur gut 4 000 Zuschauer für das erste Heimspiel sind schwach. Hatte mit einer ausverkauften Halle gerechnet. Die Euphorie scheint doch eher gedämpft zu sein.
In der vergangenen Saison kamen zum Auftakt knapp 4 400 gegen Wolfsburg. Stimmung war ok. Hätte auch besser sein können. Nach dem Stimmungsboykott müssen wohl einige erst mal wieder auch in diesem Bereich in die Spur finden.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 17. Sep 2019, 16:17

Eben, dazu kommen noch größtenteils die sehr dürftigen Spiele in der Pre-Season. Aber wichtiger ist: die 4.000 werden wiederkommen nachdem was sie gesehen haben. Das war bis auf die Refs großer Sport. :rauf:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 17. Sep 2019, 17:38

Vergesst nicht das sehr gute Wetter und den Gegner, der einige Leute abschreckt, ähnlich wie übrigens Schwenningen; meist sind das nämlich nicht so ansehnliche Spiele! ;)

Btw. haben wir den ersten Platz bei der Top-10 gemacht ... das Tor von Findlay hat sich durchgesetzt!

@Brick Top
Kann der düstere Richter leider nicht, weil das Tor oder Nicht-Tor bisher nur in der Spielwiederholung zu sehen ist, die man nur als angemeldeter User sehen kann.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

HansuS
Beiträge: 0
Registriert: Di 19. Jul 2011, 23:41
Wohnort: Menden

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon HansuS » Di 17. Sep 2019, 23:45

Bilder vom 1. Wochenende der Hauptsaison (inkl. der Choreo+Vorbereitung) gibts nun hier:

https://www.ultras-iserlohn.net/fotos-19-20
"Im Hockey macht der Torhüter 75% des Spiels aus. Es sei denn es ist ein schlechter Torhüter – dann sind es 100%." - Gene Ubriaco

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 15.09.2019 – IEC vs. STR - DEL 2019/2020 - 02. Spieltag 2:3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 18. Sep 2019, 15:37

Stimmt, das hatte ich vergessen: Die Choreo zu Spielbeginn war ganz große Klasse! :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!