Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 6. Sep 2019, 09:52

Laut Eishockey Magazin ist Dieter Orendorz wieder fit und Mike Halmo so gut wie ;)
Where's the Revolution?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 6. Sep 2019, 18:09

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Fr 6. Sep 2019, 21:00

Erste Eindrücke nach 2 Drittel:
- Baxmann brutal schwach. So gehört er auf die Tribüne.
- Peters? Oh Gott Oh Gott. Bleibt die Hoffnung auf Jenike

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, die Mannschaft bräuchte noch 4 Wochen. Keinerlei Abstimmung.

Trotzdem einige positive Eindrücke.
Fleischer, Buschmann. Clarke wird nach einigen Spielen wieder helfen. Samanski mit Willen. Weiß/Findlay/Petan. Könnte was werden.
Koch präsent. Raymond eine Bank.

Braucht leider Zeit.

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Fr 6. Sep 2019, 21:04

Gretelspapa hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 21:00
Erste Eindrücke nach 2 Drittel:
- Baxmann brutal schwach. So gehört er auf die Tribüne.
- Peters? Oh Gott Oh Gott. Bleibt die Hoffnung auf Jenike

Grundsätzlich habe ich den Eindruck, die Mannschaft bräuchte noch 4 Wochen. Keinerlei Abstimmung.

Trotzdem einige positive Eindrücke.
Fleischer, Buschmann. Clarke wird nach einigen Spielen wieder helfen. Samanski mit Willen. Weiß/Findlay/Petan. Könnte was werden.
Koch präsent. Raymond eine Bank.

Braucht leider Zeit.
Wie steht es denn

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Fr 6. Sep 2019, 21:05

1:3. aber das Ergebnis ist irgendwie zweitrangig.

Klar erkennbar ist bisher auch, dass sich keiner weh tun will.

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Fr 6. Sep 2019, 21:42

Gretelspapa hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 21:05
1:3. aber das Ergebnis ist irgendwie zweitrangig.

Klar erkennbar ist bisher auch, dass sich keiner weh tun will.
1:5 Ende

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 6. Sep 2019, 22:13

Naja, noch ist es Vorbereitung und Zeit die Reihen weiter zu testen. Ab nächste Woche wird es Ernst und ich bin gespannt, wie lange die Geduld der Fans hält oder ob vieles nur Lippenbekenntnisse sind, wie ich schon so oft erlebt habe.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 6. Sep 2019, 22:18

Bis auf dieses Geisterspiel in Ddorf ist das alles recht dünn. :fluecht:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 6. Sep 2019, 22:18

Franky hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 22:13
Ab nächste Woche wird es Ernst und ich bin gespannt, wie lange die Geduld der Fans hält oder ob vieles nur Lippenbekenntnisse sind, wie ich schon so oft erlebt habe.
Erfahrungsgemäß nicht sehr lange :roll:
Where's the Revolution?

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 6. Sep 2019, 23:33

Schon wieder saugeil wie die Emotionen in Iserlohn bei 'nem Testspiel gegen Wolfsburg hochkochen. Herrlich. Da wird das eigene Team ausgepfiffen und Tore des Gegners beklatscht. Sagenhaft. Großer Daumen hoch an alle die da mitgemacht haben. Die besten Fans der Liga. Super.

Ich habe heute auch beileibe kein gutes Spiel gesehen. Aber solche Aktionen verstärken nur wieder den Eindruck das wir mittlerweile auch nix anderes mehr sind als der ganze erfolgsverwöhnte Haufen eventguckender, popcornessender Plüschsesselsitzer aus den großen Hallen dieser Welt. Was erwarten diese Leute mittlerweile? Das Platz 6 Standard für uns wird? Diese Saison wird nur etwas wenn wirklich alle Faktoren positiv für uns stehen. Wenn wir von Verletzungen verschont bleiben und es bei anderen Teams vielleicht nicht läuft. Die Saison hat noch nicht mal angefangen. Da kann noch alles Mögliche passieren.
Aber Hauptsache für ein Tor des Gegners in unserer Halle klatschen. In einem Vorbereitungsspiel. Tolle Aktion.

We few, we happy few, we band of brothers

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 10. Sep 2019, 18:43

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 10. Sep 2019, 21:23

JimBob hat geschrieben:
Fr 6. Sep 2019, 23:33
Schon wieder saugeil wie die Emotionen in Iserlohn bei 'nem Testspiel gegen Wolfsburg hochkochen. Herrlich. Da wird das eigene Team ausgepfiffen und Tore des Gegners beklatscht. Sagenhaft. Großer Daumen hoch an alle die da mitgemacht haben. Die besten Fans der Liga. Super.
Ich habe es schon zu ECD-Zeiten nie verstanden, wenn "Fans" höhnisch Fehler des eigenen Teams bzw. Gegentore bejubelt und den Gegner angefeuert haben.

Wenn der Eindruck besteht, dass das eigene Team nichts tut, kann man notfalls auch nichts tun.
Aber alles o.a. darüber hinaus sind Zickereien von Leuten, die sich über ein Spiel definieren. Sowas braucht kein Mensch bzw. solche "Fans" braucht kein Team.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

ECD-Sauerland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 12:16

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon ECD-Sauerland » Di 10. Sep 2019, 22:14

Gibt es denn offizielle (inoffizielle) Infos ob, und wenn warum der Etat dieses Jahr so deutlich gekürzt wurde?

So wirklich wurde das ja nach Außen nicht kommuniziert.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 10. Sep 2019, 22:43

Naja, gekürzt wahrscheinlich nicht. Es wurde z.B.mehr in den Trainerstab investiert. Zudem steht Daum wahrscheinlich immer noch auf der Gehaltsliste der Roosters. Warum auch immer mit dem damals vorzeitig verlängert wurde... :roll:
Where's the Revolution?

ECD-Sauerland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 12:16

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon ECD-Sauerland » Di 10. Sep 2019, 22:56

Wenn das so wäre, dann hätten wir anscheinend bei der Kaderplanung ganz schönen Murks veranstaltet. Es ist nur generell komisch, dass wir so defensiv kommunizieren wie seit Jahren nicht mehr.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 10. Sep 2019, 23:41

Sponsor weg, Daum auf der Payrolll, da ist nicht viel Geld übrig, da muss man eben sparen.

Für mich bleibt das ne Übergangssaison, damit muss man sich wohl abfinden.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Kühe-Schweine
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Jan 2017, 21:01

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Kühe-Schweine » Mi 11. Sep 2019, 08:10

JudgeDark hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 23:41
Sponsor weg, Daum auf der Payrolll, da ist nicht viel Geld übrig, da muss man eben sparen.

Für mich bleibt das ne Übergangssaison, damit muss man sich wohl abfinden.
Wisst ihr welcher Sponsor weg ist ?

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 11. Sep 2019, 11:19

Seissenschmidt ist nicht auf dem aktuellen Trikot.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 11. Sep 2019, 12:08

Franky hat geschrieben:
Mi 11. Sep 2019, 11:19
Seissenschmidt ist nicht auf dem aktuellen Trikot.
Und auch im Mittelkreis findet sich Seissenschmidt nicht mehr.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: Talk zur Vorbereitung 2019/2020

Ungelesener Beitragvon Hamlet » Mi 11. Sep 2019, 12:15

JudgeDark hat geschrieben:
Di 10. Sep 2019, 23:41
Sponsor weg, Daum auf der Payrolll, da ist nicht viel Geld übrig, da muss man eben sparen.

Für mich bleibt das ne Übergangssaison, damit muss man sich wohl abfinden.
Ja, wird wohl so sein. Ein halt so dahinplätschern
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."