Servus und Danke Michi Wolf!

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 26. Apr 2019, 23:36

Mit der heutigen Niederlage im Finale gegen die Adler Mannheim endet eine große Karriere in der DEL! Michael Wolf (38) wird die Schlittschuhe an den Nagel hängen und sich dem Privatleben widmen.

BildBildBild

Gerade in Iserlohn wird Michael Wolf immer eine besondere Stellung einnehmen, hat er hier seine DEL-Karriere begonnen, immer grandiose Leistungen gezeigt und immer mit Herz und Einsatz für den Club alles gegeben und das über einen für den Eishockeysport langen Zeitraum. Mit seinem Wechsel nach München konnte er drei Meisterschaften feiern und damit eine große Karrier krönen.

In 782 DEL-Spielen hat er 328 Tore geschossen und 316 Vorlagen gegeben (insgesamt 644 Punkte), ein unglaublicher Wert, der die Klasse des Torjägers wiederspiegelt. - Quelle: rodi-db.de

Danke Michi Wolf für alles, was du für den deutschen Eishockeysport getan hast. Und natürlich danke für alles, was du für das Iserlohner Eishockey getan hast ... ich habe große Hoffnungen, dass die #13 demnächst hier in Iserlohn unter dem Hallendach hängen wird, verdient hast du es allemal!

Wir sagen Servus und alles Gute für die weitere Zukunft!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon tomte » Sa 27. Apr 2019, 03:45

Da kann ich mich nur anschließen!

Für mich persönlich der größte Iserlohner den ich am Seilersee gesehen habe. Er hat seine besten Jahre bei uns verbracht und trotz der Möglichkeit
jedes Jahr zu wahrscheinlich jedem Verein der DEL zu wechseln, ist er so lange bei uns geblieben.

Danke Michi für die 9 Jahre am Seilersee und viele Jahre im Nationaltrikot. Ich gönne dir jeden Titel!

Auch wenn meine Lieblingszahl dann nie wieder auf ein Roostertrikot kommt muss sie unter die Decke!

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon Roland » Sa 27. Apr 2019, 11:29

Danke Michi, du bist ein ganz feiner Kerl. Danke für die schönen 8 Jahre in Iserlohn die wir mit dir erleben durften! Ja es war der Beste den wir hier in Iserlohn im Team hatten.
Was für eine Erfolgsgeschichte! Hut ab!

2006 Iserlohns Sportler des Jahres
2006 DEL-Rookie des Jahres
2006 DEL-All-Star-Game
2007 Iserlohns Sportler des Jahres
2008 DEL-Torschützenkönig
2008 DEL-All-Star-Game
2008 DEL-Spieler des Jahres
2008 Bester Außenstürmer der DEL
2008 Bester deutscher Spieler der DEL
2008 Iserlohns Sportler des Jahres
2009 DEL-All-Star-Game
2009 Bester deutscher Spieler der DEL
2009 Iserlohns Sportler des Jahres
2010 Vierter Platz bei der Eishockey-Weltmeisterschaft
2010 Iserlohns Sportler des Jahres
2011 Bester Außenstürmer der DEL
2011 DEL-Torschützenkönig
2011 Iserlohns Sportler des Jahres
2013 Bester Stürmer der DEL
2016 Deutscher Meister mit dem EHC Red Bull München
2016 MVP der DEL-Playoffs
2017 Deutscher Meister mit dem EHC Red Bull München
2018 Deutscher Meister mit dem EHC Red Bull München

Inlinehockey

2007 Deutscher Inlinehockeymeister
2007 Bronzemedaille der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2007 Bester Torschütze der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2007 Bester Stürmer der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2007 All-Star-Team der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2008 Bronzemedaille der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2009 Bronzemedaille der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2012 Silbermedaille der IIHF Inlinehockey-Weltmeisterschaft
2012 Bester Torschütze der IIHF Inlinehockey-Weltmeistersch

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 27. Apr 2019, 17:56

Da möchte ich mich ebenfalls anschließen:

Hut ab, danke und alles Gute! :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Sa 27. Apr 2019, 19:24

Eine echte Legende tritt ab!
Danke für die tollen Momente, die du uns beschert hast!
Alles Gute, Michi! :rauf:
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Apr 2019, 18:04

«Ahoi, Kapitän!»: Wolf ohne Happy End in Eishockey-Rente
«Michael war der perfekte Profi, ein Vorbild für alle. Es gab keinen Tag, an dem er nicht alles gegeben hat. Und am Bemerkenswertesten ist, dass er sich immer noch weiter verbessert hat», sagte Jackson über seinen Kapitän, der sein Karriereende schon im Januar angekündigt hatte.

[...]

«Der Michi war immer ein sehr ehrlicher, fairer Sportsmann. Da kann man nur den Hut vor ziehen, vor seinen Leistungen, vor seinen Erfolgen und vor seinem Charakter», sagte Endras. «Ich wünsche ihm alles alles Gute für die Zukunft.»

[...]

Co-Trainer Matt McIlvane beschrieb Wolf als den «selbstlosesten Eishockeyprofi, dem ich je begegnet bin».

(Quelle: frankenpost.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Servus und Danke Michi Wolf!

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mo 29. Apr 2019, 14:36

Keine großen Worte, nur 13 große Namen.

Alois Schloder, Udo Kießling, Erich Kühnhackl, Xaver Unsinn, Uli Hiemer, Dieter Hegen, Gerd Truntschka, Uwe Krupp, Robert Müller, Mirko Lüdemann, Marco Sturm, Christian Ehrhoff, Michael Wolf.
KOSCHITZE