Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 20. Mär 2019, 15:39

Uih, das ist jetzt mal überraschend ;-)

Quelle:
https://iserlohn-roosters.de/2019/03/20 ... seilersee/
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 20. Mär 2019, 15:41

Na eeeendlich ;) Herzlich willkommen am Seilersee :rauf:
Where's the Revolution?

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » Mi 20. Mär 2019, 15:46

Herzlich willkommen. :)
Ich denke und hoffe, der richtige Mann zum richtigen Zeitpunkt ... :rauf:
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

Hamlet
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Feb 2015, 16:25

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Hamlet » Mi 20. Mär 2019, 15:56

Toll. Jetzt wird alles gut. Der Mesias ist an den See gekommen.

Einen Jahresvertrag. Na ja. Dann kann man sich ja schnell und kostengünstig trennen, falls es mal wieder.....
"Der Arzt hat mir gesagt, wenn ich zwei Pucks sehe, soll ich den linken nehmen."

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon dafri » Mi 20. Mär 2019, 16:46

Toll. Jetzt wird alles gut. Der Mesias ist an den See gekommen.

Einen Jahresvertrag. Na ja. Dann kann man sich ja schnell und kostengünstig trennen, falls es mal wieder.....
Nur ein neuer ,junger ,ehrgeiziger Trainer. Von Mesias hat kein Mensch gesprochen.

Bei Daum sind viele Experten in die Luft gegangen bezüglich des 2 Jahres Vertrages.

Nun wird dem neuen Trainer erst einmal ein Jahresvertrag gegeben. Man stelle sich vor er hätte gleich für 2 oder 3 Jahre unterschrieben, was dann hier los wäre.

Wie Brück schon sagte,beide werden Fehler machen und lernen müssen.

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » Mi 20. Mär 2019, 18:05

Toll. Jetzt wird alles gut. Der Mesias ist an den See gekommen.

Einen Jahresvertrag. Na ja. Dann kann man sich ja schnell und kostengünstig trennen, falls es mal wieder.....
Sehr geistreicher Beitrag ...
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon JimBob » Mi 20. Mär 2019, 18:13

Ich habe noch in keinem Post gelesen das der Mann jetzt der allumfassende Heilsbringer des Iserlohner Eishockeys sein wird. Aber es wird jawohl noch erlaubt sein sich zu freuen das wir jemanden wie O'Leary verpflichten konnten und ihn am See willkommen heißen.

Von daher : Welcome Coach :hand:
Passion is what we expect, Loudness what we'll give. Let's bring back Hell to DEL :twisted:

We few, we happy few, we band of brothers

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Mi 20. Mär 2019, 18:34

Ein sportlicher Leiter ohne Erfahrung.
Ein Trainer der noch nie eine Erstligamannschaft trainiert hat.
Eine Mannschaft, die alle halbwegs guten Spieler verloren hat.
Die Fans sind mehr oder weniger gespalten.

Was kann kommende Saison schiefgehen :lol:

Spaß beiseite. Ich drücke ihm die Daumen. Meine Erwartung für kommende Saison ist:
Nicht Letzter werden.

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 20. Mär 2019, 19:08

Ein Trainer der noch nie eine Erstligamannschaft trainiert hat.
Welche Vita brauchte Greg Poss mit, als er hier anfing? Meines Wissens hatte Timmendorf nicht hoichklassig gespielt. Aber dennoch tat er den Roosters gut, als er kam. Auch wenn ich nicht viel von seiner Taktik hielt. Ein Motivator war er jedoch.
Genau so schätze ich O'Leary ein. Und ich freue mich, dass wir nach den Stirlings und Daums mit toller Vita, nun einen neuen Weg gehen, mit jungen motivierten Personen.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 20. Mär 2019, 19:31

Herzlich Willkommen am Seilersee! Ich wünsche ein gutes Händchen und dass die viele Arbeit die angekündigt wird auch fruchtet!

Pesönlich finde ich die Verpflichtung gut und lasse mich nun überraschen. Es ist ein junger Mann, der eine Herausforderung sucht und annimmt ... und das ist für mich schon ein guter Ansatz. Zudem denke ich, dass hier jemand mit Eishockeyverstand kommt, die Erfahrung kann man machen! Gegen den Jahresvertrag habe ich nichts ... so ist für beide Seiten alles offen, je nachdem wie die Saison laufen wird. Und wie auch schon angeklungen, bei nem längeren Vertrag hätten einige wieder geschimpft, daher finde ich das nicht tragisch.

Also ... auf gehts! In diesem Sinne ...

Oh! The good ol' Hockey game, is the best game you can name.
And the best game you can name, is the good ol' Hockey game.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

MAD2209
Beiträge: 0
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 14:57
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon MAD2209 » Mi 20. Mär 2019, 19:50

Herzlich Willkommen am Seilersee! Ich wünsche ein gutes Händchen und dass die viele Arbeit die angekündigt wird auch fruchtet!

Pesönlich finde ich die Verpflichtung gut und lasse mich nun überraschen. Es ist ein junger Mann, der eine Herausforderung sucht und annimmt ... und das ist für mich schon ein guter Ansatz. Zudem denke ich, dass hier jemand mit Eishockeyverstand kommt, die Erfahrung kann man machen! Gegen den Jahresvertrag habe ich nichts ... so ist für beide Seiten alles offen, je nachdem wie die Saison laufen wird. Und wie auch schon angeklungen, bei nem längeren Vertrag hätten einige wieder geschimpft, daher finde ich das nicht tragisch.

Also ... auf gehts! In diesem Sinne ...

Oh! The good ol' Hockey game, is the best game you can name.
And the best game you can name, is the good ol' Hockey game.
Gut geschrieben unterschreibe ich sofort :rauf: denke auch man muss ihn erstmal arbeiten lassen und dann sehen was bei rauskommt meckern kann man später immer noch :greis: :lol: und danke für den Ohrwurm :floet: :floet: :D
Nach Siegen erneut zu gewinnen, macht einen guten Eishockeyclub aus. Zu verlieren und mit einem Sieg zurückzukommen, macht auch einen guten Eishockeyclub aus.

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Mi 20. Mär 2019, 20:03

Ein Trainer der noch nie eine Erstligamannschaft trainiert hat.
Welche Vita brauchte Greg Poss mit, als er hier anfing? Meines Wissens hatte Timmendorf nicht hoichklassig gespielt. Aber dennoch tat er den Roosters gut, als er kam. Auch wenn ich nicht viel von seiner Taktik hielt. Ein Motivator war er jedoch.
Genau so schätze ich O'Leary ein. Und ich freue mich, dass wir nach den Stirlings und Daums mit toller Vita, nun einen neuen Weg gehen, mit jungen motivierten Personen.

Da bin ich voll bei Dir. Genau diese Philosophie wird uns weiter bringen, jung, dynamisch, emotional....
Wenn der Aufbau des Systems und die Leistung stimmt, sind für mich sogar in der nächsten Spielzeit die Playoffs kein "muss" sondern ein "kann".

Einen guten Start !!!!
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Warlock » Mi 20. Mär 2019, 20:09

Toll. Jetzt wird alles gut. Der Mesias ist an den See gekommen.

Einen Jahresvertrag. Na ja. Dann kann man sich ja schnell und kostengünstig trennen, falls es mal wieder.....
Bei manchen Beiträgen muss ich immer an die beiden Wutfans dieses verrückten Baseball Teams denken.
Dem neuen Coach wünsche ich viel Erfolg.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 21. Mär 2019, 18:28

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 22. Mär 2019, 22:05

"Overtime" – der Eishockey-Podcast zu den Iserlohn Roosters - Teil 17 mit Jason O'Leary

https://www.ikz-online.de/region/sauer- ... 05087.html

Ich glaube, da haben wir einen ehrlichen und sympatischen jungen Trainer an den seilersee geholt.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Warlock » Sa 23. Mär 2019, 11:36

Von seinen Aussagen her und der Art und Weise wie er geantwortet hat bekommt man ein sehr gutes Gefühl vermittelt. Es könnte wirklich passen. Wenn es jetzt noch gelingt einen entsprechenden Kader zusammen zu stellen könnte es wieder die Art von Hockey geben auf die wir alle warten. Unabhängig von der Endplatzierung.

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Sa 23. Mär 2019, 16:14

Und wenn jetzt Hommel das umsetzt was er angekündigt
hat werden wir wieder den alten IEC oder ECD erleben
Schön wäre es schon

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 23. Mär 2019, 17:55

Ein harter Arbeiter, so stellt er sich da und so wird er beschrieben! Passt doch zu Iserlohn ... !

Interessante Ansätze ohne viele Schnörkel ... er macht einen ehrlichen Eindruck und wird wohl ehrliche Arbeit abliefern. Bin gespannt wie sich das entwickeln wird ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon Die7 » Sa 23. Mär 2019, 22:03

Wenn Hommel die Möglichkeit hat das um zu setzen wie er es sich Vorstellt , wird er das bestimmt machen .Ich glaube nicht das er nur eine Marionette des Vereins ist, dazu kenne ich ihn zu gut, wer einmal mit ihm gespielt hat weiss das er sich eigendlich nichts aufzwingen lässt .Ich denke er wird seinen Weg gehen , und wenn es die Finanziellen Mittel zulassen werden wir bestimmt eine richtig Kampfstarke , agressive Truppe im September auf dem Eis stehen haben .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Herzliche Willkommen, Coach Jason O‘Leary

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 24. Mär 2019, 08:16

Ein ganz herzliches Willkommen und die besten Wünsche für einen guten Start und eine erfolgreiche Zeit in Iserlohn.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !