Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 12. Nov 2018, 17:56

Gretelspapa hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:Und um die Wahrheit weiter zu verdichten:
Von den tatsächlich wenigen 4 Heimspielen wurden genau 0 gewonnen. 1 Punkt blieb zu Saisonbeginn vs. Schwenningen am Seilersee, die restlichen 9 holte das Team unter Pasanen in Bremerhaven, Augsburg und Krefeld.

Mich hauen dieser wie der letztjährige Saisonstart nicht wirklich aus den Socken, ganz gleich, wer jeweils Trainer war bzw. ist.

Eben, es geht um den Blick nach vorne.
Boahh sind wir blöd. Die Lösung steht doch zwischen den Zeilen.
Daum macht den Heimtrainer
Pasanen den Auswärtstrainer.

Herr Mende - werden Sie aktiv! :jump: :jump: :jump:
:rauf:

Ein Trainergehalt mehr, das aber jeden weiteren Goalie inklusive AL ersparen würde.
Auf Grund von Erfahrungen wäre ich darüber hinaus dafür, dass Jari die Heim- & Rob die Auswärts-PKs gibt. :cool:
Das klingt nach einer gerechten Aufgabenverteilung.

Wäre uns das mal zwei Wochen früher eingefallen: Nun müssen wir ihn aus seinem neuen Vertrag in Pori herauskaufen. :D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 12. Nov 2018, 18:05

Gretelspapa hat geschrieben:In der Tat, ist selbst für mich als absolutem Daum-Nichtfan die Diskussion über Pasanen zu Ende. Die Medaille hatte zwei Seiten. Am Schluss hatte es nicht mehr gepasst. Das lag abeer an mehreren Faktoren und nicht alle waren vom Trainer verursacht. Aber er war sicherlich auch ein Teil der Probleme.
Genau meine Meinung ... ! Jedenfalls wünsche ich ihm für seine neue Aufgabe alles Gute!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 12. Nov 2018, 18:11

SpedeÄssiin hat geschrieben:Thanks all for your replies I really appreciate it! And best of luck for your team too.

We are waiting with a high interest what Pasanen can offer for our team. We got plenty of good talents in our team hopefully he can help them forward. Pori is not the easiest place for a new headcoach but I really hope that he succeeds with us.

Alles Gute für ihr alle. Wenn Sie etwas mehr sagen haben, bitte schreib! Ich lese ihre Kommentare mit große Interesse.
Thanks as well.
All the best to your team and Jari!

We'll meet again in the CHL-final in a few years. :D
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

TVeikko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:39

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon TVeikko » Mo 12. Nov 2018, 19:02

Guten Tag, oder Guten Abend, auch von meiner Seite,
Pasanen und Ässät hat einen 1+1 Vertarg abgeschlossen. Seine Zeit als Ässät-Trainer beginnt nach dieser Saison.
Er sagte in einem Interview, dass "die kanadische Mafia" eine ziemliche starke Rolle im deutschen Hockey spielt. Und er musste dagegen kämpften.
Haben Sie keine Ahnung, was meint er damit?

Vielen Dank im Voraus.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 12. Nov 2018, 22:31

Hey!

The majority of foreign DEL-players as -coaches are from North America. But there are a couple of players from Scandinavia, East and Central Europe as well.
Pasanen had problems with a few players from North America.

But "kanadische Mafia" sounds a bit exaggerated to me and reminds me of movie classics:
Let's call it "Canadian Connection". Is Gene Hackman still available? :cool:

Does the 1+1 - contract mean, the option goes to the club?

It would be interesting to read more about Pasanen's statements relating to his time in Iserlohn/Germany, if there are any.

Kippis! ;)
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

TVeikko
Beiträge: 0
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 13:39

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon TVeikko » Di 13. Nov 2018, 20:26

Brick Top hat geschrieben:Does the 1+1 - contract mean, the option goes to the club?
Yes, the club has the option year. Since 2013 none of our couches has managed to keep his job during the whole contract. I think this is just a risk management. Our club needs to pay next season salary also to our prevoius coach. But of course at this moment, we all believe Pasanen is going to lead our club next two seasons. :)
It would be interesting to read more about Pasanen's statements relating to his time in Iserlohn/Germany, if there are any.
Of course local journalists and fans of the club are interested in those reason why he got fired. Pasanen shortly mentioned about "Canadian mafia" and he needed to fought against it. According him it wasn't an easy task to the finnishc guy. He also told that their kids are grown up now and don't live at home anymore. Now he has a better opportunity to work outside Germany and he is searching new challenges.
He said, he is a nice man as a coach, but players also think he is a demanding person. His tactic must be followed and players need to be in good fysical condition.
Kippis! ;)
Prost! :)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 13. Nov 2018, 21:49

We do not have insider-information, but for us he was fired because the success was not given and we all know that the coach is the weakest link in sports. Claim and reality did not fit together, the tactics did not work anymore, the coach did not reach the team anymore and so he was fired. I think this is a normal process in sports ... ! "Canadian mafia" is an new term for me, never heard it before, certainly not in connection with Pasanen's release.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 14. Nov 2018, 08:32

JudgeDark hat geschrieben:We do not have insider-information, but for us he was fired because the success was not given and we all know that the coach is the weakest link in sports. Claim and reality did not fit together, the tactics did not work anymore, the coach did not reach the team anymore and so he was fired. I think this is a normal process in sports ... !

This is a very realistic and pleasing objective presentation. :rauf:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 16. Nov 2018, 10:21

Zach Hamill --> Nauheim

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 25. Nov 2018, 02:59

Patrick161085 hat geschrieben:Zach Hamill --> Nauheim
Eine große Nachricht für örtliche Penalty-Shootout-Fetischisten sowie die weibliche Tinder-Gemeinde vor Ort. :cool:

@ TVeikko:
Same shit here right now again. :D

"Canadien Mafia" sounds a bit exaggerated to me.
There were problems between him and a few (not all) players from North America over his years in Iserlohn.
His familiar conditions definitely changed, so it's cool he's back in one of Europe's top leagues. And by the way, in a team with no Canadiens or US-Americans. I think your goalie from Italy will cooperate. :cool:

Cheers! :sauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Duris2# » Fr 28. Dez 2018, 20:15

https://www.del-2.org/liga/archiv/112/spiel/15441/
Da spielen ein paar Ex-Roosters gerade auf :rauf:
Wem gehört die Chiefs?

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 28. Dez 2018, 20:20

Duris2# hat geschrieben:https://www.del-2.org/liga/archiv/112/spiel/15441/
Da spielen ein paar Ex-Roosters gerade auf :rauf:
Aber so richtig...Hab ich auch grad gesehen :rauf:
Where's the Revolution?

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 13. Jan 2019, 11:14

Macek mittlerweile bei 18 Toren und 21 Assists in der AHL, sechstbester Scorer der Liga. Würde mich für ihn freuen wenn er mal nach oben berufen wird. :rauf:

We few, we happy few, we band of brothers

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » So 13. Jan 2019, 17:29

JimBob hat geschrieben:Macek mittlerweile bei 18 Toren und 21 Assists in der AHL, sechstbester Scorer der Liga. Würde mich für ihn freuen wenn er mal nach oben berufen wird. :rauf:
Selbst als er bester Scorer der Liga war und einen regelrechten Punkte-Lauf hatte und es gleichzeitig bei Vegas nicht besonders lief, hat man ihn nicht haben wollen… mittlerweile hatte er auch Phasen von zig Spielen in Folge ohne Punkt, zwei teaminterne Scorer, die besser punkten (und in die NHL berufen wurden) und Vegas auf Playoff-Kurs… ich denke, es wird schwierig für ihn…
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 17. Jan 2019, 16:56

Michael Wolf beendet nach dieser Saison seine große Karriere.

https://www.hockeyweb.de/del/del-rekord ... iere-95965
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Fr 18. Jan 2019, 03:59

Franky hat geschrieben:Michael Wolf beendet nach dieser Saison seine große Karriere.

https://www.hockeyweb.de/del/del-rekord ... iere-95965
Tja. Sollte Herr Dotzler noch bleiben, wird er dann wohl eine neue Nummer brauchen.
KOSCHITZE

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 22. Jan 2019, 15:47

Nikita Alxendrov auf der PTW-Liste:

https://www.nhl.com/de/news/die-deutsch ... -304052070

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Di 22. Jan 2019, 21:16

Patrick161085 hat geschrieben:Nikita Alxendrov
Pattileaks, war der Underberg gut ? :sauf:
KOSCHITZE

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 22. Jan 2019, 21:27

Kennste den Spieler nicht?
:schuettel: :nono: :karte:

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 26. Jan 2019, 22:48

tennisplatzis hat geschrieben:
JimBob hat geschrieben:Macek mittlerweile bei 18 Toren und 21 Assists in der AHL, sechstbester Scorer der Liga. Würde mich für ihn freuen wenn er mal nach oben berufen wird. :rauf:
Selbst als er bester Scorer der Liga war und einen regelrechten Punkte-Lauf hatte und es gleichzeitig bei Vegas nicht besonders lief, hat man ihn nicht haben wollen… mittlerweile hatte er auch Phasen von zig Spielen in Folge ohne Punkt, zwei teaminterne Scorer, die besser punkten (und in die NHL berufen wurden) und Vegas auf Playoff-Kurs… ich denke, es wird schwierig für ihn…
Kann ja wieder in's schöne Sauerland kommen, ich hol den auch zu Fuß mit der Schubkarre vom Bahnhof in Hagen ab :D

We few, we happy few, we band of brothers