Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Franky »

Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Noureddine Bettahar wandert weiter durch die Eishockeyligen und spielt nächste Saison bei der EG Diez-Limburg in der Oberliga Nord.
___

Übrigens ist Alexander Dück neuer Bundestrainer der DEB-U18-Nationalmannschaft; ihm zur Seite steht als Assistent Boris Blank.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Bemerkenswert: Mats Trygg ist im schlanken Alter von 45 Jahren immer noch aktiv und das sogar in der norwegischen Eliteliga, nämlich bei den in Oslo ansässigen Manglerud Stars. Seit Anfang dieses Jahres als Spieler-Assistant-Coach, aber eben auch immer noch auf dem Eis - im Kader der kommenden Saison ist er gelistet.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Jordan Smotherman schließt sich den Worcester Railers an, die nach einem Jahr Corona-Pause wieder in der ECHL starten wollen.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Daniel Weiß hat sich gerüchtebestätigend dem DEL-Aufsteiger Bietigheim Steelers angeschlossen.

Dylan Yeo verlässt nach sieben Jahren die DEL und wechselt zum französischen Erstligisten Dragons de Rouen.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Nun ist es offiziell!

Tim Fleischer und Lukas Ribarik wechseln nach Nürnberg
(Quelle: eishockey.info)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

JudgeDark hat geschrieben: Mo 12. Jul 2021, 17:29 Nun ist es offiziell!

Tim Fleischer und Lukas Ribarik wechseln nach Nürnberg
(Quelle: eishockey.info)
Wenn das mit Luke im Gegenzug stimmt frage ich mich ob wir uns gerade auf einem anderen Planeten angekommen sind. :schock:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Die Kassel Huskies bestätigen den Neuzugang Dieter Orendorz. Dieter trifft dort auf einige alte Bekannte: Mit Denis Shevyrin, Jamie McQueen und auch Joel Keussen (einst Try-Out in Iserlohn) hat er schon zusammen gespielt.

Das PR-Sprech hat er jedenfalls auch drauf:
Kassel ist eine echte Eishockeystadt und ich kann es kaum erwarten vor den großartigen Fans in der Eissporthalle zu spielen.
(Huskies-Pressemeldung)

____

Ryan Johnston heuert in Finnland an, spielt nächste Saison für Hämeenlinnan Pallokerho.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Hm ... diese Aussage von Dieter als Iserlohner Jung finde ich persönlich irgendwie daneben, auch wenn es eben Standard-Eishockey-Blabla ist! Was solls ... alles Gute für ihn beim neuen Club.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Franky »

Wird Lean Bergmann wieder ein Adler? Sieht ganz danach aus... Bei den Sharks ist er freigestellt worden.

Quelle: Mannheimer Morgen
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von tennisplatzis »

Mike Halmo fühlt sich beim HC Bozen wohl, verlängerte dort für die kommende Saison.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Franky »

Franky hat geschrieben: Sa 24. Jul 2021, 06:59 Wird Lean Bergmann wieder ein Adler? Sieht ganz danach aus... Bei den Sharks ist er freigestellt worden.

Quelle: Mannheimer Morgen

Ist nun bestätigt worden. Lean unterschreibt einen 2-Jahresvertrag in Mannheim. Damit ist der NHL-Traum wohl vorbei, denn ich glaube nicht, dass er nochmal eine 2. Chance bekommt.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Davon ist auszugehen ... hätte ihm das eigentlich zugetraut, den Ehrgeiz dafür hat er gezeigt. Ist aber wohl schief gegangen ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Schon verwunderlich, dass offenbar kein DEL Club Interesse an Jake Weidner hatte... :gruebel:
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Sir Henry hat geschrieben: So 1. Aug 2021, 19:58 Schon verwunderlich, dass offenbar kein DEL Club Interesse an Jake Weidner hatte... :gruebel:

Das ein Spieler der bei den Roosters aussortiert wird nicht gerade das Interesse der Ligakonkurrenz weckt, dass halte ich eher für normal.
Wer käme da in Frage ?
Evtl. noch die Wings. Aber da könnte man dann auch schon wieder spekulieren, ob es für einen Spieler wie ihn bei einem DEL 2 Club dann nicht doch ein Bissel was mehr zu verdienen gibt.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von Franky »

Es kommt drauf an, wo er ins System passt. Wenn irgendwo noch ein PK-Spieler fehlt, ist Weidner sicherlich eine Verstärkung und spielt mit deutschem Pass. So ein Team müsste nicht einmal unter den Roosters stehen.
Aber Kassel ist ja mittlerweile auch eine gute Adresse und wenn man sich den Kader so ansieht, sind da doch einige bekannte Gesichter dabei.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Dazu gesellt sich die U23-Regel.

Erst im Laufe der Saison werden wir ermessen können, ob Ewanyk eine Verbesserung gegenüber Weidner darstellt.
Antworten