Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 19. Sep 2019, 17:29

Es wäre ihm zu wünschen ... !

Und uns auch ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 21. Sep 2019, 18:44

Bergmann weiter im NHL-Camp dabei
(Quelle: ikz-online.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Di 24. Sep 2019, 08:39

Die SJ Sharks haben nicht weniger als 23 (!) Spieler aus ihrem Trainingscamp aussortiert, Lean Bergmann jedoch hat den Cut überlebt und ist weiter dabei. Aktuell sind 32 Spieler im Camp, daraus resultiert dann der (23er?)-Kader, der am Mittwoch nächster Woche in die Saison startet.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » So 29. Sep 2019, 12:09

Die alten Hasen werden sich noch an ihn erinnern: Otto Schneitberger - deutsche Eishockey-Legende und ECD-Trainer der Saison 1980/1981 - feiert heute (29.09.2019) seinen 80. Geburtstag!
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 1. Okt 2019, 22:38

Lean Bergmann steht im Aufgebot des ersten NHL-Spieltags der San Jose Sharks gegen die Las Vegas Golden Knights :jump: :jump: :jump: :jump:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Roosterigel
Beiträge: 0
Registriert: Mo 21. Jan 2008, 20:16
Wohnort: Hagen-Hohenlimburg

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Roosterigel » Mi 2. Okt 2019, 05:42

Das Spiel Überträgt Sport 1+ Live um 4:30 Uhr

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mi 2. Okt 2019, 08:38

Roosterigel hat geschrieben:
Mi 2. Okt 2019, 05:42
Das Spiel Überträgt Sport 1+ Live um 4:30 Uhr
DAZN ebenfalls.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 2. Okt 2019, 12:46

Franky hat geschrieben:
Di 1. Okt 2019, 22:38
Lean Bergmann steht im Aufgebot des ersten NHL-Spieltags der San Jose Sharks gegen die Las Vegas Golden Knights :jump: :jump: :jump: :jump:
Sehr geil, das freut mich echt für ihn! Er hat es sich aber auch erarbeitet und bekommt nun den Lohn für die viele, harte Arbeit!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 2. Okt 2019, 13:26

https://www.sport1.de/us-sport/nhl/2019 ... LWbDXJ2XFE
Weil Kane nach dem Angriff auf einen Schiedsrichter im letzten Testspiel für drei Partien gesperrt wurde, rückte Bergmann in die zweite Formation mit den Tschechen Tomas Hertl und Lukas Radil.
:D

Wahnsinn! Würde unserem Angriff andererseits natürlich gut tun.... achne ist ja Mannheim. :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Sa 5. Okt 2019, 11:10

Fischer und yeo in Schwenningen, und schwupps die meisten Gegentore, aber an den beiden liegt es bestimmt nicht :D

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Franky » Sa 5. Okt 2019, 11:40

Fischer derzeit bei +1 ; Yeo bei -1 .. Da gibt es im Team weitaus schlechtere Werte.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 6. Okt 2019, 12:33

Zwei Tage nach der Auftaktniederlage gegen Las Vegas verloren die Sharks mit Lean Bergmann auch das Rückspiel in San Jose mit 1:5. Lean bekam erneut über zwölf Minuten Eiszeit.
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

tennisplatzis
Beiträge: 22
Registriert: Mi 30. Mai 2007, 19:13

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon tennisplatzis » Mo 7. Okt 2019, 12:47

Niko Hovinen heuert in seinem Heimatland an: Er wird dritter Torhüter beim finnischen Traditionsclub Vasaan Sport, der in der Elitedivison Liiga spielt.
»Ohne Weifenbach wären wir nicht da, wo wir heute sind.« - Engelbert Himrich

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 10. Okt 2019, 15:42

Bergmann mit erstem Punkt - weitere Einsätze werden schwieriger

Lean Bergmanns erster Scorerpunkt
(Quelle: ikz-online.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 11. Okt 2019, 20:54

Travis Turnbull, der in Straubing regelmäßig trifft, hat auch heute getroffen, allerdings ins eigene Tor bei angezeigter Strafe. Der Treffer wurde dann Chris Brown, nem anderen Ex-Iserlohner zugeschrieben.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 11. Okt 2019, 21:09

JudgeDark hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 20:54
Travis Turnbull, der in Straubing regelmäßig trifft, hat auch heute getroffen, allerdings ins eigene Tor bei angezeigter Strafe. Der Treffer wurde dann Chris Brown, nem anderen Ex-Iserlohner zugeschrieben.
War ne schöne Bude, keine Chance für Vogl....weil dieser ja wegen der angezeigten Nürnberger Strafe auf der Bank saß :D
Where's the Revolution?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 11. Okt 2019, 22:25

Mit wieviel Glück die momentanen Noch-Schmucktiger ihre Spiele gewinnen, gegen Iserlohn schon mehr Glück als Verstand gehabt. :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 11. Okt 2019, 22:30

Sir Henry hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 21:09
War ne schöne Bude, keine Chance für Vogl....weil dieser ja wegen der angezeigten Nürnberger Strafe auf der Bank saß :D

Es war schon ein kurioses Tor! Ich kann mich erinnern, dass wir genau über diese Situation irgendwo hier diskutiert haben ... jetzt haben wir ein praktisches Beispiel dafür gesehen, schon sehr ungewöhnlich!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Ex-Rooster in der weiten Hockeywelt...

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 11. Okt 2019, 22:35

JudgeDark hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 22:30
Sir Henry hat geschrieben:
Fr 11. Okt 2019, 21:09
War ne schöne Bude, keine Chance für Vogl....weil dieser ja wegen der angezeigten Nürnberger Strafe auf der Bank saß :D

Es war schon ein kurioses Tor! Ich kann mich erinnern, dass wir genau über diese Situation irgendwo hier diskutiert haben ... jetzt haben wir ein praktisches Beispiel dafür gesehen, schon sehr ungewöhnlich!
Bei einer WM vor 2..3 Jahren gab es eine ähnliche Szene, nur noch tolpatschiger, mit Stolperer und zudem noch völlig unbedrängt. Ich meine Italien wäre dieser Fauxpas damals unterlaufen.
Where's the Revolution?