23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag 1:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 22. Nov 2018, 12:50

allen voran Geoff Ward, der war so schlecht, dass er in die NHL gegangen ist ;)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 22. Nov 2018, 13:26

Ward: wurde danach dt Meister mit Mannheim. NUn wieder in der NHL. Ui, wie schlecht.. wie gerne hätte ich diesen schlechten Trainer wieder hier.
Mason.. ja, ich weiß.. für viele eine sehr unangenehme Person... nun Tabellenführer mit Graz in der EBEL. Poss nur 5. mit dem Plörreclub aus Salzburg.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 22. Nov 2018, 19:14

Im Tor soll Dahm spielen, Lange geht auf die Bank und Hovinen auf die Tribüne; er soll aber auch seine Einsätze bekommen. Smotherman rückt somit wieder in den Kader.

Hier gibt es noch ein wenig Input zum Spiel und zur Situation - MoMü wird nicht dabei sein können!

Moritz Müller fällt länger aus
Alles andere als einfach wird die Partie am Seilersee für die Haie am Freitagabend. Die Roosters haben sich am vergangenen Mittwoch von ihrem Headcoach Rob Daum getrennt. Die IEC-Clubführung sah das Saisonziel Platz 10 in Gefahr und sich zum Handeln genötigt. Das Sagen hinter der Bande haben nun erstmal die Co-Trainer Jamie Bartman und Christian Hommel. Vor allem in der Defensive hofft man auf Stabilisierung. Wieviel Bartman und Hommel in der kurzen Zeit bis zum Spiel gegen den KEC richten können, bleibt abzuwarten.

Ein heißer Tanz wird es im Sauerland so oder so. Das Spiel gegen die Haie ist bereits ausverkauft. Zumindest auf den Rängen wird es also keine spürbare Veränderung geben.

(Quelle: haimspiel.de)

Vor dem Derby gegen die Kölner Haie: Bei den Roosters geht der Blick ab sofort nur noch nach vorne
(Quelle: eishockey-magazin.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 23. Nov 2018, 17:16

So ... heute mal wieder Vorfreude, bin gespannt was uns so erwartet! Insbesondere die Stimmung, da bin ich gespannt drauf!

Wie es ausgeht .... keine Ahnung, hab so gar kein Gefühl; werden kann es heute alles, von einem rauschenden Hockeyfest bis zu einer bitteren Klatsche!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 23. Nov 2018, 17:19

Fragen über Fragen! :schock:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Blockphilosoph
Beiträge: 0
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 08:53

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Blockphilosoph » Fr 23. Nov 2018, 17:45

Mein Tipp : Knappes 6:2 für unsere Iserloooooohhhn Rooooooooosterssssssss

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 23. Nov 2018, 17:49

Der Charakter einer Mannschaft wird geprägt von deren Spielern, wir werden sehen. :floet:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 23. Nov 2018, 19:43

Komsiche Aussage des Kommentators..
Im Wortlaut "Viklund hat die Haie verlassen, die Familie hätte sich in Köln nicht wohlgefühlt. Na dann viel Spaß mit der Luft in Peking".

1. Die Luft in Beijing ist viel besser, als ihr Ruf. Ich schätze, der Kommentator war noch nie da.
2. Ein KHL Verein in Beijing.. ein toller Standort, um seinen Eishockeyberuf auszuüben.
3. Wenn ich die Wahl hätte zwischen Köln und Beijing, ich müsste nicht lange überlegen. Allein vom kulinarischen Gesichtspunkt her!
4. Nochmal zur Luft.. also in Köln gibt es demnächst Dieselfahrverbote. In Beijing ist das kein Thema!! :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » Fr 23. Nov 2018, 20:13

Franky hat geschrieben:Komsiche Aussage des Kommentators..
Im Wortlaut "Viklund hat die Haie verlassen, die Familie hätte sich in Köln nicht wohlgefühlt. Na dann viel Spaß mit der Luft in Peking".

1. Die Luft in Beijing ist viel besser, als ihr Ruf. Ich schätze, der Kommentator war noch nie da.
2. Ein KHL Verein in Beijing.. ein toller Standort, um seinen Eishockeyberuf auszuüben.
3. Wenn ich die Wahl hätte zwischen Köln und Beijing, ich müsste nicht lange überlegen. Allein vom kulinarischen Gesichtspunkt her!
4. Nochmal zur Luft.. also in Köln gibt es demnächst Dieselfahrverbote. In Beijing ist das kein Thema!! :D
Das die Luft in Peking besser ist als ihr Ruf muss ich mal meinen chinesischen Nachbarn sagen, deren Eltern jedes Jahr für drei Monate nach Deutschland kommen, weil die "gute" Pekinger Luft der Gesundheit der alten Leute sehr zusetzt ... :gruebel:
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 23. Nov 2018, 20:28

Schönen Gruß von mir. Ich kenne recht viele Leute in Beijing. Ja, natürlich gibt es schlechte Tage. Aber die werden immer weniger. Man tut schon recht viel dort, um die Umweltverschmutzung einzudämmen. Aber das ist ein großes Thema, da könnte man stundenlang diskutieren. Mache ich aber an andere Stelle gerne.

Hier geht es ums Eishockey und da heißt es Toooooooooooooooooooooooooooooooooooooor für die Iserlohn Roosters :jump: :jump: :jump:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 23. Nov 2018, 22:17

Keinen Bock mehr. Toll gekämpft. :heul: :heul: :heul:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Fr 23. Nov 2018, 22:19

Wir haben gegen Wesslau verloren. Vieles war OK.

Aber gibt es wirklich keine Alternative zu Fischer? Was die 58 Woche für Woche abliefert ist auch mit viel Bier nicht zu ertragen.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 23. Nov 2018, 22:30

Der Unterschied war der Goalie ... unser hat zwei Dinger nicht gehalten die er hätte haben können (den ersten sogar müssen) und Köln hat eben Wesslau!

Die ersten fünf Minuten sehr nervös, Köln klar besser ... danach passte es, der Kampf kam hinzu, aber vieles wirkte überhastet. Der Ausgleich hat zu nen Bruch geführt, so zumindest mein Eindruck. Defensiv hat man besser gestanden, dafür aber leider vorne die Dinger nicht gemacht, gerade die vielen Alleingänge.

Sagen wir es so ... sie waren stets bemüht!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Fr 23. Nov 2018, 22:44

JudgeDark hat geschrieben:Der Unterschied war der Goalie ... unser hat zwei Dinger nicht gehalten die er hätte haben können (den ersten sogar müssen) und Köln hat eben Wesslau!

Die ersten fünf Minuten sehr nervös, Köln klar besser ... danach passte es, der Kampf kam hinzu, aber vieles wirkte überhastet. Der Ausgleich hat zu nen Bruch geführt, so zumindest mein Eindruck. Defensiv hat man besser gestanden, dafür aber leider vorne die Dinger nicht gemacht, gerade die vielen Alleingänge.

Sagen wir es so ... sie waren stets bemüht!
Genau so sehe ich es auch...

Schade, dass von Turnbull nicht mehr kommt. Habe lange gedacht, dass er noch eine Bereicherung sein kann, aber mittlerweile muss ich sagen, dass er keine Lizenzstelle Wert ist...
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 23. Nov 2018, 22:49

Hardy86 hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:e ... unser hat zwei Dinger nicht gehalten die er hätte haben können (den ersten sogar müssen) ...
Genau so sehe ich es auch......
Ich nicht!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 23. Nov 2018, 22:57

Hardy86 hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Der Unterschied war der Goalie ... unser hat zwei Dinger nicht gehalten die er hätte haben können (den ersten sogar müssen) und Köln hat eben Wesslau!

Die ersten fünf Minuten sehr nervös, Köln klar besser ... danach passte es, der Kampf kam hinzu, aber vieles wirkte überhastet. Der Ausgleich hat zu nen Bruch geführt, so zumindest mein Eindruck. Defensiv hat man besser gestanden, dafür aber leider vorne die Dinger nicht gemacht, gerade die vielen Alleingänge.

Sagen wir es so ... sie waren stets bemüht!
Genau so sehe ich es auch...

Schade, dass von Turnbull nicht mehr kommt. Habe lange gedacht, dass er noch eine Bereicherung sein kann, aber mittlerweile muss ich sagen, dass er keine Lizenzstelle Wert ist...

....jetzt ist der Trainer weg, wir verlieren, und Turnbull ist "keine Lizenzstelle wert" !

Solche Aussagen sind ja echt krank !

Für heute hat es eben nicht gereicht ! Es wurde heute bei Null angefangen, es war eben eine Niederlage, aber scheiß drauf ! Die Einstellung stimmte :rauf:
Ja klar, der Fischer....., war mal einer meiner Lieblingsspieler :floet: Aber auch er kann doch das Eishockey spielen nicht verlernt haben :greis:
Dann gewinnen wir eben in Krefeld !

.....noch sind einige Punkte zu vergeben....
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Fr 23. Nov 2018, 23:04

Ein erwartbares Spiel.
Die Mannschaft kämpfte aber Köln war einfach besser. Schneller an der Scheibe, am spielführenden Spieler etc.
Verdienter Sieg der Haie.

Köln ist kein Gradmesser für die Roosters sind die Haie zu gut.
Die nächsten Spiele u a gehen KEV Bremerhaven etc das sind die Spiele die gewonnen werden müssen.

Wenn das nicht gelingt dann ist Platz 11 save.

Blockphilosoph
Beiträge: 0
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 08:53

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Blockphilosoph » Fr 23. Nov 2018, 23:06

Gretelspapa hat geschrieben:Wir haben gegen Wesslau verloren. Vieles war OK.

Aber gibt es wirklich keine Alternative zu Fischer? Was die 58 Woche für Woche abliefert ist auch mit viel Bier nicht zu ertragen.
:rauf:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 23. Nov 2018, 23:07

Hardy86 hat geschrieben:Schade, dass von Turnbull nicht mehr kommt. Habe lange gedacht, dass er noch eine Bereicherung sein kann, aber mittlerweile muss ich sagen, dass er keine Lizenzstelle Wert ist...
Ich weiß ja nicht ob sie es wussten, aber Drehochse ist Deutscher, der belegt keine Lizenzstelle! ;)

Was mir noch aufgefallen ist ... Smotherman kann ruhig auf der Tribüne bleiben, der ist als AL sicher keine Bereicherung. Zu Fischer sage ich nichts mehr, der bietet diese Saison seine schlechteste Leistung im Roosters-Dress. Und zu uns Fans sag ich auch nichts mehr, hat mich an das Spiel gegen WOB erinnert, insbesondere das letzte Drittel, als es teilweise ein echter Totentanz war, wäre da nicht die nervige Trommel der Kölner gewesen!
Und wir hatten heute erhebliches Scheibenpech, auch vor dem Tor ... viel zu oft landete der Puck bei den Kölnern und eben nicht am Schläger der Roosters!

Btw ... ich beantrage hiermit, dass Trommeln wieder verboten werden! Die Dinger gehen mir sowas von auf den Zeiger ... ich denke immer, das gleich ne Horde Indianer durch die Halle reitet!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 23.11.2018 – IEC vs. KEC - DEL 2018/2019 - 20. Spieltag 1:3

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Fr 23. Nov 2018, 23:14

Boah... hier liegen ja bei manchen die Nerven offensichtlich echt blank... :lol:
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal: