Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018 - 0:2

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 6. Mär 2018, 19:43

Auch andere...
Aber da ich eh in iserlohn bin, werde ich morgen natürlich beim Spiel sein :nicken:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 6. Mär 2018, 20:35

Ich kann das gar nicht glauben....noch weniger verstehen... :|
Where's the Revolution?

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 6. Mär 2018, 20:48

Das ich morgen beim Spiel bin? :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 6. Mär 2018, 20:54

Franky hat geschrieben:Das ich morgen beim Spiel bin? :D
Ja....der Reisestreß aus dem Rheinland....endlose Staus, willste Dir das antun?....dann die überfüllte Eissporthalle am Seilersee...ach ne.... :roll:
Where's the Revolution?

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Di 6. Mär 2018, 21:08

Bin gerade echt geschockt. Es ist normaler VVK also open for all und es sind noch Karten da?

Hm ich tippe auf nicht ausverkauft.

Bremerhaven ist uninteressant. Das Schwenningen Spiel war eine bodenlose Frechheit (war mit Arbeitskollegen da die zum 1. mal beim Hockey waren. Sie werden wohl nicht wieder kommen) hohe Preise für PPO und die Vereinsspitze ist nicht in der Lage Leidenschaft für den Verein und die PPO zu leben bzw zu erzeugen...

Gute Voraussetzungen.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 6. Mär 2018, 21:43

Ich würde das ebenfalls nicht auf das eine Spiel schieben.

Da spielen wohl mehrere Faktoren mit rein:
Viel zu viele dürftige Darbietungen bzw. null Konstanz, die hohen Preise und was weiß ich führen dazu, dass viele Leute so kurzfristig am Mittwoch keinen Drang wie sonst verspüren. Und das, nachdem die letzten beiden innerhalb von 2 Tagen stattfindenden Heimspiele lange vorher ausverkauft waren.

Toll ist auch, dass man das Vorkaufsrecht für Mitglieder dahingehend entwertet bzw, aufhebt, indem man die Blöcke X & Z erst mal zu den Puff-Preisen für Semi-Wannabe-VIPs anbietet und erst später auf das normale Level der Sitzplatz-Kategorie anpasst. :runter:
Was in der Hauptrunde wohl vorrgangig über Vorbestellungen von Gruppen bzw. Belegschaften läuft, kann so kurzfristig nicht funktionieren. Ich hoffe, man hat das nun in der Geschäftsstelle wahrgenommen.

Wir haben in der Vergangenheit immer mit absolutem Unverständnis reagiert, wenn andere Clubs ihre Buden in den Play-Offs nicht direkt voll bekommen haben, nun gehören wir wohl selbst dazu. :roll:

Ich bin auf jeden Fall morgen da wie am Freitag in Bremerhaven, um Play-Off-Gas zu geben. :bounce: :schal:
An mir soll's und wird's schließlich nicht liegen! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

ECD-Sauerland
Beiträge: 0
Registriert: Mi 27. Okt 2010, 12:16

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon ECD-Sauerland » Di 6. Mär 2018, 22:14

Jetzt warten wir erstmal die Nacht ab. Keiner kennt die genauen Zahlen. Der freie Verkauft läuft erst seit 5 Stunden. Ich könnte mir vorstellen, dass der zweifach gesplittete Mitgliederverkauf etwas für Verwirrung gesorgt hat.

Morgen werden mit Sicherheit noch 500 Tickets über den Tag hinweg bzw. über die Abendkasse verkauft werden. An normalen Spieltagen gehen ja auch noch hunderte Karten am Abend weg.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 6. Mär 2018, 22:21

Brick Top hat geschrieben:Wir haben in der Vergangenheit immer mit absolutem Unverständnis reagiert, wenn andere Clubs ihre Buden in den Play-Offs nicht direkt voll bekommen haben, nun gehören wir wohl selbst dazu. :roll

Ich hoffe, dass du dich täuscht ... aber ich befürchte, dass du leider richtig liegst.
Man hat es schon an der Stimmung bei vielen Spielen gemerkt, wo der Funke nicht richtig übergesprungen ist ... zurzeit ist Iserlohn verwöhnt, irritiert, uninteressiert ... man weiß es nicht! Es ist aber so, dass offenbar der Run der vergangenen Tage nicht mehr gegeben ist und man sollte dringend darüber nachdenken woran das liegt.
Ja, es ist noch etwas Zeit bis zum Spiel ... aber es wäre eine echte Enttäuschung, wenn die Bude morgen nicht voll ist!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 6. Mär 2018, 22:56

Ich hatte es schon mehrfach während der Saison erwähnt,weil mangelnde Stimmung in der Halle ist. Leidenschaft erzeugt Stimmung,siehe die letzten Spiele der letzten Saison,als die Rumpfmannschaft fast noch die PPO geschafft hätte.

So ein brutal mieses Spiel wie gegen Schwenningen ,in der alles entscheidenden Phase für die PO Teilnahme ist schon ne Nummer,wo selbst der Trainer und ein Herzblut Spieler wie Friedrich nach Worte ringen.
Und wie schon zig mal erwähnt gab es solche Spiele zu häufig.

Nun ist alles auf Null gesetzt. Gegen Bremerhaven zu bestehen wird ne ganz dicke Nummer. Ich bin bereit. :jump:

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Die7 » Di 6. Mär 2018, 23:17

Ich glaube nicht das es an der Mangelnden Stimmung in der Halle liegt.Es war ja nicht nur das eine Spiel gegen Schwenningen was so Mörder schlecht war,es gab viele wo die Mannschaft Emotions- und Lustlos wirkte.Dann kommt dazu das das Spiel mitten in der Woche ist und zudem noch im TV übertragen wird und dann die hohen Ticket Preise.Da überlegen sich bestimmt viele ob sie dann unbedingt dabei sein wollen oder ob sie sich das " Überaschungsei " lieber im TV ansehen .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 6. Mär 2018, 23:26

Natürlich gilt es noch die letzten Stunden des regulären Verkaufs abzuwarten.
Und ich hoffe sehr, dass die Bude doch noch voll wird.
Allerdings fällt schon auf, wie viele Plätze noch frei sind, und zwar in nahezu allen Blöcken. Womöglich ist da auch nochmal was in den Verkauf hinzugekommen.
Normaler Weise war in der Vergangenheit der Play-Off-Ticket-Verkauf spätestens kurz nach Öffnung für Nicht-Mitglieder ruckzuck durch.

Ich werde morgen alles geben, aber ich werde mich nicht mit mehreren Karten eindecken. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Mi 7. Mär 2018, 05:53

Warum wird das heute Abend vielleicht nicht ausverkauft?
Ich möchte vorrasschicken das ich seit 1974 bis 2009 sehr regelmäßig beim Iserlohner Eishockey gewesen bin aber aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr auf die Stehplätze kann und leider auch aus beruflichen Gründen (auch Notdienst) nicht mehr häufig kommen kann. Ich fühle mich aber nicht als 'Eventie'
Nun zum oben genannten Thema.
Ich habe es satt mir von der Geschäftsstelle dumme Sprüche anhören zu müssen wenn man nach Karten fragt, zB. Im Oktober : diese Weihnachten oder nächstes? Oder dann musst du Mal früher kommen, oder alle die hinter dir stehen wollen auch eine Karte, oder Kauf dir doch Dauerkarten. Usw usw

Dazu kommt die Verars..... Mit Block x und z !!
Klar 200 Karten a 97 Euro bringen mehr Geld als 200 a 35 Euro, und wenn sie doch nicht alle verkauft werden dann lässt man sich herab und verkauft den Rest doch zum normalen Preis.

Wir haben immer gern in x gesessen, gerade wegen der Nähe zu den Stehplätzen, dort konnte meine Frau wenigstens laut mitschreien !!
Dieser eingekaufte Ruhrpottkanacke geht gerne voll mit!

Nein, zwei sitzplatzdauer Karten können wir uns nicht leisten.

Dieses alles hat dazu geführt dass wir den IEC in den beiden letzten Jahren öfter auswärts als zu Hause bewundern und anfeuern konnten
Ich glaube es geht nicht nur mir so und ich hoffe die Geschäftsstelle kommt in Bezug der Blöcke x und z Mal wieder von ihrem hohen Ross herunter!!

Es sind schon nicht genug Sitzplätze da und dann noch so eine Nummer, das ist keine feine englische Art (um es Mal freundlich auszudrücken)
Dazu kommt die Abzocke mit dem sehrchohen preplayoff Aufschlag, gerade Steher und Schüler, und die TV Übertragung.

:flop:

Kirst
Beiträge: 0
Registriert: So 20. Mär 2016, 07:31

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Kirst » Mi 7. Mär 2018, 06:10

fireheinz hat geschrieben:Warum wird das heute Abend vielleicht nicht ausverkauft?

Dazu kommt die Verars..... Mit Block x und z !!
Klar 200 Karten a 97 Euro bringen mehr Geld als 200 a 35 Euro, und wenn sie doch nicht alle verkauft werden dann lässt man sich herab und verkauft den Rest doch zum normalen Preis.

Dieses alles hat dazu geführt dass wir den IEC in den beiden letzten Jahren öfter auswärts als zu Hause bewundern und anfeuern konnten
Ich glaube es geht nicht nur mir so und ich hoffe die Geschäftsstelle kommt in Bezug der Blöcke x und z Mal wieder von ihrem hohen Ross herunter!!

Es sind schon nicht genug Sitzplätze da und dann noch so eine Nummer, das ist keine feine englische Art (um es Mal freundlich auszudrücken)


:flop:
:rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf: :rauf:

evtuchevskifuerarme

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mi 7. Mär 2018, 07:30

Meine Empfehlung: Ggf. nach der Saison an geeigneter Stelle beschweren (höflich, aber bestimmt), nun aber alle Nebengeräusche ignorieren und 60+ Minuten Gas geben. Dann interessant es überhaupt nicht, ob 4800 oder 4967 in der Halle sind.

Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Rooster1405 » Mi 7. Mär 2018, 09:13

Ich hätte auch nie gedacht, dass Karten noch solange verfügbar sind. Naja,ich hoffe, dass wir am Ende doch noch eine ausverkaufte Eissporthalle haben werden, rechnen tue ich damit aber eher weniger.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mi 7. Mär 2018, 09:23

Wenn wir heute unser Heimspiel gewinnen ist es mir auch relativ schnurze ob die Halle komplett av ist oder nicht. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 7. Mär 2018, 11:43

Ich hoffe, die Bude wird deutlich nicht ausverkauft.
Anders kapieren es die Oberen anscheinend nicht.
Natürlich spielen ein unattraktiver Gegner ohne großartige Fanszene (wohl auch nur 150 Gäste heute), der Mittwochstermin, die Übertragung im free TV und die Krankheitswelle eine Rolle, aber einer der Hauptgründe ist sicher die Preispoltik.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 7. Mär 2018, 12:58

Auch hier stimme ich evtu.... zu ... jetzt zählt es für das Team da zu sein, ob nun in der Halle oder am TV! Und es geht um das Spiel, es geht um die Playoffs ... der Rest kann später folgen!

Pre-Play-offs 2018: Eine Serie für Statistiker und ein Duell der „Nordamerika 1c-Teams“
(Quelle: hockeyweb.de)

Roosters fühlen sich bereit für den großen Coup
(Quelle: ikz-online.de)

Wenn wir bereit sind und den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen, dann haben wir eine Chance heute in der Serie in Führung zu gehen! Man darf Fischtown nicht unterschätzen und man muss sich darüber im Klaren sein, dass es keine Entschuldigungen gibt, wenn man nicht 100 Prozent aufs Eis bringt!

Ich freu mich jedenfalls wie ein kleiner Junge auf das Spiel heute ... und ich kann es nur wiederholen: mögen die Spiele beginnen!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Mi 7. Mär 2018, 13:35

Selbst wenn heute nicht ausverkauft sein sollte - bin ich ganz entspannt. Erst am Sonntagnachmittag haben wir erfahren, dass wir diesen Mittwoch ein Heimspiel haben. Das war am Sonntagvormittag eher unrealistisch. Und dann ist es für viele nicht so einfach, einen Mittwochabend zu realisieren. Auch für viele Jugendliche und Kinder ist der Mittwochabend nicht so glücklich.
Natürlich haben hier alle recht, dass die Preispolitik, die unsägliche Vorhgehensweise mit Block X und Y und die seltsamen Leistungen des Teams nicht förderlich sind.
Aber spätestens ab dem Viertelfinale sind wir immer ausverkauft - und für die Endspiele könnten wir dann 10.000 Karten verkaufen :jump:

Sonntag bin ich mit meinem Sitzplatznachbar nach München geflogen. Nach dem Schwenningenspiel war die Motivation nicht groß. Die Truppe hat uns völlig überrascht. Allen voran der in meinen Augen alles überragende Marco Friedrich.

Jetzt glaube ich wieder an alles. Und ich hoffe so sehr, dass Schwenningen Wolfsburg raushaut. Denn kann ich die Spiele in Berlin alles sehen. Und Berlin halte ich für machbarer als RB. Und danach kann uns eh keiner mehr aufhalten (Trotz Mende und Daum - der musste jetzt sein :) )

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Pre-Playoff-Talk - IEC vs. BHV - DEL 2017/2018

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 7. Mär 2018, 14:10

800 Karten gibt es noch in allen Kategorien.
Das haben sich die Roosters sicher komplett anders vorgestellt.

Selbst die Stehplatzgutscheine für die Hauptrunde kann man jetzt wohl ohne Aufpreis einlösen.