02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 2. Mär 2018, 21:03

Der letzte Biss fehlt vorne mal wieder und in der Abwehr vermisse ich jeglichen Biss. Nur der Kommentator ist noch schlechter.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 2. Mär 2018, 21:05

1-1 BHV, aber wat nützt das alles. :(

München wird gegen uns wieder mit kompletter Kapelle auflaufen, das können wir wohl abhaken. :runter:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 2. Mär 2018, 21:05

Also wenn man so spielt, oder wir beim letzten Auswärtsspiel in Straubing, ist in den PPO Feierabend. Absolut unverständlich diese Leistungen.

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Fr 2. Mär 2018, 21:07

Wie gut das wir früh genug mit dem Trainer verlängert haben
Scheint den Sauhaufen auch nicht in den Griff zu bekommen.
Spieler sind gewiss sauer das sie noch 2 Zusatzspiele haben.
Glaube s nicht das wir eins der PPoffs gewinnen.

Wieder mal ein verschenktes Jahr

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 2. Mär 2018, 21:09

dafri hat geschrieben:Also wenn man so spielt, oder wir beim letzten Auswärtsspiel in Straubing, ist in den PPO Feierabend. Absolut unverständlich diese Leistungen.
Absolut dafri, die direkte Qualifikation wurde regelrecht verschenkt. :wall:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Playoffs nur mit ISERLOHN ! ! !

Ungelesener Beitragvon Franky » Fr 2. Mär 2018, 21:58

Endlich ist das Spiel vorbei. Ein Armutszeugnis einiger Spieler (nicht nur Spieler). Auch ohne die komische Strafe gegen Weidner hätten wir das Ding nicht mehr gedreht, da bin ich 100%ig sicher. Hoffentlich findet Daum deutliche Worte, wäre jedenfalls mal was. Friedrich hat sie schon mal im Interview gefunden. Hätte er noch Scorerqualitäten, wäre er wohl nicht mehr in Iserlohn zu halten. Ein überaus sympatischer Kerl.

Glückwunsch an Schwenningen!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Playoffs nur mit ISERLOHN ! ! !

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 2. Mär 2018, 22:01

Ja ehrliche Worte von Marco, haben nicht gekämpft, unbegreiflich. :gruebel:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Playoffs nur mit ISERLOHN ! ! !

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 2. Mär 2018, 22:02

Wie oft soll Daum oder Friedrich noch Worte finden. Das ......ach was......auf jeden Fall ein paar Würste in der Mannschaft.

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 2. Mär 2018, 22:12

Ein Jack Combs war heute wieder mal ein Witz !
Für mich ist es auf jeden Fall kein Kaniditat für die nächste Spielzeit, der passt nicht ins System......
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 2. Mär 2018, 22:57

Ich bin maßlos enttäuscht ... ! Das war absolut unterirdisch ... man kann ein Spiel nicht gewinnen, wenn man nur fünf Minuten Eishockey spielt! Nach einem dämlichen Pass von Down (wieder mal) an die blaue Linie bei eigener Überzahl ... der Verteidiger hatte einfach keine Chance! Beim zweiten sollte Bonsaksen einfach mal die Finger vom Puck lassen, beim Dritten macht Fischer totalen Mist, das Vierte muss sich Dahm ankreiden lassen und das letzte war ein Geschenk der Schiris!

Die waren btw. sehr fragwürdig ... sehr einseitig und was die nicht gegen Schwenningen gepfiffen haben ist der Hit. Strafe gegen Down ist mir zu hoch, in der Halle sieht man aber eben nur eine Szene ... in dem Moment hab ich nicht mal eine Strafe erkannt, wieso man fünf + SD gegeben hat ist mir ein Rätsel. Und wieso Weidner zwei Minuten bekommt weil er in den Goalie geschoben wird ... ganz großes Kino. Fing mit der ersten Strafe gegen Brown schon an, ähnliche Szenen bei den Wildwings wurden nicht gepfiffen! Diese beiden Trantüten sollten Kinderhockey pfeifen!

Aber das war nicht das Problem ... ! Die Einstellung war nicht da, das Spiel erinnerte an einen Hühnerhaufen. Kaum Pässe die ankamen, oder es gab Stockfehler bei der Annahme. Kein vernünftiges Aufbauspiel, langsam auf den Schlittschuhen, einfallslos nach vorne und offen wie ein Scheunentor hinten. Dazu viele viele individuelle Fehler und die hat Schwenningen ausgenutzt. Friedrich und Weidner waren für mich in etwa Normalform, dazu (jetzt aufpassen) der nicht mehr ganz so schöne Martinovic und Orendorz, Eklund mit Abstrichen. Der Rest ..... sehr fragwürdig. Insbesondere Combs und Brown fand ich völlig von der Rolle oder eben völlig demotiviert. Bei Brown hatte man den Anschein er wäre auf der Suche nach einer handfesten Auseinandersetzung, aber selbst das hat nicht geklappt.

Es ist echt erschreckend wie oft diese Team mit zwei völlig unterschiedlichen Gesichtern aufläuft. Und mit so einer Leistung wie heute fliegst du gegen jeden nach zwei Spielen in den PPO raus. Denn mehr wird es nicht mehr werden, das hat man sich selber verbaut. Ich hoffe, dass Daum die richtigen Worte findet, die haben einen richtigen Einlauf verdient ... !

Die Stimmung war bemerkenswert gut ... leider hat das Team dafür gesorgt, dass das ganz schnell vorbei war.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Fr 2. Mär 2018, 23:09

Die Strafe gegen Down geht schon in Ordnung. Das war einfach sehr dämlich in der Situation. :runter:
Gegen Weidner war sicherich ein Witz, aber nicht von Bedeutung.

Insgesamt ein sehr schwacher Auftritt zur denkbar schlechtesten Zeit. Spielerisch nur im 2.Drittel ansatzweise was. Kämpferisch vor allem die letzten 30 Minuten sehr schwach. Wirkte alles wie Fahren auf der Autobahn im 3. Gang mit Handbremse... :gaehn: :runter:
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 2. Mär 2018, 23:16

Ja, Stimmung war super, viel besser als gegen Köln aber das Team hat sich nichts davon angenommen. :runter:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Die7 » Fr 2. Mär 2018, 23:48

tamifranz hat geschrieben:Ein Jack Combs war heute wieder mal ein Witz !
Für mich ist es auf jeden Fall kein Kaniditat für die nächste Spielzeit, der passt nicht ins System......
Da stimme ich dir voll und ganz zu .Unterirdisch was der heute ...naja,geleistet hat kann man ja nicht schreiben...da war ja nichts, absolut nichts.Jeden Zweikampf verloren, jedes Laufduell verloren und vorm Tor wurde er ein paarmal weg gecheckt danach war er selbst da nicht mehr zu sehen ! Zumindest kennt sein Trikot spätestens seit heute die Eishalle .
Ich habe es schonmal geschrieben ,sobald ein Spiel schneller wird geht es an ihm vorbei weil er läuferisch nicht mitkommt,genau wie Costello auch.Wenn er dann noch paarmal gecheckt wird und Zweikämpfe verliert ist von ihm nichts mehr zu sehen.Defensiv geht auch nichts bei ihm.Er und Costello haben in der Mannschaft einfach nichts zu suchen .Meine Meinung .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 3. Mär 2018, 00:09

1 Heimspiel noch und das war's. Jedes Jahr dasselbe. Trotzdem Playoffkarten geholt. Vielleicht kriegen die die wollen, das von denen die nicht mehr wollen, noch ausgebügelt, keine Ahnung. Wenn ich allerdings höre das schon wieder Spieler auf gepackten Koffern sitzen wundert mich auch nix mehr :runter:

We few, we happy few, we band of brothers

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon Die7 » Sa 3. Mär 2018, 00:31

JimBob hat geschrieben:1 Heimspiel noch und das war's. Jedes Jahr dasselbe. Trotzdem Playoffkarten geholt. Vielleicht kriegen die die wollen, das von denen die nicht mehr wollen, noch ausgebügelt, keine Ahnung. Wenn ich allerdings höre das schon wieder Spieler auf gepackten Koffern sitzen wundert mich auch nix mehr :runter:
Das sind genau die ,die ihr Trikot nur noch spazieren fahren .Übrigens soll Combs schon in Düsseldorf unterschrieben haben , da wundert mich nichts mehr .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

Kirst
Beiträge: 0
Registriert: So 20. Mär 2016, 07:31

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon Kirst » Sa 3. Mär 2018, 01:07

Combs würde selbst mit einem Eiszwerg aus dem Schlittschuhverleih nicht mehr machen als Rillen ins Eis fahren.
Es ist ja schon fast lächerlich, wenn man sieht wie er versucht sich freizulaufen... oder besser gesagt freizugehen. Gut wenn er nach Düsseldorf geht.

Die Truppe hätte mit etwas mehr Einsatz fast Platz vier schaffen können. Das wäre die zweitbeste Saison aller Zeiten gewesen. Trotzdem weckt sie Emotionen wie eine Herde Faultiere auf Kufen.
Selbst der Sieg gegen Köln macht nicht mal Freude. Die sind alle nicht wirklich voll dabei.
Zudem fehlt auch ein Leader, der mal alle mitreißt. Wer von denen steht denn für Iserlohner Eishockey und man möchte ihn unbedingt nächste Saison sehen, weil er kämpft und er ein Gesicht des Iserlohner Eishockeys ist? Vielleicht noch Friedrich. Aber es würde keinen wirklich ärgern, wenn er nächste Saison woanders spielen würde.
Jeder in der Mannschaft ist beliebig austauschbar.

Wenn man in ein oder zwei Jahren fragt, wer denn 2017/18 alles in der Mannschaft war und wer damals gegen Frankfurt in den Play-Offs dabei war.... Ich würde wetten, die heutige Mannschaft wäre unbekannter, obwohl sie gerade einmal ein oder zwei Jahre nicht mehr aktuell ist.

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon JimBob » Sa 3. Mär 2018, 01:16

Mit Combs hab ich auch läuten hören. Costello ebenfalls weg. Down sauer auf den Verein.....beste Voraussetzungen. Was war da eigentlich im Powerbreak los als die Sitzplätze hinter der Spielerbank aufeinmal abgingen wie Schmitz Katze? Daum etwas lauter geworden?

We few, we happy few, we band of brothers

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Sa 3. Mär 2018, 01:45

Schwach heute. Aber geschafft, ab ins Bett.

Ich bin verwöhnt durch Olympia, und ich möchte vernünftiges Eishockey sehen. Das muss es irgendwo in der DEL geben, denn das waren alles DEL-Spieler.

Ich werde keine Pre-Playoff-Tickets kaufen. Wenn sie durch kommen, vielleicht fürs Viertelfinale, aber nur wenn München kommt. Diese Roosters-Truppe kommt nicht weit, weil sie schlechtes Eishockey spielt. Ich verschwende meine Freizeit nicht mehr mit diesem Scheiß, sondern gucke mir lieber im TV vernünftige Spiele an.

Ich denke, das war heute das letzte Spiel für mich, diese Saison. Evtl. nach Dänemark düsen, zu den Eisheiligen.

Aber Sonntag bereue ich bestimmt diese Aussagen, weil sie wundersamerweise in München gewinnen und 6ter werden. Har Har.

:roll:
KOSCHITZE

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Sa 3. Mär 2018, 02:21

JimBob hat geschrieben:Mit Combs hab ich auch läuten hören. Costello ebenfalls weg. Down sauer auf den Verein.....beste Voraussetzungen. Was war da eigentlich im Powerbreak los als die Sitzplätze hinter der Spielerbank aufeinmal abgingen wie Schmitz Katze? Daum etwas lauter geworden?
Sollte das jetzt im Eishockey Schule machen, dass nach Vertragsschluss bei einem anderem Verein die Schlittschuhdienste nahezu eingefroren werden, dann gute Nacht Eishockey-Deutschland!

Vom Multimillionärs-Fußball habe ich mich emotional bereits vor 2 bis 3 Jahren verabschiedet...

Aber gut, dass führt zu einer "Werte- und letztlich auch Gesellschaftsdiskussion", die hier nicht angebracht ist.

Gute Nacht und Glückwunsch nach Schwenningen für einen absolut verdienten Play Off Einzug! :rauf:
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 02.03.2018 – IEC vs. SWW - DEL 2017/2018 - 51. Spieltag 2:5

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 3. Mär 2018, 07:15

Das schlimme ist das diese Mannschaft wohl emotional nicht greifbar ist.

1. Nach dem 1-1 wo ich mich fast so gefreut habe (ziemlich lautstark :D ) wie beim Führungstreffer im Olympiafinale habe ich gedacht das gibt jetzt einen Push- was passiert ist haben wir gesehen.
2. Der Check- von Down sollte vielleicht so manchen mal aufwecken. Mh, auch nichts.
3. Die Stimmung hatte richtige PO-Qualität, aber das Team hat davon nichts angenommen, das ernüchtert mich in Richtung PPO am allermeisten.

@ Mannschaft: Ihr könnt mich echt langsam am Arsch lecken. :nicken:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: