01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag 1:5

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 1. Okt 2017, 17:20

Glauben wir Mende ... ! Wir haben zu viele neue Spieler im Kader, das muss sich noch finden, haben ja noch ein wenig Zeit. Zudem war die DEG heute übermächtig, da konnten wir keinen Blumentopf gewinnen. Und Niederberger im Tor war überragend ... klar dass wir da nicht treffen. Vergessen dürfen wir nicht, dass das Eis viel zu weich war ... ach, diese blöden hohen Temperaturen!

Sorry ... ich kann nicht mehr objektiv bleiben; nach der Leistung fällt mir nichts anderes mehr ein. Im Vergleich zum Freitag ein völlig anderes Team auf dem Eis. Wie schon geschrieben, es war noch nie so leicht in Iserlohn zu gewinnen. Die DEG musste sich nicht mal anstrengen und nur auf unsere Defensivfehler warten, weil wir dem Gegner lieber zusehen als ihn am Spiel zu hindern.

Ne ... so kann es nicht weiter gehen, keine Verbesserung in Sicht; und ich habe meine Meinung woran es liegt, die werde ich aber nicht mehr kundtun, weil ich ja kein schlechter Fan sein will. :roll:

Übrigens dürfte Friedrich dann doch wieder mitmachen, später sogar im Sturm, weil sich Kahle verletzt hat. Sah nicht gut aus, hoffentlich war es nicht wieder die Schulter ... gute Besserung. Gleiches für Dahm ... ich hoffe nicht, dass die Kreuzbänder was abgekommen haben; morgen wohl gleich eingehende Untersuchung.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

roosterfan-dortmund
Beiträge: 0
Registriert: Mi 28. Sep 2011, 22:25
Wohnort: Dortmund

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon roosterfan-dortmund » So 1. Okt 2017, 17:21

...wäre prima, wenn jemand für die Frazebook-Verweigerer den Link der heutigen Pressekonferenz hier Online stellen könnte. Danke!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 1. Okt 2017, 17:26

Die Düsseldorfer Presse ist auch ganz schnell ... !

DEG gewinnt in Iserlohn 5:1
(Quelle: rp-online.de)

DEG vergoldet das erste Herbst-Wochenende
Und weil es so schön war – und so verdammt einfach – legt Dmitriev (8.) einfach nach und netzt abermals mutterseelenallein zum 2:0 ein.

Es kam, was kommen musste, Alex Dmitriev (23.) macht den Dreierpack perfekt – allerdings präsentierte sich die Defense der Sauerländer nicht erstligatauglich.

Das war an diesem Nachmittag allerdings auch gar nicht nötig. Zu effektiv waren die Gäste auf der einen und zu schwach in der Abwehr die Gastgeber auf der anderen Seite.

(Quelle: express.de)

Bitter sowas lesen zu müssen, insbesondere weil es stimmt! :(

@rosterfan-dortmund
Ich bin mir gar nicht sicher, ob die PK bei den Roosters auf FB zu sehen ist?! :gruebel:
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 1. Okt 2017, 17:39

JudgeDark hat geschrieben:
Sorry ... ich kann nicht mehr objektiv bleiben;
Brauchst Du auch nicht, deutlicher als heute geht´s nicht mehr. :(
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Hockeyfan5555
Beiträge: 0
Registriert: Do 12. Jan 2017, 19:25

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hockeyfan5555 » So 1. Okt 2017, 18:22

Ach ja wir brauchen noch Zeit - wir haben keine Führungsspieler und keine Führungskräfte im Unternehmen Roosters - bitte warten - wir hoffen!!!!!

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » So 1. Okt 2017, 18:34

Ja, warten wir einfach noch ein wenig ab! Wir haben ja noch Zeit! :kaffee:

Und die neuen Spieler brauchen diese halt noch. Womöglich auch bis Weihnachten und wenn es dann noch nicht klappt brauchen sie halt noch etwas mehr Zeit. Die spielen doch erst seit zwei Monaten zusammen, das muss man doch verstehen!

Ich hab Jari immer verteidigt, aber mittlerweile weiß ich nicht ob ich das noch kann. Scheinbar hat er irgendwas nicht im Griff. Also wenn noch einer der Verantwortlichen von Zeit redet platzt mir der Ar***!
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Warlock » So 1. Okt 2017, 19:13

Man wird das Ding bis zur D-Cup Pause so durchziehen. Ich glaube langsam das der kompletten Führungsriege die Situation nicht klar ist,oder das man es nicht erkennen will.
Wer bitte soll denn glauben das es der Faktor Zeit ist?Man hatte nach Freitag heute die große Chance die Situation zu verbessern. Dann spielt man Feuerwehrbetriebshobbytruppenhockey weilder Druck zu Hause so groß ist?Oder weil das Eis so weich ist?Ach so und die Fans waren auch wieder so laut?
Kann nicht sein.
Wo war das Hockey von Freitag? Hat man den Koffer mit dem Motivationszaubertrank in Augsburg vergessen?
Nein sorry aber das war eines Iserlohner Teams nicht würdig.

Kirst
Beiträge: 0
Registriert: So 20. Mär 2016, 07:31

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Kirst » So 1. Okt 2017, 19:17

War knapp heute. Mit etwas Glück hätten wir das fast gewonnen. Lediglich diese 5 Tore des Gegners gilt es noch zu verhindern. Wenn wir das schaffen, dann haben wir ne saustarke Truppe.
Man muss denen auch mal Zeit geben. Die kennen sich doch erst seit 2 Monaten. Das sind lediglich Anpassungsstörungen. Das hatten die tapferen Jungs letzte Saison doch auch. ;)
In 4-5 Monaten haben die das im Griff :lol:

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » So 1. Okt 2017, 19:19

Oh mein Gott, und dabei war das Wetter heute so schön, und Frauchen wollte doch so gerne um die Glör spazieren. Aber nein, ich Idiot musste mir ja unbedingt frühzeitig eine Eishockeykarte gegen die DEG besorgen, und sie konnte wieder alleine losrennen, weil der Herr ja wieder mal seine Stolpervögel vorzog.

Es wird wirklich langsam Zeit, das mal grundsätzlich zu überdenken. Die Freizeit ist knapp genug bemessen, und man sollte keine mehr für Sachen verschwenden, die nichts bringen.

Es macht einfach keinen Spaß mehr. Die Roosters spielen schlecht, den Gegnern reicht eine mäßige Leistung, es gibt am See kein gutes Hockey mehr zu sehen, und die Stimmung ist miesepeterig. Und jahraus, jahrein ändert sich nichts, und die Scherze hier werden auch nicht besser.

Es ist einfach grausam. Im letzten Powerbreak heute laufen 5 Spieler lieber auf dem Eis rum, statt sich von den Trainern gute Tipps zu holen. Fischer spielt einen Pass ins Leere, und diskutiert danach mit Jaspers, dem Führungsspieler, warum er da nicht stand. Die Roosters holen einen abgehalfterten Altstar nach dem anderen auf ihren Gnadenhof, und wundern sich dann.über mangelnden Einsatz bei den Jüngeren, wenn die merken, wie das läuft. Ich glaube nicht mehr, dass der ach so charakterlose Herr Jones ein Möchtegern war. Ich glaube eher, dass er einer der Wenigen war, die wegen dieser Zustände mal das Maul aufgemacht hat, statt wie Kollege Halischuk ganz schnell das Weite zu suchen. Bei Köln isser ja nicht sooooo schlecht, der Herr Jones.

Ob ich mal wieder nach Herne zum Hockey gehe ? Ach nee lieber nich.

Oh nein, gegen Straubing habe ich auch schon ne Karte. Hoffentlich regnet es dann, sonst geht die Leier wieder los.
KOSCHITZE

Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Duris2# » So 1. Okt 2017, 19:22

Wem gehört die Chiefs?

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 1. Okt 2017, 19:23

MeikelWuulw13 hat geschrieben: Ob ich mal wieder nach Herne zum Hockey gehe ? Ach nee lieber nich.
Hätte dir Freitag auch nichts gebracht. Das Derby gegen Essen wurde abgebrochen, wegen Nebels. Die machen es besser, wenn sie sehen, dass man derzeit noch nicht reif genug ist und noch ein paar Tage braucht, bis sich die Mannschaft gefunden hat :cool:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » So 1. Okt 2017, 19:31

Weiß Jemand etwas über die Verletzung von Marcel Kahle? Sah übel aus! Er war bis dahin einer der wenigen Lichtblicke der Roosters...
Denke und hoffe bei Sebastian Dahm wars nicht ganz so schlimm...
Where's the Revolution?

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » So 1. Okt 2017, 19:37

Vor allem wenn mal mal wieder Pasanen hinter der Bank beobachtet hat.
Er stand wieder mal da wie festgewachsen ... emotionslos wie immer ... keine Worte zu den Spielern obwohl es genug Situationen gab um ihnen mal den Marsch zu blasen oder ihnen irgendwelche Tips oder Anweisungen zu geben ... ein paar Notizen hat er sich gemacht ... :lol:

Villeicht können wir einfach noch ein weiteres mal die Reihen umstellen. :lol:

Wenn es nicht so traurig wäre könnte man sich totlachen über das was da abgeht

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 1. Okt 2017, 22:26

Kahle Schulter, so wurde es bestätigt ... ! Wenn dem wirklich so ist, dann glaube ich war es das mit seiner Karriere, denn das wäre das dritte Mal!

Zudem sind wohl neben Kahle und Dahm auch Fischer und Costello angeschlagen ... da geht uns so langsam das Personal aus, da auch Blank mit einer Schiene auf der Tribüne saß!

Wenn ich die Aussagen zum Systemwechsel lese .... ! Nein, ich halte mich zurück!

Roosters „von der Rolle“
(Quelle: come-on.de)

Der gebrauchte Tag: Roosters gehen gegen die DEG mit 1:5 unter
(Quelle: eishockey-magazin.de)

Letzter Satz in der PK: die vierte Reihe war unsere beste Reihe heute!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 1. Okt 2017, 22:38

Gleich halb elf und ich hab immer noch keinen Plan was ich da heute eigentlich gesehen hab :| Wäre ich Eishockey- und nicht Handballtorwart gewesen und hätten meine Vorderleute so gespielt.....entweder hätte ich meine Kelle schon dreimal durch's Plexiglas geschmettert oder solange auf die Bank gedroschen bis da nur noch Kleinholz gelegen hätte :red:
Wie kann man denn bitte zu Hause GOTTVERDAMMT ZU HAUSE!!! so auftreten?????
Tut mir leid, da bin ich zu doof zu, ich verstehe das nicht.
Haben wir überhaupt mal einen Check zu Ende gefahren?
Unfassbar. Ich wollte den Jungs 10-15 Spiele Zeit geben, die Chance sollten sie bekommen. Wer zu Hause so auftritt hat auch das nicht verdient.
Meine Fr...e bin ich angep.....t :|

We few, we happy few, we band of brothers

Hockeyfan5555
Beiträge: 0
Registriert: Do 12. Jan 2017, 19:25

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Hockeyfan5555 » So 1. Okt 2017, 23:44

Wenn noch ein Funken Stolz bei den Roostersxans vorhanden ist - dann sollte man sich das nicht mehr länger gefallen lassen. Oder hat die Vereinsführung die Lizenz zur Verblödung der Fans?

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Warlock » So 1. Okt 2017, 23:55

Was willst du damit sagen?

evtuchevskifuerarme

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Mo 2. Okt 2017, 08:28

Auf den gemeinen und anscheinend stets im Rudel auftretenden Wutfan hier mag ich nicht eingehen - ist nur peinlich.

Peinlich war jedoch auch die Leistung, ich bin restlos bedient.

Die Abwehr ist in dieser Verfassung nicht DEL-tauglich - wobei ich mich direkt korrigieren möchte - das Abwehrverhalten. War das Brown, der den Schlägern beim 0:2 nicht kontrollieren kann?
Doch auch im Spiel nach vorne werden viel zu wenig Chancen kreiert

Facility Management: Fehlanzeige - fährt jemand in die Nähe von´berger, gibt es - zu Recht - auf die Fresse. Bei unseren Goalies passiert nichts.

Nur Kahle, Florek und ansatzweise Brown wissen sich zu wehren.

Kahle & Dahm: Ich drücke die Daumen!!!!

Das einzige Lob geht an die Stehplatzmitte - trotz Gruselspiel so viel Support wie möglich. Der Rest der Halle: Zentralfriedhof (nicht unverständlich, bei der Leistung).

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Okt 2017, 10:07

Ich habe mir gerade die Zusammenfassung angesehen und bin erschrocken, wie einfach die DEG zu ihren Toren kam ... unfuckingfassbar! Das sah in der Halle schon gruselig aus, aber so mit der Gesamtansicht ... Hühnerhaufen trifft es wirklich!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 01.10.2017 – IEC vs. DEG - DEL 2017/2018 – 08. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Okt 2017, 13:12

Hm ... hab ich nichts von mitbekommen bisher!

Randale nach dem vorlorenen Eishockey-Derby
(Quelle: ikz-online.de)

Fan-Randale nach Roosters-Spiel
(Quelle: come-on.de)

Und hier noch ein Bericht aus Iserlohner Sicht!

Große Ernüchterung bei den Roosters nach dem West-Klassiker
(Quelle: ikz-online.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)