Kader 2017/18/19/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 15. Mai 2019, 10:19

Wir wissen alle was Dahm zu leisten im Stande ist, es ist aber auch Fakt, dass er dieses Potential in der vergangenen Saison nicht immer abgerufen hat, ganz unabhängig von den Gründen, die auch in der Defensive sowie in Goaliegate zu suchen sind; wie gesagt, in der Vorsaison war er eindeutig stärker und da war die Defensive nicht wirklich besser.

Mit Jenike haben wir jedenfalls einen starken deutschen Torhüter in unseren Reihen und daher sollten wir nicht auf Vergangenes schauen und uns vielmehr mit den aktuellen Tatsachen abfinden und beschäftigen.

@soese
Wir sprechen über einen Mannschaftssport und da kommt es auf das Kollektiv an. Und ich bin guter Dinge, dass Trainer und GM hier eine klare Vision haben, die sie umsetzen werden. Was am Ende dabei rauskommt, dass wird die Zeit zeigen.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Roland » Mi 15. Mai 2019, 10:27

soese1 hat geschrieben:
Die7 hat geschrieben:Wer das Spiel Deutschland gegen Dänemark gesehen hat , und es mit realistischen Augen betrachtet hat,muss doch wirklich sagen... schade das er gehen musste .Deutschland hat zwar gewonnen,aber bei dem Spiel hat man wirklich gesehen was er im Stande ist zu leisten.Also ich habe es mit einem weinenden Auge gesehen das er weg ist,an ihm haben wir einen Top Goalie verloren ,ihm wurde hier nur das Leben im Tor schwer gemacht.Da hat sich Berlin einen richtig guten geholt ! ! !



Man kann wohl davon ausgehen, dass die Eisbären genau so wie wir alle und ganz im Grundgegensatz zu den Roosters sehr genau wissen, wie es um die Qualität ihres neuen Goalis bestellt ist. Was die Roosters da in der letzten Saison diesbezüglich veranstaltet haben ist und bleibt eine einzige dilettantische und einfach nur mega peinliche Lachnummer. Und eben eine von vielen dieser Art in den letzten Jahren.
Das Paar Schuhe welches Dahm hinterlässt ist meiner Meinung nach auch eine Nummer zu groß für einen Andreas Jenike. Als einen Nr. 1 Keeper sehe ich den Mann deshalb nicht und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das die Rolle ist, die er hier spielen soll. Eher als einen Teil einer neuen Konstellation der Machart Lange/Dahm oder je nach Qualität dessen der da noch kommen wird, als den gesetzten Backup.


Volle Zustimmung, ich glaube leider trotzdem das Jenike als Nr 1 geholt wurde (leider) ich hoffe ich liege daneben. Ich bin auch immer noch fassungslos was da mit unseren Torhütern letzte Saison abging,
wie kann man einen so guten und bei den Fans äußerst beliebten Goalie wie Sebastian Dahm vom Hof jagen. UNGLAUBLICH, Sorry Basti
Die Eisbären wissen ganz genau warum sie ihn geholt haben, er hat es bei der WM wieder gezeigt und er wird es bei den Eisbären zeigen und uns das Leben schwer machen.Er wird aber zufrieden sein Top Stadt Top Club.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 15. Mai 2019, 10:27

JudgeDark hat geschrieben:
@soese
Und ich bin guter Dinge, dass Trainer und GM hier eine klare Vision haben, die sie umsetzen werden.


Das es diese Vision gibt und man nach Kräften daran arbeitet diese umzusetzen, davon gehe ich auch aus und wenn wir in diesem Satz das Wort Dinge durch das Wort Hoffnung ersetzen übernehme ich ihn. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mi 15. Mai 2019, 10:32

Roland hat geschrieben:Volle Zustimmung, ich glaube leider trotzdem das Jenike als Nr 1 geholt wurde (leider) ich hoffe ich liege daneben.


Da wird schon noch einer kommen, der den Konkurrenzkampf für Jenike mindestens sehr schwer machen wird. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Roland » Do 16. Mai 2019, 10:27

soese1 hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Volle Zustimmung, ich glaube leider trotzdem das Jenike als Nr 1 geholt wurde (leider) ich hoffe ich liege daneben.


Da wird schon noch einer kommen, der den Konkurrenzkampf für Jenike mindestens sehr schwer machen wird. ;)


Ja Peters ist da ! aber auch nicht der Knaller. Wir sind definitiv nicht besser besetzt als letztes Jahr aber die Goalies haben hoffentlich mehr " innere Ruhe" und besssere Abräumer vor dem Tor

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 16. Mai 2019, 11:11

Roland hat geschrieben: Wir sind definitiv nicht besser besetzt als letztes Jahr.......


Das glaube ich zwar auch nicht, aber es bleibt abzuwarten !
Wenn dieses Gespann sich als genau so gut erweisen sollte wie Lange/Dahm, dann würde ich sagen sind die Roosters im Tor hervorragend besetzt.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon dafri » Do 16. Mai 2019, 11:44

Roland hat geschrieben:
soese1 hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Volle Zustimmung, ich glaube leider trotzdem das Jenike als Nr 1 geholt wurde (leider) ich hoffe ich liege daneben.


Da wird schon noch einer kommen, der den Konkurrenzkampf für Jenike mindestens sehr schwer machen wird. ;)


Ja Peters ist da ! aber auch nicht der Knaller. Wir sind definitiv nicht besser besetzt als letztes Jahr aber die Goalies haben hoffentlich mehr " innere Ruhe" und besssere Abräumer vor dem Tor



Dahm und Lange waren letzte Saison schlecht,ganz einfach. Einfach abwarten wie die neue Mannschaft,mit komplett neuer sportlicher Leitung funktioniert. Und das wird dauern bis sich alles eingespielt hat.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 16. Mai 2019, 11:55

Nö, das sehe ich anders. Es waren nicht die Torhüter, sondern der Manager und der Trainer, die einen grottenschlechten Job gemacht haben.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon dafri » Do 16. Mai 2019, 12:11

soese1 hat geschrieben:Nö, das sehe ich anders. Es waren nicht die Torhüter, sondern der Manager und der Trainer, die einen grottenschlechten Job gemacht haben.



Stimmt auch. Da haben wir schon 4 ,welche das HF versaut haben. ;)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 16. Mai 2019, 12:12

Trainer und Manager stehen am Ende aber nicht auf dem Eis, so realistisch muss man sein. Es ist vieles nicht so gelaufen wie es sollte.

Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Duo zwischen den Pfosten haben werden. Und ich sag es nochmals, wir sollten uns in Geduld üben, denn wirklich beurteilen kann man den Kader noch nicht.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 16. Mai 2019, 13:08

JudgeDark hat geschrieben:Ich bin zuversichtlich, dass wir ein gutes Duo zwischen den Pfosten haben werden. Und ich sag es nochmals, wir sollten uns in Geduld üben, denn wirklich beurteilen kann man den Kader noch nicht.



Skeptisch bin ich da ehrlich gesagt auch nicht. Ich habe jedenfalls kein schlechtes Gefühl mit den beiden Neuen.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Duris2#
Beiträge: 0
Registriert: Do 29. Mai 2014, 17:01
Wohnort: Hemer
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Duris2# » Fr 17. Mai 2019, 13:58

Auf Instagramm bringt sich Daniel Weiß mit den Roosters in Verbindung :gruebel:
Wem gehört die Chiefs?

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Fr 17. Mai 2019, 17:25

Damien Fleury wäre ein sehr interessanter Spieler, spielt in einem schwachen Team eine starke WM. Torgefährlich und mannschaftsdienlich zugleich. :)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 17. Mai 2019, 17:33

Duris2# hat geschrieben:Auf Instagramm bringt sich Daniel Weiß mit den Roosters in Verbindung :gruebel:


Hm, er würde von der Ausrichtung des Kaders glaube ich passen, ein schlechter Spieler ist er sicher nicht. Aber irgendwie ist er bisher nicht unbedingt mein Lueblingsspieler, um es mal vorsichtig auszudrücken. Mag aber auch daran liegen, dass er immer gegen Iserlohn gespielt hat und einfach....! Ich denke ihr versteht was ich meine. ;)
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 17. Mai 2019, 22:35

Damien Fleury würde ich sehr gerne im Roosters-Dress sehen, aber gibt es dafür Hinweise oder ist der Name hier reine Wunsch-Nennung?
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 18. Mai 2019, 07:07

Brick Top hat geschrieben:Damien Fleury würde ich sehr gerne im Roosters-Dress sehen, aber gibt es dafür Hinweise oder ist der Name hier reine Wunsch-Nennung?

Leider rein spekulativ, er hat halt bei der WM sehr viele Attribute gezeigt die gut zu den Roosters passen würden und er wäre wohl auch bezahlbar. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 18. Mai 2019, 07:09

JudgeDark hat geschrieben:
Duris2# hat geschrieben:Auf Instagramm bringt sich Daniel Weiß mit den Roosters in Verbindung :gruebel:


Hm, er würde von der Ausrichtung des Kaders glaube ich passen, ein schlechter Spieler ist er sicher nicht. Aber irgendwie ist er bisher nicht unbedingt mein Lueblingsspieler, um es mal vorsichtig auszudrücken. Mag aber auch daran liegen, dass er immer gegen Iserlohn gespielt hat und einfach....! Ich denke ihr versteht was ich meine. ;)


Es verdichtet sich: https://www.eishockey-magazin.de/wird-d ... biIBLMI1hE

https://www.facebook.com/photo.php?fbid ... ater&ifg=1 :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 18. Mai 2019, 11:58

Schwabenrooster hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:Damien Fleury würde ich sehr gerne im Roosters-Dress sehen, aber gibt es dafür Hinweise oder ist der Name hier reine Wunsch-Nennung?

Leider rein spekulativ, er hat halt bei der WM sehr viele Attribute gezeigt die gut zu den Roosters passen würden und er wäre wohl auch bezahlbar. ;)



Den könnte ich mir auch sehr gut vorstellen. Ein echter Torjäger der sicher auch Leadership mitbringen würde.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Go Habs » So 19. Mai 2019, 01:00

Der aktuelle Kader ist abgedreht. Nichts was man die letzten Jahre gesehen hat. Irgendwie ne andere Philosophie. Entweder das sind alles Möbelpacker und die Verantwortlichen der Roosters stellen ne Mannschaft zusammen, die um den letzten Platz mitspielt um dann die Franchise in eine andere Stadt zu verkaufen wobei die Spieler tatkräftig beim Umzug mithelfen oder dieses Team hat Charakter und spielt um Platz 6 mit. (Achtung ein erheblicher Teil dieses Posts ist ein Zitat aus einem Sportfilm und nicht ernst gemein, scheinbar muss man das immernoch dazu schreiben ...)
Zuletzt geändert von Go Habs am So 19. Mai 2019, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » So 19. Mai 2019, 08:10

Go Habs hat geschrieben:... um dann die Franchise in eine andere Stadt zu verkaufen....


Wie oft willste diesen Quatsch noch schreiben ? :roll:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump: