Kader 2017/18/19/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JimBob » Di 1. Mai 2018, 20:01

Auch ein Matsumoto wird uns hier nicht zur Meisterschaft schießen, so realistisch sollte man, trotz blau-weisser Brille, schon sein. Aber das der Mann eine Verstärkung sein wird, trotz aller gebremster Euphorie....doch, das glaube ich schon.

(Und sorry, völlig Off-Topic aber ich musste grade zweimal lesen.....Eliteprospects gerüchtet Jaromir Jagr nach Berlin http://www.eliteprospects.com :O :O :O :O :O :O) (Das finde ich eine Erwähnung wert, sorry Mods :knie: , Link zum Zeitungsartikel im DEL Thread)
Zuletzt geändert von JimBob am Di 1. Mai 2018, 20:11, insgesamt 2-mal geändert.

We few, we happy few, we band of brothers

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 1. Mai 2018, 20:08

JimBob hat geschrieben:Auch ein Matsumoto wird uns hier nicht zur Meisterschaft schießen, so realistisch sollte man, trotz blau-weisser Brille, schon sein. Aber das der Mann eine Verstärkung sein wird, trotz aller gebremster Euphorie....doch, das glaube ich schon.
Ich auch!
Wie schon vor ein paar Tagen in diesem Forum geschrieben, seit der "Leader" in der Mannschaft abgeschafft wurde (Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen usw....) ging es mit dem typischen Roosters Hockey bergab. Nein, ein Garant für die Meisterschaft ist Matsumoto natürlich nicht, ich glaube aber dass er wieder die Leitfigur werden kann, die dem Team in den letzten zwei Spielzeiten gefehlt hat. Das mit den "mehreren Schultern..." war für mich ein Reinfall! :|
Where's the Revolution?

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Mi 2. Mai 2018, 13:57

Ich habe gelesen das Matsumoto zwar ein Angebot von den Roosters vorliegen hat, aber auch von anderen Vereinen z.B. vom KAC? Weiß jemand mehr?
Es wäre bitter für uns wenn es doch nichts wird. Mich wundert es schon, das diese TOP Verpflichtung immer noch nicht vom Verein bestätigt wurde!

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Mi 2. Mai 2018, 14:13

Roland hat geschrieben:Ich habe gelesen das Matsumoto zwar ein Angebot von den Roosters vorliegen hat, aber auch von anderen Vereinen z.B. vom KAC? Weiß jemand mehr?
Es wäre bitter für uns wenn es doch nichts wird. Mich wundert es schon, das diese TOP Verpflichtung immer noch nicht vom Verein bestätigt wurde!
Das wäre momentan eine miserable Nachricht.

Mit der Verpflichtung von Matsumoto würde sehr vieles einen Sinn ergeben - unter anderem, die Auflösung mit Jaspers. JJ war sicher als Leader nach York vorgesehen, konnte diese Rolle aber nie wirklich ausfüllen. Matsumoto, vier Jahre und dann darum eine Truppe formieren - das leuchtet ein. Da würde ich sogar meinen Hut vor Mende ziehen (den ich bekanntlich für eigentlich völlig überbewertet halte).
Mit dieser "Leuchtturm"-Verpflichtung, könnte man ernsthaft ein Konzept in der Teamzusammensetzung vermuten.

Wruck hätte ich auch gerne nochmal bei uns gesehen. Und auch Petersen. Mir ist es zu einfach, Petersen als nahezu alleinigen Sündenbock der POs seinerzeit zu sehen. Er hätte eine Chance es uns allen zu zeigen verdient. Scheint aber kein ernsthaftes Thema zu sein.

Aber jetzt hoffen wir erstmal, dass Matsumoto noch bestätigt wird.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 2. Mai 2018, 14:32

Gretelspapa hat geschrieben: Wruck hätte ich auch gerne nochmal bei uns gesehen. Und auch Petersen. Mir ist es zu einfach, Petersen als nahezu alleinigen Sündenbock der POs seinerzeit zu sehen. Er hätte eine Chance es uns allen zu zeigen.
Habe ich auch nicht getan. Ich habe lediglich seine Einstellung mit der von Matsumoto verglichen. Ihm die alleinige Schuld für das damalige Ausscheiden zu geben wäre falsch, da waren leider mehrere Spieler mit Halbgas unterwegs :roll:
Where's the Revolution?

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Mi 2. Mai 2018, 14:43

Sir Henry hat geschrieben:
Gretelspapa hat geschrieben: Wruck hätte ich auch gerne nochmal bei uns gesehen. Und auch Petersen. Mir ist es zu einfach, Petersen als nahezu alleinigen Sündenbock der POs seinerzeit zu sehen. Er hätte eine Chance es uns allen zu zeigen.
Habe ich auch nicht getan. Ich habe lediglich seine Einstellung mit der von Matsumoto verglichen. Ihm die alleinige Schuld für das damalige Ausscheiden zu geben wäre falsch, da waren leider mehrere Spieler mit Halbgas unterwegs :roll:
Du warst gar nicht explizit gemeint. Bei Petersen scheiden sich ja schon die Geister bei vielen. Insbesondere mein heißgeliebter Sitzplatznachbar (der hier mitliest ;-), bekommt bei dem Namen Petersen Schnappatmung ;-))

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Mi 2. Mai 2018, 15:52

Wer immer dieser ominöse Sitzplatznachbar ist - da hat er ganz recht mit. Hätten vor allem er, Petersen, und Teubert damals volle Leistungsbereitschaft gezeigt und hätte der Trainer der zum Teil unfairen Härte der Nürnberger etwas entgegensetzen lassen, ich glaube, wir wären ins Halbfinale eingezogen. Die Niederlage in dieser Serie schien jedenfalls aus meiner Sicht absolut unnötig. Egal, ist Geschichte jetzt.

Wenn aber jetzt das Matsumoto-Ding noch in die Hose geht, werde ich depressiv.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 2. Mai 2018, 18:16

Morgen ist Sponsorentermin.
Da könnte ich mir durchaus vorstellen, dass es bekannt gegeben wird.

Matsumoto selbst hat es doch schon bestätigt.

MAD2209
Beiträge: 0
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 14:57
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon MAD2209 » Mi 2. Mai 2018, 20:14

Matsumoto ist zu 1000% sicher :jump:
Er selbst ja hat direkt bei der siegesfeier auf dem Eis gesagt er geht und es wäre sehr bekannt und nicht schwer zu erraten wohin er geht und zu diesem Zeitpunkt gab's nur das Gerücht iserlohn also denke wollen mit der Bekanntgabe nur den richtigen Zeitpunkt abwarten :cool:
Nach Siegen erneut zu gewinnen, macht einen guten Eishockeyclub aus. Zu verlieren und mit einem Sieg zurückzukommen, macht auch einen guten Eishockeyclub aus.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Die7 » Mi 2. Mai 2018, 21:32

Da steht das Jordan Smotherman zu den Roosters wechselt


http://www.eliteprospects.com/player.php?player=11568
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon tomte » Mi 2. Mai 2018, 21:37

rumor (englisch) = Gerücht (deutsch)
Die Quelle zu dem Gerücht ist aus einem Artikel der EN von Mitte März.
Also kann schon sein dass das passiert, aber derzeit weiterhin ein Gerücht zumindest Offiziell.

Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Hardy86 » Mi 2. Mai 2018, 21:38

wäre auch eine hoffnungsvolle Verpflichtung! :D
Seit wir zwei uns gefunden... :knuddel: Ooooh ECD... :schal:

Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Rooster1405 » Do 3. Mai 2018, 09:12

Dann wird wohl morgen (wieder einmal Freitag) eine Meldung folgen...mal sehen ob es Smotherman oder Matsumoto wird. :D

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Do 3. Mai 2018, 11:11

Ich glaube und hoffe das Matsumoto sich für Iserlohn entschieden hat. Er wird mit Michi Wolf und Macek gesprochen haben und ich bin mir sicher das die Beiden nur gutes über die Roosters erzählt haben.
Vielleicht haben wir es letzendlich dann Michi zu verdanken.

Rooster1405
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Feb 2017, 08:52

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Rooster1405 » Do 3. Mai 2018, 12:46

Roland hat geschrieben:Ich glaube und hoffe das Matsumoto sich für Iserlohn entschieden hat. Er wird mit Michi Wolf und Macek gesprochen haben und ich bin mir sicher das die Beiden nur gutes über die Roosters erzählt haben.
Vielleicht haben wir es letzendlich dann Michi zu verdanken.
Du hast Button, Christensen und aus den Birken vergessen (und evtl. Kevin Reich). ;)

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 3. Mai 2018, 12:49

Ha.. und du Markus Schreiber, der wohl von all den genannten am längsten bei den Roosters war und nach München wechselte. :baeh: :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 3. Mai 2018, 20:14

Matsumoto wurde auf dem Sponsoren Abend bestätigt.
1 Jahr plus Option auf ein weiteres.

Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Die7 » Do 3. Mai 2018, 22:16

Rooster1405 hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Ich glaube und hoffe das Matsumoto sich für Iserlohn entschieden hat. Er wird mit Michi Wolf und Macek gesprochen haben und ich bin mir sicher das die Beiden nur gutes über die Roosters erzählt haben.
Vielleicht haben wir es letzendlich dann Michi zu verdanken.
Du hast Button, Christensen und aus den Birken vergessen (und evtl. Kevin Reich). ;)
Und Sparre und Tobi Wörle waren auch noch bis letztes Jahr in München die ihm bestimmt auch gesagt haben wie aussergewöhnlich genial es am Seilersee ist .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Do 3. Mai 2018, 22:36

...das steht unter DEL Gerüchte "EHKY365" IEC Kaderplanung 18/19:

Zitat:

Laut EHN Printausgabe hat man das noch vor (kopie aus unsere inoffiziellen forum)

- Matsumoto und Smotherman werden angeblich in den nächsten Tagen vorgestellt.
- darüber hinaus sollen noch zwei bis drei Stürmer kommen ( 1Ausländer, 1 erfahrener Deutscher, ggf. ein deutscher Perspektivspieler)
- Shevyrin wird in der Verteidigung eingeplant.
- Es sollen noch zwei ausländische Verteidiger kommen (ggf. ein Dritter, sobald Turnbull und Matsumoto deutsche Pässe haben).
- Bappert ist als neunter Verteidiger geplant.
- Seine Verpflichtung habe laut Mende nichts mit der neuen Regelung zu tun (U23), da auch Shevyrin unter diese Regelung fallen würde.
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 3. Mai 2018, 22:40

Die7 hat geschrieben:
Rooster1405 hat geschrieben:
Roland hat geschrieben:Ich glaube und hoffe das Matsumoto sich für Iserlohn entschieden hat. Er wird mit Michi Wolf und Macek gesprochen haben und ich bin mir sicher das die Beiden nur gutes über die Roosters erzählt haben.
Vielleicht haben wir es letzendlich dann Michi zu verdanken.
Du hast Button, Christensen und aus den Birken vergessen (und evtl. Kevin Reich). ;)
Und Sparre und Tobi Wörle waren auch noch bis letztes Jahr in München die ihm bestimmt auch gesagt haben wie aussergewöhnlich genial es am Seilersee ist .
Und am Ende waren es:
„Ob Michael Wolf, Ryan Button, Brooks Macek oder Danny aus den Birken, die alle in Iserlohn gespielt haben, alle konnten nur Gutes sagen.
Vom letzteren soll Jon auch einen Schraubendreherset bekommen haben, falls er mal eine Garderobe aufhängen muss :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)