Kader 2017/18/19/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 20. Apr 2018, 21:36

Sehe es wie Franky und warte weiter ab was kommt. Wirklich schlauer sind wir frühestens zum Saisonstart, wahrscheinlich sogar erst im Dezember. Zudem hat Jaspers um Vertragsauflösung gebeten, dass kann man den Roosters also nicht wirklich vorwerfen.

Wieso man jetzt schon so am Kabel dreht und das in jedem Jahr verstehe ich einfach nicht. Einfach mal entspannt durch die Hose atmen und alles auf sich zukommen lassen. Meckern können wir ggf. immer noch.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Fr 20. Apr 2018, 22:00

JudgeDark hat geschrieben:Sehe es wie Franky und warte weiter ab was kommt. Wirklich schlauer sind wir frühestens zum Saisonstart, wahrscheinlich sogar erst im Dezember. Zudem hat Jaspers um Vertragsauflösung gebeten, dass kann man den Roosters also nicht wirklich vorwerfen.

Wieso man jetzt schon so am Kabel dreht und das in jedem Jahr verstehe ich einfach nicht. Einfach mal entspannt durch die Hose atmen und alles auf sich zukommen lassen. Meckern können wir ggf. immer noch.
Also JudgeDark ich mecker nicht ich mache mir Sorgen !

Eishockeypapst
Beiträge: 0
Registriert: Mi 7. Mär 2018, 21:36

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Eishockeypapst » Fr 20. Apr 2018, 22:02

JudgeDark hat geschrieben:Sehe es wie Franky und warte weiter ab was kommt. Wirklich schlauer sind wir frühestens zum Saisonstart, wahrscheinlich sogar erst im Dezember. Zudem hat Jaspers um Vertragsauflösung gebeten, dass kann man den Roosters also nicht wirklich vorwerfen.

Wieso man jetzt schon so am Kabel dreht und das in jedem Jahr verstehe ich einfach nicht. Einfach mal entspannt durch die Hose atmen und alles auf sich zukommen lassen. Meckern können wir ggf. immer noch.
Dann bis Dezember ...
Eishockey ist meine Religion und die Eishalle am Seilersee meine Kirche

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 20. Apr 2018, 22:14

Roland hat geschrieben:Also JudgeDark ich mecker nicht ich mache mir Sorgen !
Ich habe auch nicht geschrieben, dass du meckerst ... ich habe nur darauf verwiesen, dass diese Zeit vielleicht noch kommen wird, aber dafür ist es jetzt einfach zu früh. Es kann noch so viel passieren und wie das Team, welches am Ende da unten auf dem Eis stehen wird, harmonieren wird, dass kann man doch jetzt noch nicht sagen.

Ich kann immer wieder nur an die Topsaison erinnern, da ist keiner davon ausgegangen, dass dieses Team den dritten Platz erreicht und sogar die Chance hatte die Hauptrunde zu gewinnen!!! Haltet euch doch mal das vor Augen und genießt entspannt den Sommer. Sich Sorgen machen und meckern kann man wie gesagt noch früh genug, wenn es denn angebracht ist.

@Papst
Dann mach es mal jut ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

***Hausverbot für Andre Schrader***

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Sa 21. Apr 2018, 09:03

dafri hat geschrieben:Fakt ist , das die Leistungsträger und Top Scorer in den entscheidenden Spielen die Spiele nicht entschieden haben! Völlige Enttäuschung um den direkten PO Platz und gegen Bremerhaven in den PPO.
Man hat entschieden mit anderen Spielern den gewünschten Erfolg, welcher für die Roosters machbar ist, zu bestreiten.
Ziel kann nur wieder sein in die PPO zu kommen und dann vielleicht ins Viertelfinale.

Wer fleissig die PO geschaut hat, dem sollte klar sein , das die Top Clubs weiter aufrüsten. Und da gegen halten Vereine wie die Roosters nicht mit.
Genauso ist es, es wird für kleine Vereine auch immer schwerer mitzuhalten! Deshalb glaube ich schon das matsumoto ein königtransfer wäre. Ziel muss es sein immer wieder junge, unbekannte Leute auszugraben. Das wird aber auch nicht leichter.

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Sa 21. Apr 2018, 10:18

Das denke ich auch. Es ist schwer, wie noch vor einigen Jahren, einen Raedeke oder Macek aus dem Hut zu zaubern. Die WHL- oder ECHL-Spieler mit Potential (und deutschem Pass) gehen lieber in die AHL als nach Europa. Warum sich das so gewandelt hat weiß ich nicht, vielleicht waren die beiden oben genannten auch wirklich nur ein Glücksgriff.

Mit Matsumoto bin ich schon sehr zufrieden und ich hoffe auch das Turnbull aufdreht ist und Camara richtig einschlägt.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 21. Apr 2018, 11:14

Roland hat geschrieben:Was für ein Aderlass was unsere Stürmer betrifft. 5 der 6 besten Scorer unseres Teams sind weg.
Ich bekomme echt Bauchschmerzen. Ein Team welches den 4. PLatz hätte locker schaffen können.
Ich verstehe das nicht. Wie will man diese Stürmer alle gleichwertig ersetzen. Ich glaube nicht daran, zu oft wurden wir enttäuscht. Jasbers hat eine sehr gute Saison gespielt.
Das kann man jetzt nicht mehr schön reden.
TOP Scorer Roosters
1. Combs 23 Punkte
2. Brown 30 Punkte
3. Jasbers 29 Punkte
4 Down 29 Punkte
6. Costello 27 Punkte
Bin sehr traurig. Die Jungs werden uns so einige Buden einschenken nächste Saison das könnt ihr mir glauben.

Ein Problem die Leute die Du hier aufzählst mind. gleichwertig zu ersetzen sehe ich ehrlich gesagt nicht und nur gleichwertig wäre mir da bei mind. zweien dann auch echt zu wenig ! Man darf hierbei nicht außer Acht lassen, dass Combs, Costello und eben auch Down gehen, weil man sie nicht mehr wollte ! Was nichts Anderes zu bedeuten hat, als dass man sich da verstärken möchte !
Sie waren alle hier und bis auf Jaspers waren das alles Leute die als Ersatz für einen wesentlich schmerzlicheren Aderlass geholt wurden. Und bis auf Braun ist keiner von denen so ein wirklich großer Verlust und auch der sollte ohne Probleme zu ersetzen sein. Solche Spieler hatten wir immer im Kader und auch Jungs wie Down, den ich persönlich gerne weiter in Iserlohn hätte spielen sehen, gibt es, na ich will mal nicht sagen an jeder Ecke, aber an jeder Zweiten. So toll dass man sich Sorgen machen müsste, den nicht ersetzten zu können war er dann auch nicht ! Costello hat die Erwartungen nicht erfüllt und man hat ihn wie ich glaube bereits mind. gleichwertig ersetzt und solche Penner wie Combs sind das aller Letzte was wir in Iserlohn brauchen !
Zuletzt geändert von soese1 am So 22. Apr 2018, 14:34, insgesamt 5-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 21. Apr 2018, 11:15

Franky hat geschrieben:
Ein Team welches den 4. PLatz hätte locker schaffen können.
Hat man aber nicht, und das ist doch der springende Punkt. Warum hat man es nicht geschaft? Warum war keiner der Leistungsträger und Kapitäne dabei, der mal das Ruder ansich gerissen hat, vor allem gegen die Spiele gegen die DEG und das verkackte Spiel gegen Krefeld. Auch die Pre-Playoffspiele hat man hergeschenkt. Ihr nehmt die Spieler raus aus der Verantwortung, dabei waren die es, von denen man bei den Scheiss-Spielen einfach mehr hätte erwarten können.

:rauf: Genau so ist es !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Sa 21. Apr 2018, 11:19

Hergeschenkt gegen BHV finde ich übertrieben, BHV war wirklich besser, das muss man so aktzeptieren. ;)
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Roland » Sa 21. Apr 2018, 13:00

:jump: Ich will auch nicht nur passimistisch sein.
Wenn wir Matsumoto wirklich bekommen dann haben wir für unsere Verhältnisse einen TOP Spieler auf den wir uns alle freuen könnnen. Keiner der Abgänge kommt auch nur annähernd an ihm ran.
Die Vorraussetzung ist immer, das so ein Spieler, der gerade Meister geworden ist, wirklich Bock hat in Iserlohn diese Leistungen, die er jetzt in den PO zeigt, bei uns auch zu zeigen.
Das ist ne Charaktersache. Hoffen wir mal er hat Bock. Mir stellt sich auch die Frage, ob wir Ihn auch nur annährend das Gehalt von München zahlen können? :jump:
Aber auf den freue ich mich sehr.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 23. Apr 2018, 16:19

Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Franky
Administrator
Beiträge: 40
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Mo 23. Apr 2018, 16:34

Juchuuu, Jaspers geht doch nicht, sondern bleibt :jump: :jump:
„Ich danke den Roosters für die positive Zeit am Seilersee und dafür, dass sie meinem Wunsch nach einer Vertragsverlängerung nachgekommen sind“, so Jaspers.
:maul:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 23. Apr 2018, 17:47

Ja, das ist ein richtig lustiger Verschreiber, habe einfach darüberweg gelesen, ich dachte mir das es sowieso auffällt. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 26. Apr 2018, 23:01

So, jetzt kann man Matsumoto ja endlich bekannt geben.

Blockphilosoph
Beiträge: 0
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 08:53

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Blockphilosoph » Fr 27. Apr 2018, 08:41

Auch wenn ich es Leuten wie Krupp oder Müller gegönnt hätte (nicht Petersen!), so muss ich doch bekennen erleichtert zu sein, dass es nächstes Jahre keinen einfallsreichen Meisterchor a' la "Dynamo, Dynamo" geben wird,bei dem sich die Anhänger der Anschutz-Group als Underdog der Meisterkandidaten gerieren. So ist es wie zu erwarten wieder München und wieder wurde zwei Stunden durch die kuhglockenschwingenden Eventie - Fans "gefeiert" und jetzt - wieder - interessiert sich kein Schwein in München dafür.
So, die Wm kann kommen und ich hoffe inständig - wieder - dass wir Sauerländer uns nächste Saison endlich unser Geburtsrecht, den Hänkelpott, holen. Bis dahin Roosters.

Frumpy
Beiträge: 0
Registriert: So 11. Jul 2010, 13:55
Wohnort: Altena
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Frumpy » Fr 27. Apr 2018, 15:35

„Ich werde gehen, sie wollen mich hier nicht mehr“, sagte der Stürmer und bestätigte damit seinen Abschied vom dreimaligen Champion der Deutschen Eishockey Liga. Der Kanadier soll in Iserlohn anheuern. „Die Gerüchte sind wahr“, meinte er. Auf die Frage, ob München nach seiner Galavorstellung im Finale gegen die Eisbären Berlin nochmal umdenken könnte, sagte er mit leicht zusammengekniffenen Augen: „Ich glaube nicht. Sie wollen mich nicht, also bin ich hier fertig.“

https://www.merkur.de/sport/eishockey/e ... 20952.html
Wenn Du wissen willst, wie es in der Hölle aussieht, dann gehe hin!

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Fr 27. Apr 2018, 20:13

Blockphilosoph hat geschrieben:So, die Wm kann kommen und ich hoffe inständig - wieder - dass wir Sauerländer uns nächste Saison endlich unser Geburtsrecht, den Hänkelpott, holen. Bis dahin Roosters.
:D

Exakt so sieht's aus! :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Sa 28. Apr 2018, 11:20

Matsumoto laut Medienberichten mit 4-jahres Vertrag und ab 2019 als Deutscher.

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Sa 28. Apr 2018, 15:57

Patrick161085 hat geschrieben:Matsumoto laut Medienberichten mit 4-jahres Vertrag und ab 2019 als Deutscher.
Welche Medienberichte??? Wo??

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Sa 28. Apr 2018, 16:20

fireheinz hat geschrieben:
Patrick161085 hat geschrieben:Matsumoto laut Medienberichten mit 4-jahres Vertrag und ab 2019 als Deutscher.
Welche Medienberichte??? Wo??

https://www.ovb-online.de/sport/matsumo ... 24145.html