Kader 2017/18/19/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Warlock » Mo 17. Apr 2017, 20:48

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:@Warlock,

Und selbstverständlich schimpfe ich auf Red Bull - wie im Fußball Fatzke ganz richtig formulierte, wollen die ihre Dose performen. RB ist kein Charity-Unternehmen, sondern das System auf die Spitze getrieben.

RB muss - verbal wohlgemerkt - immer und überall bekämpft werden.
Erkläre mir doch mal was es bringt auf Redbull und CO verbal einzuprügeln.Ändert es irgendetwas an der Situation? Ich sage nicht das alles was die so treiben ok ist.Aber dieses Geheul von wegen keine Kultur keine Tradition hilft in keiner weise.
Clubs wie Mannheim, Köln,Berlin usw hatten schon immer mehr Kohle.
Man muß halt einen Weg finden dieses auszigleichen.Da wird mir halt von vielen Seiten zu viel gejammert und zu wenig gearbeitet.
EINEN DER WICHTIGSTEN DEUTSCHEN KONZERNE ALS DIESELNAZIS ZEUGT VON WENIG ANSTAND UND GESCHICHTSBEWUSTSEIN.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 18. Apr 2017, 01:57

JudgeDark hat geschrieben:1. Das wir jetzt noch kein Team für die nächste Spielzeit stehen haben ist normal ... da ist jedes Jahr so. Jut, die letzte Spielzeit war besonders schlimm, ändert aber nichts daran, dass man sich hier in Geduld üben muss.
Genau so sieht's aus! :rauf:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

evtuchevskifuerarme

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Di 18. Apr 2017, 08:39

Erkläre mir doch mal was es bringt auf Redbull und CO verbal einzuprügeln.Ändert es irgendetwas an der Situation? Ich sage nicht das alles was die so treiben ok ist.Aber dieses Geheul von wegen keine Kultur keine Tradition hilft in keiner weise.
Clubs wie Mannheim, Köln,Berlin usw hatten schon immer mehr Kohle.
Man muß halt einen Weg finden dieses auszigleichen.Da wird mir halt von vielen Seiten zu viel gejammert und zu wenig gearbeitet.
EINEN DER WICHTIGSTEN DEUTSCHEN KONZERNE ALS DIESELNAZIS ZEUGT VON WENIG ANSTAND UND GESCHICHTSBEWUSTSEIN.
Ich fange ´mal mit Deiner zweiten Empörung an - die Du fein in Großbuchstaben rausgerotzt hast. Natürlich ist der Terminus "Dieselnazis" over the top. Aber, und dies ist nun wirklich off-topic, dieser "wichtige deutsche Konzern" hat systematisch betrogen und dafür auch, natürlich nicht in unserem Lande, Milliardensummen als Strafen gezahlt. Dir ist es vielleicht auch egal, dass durch die systematische Manipulation des Konzerns Menschen gestorben sind und weiter sterben. Merke: Dabei ist der Konzern nicht alleine, er sticht hier nur durch besonders dreistes Handeln hervor.

Zurück zum Thema Red Bull: Niemand prügel hier ein, oder was meinst Du? Niemand heult (oder vielleicht Du?). Nochmals: Jammern hilft nicht!

Wege finden, dies auszugleichen? Wo lebst Du denn? Das machen die kleinen Clubs doch schon immer - nur war die Schere noch nie so weit auseinander und sie wird auch weiter auseinandergehen! Dies ist einfach eine Feststellung.

Nur mit Findigkeit, harter Arbeit und einer Portion Glück kann man in der DEL bestehen. Immer wieder wird ein Team in die Phalanx der Großclubs einbrechen (siehe Leicester in England im vergangenen Jahr im Fußball), wenn es aber ans "Eingemachte" geht, dominieren im Regelfall die Großen. Dies kannst Du akzeptieren oder auch nicht.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 18. Apr 2017, 08:47

Ich bin ja ein Freund von kontroversen Diskussionen ... aber eine selbige über Red Bull und die Geldclubs im Kaderthread der Roosters halte ich für unpassend.
Darum würde ich drum bitten, dass ihr gerne einen eigenen Thread dazu aufmachen könnt, würde sicher eine interessante Diskussione geben; doch hier würde es nur zu einem Durcheinander führen, gerade wo mit den ersten Verkündungen zum Roosterskader zu rechnen ist.

Danke für euer Verständnis.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

evtuchevskifuerarme

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » Di 18. Apr 2017, 09:06

Da hast Du Recht! Ich stillschweige nun.

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Warlock » Di 18. Apr 2017, 11:25

Ok.Man schweift halt schnell ab .

BiBaButzemann
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 10:52
Wohnort: Arnsberg

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon BiBaButzemann » Di 18. Apr 2017, 11:25

Patrick161085 hat geschrieben:Alexander Bonsaksen
btt.

Alles was man über ihn erfahren kann, wäre das ein erstklassiger Zugang.
Mats Trygg lässt grüßen!

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Mi 19. Apr 2017, 09:14

BiBaButzemann hat geschrieben:
Patrick161085 hat geschrieben:Alexander Bonsaksen
btt.

Alles was man über ihn erfahren kann, wäre das ein erstklassiger Zugang.
Mats Trygg lässt grüßen!
wie kommst Du auf diesen Namen? gehört das nicht eher zu den Gerüchten?

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 19. Apr 2017, 12:10

Soweit mir bekannt ist der fix.

Husumer90
Beiträge: 0
Registriert: Di 2. Aug 2016, 19:22

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Husumer90 » Mi 19. Apr 2017, 12:10

In Köln hat man den Vertag mit Ankert aufgelöst, könntet Ihr euch Ihn bei uns vorstellen?

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 19. Apr 2017, 13:30

Nein.
Zu Langsam, zu schlecht, scheiss Frisur.
Geht zum KEV.

KoelnRooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 19. Apr 2017, 11:19

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon KoelnRooster » Mi 19. Apr 2017, 14:41

auf:
http://www.eliteprospects.com/transfer.php?team=475

sind
Dylan Wruck
Dave DZIURZYNSKI
von rumor players leaving auf rumor players joining gewandert.

Ryan Button ist immer noch unter rumor players leaving!

Auserdem ist Sebastian Dahm auch auf rumor players joining.

Wäre die Interpretation das Wruck, Dziurzynski und Dahm kurz vor der Unterschrift stehen/ oder bereits unterschrieben haben richtig?

Und Button wäre eher weg? Hat jemand was gehört?

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 19. Apr 2017, 15:51

Dahm kommt, bereits fix.
Bonsaksen kommt, bereits fix.
Riefers kommt, bereits fix.
Stürmer aus NBG (womöglich Kozek) kommt
Wruck weg
Button weg
Dizzy weg

Das sind die Infos die ich aktuell habe.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mi 19. Apr 2017, 16:31

Patrick161085 hat geschrieben:Nein.
Zu Langsam, zu schlecht, scheiss Frisur.
Geht zum KEV.
Zustimmung in allen Punkten! :rauf:

Riefers ist mit Wolfsburg gerade fertig. Wolfsburg wird sich Ende dieser oder spätestens kommende Woche äußern, wer dort bleibt und wer geht, und dann kann man ihn hier bestätigen.
Bonsaksen spielt mit Tappara Tampere noch Play-Offs, das wird noch etwas dauern.
Dahm ist mit Graz raus, den könnte man bei Vollzug wie womöglich Kozek vermelden, wenn die jeweils safe sind.
Aber wer weiß, aus welchen verhandlungstaktischen Gründen wer vermeldet wird. :kaffee:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 19. Apr 2017, 17:17

Patrick161085 hat geschrieben:Nein.
Zu Langsam, zu schlecht, scheiss Frisur.
Geht zum KEV.
:lol: :rauf:
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mi 19. Apr 2017, 19:30

Patrick161085 hat geschrieben:Nein.
Zu Langsam, zu schlecht, scheiss Frisur.
Geht zum KEV.
Unterschreibe ich so ... !
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dandie
Beiträge: 0
Registriert: Mo 5. Dez 2016, 21:10

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon dandie » Mi 19. Apr 2017, 19:33

Also wenn die alle kommen, wären das gute Verpflichtungen. Rob Schremp fände ich auch cool. :rauf:

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 19. Apr 2017, 19:45

Guck dir die FA Liste von Nürnberg an.
Viel bleibt da nicht. Und Segal ist es wohl nicht

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mi 19. Apr 2017, 19:46

Wenn Bonsaksen kommt, feier ich richtig! Ich denke der wird uns gut weiterhelfen. Hat eine erstklassige Vita und wenn er, laut Statement auch mal etwas körperlicher spielt, umso besser.
An all-around defenseman with good passing game and skating. Likes to play physically considering that he isn't very large. Plays as simply as possible. (Matias Strozyk)
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mi 19. Apr 2017, 19:52

Kannst die Pulle schonmal aufmachen. Bonsaksen ist fix.