Kader 2019/20/21/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Sehe ich genauso.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Franky hat geschrieben: Mi 25. Nov 2020, 21:49 IFür viele gibt es halt auch mal die Chance des Umdenkens und junge Spieler bekommen hoffentlich auch die Chance, sich auf DEL-Niveau zeigen zu können.

Die Hoffnung habe ich auch ... aber man sieht ja, dass da einige schon wieder entsprechend aufrüsten.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Die Möglichkeit dafür ist so gut wie nie. Übernächste Saison wird es hart genug.
Sollen andere ruhig bereits jetzt ihr Geld verbrennen. Mit den Großen können wir ohnehin schwer mithalten, diese Saison braucht man es bei Verpflichtungs-Investitionen erst recht nicht zu versuchen.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Sollen die ruhig machen...wofür auch immer. Ich sehe diese Saison ebenfalls als "ein am Leben haltende Sportart" wichtig an, Ergebnisse sind eher zweitrangig. Wichtig ist zunächst das gespielt wird, auch wenn die verrottete Puckhöhle am Seilersee mir schon sehr fehlt :|
Where's the Revolution?
MAD2209
Beiträge: 0
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 14:57
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von MAD2209 »

https://iserlohn-roosters.de/2020/11/26 ... -roosters/
Damit ist die Ankert diskussion wohl.vom Tisch :) :)
Nach Siegen erneut zu gewinnen, macht einen guten Eishockeyclub aus. Zu verlieren und mit einem Sieg zurückzukommen, macht auch einen guten Eishockeyclub aus.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Na, da tut sich doch was. Drei Spieler in kurzer Zeit, einen durchaus guten deutschen Verteidiger, einen bekannten US-Spieler mit deutschem Pass und nun noch einen US-Flügelflitzer mit durchaus ansehnlichen Stats!

So langsam wird es ja was und ich glaube man hat gut daran getan sich mit der Kaderzusammenstellung zurück zu halten!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Die7 »

Weiss jemand ob Marco Friedrich eigendlich wieder vollständig Genesen ist ? Er hatte doch sogar noch nach Saisonende noch immer Probleme mit den Augen und befand sich zu der Zeit noch in der Reha wenn ich richtig Informiert bin .
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Habe ich mich auch schon gefragt, ebenso Daine Todd, da war ebenfalls nicht klar, ob er wieder fit wird...
Where's the Revolution?
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Ich habe keine Info zu dem einen oder anderen ... Friedrich ging es am Anfang des Sommers besser, er war aber noch nicht wieder völlig genesen und fit. Das ist zwar schon ne Weile her, aber wir wissen, dass sowas sehr lange dauern kann.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Habe vor Wochen ein Interview mit Marco Friedrich in der EHN gelesen: Demnach ist er fit und hätte schon früher wieder auflaufen können.

Bei Todd habe ich mich das auch gefragt. Der ist über den Sommer bei Kaderauflistungen in der EHN wie in der Lokalpresse (Kann häufig der gleiche Schreiberling sein.) nicht aufgelistet worden. Sollte er in den ursprünglichen Planungen keine besondere Rolle gespielt haben, dürfte es interessant sein, wie es unter diesen speziellen Voraussetzungen läuft.

Generell würde mich mal interessieren, ob bei den Roosters unter Vertrag stehende Spieler in Nordamerika bleiben wollen oder Friesen der einzige diesbezüglich ist.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Brick Top hat geschrieben: Sa 28. Nov 2020, 15:14 Generell würde mich mal interessieren, ob bei den Roosters unter Vertrag stehende Spieler in Nordamerika bleiben wollen oder Friesen der einzige diesbezüglich ist.

Ich denke, dass hätte man jetzt schon mitbekommen ... wobei man z. B. bei Acton sieht, dass dies auch kurzfristig passieren kann (allerdings kenne ich die genauen Hintergründe nicht). Ein Spieler wird sich da sicher entsprechende Gedanken gemacht haben ... wenn nicht, dann wäre das dämlich. Die Entscheidung von Friesen kann ich verstehen ... da kommt man aber glaube ich nicht ganz plötzlich drauf.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Man kommt als Spieler sicher nicht ganz plötzlich drauf.
Erfahrungsgmäß ist es eher eine Frage, wann die Roosters sowas kommunizieren.

Ich erinnere mich an ein Brück-Interview, wo er dies offen ließ.
Sehr gerne dürfen beim Trainingsstart in Kürze alle von uns bedachten Spieler am Start sein.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Jetzt habe ich über die heutige WR auch gleich die Antwort auf meine Frage:

Alle Spieler sind laut Hommel dabei, manche hatten zwei, drei Fragen mehr als andere, was verständlich ist angesichts der besonderen Situation bzw. Gehaltseinbußen.
Allerdings ist Jim Midgley laut seinem Linkedin-Profil ab diesem Monat nicht mehr bei den Roosters angestellt. Dazu wollte sich Hommel aktuell nicht äußern.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Franky »

Brick Top hat geschrieben: Sa 28. Nov 2020, 20:32 Allerdings ist Jim Midgley laut seinem Linkedin-Profil ab diesem Monat nicht mehr bei den Roosters angestellt. Dazu wollte sich Hommel aktuell nicht äußern.
Sollen einfach Brad Tapper als Co. wieder an den Seilersee holen und gut ist. Verstehe nicht, warum man da noch lange suchen muss :D
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Im Zweifel macht Hommel den Co ... bekommt er sicher auch hin! ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Tapper würde ich gerne irgendwann wieder am Seilersee sehen.

Tippe mal, das bei einer Nicht-Rückkehr Midgleys eine interne Lösung gefunden werden würde. Die Nachwuchs-Trainer haben ja Kapazitäten über oder eben Hommel. Hauptsache, Kosten gespart.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Mal abgesehen von der Coronabedingten Situation und der sehr kurzen Vorbereitungszeit haben mir in der Vergangenheit die Zusammenstellungen der Kader schon größere Sorgen bereitet ;)
Where's the Revolution?
Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Brick Top »

Das geht mir ähnlich.

Mich würde interessieren, ob Aubin als Deutscher auflaufen wird.
Die acht Jahre hat er voll. An Zeit für Test-Vorbereitungen mangelte es dieses Jahr sicher nicht.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Habe mir gerade das neue NHL21 gegönnt, man muss ja die Zeit bis zum 27.12. irgendwie rumkriegen. :greis:
Da Tom Kühnhackl verpflichtet. Im ersten Match vs BHV gleich getroffen. :D
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
IrgendwannEinmal
Beiträge: 0
Registriert: Di 3. Dez 2019, 09:39

Re: Kader 2019/20/21/........

Ungelesener Beitrag von IrgendwannEinmal »

Wir bleiben bei drei Rechtsschützen in der Verteidigung - für Daine Todd kommt Torsten Ankert.

Dies bedeutet mehr Stabilität, aber weniger offensive Qualität. Das ist angesichts der Trainingssituation und dem Rückstand gegenüber 5 Teams in der Nordgruppe vielleicht auch der richtige Ansatz.

In der Liga haben wir schon die Führung übernommen:
https://www.eliteprospects.com/league/del

Klickt hier bei Team Comparison einmal auf "Average Height", schon sind wir vorne und die Größten.
Antworten