Kader 2019/20/21/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Go Habs »

O'Leary soll wohl doch nicht Trainer werden sondern jemand mit nem größeren Namen was immer das heißt. Ich denke wir dürfen auf kommende Woche gespannt sein.
fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von fireheinz »

Go Habs hat geschrieben:O'Leary soll wohl doch nicht Trainer werden sondern jemand mit nem größeren Namen was immer das heißt. Ich denke wir dürfen auf kommende Woche gespannt sein.
Wo hast du das denn her??
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Wir dürfen gespannt sein, wann in der kommenden Woche O'Leary vorgestellt wird.
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Go Habs hat geschrieben:O'Leary soll wohl doch nicht Trainer werden sondern jemand mit nem größeren Namen was immer das heißt. Ich denke wir dürfen auf kommende Woche gespannt sein.

Dagegen spricht, dass Jemand mit einem größeren Namen auch deutlich teurer sein würde und somit gegen den wichtigsten Aspekt im Anforderungsprofil der Roosters verstoßen würde. Dem jahrelangen Missmanagement im sportlichen Bereich ist es geschuldet, dass es wohl Niemand mit größerem Referenzen geben wird. Billig muss er sein der Neue, dass ist es was bei den Roosters mittlerweile an oberster Stelle steht.
Alles andere wäre doch sehr verwunderlich und deshalb dürfte hier wohl Patrick mal wieder richtig liegen. ;) :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Die7
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 18:36

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Die7 »

soese1 hat geschrieben:
Go Habs hat geschrieben:O'Leary soll wohl doch nicht Trainer werden sondern jemand mit nem größeren Namen was immer das heißt. Ich denke wir dürfen auf kommende Woche gespannt sein.

Dagegen spricht, dass Jemand mit einem größeren Namen auch deutlich teurer sein würde und somit gegen den wichtigsten Aspekt im Anforderungsprofil der Roosters verstoßen würde. Dem jahrelangen Missmanagement im sportlichen Bereich ist es geschuldet, dass es wohl Niemand mit größerem Referenzen geben wird. Billig muss er sein der Neue, dass ist es was bei den Roosters mittlerweile an oberster Stelle steht.
Alles andere wäre doch sehr verwunderlich und deshalb dürfte hier wohl Patrick mal wieder richtig liegen. ;) :D
... ja so ist das bei den Roosters,da wird jeder ( Stein ) Euro 2 mal umgedreht
Nochmal Jungs es ist so schön wenn Träume in Erfüllung gehn
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Franky »

Billig muss ja nicht immer schlecht sein. Und was O'leary verdient, weiß ich nicht. Natürlich wird er eine andere Gehaltgruppe haben, als Don Jackson.
Aber ich denke auch, dass er es sein wird und freue mich auf einen jungen Trainer, der heiß ist. Bin auf seinen Co gespannt. Ich denke, in den kommenden Tagen wissen wir mehr und hoffentich passt O'Learyes Konzept mit der Vorstellung von Matsumoto überein und können sich auf eine Zusammenarbeit verständigen.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Franky hat geschrieben:Billig muss ja nicht immer schlecht sein. Und was O'leary verdient, weiß ich nicht. Natürlich wird er eine andere Gehaltgruppe haben, als Don Jackson.
Aber ich denke auch, dass er es sein wird und freue mich auf einen jungen Trainer, der heiß ist. Bin auf seinen Co gespannt. Ich denke, in den kommenden Tagen wissen wir mehr und hoffentich passt O'Learyes Konzept mit der Vorstellung von Matsumoto überein und können sich auf eine Zusammenarbeit verständigen.
Das wäre auch meine Idealvorstellung ;)
Where's the Revolution?
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Franky hat geschrieben:Billig muss ja nicht immer schlecht sein. Und was O'leary verdient, weiß ich nicht. Natürlich wird er eine andere Gehaltgruppe haben, als Don Jackson.
Nein, dass muss es nicht. Billig ist aber nun mal
erfahrungsgemäß meistens auch nicht wirklich gut. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von dafri »

Woher weiss man was der neue Trainer verdient?
Welche namenhafte Trainer stehen zur Auswahl?
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

O'Leary, Müffeler und Tapper waren die drei Kandidaten.
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Sir Henry »

Patrick161085 hat geschrieben:O'Leary, Müffeler und Tapper waren die drei Kandidaten.
Endlich mal Infos aus zuverlässiger Quelle ;)
Where's the Revolution?
234
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:51

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von 234 »

Und am Ende wird es vielleicht doch jemand anderes?!
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Warum sollte das so sein?
Dann beginnt man die Planungen wieder bei 0?
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Franky »

234 hat geschrieben:Und am Ende wird es vielleicht doch jemand anderes?!
Wenn man jetzt noch keinen an der Angel hat, wäre das fatal und eine schlechte Ausgangsbasis mit den Spieler zu verhandeln, die man halten will. OK.. ausser Matsumoto würde mir kaum jemand einfallen, den ich unbedingt in der kommenden Saison hier sehen möchte. Dahm vielleicht auch noch, weil er auch menschlich ein feiner Kerl ist.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von MeikelWuulw13 »

Patrick161085 hat geschrieben:O'Leary, Müffeler und Tapper waren die drei Kandidaten.
Marvin Tepper ? Der Freund vom Hubert Rock ?
KOSCHITZE heißt das.
Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Roland »

Franky hat geschrieben:
234 hat geschrieben:Und am Ende wird es vielleicht doch jemand anderes?!
Wenn man jetzt noch keinen an der Angel hat, wäre das fatal und eine schlechte Ausgangsbasis mit den Spieler zu verhandeln, die man halten will. OK.. ausser Matsumoto würde mir kaum jemand einfallen, den ich unbedingt in der kommenden Saison hier sehen möchte. Dahm vielleicht auch noch, weil er auch menschlich ein feiner Kerl ist.
Dylan Yeo 38 Punkte für einen Verteidiger hervorragend, Trupp 35 Punkte, OK das wars dann auch. Matsumoto wäre natürlich super geil.
234
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 14:51

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von 234 »

Warum....kann doch schon fix sein...
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Roland hat geschrieben:
Franky hat geschrieben:
234 hat geschrieben:Und am Ende wird es vielleicht doch jemand anderes?!
Wenn man jetzt noch keinen an der Angel hat, wäre das fatal und eine schlechte Ausgangsbasis mit den Spieler zu verhandeln, die man halten will. OK.. ausser Matsumoto würde mir kaum jemand einfallen, den ich unbedingt in der kommenden Saison hier sehen möchte. Dahm vielleicht auch noch, weil er auch menschlich ein feiner Kerl ist.
Dylan Yeo 38 Punkte für einen Verteidiger hervorragend
...schade, dass es keine wirkliche Statistik gibt, wieviele Tore verschuldet wurden, DAS wäre mal aussagekräftig für einen Verteidiger ;)
Um es in bestem Stammtischdeutsch zu sagen: YEO MUSS WEG!
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Franky »

Patrick161085 hat geschrieben: Um es in bestem Stammtischdeutsch zu sagen: YEO MUSS WEG!
Um es in deinem Sprachgebraucht zu sagen: Das ist Dummschwätzerei! :D

Yeo ist so ein Sonderfall, wie Fischer. Zwischen toller Spielweise, vor allem im Powerplay, kommen immer wieder dumme Strafen und dumme Entscheidungen vor dem eigenen Kasten dazu. Klar, würden sie diese Dinge nicht machen, wären sie nicht in Iserlohn ;-)
Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich zwiegespalten bei Yeo bin. Seine Tore und seine Assists sind schon sehr wertvoll. Mit Edwards zusammen puntkbester Verteidiger der Liga, das kommt nicht von ungefähr.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19/........

Ungelesener Beitrag von Patrick161085 »

Franky... ER MUSS WEG!
Antworten