Kader 2019/20/21/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 11. Dez 2018, 18:30

fireheinz hat geschrieben:Der Kader ist definitiv zu dûnn besetzt. Ein Kevin orendorz den hier alle verschrien haben würde der 4. Reihe gut tun, er hat doch schon einige Spiele in der del gemacht und ist sicherlich besser einsetzbar als Lautenschlager. Also warum nicht einfach mal in Hamm anrufen?
Wobei Lautenschlager seine Sache bei den wenigen Einsätzen bislang sehr ordentlich gemacht hat. Ich glaube es war gegen Schwenningen wo er deren Abwehr ganz gut beschäftigt hatte.
Where's the Revolution?

Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 11. Dez 2018, 18:31

Theoretisch ja.. Aber ich persönlich sehe in ihm auch keine Verstärkung. Er war in der DEL nicht gut aufgeboben. Ist meine bescheidene Meinung.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 11. Dez 2018, 18:36

Franky hat geschrieben:Theoretisch ja.. Aber ich persönlich sehe in ihm auch keine Verstärkung. Er war in der DEL nicht gut aufgeboben. Ist meine bescheidene Meinung.
Er ist ja noch jung ;)
Marcel Kahle hatte vor seiner (zweiten) schweren Verletzung auch eine gute Entwicklung genommen, wieso sollte dies nicht auch anderen Nachwuchsleuten gelingen?!
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 11. Dez 2018, 18:49

Ich finde man kann die Jungs ruhig mal aufs Eis bringen, und wenn es nur zur Entlastung der anderen Reihen ist ... wozu hat man sie sonst geholt, ist doch sonst albern.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 11. Dez 2018, 19:03

Eine Entlastung hat man nur, wenn die Jungs auch den Puck einen Shift halten können oder halt die Gegner vom Torschuss abhalten können. Wenn sie aber jeden Zweikampf und jede Scheibe verlieren und sich überlaufen lassen, dann hat man keine Entlastung, sondern eine Belastung. Ganz allgemein gesprochen.. Manche Jungs sind noch nicht so weit für die DEL, das muss man einfach klar sehen und sich eingestehen. Da braucht man schon 2 Nebenspieler, die einen jungen Spieler führen. Wenn Clarke ausfällt und Smotherman in Zivil in der Halle ist, dann fehlt so ein Spieler.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 11. Dez 2018, 19:21

Schon richtig. Allerdings bin ich der Meinung, wenn man solchen Jungs wie Lautenschlager keine Eiszeit gibt, Spielern wie Shevryn aufgrund DEL Untauglichkeit wegschickt, muss man halt wieder vermehrt auf Auslaufmodelle oder deutschstämmige AHL Spieler setzen. Verborgene Juwele wie Bergmann findet man eher selten....sehr selten!
Where's the Revolution?

Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 11. Dez 2018, 19:23

Wieso lese ich eigentlich immer noch diesen Unsinn, dass Shevyrin weggeschickt wurde?? :evil:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Di 11. Dez 2018, 19:26

Franky hat geschrieben:Wieso lese ich eigentlich immer noch diesen Unsinn, dass Shevryn weggeschickt wurde?? :evil:
Ja, richtig. War im beiderseitigem Einvernehmen. Seine Forderung nach mehr Eiszeit oder seine Wunschposition war wohl der Anlass. Ich höre schon auf mit dem Unsinn....
Where's the Revolution?

Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Di 11. Dez 2018, 19:27

Nur in diesem Fall bitte aufhören.. Du weißt es doch , hast es doch nun richtig gestellt .. ;)
Bitte nicht persönlich nehmen !!
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Mi 12. Dez 2018, 14:30

Sir Henry hat geschrieben:
Franky hat geschrieben:Wieso lese ich eigentlich immer noch diesen Unsinn, dass Shevryn weggeschickt wurde?? :evil:
Ja, richtig. War im beiderseitigem Einvernehmen. Seine Forderung nach mehr Eiszeit oder seine Wunschposition war wohl der Anlass. Ich höre schon auf mit dem Unsinn....
Franky hat geschrieben:Nur in diesem Fall bitte aufhören.. Du weißt es doch , hast es doch nun richtig gestellt .. ;)
Bitte nicht persönlich nehmen !!
Nein, du Guter, sei ohne Sorge. Das wird seine Lordschaft doch nicht persönlich nehmen. Wie zu kaum einer anderen Zeit streben wir nach perfekter Harmonie, und erfreuen uns vorbildlicher Toleranz und gegenseitigen Respektes. Alle Menschen werden Brüder. Und Schwestern. Jede(r), wie es ihm/ihr geziemt.

's ist Weihnachtszeit im Forum.
:engel:
KOSCHITZE

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 12. Dez 2018, 14:57

Meikel, was immer Du genommen hast....ich will das auch haben :nicken:
Alles gut ;)
Where's the Revolution?

Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Franky » Mi 12. Dez 2018, 18:01

Sir Henry hat geschrieben:Meikel, was immer Du genommen hast....ich will das auch haben :nicken:
Alles gut ;)
Lass dich aber nicht damit erwischen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Zeug legal ist :O
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mi 12. Dez 2018, 18:20

Franky hat geschrieben:
Sir Henry hat geschrieben:Meikel, was immer Du genommen hast....ich will das auch haben :nicken:
Alles gut ;)
Lass dich aber nicht damit erwischen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Zeug legal ist :O
Davon gehe ich auch aus ;)
Where's the Revolution?

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 13. Dez 2018, 07:21

Franky hat geschrieben:Eine Entlastung hat man nur, wenn die Jungs auch den Puck einen Shift halten können oder halt die Gegner vom Torschuss abhalten können. Wenn sie aber jeden Zweikampf und jede Scheibe verlieren und sich überlaufen lassen, dann hat man keine Entlastung, sondern eine Belastung.

Die Forderung die Jungen ran zu lassen, die kommt ja hier immer direkt auf, wenn es mal nicht so läuft wie es sollte. ( Also in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen seit ca. 3 Jahren )
Bartmann wird dies aber genau so wenig machen wie Daum, Pasanen...... Ich denke Trainer werden wissen warum das keine Option darstellt, oder wenn überhaupt nur dann, wenn de Kader so dezimiert ist, dass es nicht mehr anders geht. ( Und nur für so eine Situation sind solche Jungs überhaupt im Kader ) Jedenfalls mit Sicherheit besser als wir alle zusammen.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 18. Dez 2018, 08:07

Da hat man mal ne Aussage ... hier etwas zu den Verletzten!

Martinovic noch bis in den Januar nicht dabei, ist im Aufbautraining. Clarke hat Rücken, seine Ausfallzeit steht nicht fest und für Schmidt könnte die Saison aufgrund einer Knieverletzung vorbei sein! :O

Mende sichtet den Markt, man ist auf der Suche nach Spielern mit deutschem Pass! Ggf. erwarten wir kurzfristig ein neue Offensivkraft!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Hockeyfan5555
Beiträge: 0
Registriert: Do 12. Jan 2017, 19:25

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Hockeyfan5555 » Di 18. Dez 2018, 09:03

Lasst diesen Mende keine weiteren Verpflichtungen mehr vornehmen. Millionen verprassen - ohne zufriedenstellend nachhaltige Ergebnisse zu liefern. Er hat sicherlich ein super Gehalt seit vielen Jahren und liefert nicht. Auf was wartet eigentlich Iserlohn noch? Auf den Abstieg??

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 18. Dez 2018, 09:10

Jetzt knallt die unsinnige Hovinen Verpflichtung richtig rein.

Einen brauchbaren Deutschen zu finden wird schwer bis unmöglich.
Der einzige der frei ist ist Mulock.

Aber das ist auch typisch, dass man jetzt einen Stürmer sucht, wenn zwei Verteidiger wegbrechen.

Einer der größten Fehler war es, dass man Shevyrin abgegeben hat.
Jetzt wäre seine Zeit gekommen.
Zuletzt geändert von Patrick161085 am Di 18. Dez 2018, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon dafri » Di 18. Dez 2018, 09:45

Massive Manager Fehlplanung könnten nun das Ende der PPO Träume sein.

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Di 18. Dez 2018, 10:35

Patrick161085 hat geschrieben:Jetzt knallt die unsinnige Hovinen Verpflichtung richtig rein.

Einen brauchbaren Deutschen zu finden wird schwer bis unmöglich.
Der einzige der frei ist ist Mulock.

Aber das ist auch typisch, dass man jetzt einen Stürmer sucht, wenn zwei Verteidiger wegbrechen.

Einer der größten Fehler war es, dass man Shevyrin abgegeben hat.
Jetzt wäre seine Zeit gekommen.
100% Zustimmung. Aber vielleicht hätte Shevy auch mehr Geduld haben müssen und auf so eine Situation spekulieren (Verletzungsphasen gibt es immer wieder).

Gretelspapa
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Okt 2017, 09:15

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Di 18. Dez 2018, 10:38

Patrick161085 hat geschrieben:Aber das ist auch typisch, dass man jetzt einen Stürmer sucht, wenn zwei Verteidiger wegbrechen.
Turnbull und Florek dauerhaft in die Verteidigung könnte sogar ein Konzept sein. Gerade wenn der Markt nicht viel hergibt. Und Turnbull ist aktuell hinten vielleicht sogar effektiver. Wie seht ihr das?