Kader 2019/20/21/........

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Franky »

Es hat halt nicht jeder Wechat ;) Ich habe aber in der Tat dort viele ehemalige Klassenkameraden wiedergefinden, die über die ganze Welt, bis nach Australien, verteilt sind.

Aber soll hier ja nicht das Thema sein. ;)
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Franky hat geschrieben: Wenn man natürlich nie Freunde hatte... :maul: :floet: :baeh:

:D Ich kenne mich da ja nicht so aus, aber ist es nicht Teil des Konzepts von FB euch Nerds in eurer virtuellen Welt vorzugaukeln, ihr hättet tatsächlich Freunde ?! :aetsch:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

https://www.lokalkompass.de/iserlohn/sp ... 62448.html ;)

blaine-down-geht-travis-turnbull-bleibt :red:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

meint Mende, der am Ende auf sein Bauchgefühl gehört hat.


:O Mhhh, mein Bauchgefühl sagt, umgekehrt wäre mir lieber gewesen.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Franky
Administrator
Beiträge: 43
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Franky »

Turnbull mit einem deutschen Pass.. was gibt es daran auszusetzen?
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von dafri »

Ob B.Down kommende Saison an die Leistungen angeknüpft hätte,welche Fans als Vertragsverlängerung gerne gesehen hätten,weiß keiner.
Daum und Mende haben entschieden die Mannschaft anders zu formen als FB und Internet Experten.

Ich selber habe Down ähnlich in den Leistungen gesehen wie Mende es beschrieben hat. Turnbull mit Deutschen Pass. Nennt Alternativen für Turnbull. Ein Raedeke ,Macek findet man selten.
Ich bin sicher das Daum sich Gedanken macht,die Mannschaft stabiler und vor allen Dingen kämpferischer zu gestalten.
Husumer90
Beiträge: 0
Registriert: Di 2. Aug 2016, 19:22

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Husumer90 »

ich könnte mir Nikolai Goc und Devin Setoguchi gut bei uns Vorstellen.
MAD2209
Beiträge: 0
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 14:57
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von MAD2209 »

Laut hockeyweb wird joel broda aus Linz als möglicher Zugang gehandelt find ich nicht schlecht!! http://www.eliteprospects.com/player.php?player=11607
Nach Siegen erneut zu gewinnen, macht einen guten Eishockeyclub aus. Zu verlieren und mit einem Sieg zurückzukommen, macht auch einen guten Eishockeyclub aus.
MAD2209
Beiträge: 0
Registriert: Fr 16. Mai 2014, 14:57
Wohnort: Lüdenscheid

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von MAD2209 »

Husumer90 hat geschrieben:ich könnte mir Nikolai Goc und Devin Setoguchi gut bei uns Vorstellen.
Setoguchi würd ich nehmen :cool: :cool:
Nach Siegen erneut zu gewinnen, macht einen guten Eishockeyclub aus. Zu verlieren und mit einem Sieg zurückzukommen, macht auch einen guten Eishockeyclub aus.
JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von JudgeDark »

Hm ... finde ihn nicht überzeugend und mit Kampf hat er nicht viel zu tun. Ich glaube auch, dass er für uns nicht erschwinglich ist.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

Franky hat geschrieben:Turnbull mit einem deutschen Pass.. was gibt es daran auszusetzen?

Nix
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Hardy86
Beiträge: 0
Registriert: Do 11. Feb 2016, 19:57

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Hardy86 »

Turnbull Verlängerung mit deutschem Pass :rauf:

Down kann man sicherlich so oder so sehen. Einer mit guten Fähigkeiten, aber in den entscheidenen Spielen auch nicht vorneweg gegangen. Vielleicht auch etwas über dem Zenit, dazu einer der Topverdiener.

Setoguchi wird wohl nicht bezahlbar sein.

http://www.eliteprospects.com/player.php?player=11607 liest sich nicht uninteressant.

Was auffällt, uns fehlen bisher die Rechtsschützen im Team. Normalerweise müssten da noch welche kommen...
[b][color=#000080]Seit wir zwei uns gefunden...[/color][/b] [color=#000080][b]Ooooh ECD[/b][/color]... :schal: :jump:
fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von fireheinz »

Ich habe so das dumme Gefühl als ob krefeld uns im nächsten Jahr überflugelt. Wenn die Gerüchte sich bewahrheiten, BLAINE DOWN, COMBS?? Dazu Jeremy welch, costello??? Bin ja mal gespannt wie unser Manager drauf reagiert, wie er die ganzen Abgänge ersetzen will
fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von fireheinz »

Die Kaufen ganz schön ein, woher kommt die Kohle? Hoffentlich geraten wir mit unserem Kader nicht ins hintertreffen
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

fireheinz hat geschrieben:Die Kaufen ganz schön ein, woher kommt die Kohle? Hoffentlich geraten wir mit unserem Kader nicht ins hintertreffen
Die kaufen ein was sonst keiner will um überhaupt eine Mannschaft zusammen zu bekommen. Das kann so teuer nicht sein.
Zuletzt geändert von soese1 am Fr 13. Apr 2018, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von Schwabenrooster »

Eine Mannschaft zusammen zu stellen ohne das bisher der neue Coach zu 100 % klar ist, der KEV dümpelt meiner Meinung nach wieder konzeptionslos durch die Lande. :floet: http://www.rp-online.de/nrw/staedte/kre ... -1.7509361
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:
hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von hessenrooster »

Wie würdest du dann das nennen, was bei uns in Sachen Kaderplanung abgeht? Vielleicht konzeptionsstark? Bei uns werden zielsicher die Leute rausgepickt und zum Teufel gejagt, die scoren können und durch Mitläufer und +/- Negativ-Rekordhalter ersetzt.
Irgendjemand (war es Gretelspapa?) hat von Gewurschtel geschrieben - ich finde, das trifft es sehr gut.
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von dafri »

Bisher sind erst 2 sogenannte " Mitläufer verpflichtet. Vielleicht kommen ja noch 1-2 halbwegs Gute. Ich finde es ein wenig sehr früh , jetzt schon alles zu verteufeln.

Ach ja...ein Camara bezeichne ich eigentlich auch als Neuzugang. Und ihn würde ihm nicht unbedingt als Mitläufer bezeichnen. :)
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

dafri hat geschrieben:
Ach ja...ein Camara bezeichne ich eigentlich auch als Neuzugang. Und ihn würde ihm nicht unbedingt als Mitläufer bezeichnen. :)
Und einen Dimitiev und einen Trupp auch nicht unbedingt.Schon eher die, die für diese Jungs weichen mussten. Und warum tun hier eigentlich einige so, als wäre der Kader schon fast komplett. Es wird doch viel spannender, wer die teuren Nieten ersetzen wird, die man richtiger Weise zum Teufel gejagt hat. Da werden wir sehen, ob Herr Mende jetzt zusammen mit Herrn Daum ausnahmsweise Mahl etwas Anderes hinbekommen wird als das übliche Gewurschtel.Toy Toy Toy sag ich mal. Meckern kann ich noch, wenn der Kader mal einigermaßen komplett ist und Mende seinen Job erwartungsgemäß schlecht erledigt hat. Noch setzte ich da allerdings Hoffnung auf Daum, der da ja jetzt, nachdem die sportliche Leitung diesbezüglich mal wieder einmal total versagt und einmal mehr teure Nieten zu verantworten hatte, jetzt wohl wesentlich mehr daran beteiligt sein wird als das bisher der Fall war. Ob der allerdings der Heilsbringer sein wird, dass wird man dann sehen, wenn er mit seinem Team die Arbeit aufnehmen wird. Da bin ich gespannt, denn bis hier hin fand ich seine Arbeit nicht gerade überzeugend. Aber er konnte ja nichts dafür, dass da mal wieder zu viele gut bezahlte Leistungsverweigerer dabei waren. Das wird jetzt anders sein ! An dem kommenden Kader wird auch der Coach gemessen werden. Und da hoffe ich, dass da was richtig gutes dabei herauskommt. Allein schon damit endlich mal deutlich werden würde, wie dünn die Rossters da seid einer gefühlten Ewigkeit aufgestellt sind. Wird sicher spannend das Ganze, aber zum Schwarzmalen ist es nach nur zwei Neuverpflichtugen doch nun wirklich viel zu früh !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 2017/18/19

Ungelesener Beitrag von soese1 »

fireheinz hat geschrieben:Ich habe so das dumme Gefühl als ob krefeld uns im nächsten Jahr überflugelt. Wenn die Gerüchte sich bewahrheiten, BLAINE DOWN, COMBS?? Dazu Jeremy welch, costello??? Bin ja mal gespannt wie unser Manager drauf reagiert, wie er die ganzen Abgänge ersetzen will
Da sollte man dann allerdings nicht außer Acht lassen, dass Cobs, Costello und Down, nur deshalb dort oder sonst wo ein Thema sind, weil man sie in Iserlohn nicht mehr wollte und man sich somit selbst in die Pflicht genommen hat bessere Leute dafür zu holen. Und vielleicht gelingt das ja sogar ausnahmsweise auch mal wieder. Vielleicht hat Herr Daum ja da tatsächlich ein besseres Händchen als Herr Mende, wenn es darum geht die Treffer von den Nieten zu unterscheiden. Vielleicht aber auch nicht, bisher gibt es da zwar Grund zur Hoffnung, aber keinen zur Euphorie wie ich finde. Denn wie gesagt hat auch Daum aus meiner Sicht der Dinge bis hier hin nicht so wirklich viel überzeugendes geliefert.
Zuletzt geändert von soese1 am Sa 14. Apr 2018, 07:58, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !
Antworten