28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3:0

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 28. Okt 2016, 22:22

Wegen der tollen Arenen.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Fr 28. Okt 2016, 22:23

Leider haben wir die limitierteste Mannschaft seit Jahren.

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 28. Okt 2016, 22:56

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Sa 29. Okt 2016, 08:03

Da wird man von Teubert auf Twitter geblockt weil man folgendes geschrieben hat:
Oh Teubert hat jetzt nach 4 Minuten mehr gecheckt als in der ganzen letztjährigen Play-off Serie!
Muss wohl einen wunden Punkt getroffen haben
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 29. Okt 2016, 09:41

Die Wahrheit vertragen die wenigsten Menschen ... ! ;)

Bayern-Tour bringt für die Roosters nichts ein
(Quelle: derwesten.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 29. Okt 2016, 14:38

Ich würde sagen, die Wahrheit ist, dass wir zur Zeit alle sonstwas dafür geben würden, einen Verteidiger wie ihn im Team zu haben !
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 29. Okt 2016, 15:02

Gretelspapa hat geschrieben:Bei allem grundsätzlichem Aufwärtstrend der letzten Wochen, gerade dieses Drittel zeigt unsere Probleme.
- Caporusso lange verletzt, Down verletzt und mit dem nicht spielenden Rome (bzw. was wir von ihm erwartet haben) sind 3 Schlüsselspieler nicht dabei. In Sachen Rome muss dringend gehandelt werden. Wir haben nicht den Kader, rumeiern zu können
- Abwehr. Alle Protagonisten mit Fehlern. Wirklich nur noch mit ganz viel Mitleid kann man Orendorz zuschauen. Seit Monaten völlig überfordert. Läuft wie Falschgeld auf dem Eis rum.

Wir brauchen ganz schnell Ersatz für Rome und mind. noch einen guten Verteidiger.

;) Und ich dachte, wir hätten uns seit Wochen damit abgefunden, dass die Roosters diese Saison mit einem unvollständigen und mit Qualität nicht gerade übermäßig gesegnetem Kader bestreiten werden !
Ist doch alles super Toll, wenn sie sich diesmal einen harten Fight um Platz 10 liefern müssen. Muss man doch mit zufrieden sein, dachte ich !? :gruebel: ;) :D

Wie war da dann noch mal das offizielle Statement der sportlichen Leitung ? Ach ja,Es besteht derzeit kein Bedarf, wir müssen Geduld haben. :D

Was Dieter Orendorz betrifft, da wird gerade ein Junger Spieler mangels Masse und auf Grund ungenügender Qualität ordentlich verheizt anstatt behutsam weiter aufgebaut. Da eignet sich so ein Junge dann natürlich ideal dafür, mal eben zum Sündenbock abgestempelt zu werden.
Meine Meinung : Dieter Orendorz ist in der langen Reihe von Problemen die dieser Kader bisweilen hat, dass aller, aller Kleinste !!!!!!!!
Was Herr Pikkarainen da in der Defensive bisher liefert, dass ist, gemessen daran, welche Rolle er in diesem Team eigentlich spielen sollte ganz, ganz dünnes Bier und hätte hier scharfe Kritik verdient. Ein Troy Milam hat mich bisher auch noch nicht mit herausragenden Leistungen überzeugt. Gleiches gilt meiner Meinung nach auch für Herrn Down und zu Rome braucht´s ja dann wohl eh keine Worte mehr. Und Dziurzynski und Rallo dürften ja dann wohl auch wesentlich mehr drauf haben. Wenn das, was diese Herren bisher so gezeigt haben wirklich alles sein sollte was sie drauf haben, dann müsste sich Herr Mende in der Tat die Frage gefallen lassen, was er da für Pfeifen aus Übersee geholt hat.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 30. Okt 2016, 00:19

Ilcapitano hat geschrieben:Da wird man von Teubert auf Twitter geblockt weil man folgendes geschrieben hat:
Oh Teubert hat jetzt nach 4 Minuten mehr gecheckt als in der ganzen letztjährigen Play-off Serie!
Muss wohl einen wunden Punkt getroffen haben
:lol:

Sehr geil!
Und nein, ich will ihn nicht zurück haben!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 09:02

Brick Top hat geschrieben:
Ilcapitano hat geschrieben:Da wird man von Teubert auf Twitter geblockt weil man folgendes geschrieben hat:
Oh Teubert hat jetzt nach 4 Minuten mehr gecheckt als in der ganzen letztjährigen Play-off Serie!
Muss wohl einen wunden Punkt getroffen haben
:lol:

Sehr geil!
Und nein, ich will ihn nicht zurück haben!

Und warum nicht ?
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

evtuchevskifuerarme

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » So 30. Okt 2016, 10:08

@ Ilcapitano,

Ich würde sagen, Du wirst zu Recht blockiert.
uch wenn dies Deine Wahrnehmung ist, ist sie noch nicht korrekt. Ich würde mir bei Twitter als Profi auch nicht alles "Gequirlte" gefallen lassen.

Wie soese1 schon schreibt - Teubert würde uns als konsequenter "stay-at-home" Verteidiger SEHR helfen.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 11:06

Und ich bin mir auch einigermaßen sicher, dass hier niemand irgendetwas darüber weiß, warum er in den PO so zurückhaltend gespielt hat !
Allein deshalb finde ich die Kritik an dem Spieler, der bis dahin vor dem und um das eigene Tor herum einfach nur so konsequent abgeräumt hat, wie kaum Jemand vor ihm bei den Roosters, einfach nur anmaßend und in hohem Maße unsachlich ! Mal ganz davon abgesehen, dass das was in den letzten PO passiert ist, bis auf ganz wenige Ausnahmen durchaus als kollektives Versagen bezeichnet werden kann. Und über die wirklichen Gründe dafür weiß hier ziemlich sicher auch niemand irgendetwas !

Man könnte ja fast den Eindruck gewinnen, dass die Leute, die davon überzeugt waren, dass der plötzliche Leistungsverlust eines Nick Petersen überhaupt nichts mit seinem Wechsel nach Berlin zu tun hatte, Colten Teubert genau das im Nachhinein unterstellen wollen. ;) :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 30. Okt 2016, 11:28

soese1 hat geschrieben:
Brick Top hat geschrieben:
Ilcapitano hat geschrieben:Da wird man von Teubert auf Twitter geblockt weil man folgendes geschrieben hat:
Oh Teubert hat jetzt nach 4 Minuten mehr gecheckt als in der ganzen letztjährigen Play-off Serie!
Muss wohl einen wunden Punkt getroffen haben
:lol:

Sehr geil!
Und nein, ich will ihn nicht zurück haben!

Und warum nicht ?
Das kann ich Dir sagen:
Nicht seine Leistung allein als solche (Da kann man als Außenstehender tatsächlich bloß mutmaßen!), sondern seine Erläuterungen dazu im Nachgang offenbarten, dass er in den Play-Offs gegen seinen baldigen Arbeitgeber nicht mehr mit voller Intensität dabei war! Sein Verhalten beim abschließenden Handshake gegenüber seiner zukünftigen sportlichen Leitung unterstrich dies!
Solch einen Spieler bzw. vielmehr Charakter können wir nicht gebrauchen!
Wäre das nicht geschehen, würde ich ihn fast so vermissen wie Macek!
So befindet er sich jedoch in einem Boot mit Ex-Spielern wie Petersen, die sonst wo bleiben können!

Davon ab: Wenn ich mich auf eine Bühne stelle, egal ob als Musiker, Schauspieler, Sportler, etc., dann muss ich mit Kritik leben!
Dieses "Mimimimi" zu supporten und eine Feststellung als unkorrekte Wahrnehmung zu bezeichnen, ist lächerlich!
Wen Teubert blockt, entscheidet er selbst, aber auch das spricht Bände: Nur getroffene Hunde bellen! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

evtuchevskifuerarme

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon evtuchevskifuerarme » So 30. Okt 2016, 11:56

Nur getroffene Hunde bellen!
So sehr ich Deine Beiträge hier auch schätze, das halte ich für großen Unfug.
Ich möchte mir auch nicht jeden offensichtlichen Schwachsinn (lies nochmals das Posting von Ilcapitano) antun.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 12:18

evtuchevskifuerarme hat geschrieben:
Nur getroffene Hunde bellen!
So sehr ich Deine Beiträge hier auch schätze, das halte ich für großen Unfug.
Nichts für ungut, aber dem kann ich mich nur anschließen.
Was natürlich nicht bedeutet, dass sowas nicht im Bereich des Möglichem sein könnte.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 30. Okt 2016, 12:57

Danke gleichfalls! :)
Für "großen" oder "groben" Unfug? :cool:

Ich glaube, wir bewerten den Beitrag unterschiedlich:
Ich sehe ihn eher als deutlich humorige Beschreibung eines Ablaufs.
Letztlich wurde blockiert nach einer kritischen Äußerung. Das wird wohl kein Zufall sein. Und wenn er nur seine Ruhe haben wollte oder derzeit ausschließlich positives Feedback gebrauchen kann.
Meiner Meinung sollten Profis wie er so etwas aushalten können!
Aber das kann man bzw. er natürlich auch anders sehen.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 14:07

Dieser Twitterquatsch interessiert mich ehrlich gesagt überhaupt nicht wirklich. Dazu fällt mir eigentlich gesagt nur ein, dass das blocken wohl die einzig richtige Reaktion auf derartigen Blödsinn ist. Ich habe überhaupt nichts am Brett mit solchen Netzwerken. Habe mich halt nur gefragt, wie ich wohl auf sowas reagieren würde.
Alles andere, als es zu ignorieren fände ich wenig suverän. Wie wenn nicht so, sollte Jemand, der auf diese Art und Weise in der Öffentlichkeit präsent ist schon reagieren, wenn ihm, aus seiner Sicht irgend so ein Spinner, ans Bein pissen will ? Da bleibt doch irgendwie überhaupt nichts Andres. Ich meine da denkt man dann doch bestimmt sowas wie : Fick dich doch selbst du Idiot, aber sollte man sowas dann auf Twitter auch äußern ? Wohl eher nicht ! Der gute Colten wäre nicht besonders clever, wenn er darauf reagiert hätte und dass er sowas auch nicht hören, beziehungsweise lesen möchte, dass kann man ihm ja auch nicht wirklich verübeln. Zumal es ja auch absoluter Unsinn ist. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 30. Okt 2016, 14:48

Brick Top hat geschrieben:Das kann ich Dir sagen:
Nicht seine Leistung allein als solche (Da kann man als Außenstehender tatsächlich bloß mutmaßen!), sondern seine Erläuterungen dazu im Nachgang offenbarten, dass er in den Play-Offs gegen seinen baldigen Arbeitgeber nicht mehr mit voller Intensität dabei war! Sein Verhalten beim abschließenden Handshake gegenüber seiner zukünftigen sportlichen Leitung unterstrich dies!
Solch einen Spieler bzw. vielmehr Charakter können wir nicht gebrauchen!
Wäre das nicht geschehen, würde ich ihn fast so vermissen wie Macek!
So befindet er sich jedoch in einem Boot mit Ex-Spielern wie Petersen, die sonst wo bleiben können!

Davon ab: Wenn ich mich auf eine Bühne stelle, egal ob als Musiker, Schauspieler, Sportler, etc., dann muss ich mit Kritik leben!
Dieses "Mimimimi" zu supporten und eine Feststellung als unkorrekte Wahrnehmung zu bezeichnen, ist lächerlich!
Wen Teubert blockt, entscheidet er selbst, aber auch das spricht Bände: Nur getroffene Hunde bellen! :cool:
Genau so würde ich mich auch positionieren! Als Profi würde ich nur blocken, wenn es um persönliche Beleidigungen geht ... so einen Kommentar würde ich übersehen oder auf lustige Art kommentieren, wenn ich mir keiner Schuld bewusst bin (wobei Schuld ein doofes Wort an der Stelle ist)! Die Reaktion zeigt aber, dass da jemand getroffen ist ... !

Ich war immer ein Teubert-Fan ... klasse Typ, guter Defender ... aber die Nummer gegen Nürnberg in den PO und insbesondere der freundschaftliche Handschlag mit Jiranek nach der Serie haben mein Bild von Colten völlig zerstört! Er hätte mit Anstand gehen können, wenn er sich reingehängt hätte ... das hat er nicht getan, er war gegen Nürnberg, seinen kommenden Arbeitgeber, seltsam zahm! Ein Macek hat sich bis zum Ende für die Roosters reingehängt, so wie es sich für einen Sportler mit ein bischen Ehre im Körper gehört!


Zum Spiel zurück ... die Szene mit Jones, der sich ja hauen wollte, fand ich herzallerliebst. Nicht nur, dass er bei seiner Verletzung vielleicht etwas vorsichtig sein sollte, da dreht sich der Blacker einfach um ... sehr albern!

Ice Tigers feiern hitziges Duell mit den Roosters
(Quelle: hockeyweb.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon Brick Top » So 30. Okt 2016, 15:11

Ich bin nicht bei Twitter und kann folglich wenig dazu sagen.

Das Ding ist: Teubert hat ja mittels Blockieren reagiert, das ist ja das Peinliche!
Man kann auch drüber stehen bzw. ein gutes Gewissen haben! Mindestens das Erstere war wohl nicht! :cool:

Wieso ist es irgendein Spinner, der ihm ans Bein pissen will?
Er hat ja einen bloßen Fakt genannt! Wie böse oder lustig das gemeint war, kann nur der Poster selbst beurteilen!
Warum sollte man Teubert in Watte zu packen versuchen bzw. seinen Abgang beschönigen?
Der ist in Nürnberg genauso richtig wie Petersen in Berlin!
Macek hätte ich dagegen lieber heute als morgen zurück!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 15:12

Hmm, ich ich weiß ja nicht. Aber vielleicht habt ihr ja Recht und sehe das anders weil ich es so sehen will.
Ich fand ihn einfach klasse und sehe evtl. deshalb nicht was ihr da vielleicht aber auch nur hinein interpretiert. :dontknow: ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: 28.10.2016- NIT vs. IEC - DEL 2016/2017 - 15. Spieltag 3

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 30. Okt 2016, 15:18

Brick Top hat geschrieben: Wieso ist es irgendein Spinner, der ihm ans Bein pissen will?
Deshalb sagte ich ja aus seiner Sicht.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !