DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 2:4

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Sa 19. Mär 2016, 14:49

EIn Spiel gut ein Spiel schlecht gespielt. Es ist best of 7. Passiert^^

blackpanther1987
Beiträge: 0
Registriert: Di 7. Okt 2008, 22:49

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon blackpanther1987 » Sa 19. Mär 2016, 15:40

Ich weiß nicht bin kein Trainer aber ich würde mit der Mannschaft direkt nach dem Spiel zum anderen Spielort fahren und dort ausspannen dann hat man eben keine 6 Std Busfahrt in den Knochen vor Spielbeginn. Ist jedenfalls meine Meinung wenn jemand darin über Wissen verfügt kann er dies ja mal gerne erklären :gruebel: :rauf:

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Sa 19. Mär 2016, 16:40

Das gestrige Spiel hat mich an die 9:3 Klatsche vor Weihnachten in N erinnert. An der Bande weitgehend chancenlos. Entweder ist der "Plan" Pasanens gründlich daneben gegangen. Oder die Spieler haben sich nicht daran gehalten. IS wirkte im Spiel nach vorne hilf- und konzeptlos. So haben wir im HF nun wirklich nichts verloren. Hinten recht gut, im Spiel nach vorne über weite Strecken hilflos.

Jetzt sehe ich uns unter Druck. Eine Niederlage morgen wäre ein Sechs-Punkte-Sieg für N. Ich erwarte morgen einen Ruck und ein völlig anderes Team.

In IS kennen wir noch gar nicht das Gefühl, als Drittplatzierter früh auszuscheiden...

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Sa 19. Mär 2016, 17:04

Vielleicht,sollten die Jungs mal bei unseren Schülern schauen,wie man Power-Play spielt.
Gerademal die Haie 8:1 weggehauen... :lol:

Capo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 00:18

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Capo » Sa 19. Mär 2016, 17:54

Ich hoffe doch mal ihr habt euch von dem kleinen Schock wieder erholt... wie war das von euch. Ihr seid in unsren Köpfen drin. Da hab ich gestern aber was andres gesehen. Eher haben wir uns in eure Köpfe gecheckt.. und es war schon ämüsant zu sehen was für kleine Hühnchen ihr auf einmal gewesen seid die nur noch Angst vor dem nächsten Check hatten und lieber mal zur Seite gegangen sind...
Ihr erinnert mich an die letzten Jahre bei uns.. wir hatten auch immer eine technisch schnelle Truppe, aber Körperlich konnten wir nie dagegenhalten. In der Runde hilft dir das ungemein, in den PO kriegt man Probleme.
Wenn wir das weiter so durchziehen, habt ihr mal überhaupt keine Chance mehr, aber eben auch nur dann.

Lustig find ich ja an was ihr euch jetzt so klemmt. Ihr hofft ernsthaft wir können das nicht weiter so durchziehen weil wir platt sind. herrlich. Mit 2 Reihen sollen wir auch nur gespielt haben.. welche 2 Reihen sollen denn das gewesen sein? Da bin ich jetzt aber mal gespannt.

Euren Vorhersager solltet ihr auch mal feuern... der hat ja mal gar keine Ahnung.. :lol:

Bin gespannt auf morgen wie ihr drauf reagieren werdet. Wird auf jedenfall ein enges Spiel mit nem kleineren Druck wieder für euch..
Lustig wirds was mit euch passiert wenn die Schiedsrichter mal nicht so auf eurer Seite stehen...da muß einem ja dann Angst und Bange werden um euch... :baeh:

Wo waren eigentlich eure 1000 + Fans? Macht ihr das irgendwie immer, große Sprüche davor und dann kommt net mal die Hälfte? War doch in Ingolstadt letztes Jahr auch so wenn ich mich nicht ganz täusche.
Also jetzt nicht das es allgemein kein schlechter Besuch von euch war, aber wenn ich davor so ne große Klappe habe, sollte doch auch was dran sein.
Aber mit Sachen die nicht stimmen und einfach behaupten, kennt ihr euch ja gut aus hab ich festgestellt... :jump:

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon bono » Sa 19. Mär 2016, 18:03

@Casinosoul

Schon wieder der Islamische Staat, so langsam bekomme ich Angst. ;)

Ich finde es ein wenig überheblich was der Nürnberger Coach mit Nuss geknackt sagte, jetzt glaubt er angeblich auch an einen Sieg am Sonntag.

Ok, gestern hat Iserlohn wirklich schlecht gespielt und das lag nicht nur an den guten Nürnbergern, ab Sonntag wissen aber beide Teams wie sie nicht mehr spielen dürfen, jetzt beginnen die Playoffs erst richtig !

Iserlohn gewinnt 4-2 !!!

Capo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 00:18

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Capo » Sa 19. Mär 2016, 18:07

bono hat geschrieben:@Casinosoul

Schon wieder der Islamische Staat, so langsam bekomme ich Angst. ;)

Ich finde es ein wenig überheblich was der Nürnberger Coach mit Nuss geknackt sagte, jetzt glaubt er angeblich auch an einen Sieg am Sonntag.

Ok, gestern hat Iserlohn wirklich schlecht gespielt und das lag nicht nur an den guten Nürnbergern, ab Sonntag wissen aber beide Teams wie sie nicht mehr spielen dürfen, jetzt beginnen die Playoffs erst richtig !

Iserlohn gewinnt 4-2 !!!
Da ich ja festgestellt habe,. dass du wenig Ahnung mit Vorhersagen hast, muß ich mir jetzt wohl weniger Gedanken machen... :D

Was war an der Aussage überheblich? Wir wissen jetzt wie man spielen muß und wie es eben nur geht, haben auch endlich Tore gemacht was am Mittwoch nicht gelang, trotz richtig guter Chancen. Von daher hat sich die Flasche geöffnet...nicht mehr und nicht weniger...

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Warlock » Sa 19. Mär 2016, 18:16

Nein nein Capo unser Orakel ist nicht kaputt.Dem sind nur die Vodoonadeln abgebrochen an dem Nürnberger Holzkopf.Morgen nimmt er ein paar Nägel und alles ist gut.Zu deiner Behauptung ihr könntet das Tempo und die Checks so weitergehen hab ich nur eine Frage :"WO WAREN DIESE DINGE IM ERSTEN SPIEL?Kann ich dir sagen:"NIRGENDWO" Und zur Stimmung bei euch hab ich zwei Fragen.1.habt ihr vor jedem Heimspiel die VHS im Haus die einen Choreographie Lehrgang abhält?2.Riecht es auf euren Toiletten noch strenger als in unserern Eishallenklo's? :dontknow: :dontknow: :dontknow: Oder warum sonst wedelt ihr 60min mit diesen komischen Klatschpappendingern rum?

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Sa 19. Mär 2016, 18:20

Dass Nürnberg gestern überwiegend mit 2,5 Reihen gespielt hat, war leicht zu erkennen für Leute, die sich nicht gern in Parallelwelten flüchten!
Da braucht man sich nicht dran zu klemmen, das ist Fakt. Von Nürnbergs 4. Reihe war nahezu gar nichts zu sehen.
Das kann man nicht über ein Best Of Seven hinaus durchziehen und war u.a. ein Hauptgrund für unser Ausscheiden 2008 vs. Frankfurt.

Mit Hühnchen haben wir nichts zu tun! Wer Englisch kann, ist klar im Vorteil! :cool:

Wann haben die Schiedsrichter auf unserer Seite gestanden? Sämtliche Strafzeiten gegen Nürnberg waren gestern berechtigt, überwiegend wie in Spiel 1 sehr dumme Strafen. Vielleicht einfach das Spiel nochmal genau anschauen statt sich hier mit Inkompetenz zum Horst zu machen!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

Alex
Beiträge: 0
Registriert: Do 9. Aug 2007, 15:12

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Alex » Sa 19. Mär 2016, 18:25

Ein typisches Auswärtsspiel der schwachen Art.
Mehr nicht.
Ich bin mir ziemlich sicher das die Roostes einmal dort auswärts gewinnen.
Das hat dann mit der Vorstellung beider Teams von gestern nullkommanix gemeinsam.
Für manch einen hiesigen scheint alles verloren, für manchen dortigen, Klassenclown capo an erster Stelle, ist die Serie für uns bereits verloren.

Ich bin ziemlich tiefenentspannt.
Das Mehr an Körnern seh ich bei uns je länger die Serie geht.



Bislang dachte ich, in ING gibt's die blödesten und einfallslosesten "Fans".
Also in Nürnberg steht man dem nun wirklich in nichts nach.
Ich erspare mir aufzuzählen warum, wurde bereits oft genug erwähnt.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Sa 19. Mär 2016, 18:29

Doch Alex, Eines muss ich nochmals erwähnen...
Nach einem guten Spiel die eigene Mannschaft nicht zu würdigen, stattdessen "Scheiße scheiße Iserlohn" zu brüllen ist schon allerhöchste Fankultur, so etwas habe ich noch nie erlebt!
Where's the Revolution?

Capo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 00:18

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Capo » Sa 19. Mär 2016, 18:37

Warlock hat geschrieben:Nein nein Capo unser Orakel ist nicht kaputt.Dem sind nur die Vodoonadeln abgebrochen an dem Nürnberger Holzkopf.Morgen nimmt er ein paar Nägel und alles ist gut.Zu deiner Behauptung ihr könntet das Tempo und die Checks so weitergehen hab ich nur eine Frage :"WO WAREN DIESE DINGE IM ERSTEN SPIEL?Kann ich dir sagen:"NIRGENDWO" Und zur Stimmung bei euch hab ich zwei Fragen.1.habt ihr vor jedem Heimspiel die VHS im Haus die einen Choreographie Lehrgang abhält?2.Riecht es auf euren Toiletten noch strenger als in unserern Eishallenklo's? :dontknow: :dontknow: :dontknow: Oder warum sonst wedelt ihr 60min mit diesen komischen Klatschpappendingern rum?
Das kann ich dir ganz einfach sagen. Wir haben schon die ganze Saison eine Truppe die es manchmal zu locker nimmt und zu arrogant auftritt. Deshalb haben wir auch noch das Heimrecht verspielt..
Aber das ist wohl bei solchen zusammengestellten Mannschaften mit viel Erfahrung wohl auch normal.
Von daher seh ich nur ein Problem bei uns. Das wirs wieder zu locker nehmen werden und die Checks nicht richtig hart zu Ende fahren..

Also euer Coach hat was von sehr guter Stimmung gesprochen. Aber der wird keine Ahnung haben wahrscheinlich.
Wir sind sonst sicherlich auch nicht für gute Stimmung bekannt, schon allein wegen der ARENA. Deshalb tut ihr mir damit nicht wirklich weh wenn ihr damit ankommt.

MeikelWuulw13
Beiträge: 0
Registriert: Sa 11. Aug 2007, 23:41

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon MeikelWuulw13 » Sa 19. Mär 2016, 18:41

Kopklatsch hat geschrieben:Vielleicht,sollten die Jungs mal bei unseren Schülern schauen,wie man Power-Play spielt.
Gerademal die Haie 8:1 weggehauen... :lol:
Hmmm ... erst diese komische Geschichte mit dem nicht zu kriegenden Hotel in Nürnberg, und heute die ebenfalls komische Sache mit dem XXL-U16-Turnier am Seilersee ...
hier gibt der Kanada-1c Club offensichtlich der Jugendarbeit den Vorrang vor der bestmöglichen Vorbereitung des A-Teams. Ach nee, es wurde ja über Nacht die langersehnte Trainingshalle hochgezogen.
Ich habe so ein komisches Gefühl. Verbaseln sich die Roosters gerade die höheren Ziele durch unprofessionelles Vorgehen ? :gruebel:
KOSCHITZE

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Warlock » Sa 19. Mär 2016, 18:48

Capo hat geschrieben:
Warlock hat geschrieben:Nein nein Capo unser Orakel ist nicht kaputt.Dem sind nur die Vodoonadeln abgebrochen an dem Nürnberger Holzkopf.Morgen nimmt er ein paar Nägel und alles ist gut.Zu deiner Behauptung ihr könntet das Tempo und die Checks so weitergehen hab ich nur eine Frage :"WO WAREN DIESE DINGE IM ERSTEN SPIEL?Kann ich dir sagen:"NIRGENDWO" Und zur Stimmung bei euch hab ich zwei Fragen.1.habt ihr vor jedem Heimspiel die VHS im Haus die einen Choreographie Lehrgang abhält?2.Riecht es auf euren Toiletten noch strenger als in unserern Eishallenklo's? :dontknow: :dontknow: :dontknow: Oder warum sonst wedelt ihr 60min mit diesen komischen Klatschpappendingern rum?
Das kann ich dir ganz einfach sagen. Wir haben schon die ganze Saison eine Truppe die es manchmal zu locker nimmt und zu arrogant auftritt. Deshalb haben wir auch noch das Heimrecht verspielt..
Aber das ist wohl bei solchen zusammengestellten Mannschaften mit viel Erfahrung wohl auch normal.
Von daher seh ich nur ein Problem bei uns. Das wirs wieder zu locker nehmen werden und die Checks nicht richtig hart zu Ende fahren..

Also euer Coach hat was von sehr guter Stimmung gesprochen. Aber der wird keine Ahnung haben wahrscheinlich.
Wir sind sonst sicherlich auch nicht für gute Stimmung bekannt, schon allein wegen der ARENA. Deshalb tut ihr mir damit nicht wirklich weh wenn ihr damit ankommt.
Dazu kann ich dir nur sagen wenn unsere Jungs die Geschwindigkeit wieder in die Beine bekommen geht jeder zweite Check eurer Truppe wieder ins leere und dann wird die Müdigkeit und der Frust kommen und das Murmeltier wird euch wieder täglich grüssen.

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Sa 19. Mär 2016, 18:48

Genau so ist es, Sir Henry - wenn man die Freude über den eigenen Sieg nur über Schadenfreude generieren kann, dann wirft das ein eindeutiges Bild auf diese "Fans".

Sportlich macht mir folgendes Mut: Obwohl unsere Jungs mit einer völlig falschen Einstellung ins Spiel gegangen sind, nahezu körperlos zu Werke gingen und optisch hoffnungslos unterlegen waren, war es eine knappe Niederlage. Wir blieben für Nürnberg bis zum Schluss gefährlich, und am Ende mussten die Schmusekatzen sogar nochmal kurz zittern. Und ich glaube eben nicht, dass unser Team ein zweites Mal so eingestellt in ein Match geht ...

@ Meikel: Das kann man sich wirklich fragen. Es ist meines Erachtens auch befremdlich, dass ohne Ende für ein Jugendturnier geworben wird, man aber kein Mini-Public-Viewing des VF-Spiels in der Hallenkneipe hinkriegt, in der ja alle Voraussetzungen dafür gegeben sind.

Capo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 00:18

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Capo » Sa 19. Mär 2016, 18:49

Brick Top hat geschrieben:Dass Nürnberg gestern überwiegend mit 2,5 Reihen gespielt hat, war leicht zu erkennen für Leute, die sich nicht gern in Parallelwelten flüchten!
Da braucht man sich nicht dran zu klemmen, das ist Fakt. Von Nürnbergs 4. Reihe war nahezu gar nichts zu sehen.
Das kann man nicht über ein Best Of Seven hinaus durchziehen und war u.a. ein Hauptgrund für unser Ausscheiden 2008 vs. Frankfurt.

Mit Hühnchen haben wir nichts zu tun! Wer Englisch kann, ist klar im Vorteil! :cool:

Wann haben die Schiedsrichter auf unserer Seite gestanden? Sämtliche Strafzeiten gegen Nürnberg waren gestern berechtigt, überwiegend wie in Spiel 1 sehr dumme Strafen. Vielleicht einfach das Spiel nochmal genau anschauen statt sich hier mit Inkompetenz zum Horst zu machen!

Ist das auch so ein Fakt wie das unser Fanreporter Stadionverbot bekommen hat? Also mit Tatsachen wie es wirklich war, haben anscheinend echt viele ein Problem bei euch.
Aber wie gesagt, ich kanns ja verstehen. Man klammert sich an was wo man hofft das dem Gegner die Puste ausgeht weil man sieht das die eigene Truppe sonst wohl verlieren wird.

Wir haben gestern bis auf ein paar Wechsel im letzten Drittel, durchgehend mit 4 Reihen gespielt. Wie man da auch nur annähernd auf die Idee kommt, wir haben mit 2,5 Reihen gespielt ist echt nicht schlecht. Wenn dann warens 3 Reihen. Aber wahrscheinlich hatten wir immer nur 3,5 Spiele auf dem Eis statt 5 wenn die 3 Reihe aufs Eis mußte... zu herrlich echt.
Lustigerweise spielt einer aus der 4 Reihe jedesmal ne Minute Unterzahl. Aber das hast du Superhirn wahrscheinlich auch übersehen, passt ja dann nicht in die Hoffnung die man hat um zu gewinnen.

Hab ich irgendwo geschrieben das unsre Strafen nicht okay waren? aber es ist halt bemerkenswert wenn man das Spiel so beherrscht und dann bei weitem Abstand mehr Unterzahl spielt.
Dazu kommen 2 klare 6 Mann auf dem Eis von euch. Über das klare Icing wo nicht gegeben wurde nachdem ihr schon mal eins hattet, sagen wir dann lieber auch nichts. Klar, Kleinigkeiten, die so ein Spiel mit schweren Beinen entscheiden kann...
Und das keine Kamera es richtig aufgenommen hat könnt ihr froh sein das eure Nummer 9 diese Saison das Eis nochmal betreten darf. Klarer geht ein Kopfstoss nicht.
Zuletzt geändert von Capo am Sa 19. Mär 2016, 18:53, insgesamt 1-mal geändert.

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Sa 19. Mär 2016, 18:50

Capo hat geschrieben: Das kann ich dir ganz einfach sagen. Wir haben schon die ganze Saison eine Truppe die es manchmal zu locker nimmt und zu arrogant auftritt. Deshalb haben wir auch noch das Heimrecht verspielt..
Aber das ist wohl bei solchen zusammengestellten Mannschaften mit viel Erfahrung wohl auch normal.
Von daher seh ich nur ein Problem bei uns. Das wirs wieder zu locker nehmen werden und die Checks nicht richtig hart zu Ende fahren.
...und genau wegen dieser Checks war Nürnberg nicht gerade mein Wunschgegner. Damit kann man die Roosters knacken....wie gestern gesehen! Entscheidend wird, neben der Heimstärke, sein, wie man dagegenhalten kann!
Where's the Revolution?

Capo
Beiträge: 0
Registriert: Mi 9. Mär 2016, 00:18

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Capo » Sa 19. Mär 2016, 18:56

Sir Henry hat geschrieben:
Capo hat geschrieben: Das kann ich dir ganz einfach sagen. Wir haben schon die ganze Saison eine Truppe die es manchmal zu locker nimmt und zu arrogant auftritt. Deshalb haben wir auch noch das Heimrecht verspielt..
Aber das ist wohl bei solchen zusammengestellten Mannschaften mit viel Erfahrung wohl auch normal.
Von daher seh ich nur ein Problem bei uns. Das wirs wieder zu locker nehmen werden und die Checks nicht richtig hart zu Ende fahren.
...und genau wegen dieser Checks war Nürnberg nicht gerade mein Wunschgegner. Damit kann man die Roosters knacken....wie gestern gesehen! Entscheidend wird, neben der Heimstärke, sein, wie man dagegenhalten kann!

Und genau so erging es uns die letzten Jahre. Sowas ist eben in den PO wichtig.
Es ist aber auch klar. Spielen wir diese Härte nicht aus, kriegen wir dann auch schnell Probleme und das ist dann euer Vorteil wieder mit der Heimstärke.
Ziehen wir das durch, müßt ihr euch was einfallen lassen, sonst klauen wir uns ein Spiel bei euch...

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon dafri » Sa 19. Mär 2016, 18:56

Gegen diese Nürnberger Checks muss man sich morgen etwas einfallen lassen. Gewinnt Nürnberg morgen bei uns,glaube ich nicht an ein HF.
Wäre schön wenn Ross,Teubert ,Sylvester oder Cote gleich zu Anfang mal Duftmarken dagegen setzen.

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: DEL-Playoffs 15/16 - Viertelfinale: IEC vs. NIT - 1:1

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Sa 19. Mär 2016, 18:59

Lieber @MeikelWuulw13.
Ich finde es klasse,dass wir so nen guten Nachwuchs haben.
Wobei dies ohne unseren vielen guten,großen und kleinen Sponsoren, und freiwilligen Helfern,nicht möglich wäre.
Die Jungs machen Teils 2 Spiele am Tag und geben immer alles,was man von den Profis nicht sagen kann. :floet:

Dennoch bin ich zuversichtlich,dass wir morgen wieder gewinnen werden.
Denn so einen Auftritt,wie in Nürnberg,können und werden wir uns zuhause nicht erlauben. :D