Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 24. Nov 2016, 16:28

Aber wo wir gerade bei Journalismus und Presse sind, hier nochmal der auf Ewigkeiten besten Artikel, der jemals im Zusammenhang mit den Roosters geschrieben wurde
Löwen-Fans, auch kleine Kinder, wurden von den Sauerländer Anhängern als „Frankfurter Zigeuner“ beschimpft. Hasstiraden überall.
http://www.bild.de/sport/mehr-sport/lio ... .bild.html

Da hat noch deutlichen Vorsprung vor "Wenn die Ultra Crew auswärts fährt werden Spezialkräfte angefordert"

:lol:

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 24. Nov 2016, 18:14

Patrick161085 hat geschrieben:
Löwen-Fans, auch kleine Kinder, ....
Die hießen eh alle Marshall mit Nachnamen.. :floet:
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 24. Nov 2016, 18:19

Ich wollte sicher nicht den kompletten Journalismus kritisieren, aber so wie in dem Beispiel funktionert eben die Klamotte auch und das ist leider keine Seltenheit. Man schaue einfach auf den Vogel aus Berlin, der so ein Trauma wegen unserer vielen Ausländer und der fehlenden Nachwuchsarbeit hat. ;)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Gretelspapa

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Do 24. Nov 2016, 19:28

Patrick161085 hat geschrieben:
Gretelspapa hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Danke für die Info. Es zeigt aber, wie heute Journalismus funktioniert ... !
Aber es gibt in Deutschland immer noch sehr viel Qualtätsjournalismus. Unsere Kioske sind voll mit erstklassigen Magazinen und Zeitungen.
BILD, Express, Coupe, Wendy und Bravo ;)
Alles klar. Du stehst einfach immer vor dem falschen Regal. Versuche es mal mit Cicero, brand1 oder Donnerstags mit der Zeit. Und wenn es nicht so anspruchsvoll sein soll: 11 Freunde. Großartige Magazinmacher :rauf:

Aber Polemik und Zynismus ist ja viel einfacher. Und zugegeben, Polemik hat im Moment Hochkonjunktur, damit kann man sogar Präsident werden :roll: :jump: :jump:

Gretelspapa

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Do 24. Nov 2016, 19:42

JudgeDark hat geschrieben:Ich wollte sicher nicht den kompletten Journalismus kritisieren, aber so wie in dem Beispiel funktionert eben die Klamotte auch und das ist leider keine Seltenheit. Man schaue einfach auf den Vogel aus Berlin, der so ein Trauma wegen unserer vielen Ausländer und der fehlenden Nachwuchsarbeit hat. ;)
Solche Typen zähle ich nicht zu meinen Kollegen. Das sind Schmierfinken :)

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 24. Nov 2016, 19:51

Worüber schreibst du?

Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Franky » Do 24. Nov 2016, 21:27

Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 24. Nov 2016, 23:17

Der Frankfurter Bild-Schreiber in den 2008er Play-Offs war echt die Krönung! Mehr Hetze geht nicht!

Ansonsten widersprechen sich in meinen Augen JudgeDarks Schlussfolgerung sowie Gretelspapas (Wow, zweimal Genetiv in einem Wort! :cool: ) vollkommen zutreffende Darstellung nicht! Ersteres ist halt vielerorts die Folge von zweiterem.
Allerdings sollte der Rat mit dem Presserat (Klingt schon wieder komisch! :cool: ) vielleicht mal aufgegriffen werden!
Warum fehlt eigentlich Krefeld in dieser gemutmaßten Rateliste? Deren Etat soll geringer als der unsere sein. :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Jan 2017, 10:13

Ach ja ... unser Hr. Vetter hat echt nen Narren an uns gefressen wie mir scheint! Folgendes ist da zu lesen:

Rekordmeister sucht Strategie
2017 wird das Jahr für fünf Berliner Profiklubs, die sich ja immer so gerne als die sechs Berliner Profiklubs bezeichnen. Richtig, da ist ein Fehler: Nummer sechs hinkt nämlich leblos hinterher. Dabei waren die Eisbären mit sieben Meistertiteln ein Jahrzehnt lang der erfolgreichste Berliner Klub. Doch inzwischen wurden viele Fehler gemacht. Resultat ist, dass die Berliner dreieinhalb Jahre nach ihrem siebten Titel in der Eishockey–Liga inzwischen so viel Respekt entgegen gebracht wird, wie den Iserlohn Roosters. Aber dieses Mittelmaß kommt nicht an in Berlin.
(Quelle: tagesspiegel.de)
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Mo 2. Jan 2017, 10:23

Ja, der Typ ist verstrahlt, den kann man beim besten Willen nicht ernst nehmen. Wie bereits erwähnt, die Vorberichte hier im Forum vor jedem Spiel der Roosters oder die kurzweiligen Reiseberichte von Brick Top sind kompetenter und objektiver geschrieben als die Beiträge von diesem "Profi".... :roll:
Where's the Revolution?

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Mo 2. Jan 2017, 19:13

Jeder bringt uns sportlichen Respekt entgegen, nur Herr Vetter nicht.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Mo 2. Jan 2017, 19:17

Irgendein Iserlohner muss die Alte von Vetter gepfeffert haben :floet:
Anders kann ich mir seinen "Hass" auf Iserlohn nicht vorstellen :gruebel:
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 2. Jan 2017, 20:49

Das sind schon eindeutig Komplexe, die diese Lachnummer hat!
Obendrein scheint er noch nicht lange Fan bzw. Erfolgsfan der Eisbären zu sein. Anderenfalls wüsste er, dass Berlin vor seinen Meisterjahren lange Zeit wie selbstverständlich DEL-Mittelmaß war, und es ohne den jährlich ein siebenstelliges Minus ausgleichenden, reichen Onkel aus Amiland weiterhin wäre!

@ Sir Henry:
Danke für die Blumen! :cool:
Am WE bin ich im Südwesten u.a. beim DEL Winter Game unterwegs. Bei genug Erlebnissen könnte es unter Umständen bald wieder einen geben.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 2. Jan 2017, 21:01

Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kanada-1C oder die Personalpolitik der Roosters

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Mo 2. Jan 2017, 23:28

Befindet sich ab sofort ganz oben auf der Fahndungsliste! :cool:
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!