Kader 16/17

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » Mo 22. Aug 2016, 10:46

Die Situation zur Zeit gefällt mir auch nicht so richtig. Das mit Smotherman tut mir aufrichtig leid...in erster Linie für den Sportler. Aber auch die Roosters haben Smotherman als Top Mann wohl geholt,und müssen nun zusehen Ersatz zu finden...das wird mega schwierig.

Der Markt scheint wirklich,vor allen Dingen für Vereine mit weiniger Geld, brutal eng zu sein.
Ich bin aber in guter Hoffnung ,das Mende einen guten Ersatz für Smotherman finden wird. Und auch das Rollo eine wichtige,
führende Rolle im Team übernimmt. Einen Top Verteitiger zu holen,wäre sau wichtig,aber eben auch sau teuer.

Das Non plus ultra für dieses Saison heißt,weinig Verletzte, und ein echtes Team hin zu bekommen.
Manchmal entwickeln sich Mannschaften und einzelne Spieler,wo man es nicht erwartet .

Unverhofft kommt oft. Es wird auf jeden Fall eine spannende Saison. :rauf:

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » Mo 22. Aug 2016, 18:17

und wenn das Ziel über die PPO erreicht wird, dann ist das auch OK.

Natürlich ist das auch ok, sollte aber nicht das Ziel sein.
Aber lassen wir das, dass hatten wir alles schon xmal und da werden wir uns eh nicht einig. ;)

@Gretelspapa :
Alles sicherlich richtig, mir aber zu einfach. :nono:

Aber warum seid Ihr denn eigentlich alle so pessimistisch ?!
Karsten Mende hat in der jüngeren Vergangenheit so einige richtig gute Jungs auch zu späterer Zeit rangeholt !
Und wenn ihm das jetzt auch gelingt, dann steht da doch ein richtig starkes Team.
Nur wenn nicht, dann hätten wir wieder mal richtig gute Spieler in Iserlohn aber zu wenig für ein richtig gutes Team.
Aber so weit denke ich wie gesagt bisher nicht. Noch vertraue ich darauf, dass er es richten wird und wenn ich das sage, dann will das was heißen ! :cool:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

Kopklatsch
Beiträge: 0
Registriert: Mo 19. Aug 2013, 14:58

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Kopklatsch » Mo 22. Aug 2016, 18:48

Karsten Mende hat in der jüngeren Vergangenheit so einige richtig gute Jungs auch zu späterer Zeit rangeholt !
Jüngere Vergangenheit?
Ich glaube,das er diesmal,mal wieder in die Klo Schüssel gegriffen hat.
Invaliden,und alte Männer,die hier nur Urlaub machen wollen. :floet:

Aber ich gebe der Truppe eine Chance,denn mit nichts,ist nichts zuholen.

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Di 23. Aug 2016, 12:20

Immerhin: Bis auf den untervögelten Troll aus dem Rheinland macht niemand Mende einen Vorwurf auf Scouting-Tour keinen Doktor-Titel für Kardiologie im Gepäck zu haben! :cool:

Spieler mit (operierten) Verletzungen aus der Vorsaison sind Jahr für Jahr üblich!
Mit Rallo hat man sich nun mal so geeinigt!
Smothermans Diagnose ist einfach Pech und war von niemandem zu erahnen!

Da kommt nun auch nach dem aus unserer Sicht sehr schwierigen Transfermarkt-Sommer viel zusammen!
Spätverpflichtungen wie Derek Whitmore können allerdings durchaus durchstarten!
Und eine spät komplettierte Truppe wie die 2007/08 (Beechey, Blanchard, Buckley) kann viel reißen!
Gewünscht haben wir uns sicherlich anderes für die Vorbereitung!

Jetzt muss man halt daraus das Beste machen!
Die bisherigen Neuzugänge wirken soweit durch die Bank wie Verstärkungen!
Jetzt braucht man eben noch zwei davon!
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

fireheinz
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 11:08

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon fireheinz » Sa 27. Aug 2016, 18:45

Nachdem ich vom Spiel gegen olten das letzte Drittel gesehen hatte habe ich es mir heute ganz angesehen. Naja, ich glaube es besteht noch Handlungsbedarf, diese Truppe ist Blutleer. Wollen wir mal hoffen das mit der Atmosphäre am Seiler See das Blut in die Adern der Jungs zurückkommt und das Mende noch 2-3 gute Jungs holt.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Aug 2016, 16:47

Es besteht auf jeden Fall noch und mittlerweile dann auch relativ dringend Handlungsbedarf.
Ich meine, so langsam müsste dann auch mal noch was kommen, wenn man nicht mit einem unvollständigem Team in die Saison starten möchte.
Was zweifellos nicht wie angekündigt den nächsten Schritt nach vorne, sondern mind. ein Schritt zurück bedeuten würde. Es täte mir leid für alle Fans und vor allem für Karsten Mende wenn es so kommen sollte, für den das meiner Meinung nach schon ein herber, aber irgendwie auch selbst verursachter Rückschlag wäre. Das würde seine erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre auf einen Schlag dramatisch abwerten. Denn es würde diesen ganzen Spinnern wie Mo. Müller, Goldmann u.s.w. im Nachhinein auch noch Recht geben ! Wasser auf die Mühlen derer, die propagieren, die Roosters könnten nur mit Tricksereien erfolgreich sein. Man kann nur hoffen, dass man sich bei den Roosters nicht tatsächlich diese Blöße geben wird und nach den vollmundigen Ankündigungen mit einem nicht konkurrenzfähigem, weil so lange nicht komplettem Team antreten wird !
Zuletzt geändert von soese1 am So 28. Aug 2016, 17:03, insgesamt 2-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Aug 2016, 16:53

Geplant war doch nun noch ein Verteitiger. Und der Smotherman Ersatz.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Aug 2016, 17:07

Geplant war ein sehr erfolgreiches Team weiter nach vorne zu entwickeln und das selbe noch breiter und qualitativ noch besser zu besetzten ! ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » So 28. Aug 2016, 17:25

Manchmal gehen Pläne nicht auf. ;) :D

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » So 28. Aug 2016, 17:28

Ich würde es nicht so dunkel sehen, soese! Mende kann für die Misere nur geringfügig was ... ! Wir erinnern uns, aussichtsreiche Kandidaten haben sich spontan für andere Clubs entschieden ... da machst du als Manager nichts. Ein Smotherman mit dem Herzproblem kannst du nicht planen, da kann man keinem einen Vorwurf machen. Und das der Markt schwierig ist, das ist auch bekannt und gerade kleine Vereine haben damit zu kämpfen.

Beim Thema "Ankündigung" sind wir ja wie gesagt einer Meinung ... aber glaube nicht, dass ein scheitern der Roosters Wasser auf die Mühlen der Roosters-Kritiker wäre.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Aug 2016, 17:39

Ich würde es nicht so dunkel sehen, soese! Mende kann für die Misere nur geringfügig was ... !

Also noch mal, ich sehe das gar nicht so schwarz wie einige hier.
Ich finde halt nur, dass so langsam was passieren könnte, wenn man nicht zu Saisonbeginn......
Und ich habe Mende ja nichts vorgeworfen, sondern gesagt, dass es mir vor allem für ihn leid täte wenn.....
Aber Fakt ist ja, dass er sich, was die Zusammenstellung des neuen Kaders betrifft, mit den Entlassungen von Spielern wie Cote, York, Dupont, Conolly und Sylvester die Latte selbst sehr hoch gelegt hat. Das meinte ich mit selbst verursacht.
Zuletzt geändert von soese1 am Mo 29. Aug 2016, 06:32, insgesamt 1-mal geändert.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Aug 2016, 17:42

Manchmal gehen Pläne nicht auf. ;) :D

Deshalb ist es clever, für jeden Plan auch einen Plan Bin der Tasche zu haben. ;) :D
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » So 28. Aug 2016, 18:44

Dieses Abgang-Neuzugang-Rechnen und anschließend die Summe als Quotienten für das Abschneiden der kommenden Saison herzunehmen, ist nicht immer supergenau.

Ich erinnere mich an eine Saison etwa vor zehn Jahren, als mit den Neuzugängen Purdy, Aab und noch einer, der mir jetzt nicht einfällt, recht große Erwartungen (natürlich damals noch auf niedrigerem Niveau) verbunden waren. Gerade erstgenannte Spieler haben dann aber sehr enttäuscht, und an die Star-Truppe um Cullimore mit insgesamt fast 3000 NHL-Spielen erinnert sich wohl kaum einer von uns gerne. Auch die Mannheimer Adler der vergangenen Saison sind ein gutes Beispiel dafür, dass ein Team aus zusammengewürfelten Top-Spielern noch keinen Erfolg garantiert. Auf der anderen Seite hätte kaum jemand unserer Mannschaft in der vergangenen Saison eine solche Vorrunde zugetraut.

Der Teamfaktor spielt halt eine sehr große Rolle und was das angeht, bin ich bei dieser Truppe wirklich zuversichtlich. Wobei ich - vorausgesetzt es kommen noch zwei gute Leute - eigentlich auch beim 1:1-Vergleich zumindest keine signifikante Verschlechterung sehe.

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JimBob » So 28. Aug 2016, 19:23

Den Faktor "Halle" mal bitte allemann nicht so vernachlässigen. Gerade nach letzter Saison kommen die, die schonmal hier waren, mit mulmigem Gefühl hin. Und die,die noch nicht hier waren, werden erstmal schön durcheinander sein ob unserer Atmosphäre. Nur dafür müssen wir auch alle selbst sorgen. Steht die Halle voll und ganz hinter'm Team, wird's trotz des Neuaufbaus für jeden Gegner schwer hier überhaupt was zu holen. Die kommen alle nicht mehr hierhin um einfache Punkte mitzunehmen.

We few, we happy few, we band of brothers

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » So 28. Aug 2016, 19:56

Dieses Abgang-Neuzugang-Rechnen und anschließend die Summe als Quotienten für das Abschneiden der kommenden Saison herzunehmen, ist nicht immer supergenau.

Wobei ich - vorausgesetzt es kommen noch zwei gute Leute - eigentlich auch beim 1:1-Vergleich zumindest keine signifikante Verschlechterung sehe.

Ich wie schon gesagt auch nicht.

Mir fehlen da halt noch die zwei, aus meiner Sicht der Dinge eigentlich drei Spieler, die noch kommen sollen/müssen.
Wir haben es schließlich auch schon oft genug erlebt, dass Teams, die unvollständig in die Saison gestartet sind, schon um die Weihnachtszeit auf Grund von Verletzungen, die man dann eben nur auf Kosten der Substanz kompensieren kann/muss, nicht mehr wirklich konkurrenzfähig waren.
Du sprichst es ja gerade selber an. Da nützt es nichts gute Spieler zu haben, wenn man kein komplettes Team beisammen hat. Dann kommt meistens sowas dabei heraus, woran wir uns alle eben nicht gerne erinnern.
Ich bin ja auch alles andere als pessimistisch für die neue Saison, aber so langsam wird es dann doch echt mal Zeit für die noch ausstehenden Verpflichtungen finde ich.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 29. Aug 2016, 07:52

Eine signifikante Verschlechterung sieht man nicht ... ob aber die Verpflichtungen mit den Ankündigungen mithalten können, das wäre noch zu beweisen.
Ich sehe es aber auch so, dass bei uns der Teamfaktor zählt ... darum ist die Situation aktuell ja nicht so dolle, dass noch zwei Leute fehlen, Rallo wohl heute aufschlägt und mit Smothie jemand weggebrochen ist, womit man nicht rechnen konnte. Wie gesagt, eine Teamfindung ist dadurch nicht ausgeschlossen, wird aber zumindest gehemmt, da sich Hierachien ggf. verschieben werden, wenn neue Leute aufschlagen.

Ich bleibe aber zuversichtlich ... Jari und Co. haben uns die letzten zwei Spielzeiten überzeugt, dann werden sie das auch in dieser tun.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 29. Aug 2016, 09:56

Sicher ist unterdessen, dass Neuzugang Greg Rallo am Donnerstag nach Iserlohn kommt, und dass auch ein Neuzugang so gut wie fix ist. Es soll sich um einen 29-jährigen Stürmer handeln, der über 100 NHL-Spiele absolviert hat und der zuletzt mit Dylan Wruck trainierte. Die Roosters wollen in dieser Woche Nägel mit Köpfen machen.
Blair Jones
http://www.eliteprospects.com/player.php?player=11041

trottel72
Beiträge: 0
Registriert: Fr 4. Jan 2013, 16:33

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon trottel72 » Mo 29. Aug 2016, 10:18

Blair Jones sieht optisch Nik Petersen verdammt ähnlich.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Mo 29. Aug 2016, 10:22

solange er nicht spielt wie Petersen nach seiner Unterschrift bei EBB...

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 29. Aug 2016, 13:27

Wäre keine schlechte Verpflichtung, könnte ich mich gut mit anfreunden.
Bild
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)