Kader 16/17

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Gretelspapa

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Do 16. Jun 2016, 13:13

Nichts gegen die Verpflichtung von Milam - aber verstehen muss man das als Laie nicht. Und ich bin Laie.

Als Laie ist meine Meinung zum aktuellen Stand, dass sich Mende und Co total verzockt haben. Man wollte eine Mannschaft, die bis zum letzten Spieltag um den Vorrundenmeistertitel gespielt hat, weiterentwickeln und stärken. Neben den nicht zu ändernden Abgängen von Macek, Petersen und Teubert verzichtet man auf die Dienste von York, Connolly und Sylvester. Wohlbemerkt Spieler, die alle zu der großartigen Vorrunde beigetragen haben. Und bei allem Respekt vor den bisherigen Verpflichtungen - da braucht der Laie aber großes Vertrauen ind die handelnden Personen, dass sich das aufgeht.

Ich kann und will nicht die wenigen PO-Spiele gegen Nürnberg nehmen, um eine Verpflichtung zu sehen, die ganze Mannschaft und Strategie umbauen zu müssen. Diese Spiele hatten einen seltsamen Eigencharakter. Und wer das Interview mit Colten bei seinem Nürnberg angetreten hat, konnte von ihm hören, dass die Spiele für ihn schwer waren. Natürlich hat er nicht so hingelangt, wie er es hätte tun sollen.

Und jetzt hoffen wir alle, dass der Laie wie gewohnt keine Ahnung hat :)

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Do 16. Jun 2016, 14:04

die Mischung passt leider nicht in meinen Augen

Teubert, Cote, Raymond gegen Fischer, Pikkarainen und Milam...

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Do 16. Jun 2016, 14:54

Was bringt uns körperliche Aktivität wenn die Jungs nicht checken bzw checken dürfen?
Guckt euch die Playoffs nochmal gegen Nürnberg an und dann sagt mir was ein Côte, Teubert usw gemacht haben?
In meinen Augen nicht viel!
Als nächstes muss man sehen welcher Kanadische Spieler seinen Pass abgeben will für einen deutschen Pass!?!
Wir haben jetzt mehr Spieler die schon mal Meister geworden sind und Erfahrungen gesammelt haben.
Warten wir auf die letzten 2-3 Verpflichtungen und dann sehen wir weiter!

Aber jedesmal dieses York Thema kann einem auf den Sack gehen.

Siehe Hock, Wolf etc.!
Zuletzt geändert von Ilcapitano am Do 16. Jun 2016, 15:13, insgesamt 1-mal geändert.
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

Gretelspapa

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Do 16. Jun 2016, 15:02

Ilcapitano hat geschrieben:Was bringt uns körperliche Aktivität wenn die Jungs nicht checken bzw checken dürfen?
Guckt euch die Playoffs nochmal gegen Nürnberg an...
Die gesamte Vorrunde und in zwei PO-Spielen hat die Mannschaft außergewöhnliches geleistet. Du reduzierst sie nur auf die schlechten PO-Spiele und die da fehlende Härte. Das ist zu einfach in meinen Augen. Was auch immer der Grund für die Nürnberg-Pleite war - die Mannschaft hätte immer in der Lage sein müssen, Nürnberg zu schlagen. An den Tagen ist wohl einiges Mentale schiefgelaufen.

Und dann gilt es, diese Truppe adäquat - oder wie von Mende angekündigt: verstärkt - umzubauen. Und da dürfen Zweifel an den bisherigen Verpflichtungen erlaubt sein...

Ilcapitano
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 20:09

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Ilcapitano » Do 16. Jun 2016, 15:12

Gretelspapa hat geschrieben:
Ilcapitano hat geschrieben:Was bringt uns körperliche Aktivität wenn die Jungs nicht checken bzw checken dürfen?
Guckt euch die Playoffs nochmal gegen Nürnberg an...
Die gesamte Vorrunde und in zwei PO-Spielen hat die Mannschaft außergewöhnliches geleistet. Du reduzierst sie nur auf die schlechten PO-Spiele und die da fehlende Härte. Das ist zu einfach in meinen Augen. Was auch immer der Grund für die Nürnberg-Pleite war - die Mannschaft hätte immer in der Lage sein müssen, Nürnberg zu schlagen. An den Tagen ist wohl einiges Mentale schiefgelaufen.

Und dann gilt es, diese Truppe adäquat - oder wie von Mende angekündigt: verstärkt - umzubauen. Und da dürfen Zweifel an den bisherigen Verpflichtungen erlaubt sein...
Diese Mannschaft hat noch nicht mal die Eisfläche betreten und man zweifelt an fast jeden Neuzugang!

Ein Teubert hat kaum gecheckt und Côte ist oft daneben gesegelt! das unsere Coaches weniger auf Körperbetontes Eishockey stehen und mehr auf technisches war klar.
Und wenn all diese "Graupen" wieder einschlagen hat plötzlich niemand was gesagt ;)
Mit schönen Frauen ist es wie mit Fußball. Man freut sich auf ein schönes Wochenende und wird maßlos enttäuscht.

Francesco Totti

Gretelspapa

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Gretelspapa » Do 16. Jun 2016, 15:20

[quote="IUnd wenn all diese "Graupen" wieder einschlagen hat plötzlich niemand was gesagt ;)[/quote]

Von Graupen habe ich hier auch noch nichts gelesen. Das sind offensichtlich alles ganz ordentliche Jungs. Aber einen 35jährigen aus Österreich klingt nicht nach Stanley Cup.

Aber wird schon alles werden :rauf: :rauf: :rauf:

Brick Top
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:04
Wohnort: South Of Heaven

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Brick Top » Do 16. Jun 2016, 16:10

Für mich bedeutet die Verpflichtung von Milam, dass neben zwei Stürmern definitiv noch ein Verteidiger für die Slot-Aufräumarbeiten geholt wird!
Ich tippe mal, man verpflichtet noch zwei Spieler, äußert den Kader komplett zu haben, und dann stellt man ganz überrascht fest, dass ein Spieler aus dem Kader einen deutschan Pass haben kann und kurz darauf hat man rein zufällig noch jemanden an der Angel! :cool:

Was jetzt die abgegebenen Spieler mehr an Vertrauen gegenüber den Neuverpflichtungen ausstrahlen, muss man mir mal erklären!
Bei jeder Nicht-Verlängerung seitens der Roosters ist die Entscheidung aus meiner Sicht vollkommen nachzuvollziehbar!
Aber man bleibt lieber bei dem, was man kennt, neues ist unbekannt und sorgt für Unsicherheit!

Einen York mit 35 hätte man definitiv verlängert, ist er allerdings nicht mehr, und das war letzte Saison vielfach sichtbar trotz aller Scorerpunkte, die halt nicht alles sind!
Connolly hat nach seiner Verletzung nicht mehr wirklich überzeugt!
Sylvester hat sich letzte Saison wirklich gesteigert, aber ehrlich: Es gibt effektivere ALs!
Diese Liste ließe sich mit sämtlichen anderen Nicht-Verlängerten weiter führen!

Es steht selbstverständlich jedem frei Zweifel bzw. Kritik zu äußern!
Mein Eindruck ist nur, dass ohnehin stets mal der eine und mal der andere wenig überzeugt ist: Zu klein, zu jung, zu alt, zu offensiv, zu viele Wechsel, zu wenig Austausch, Spieler XY konnte 1:1 nicht ersetzt werden, etc.!
Einfach mal den kompletten Kader abwarten, dann kann man eine "Trockenprognose" abgeben!
Und danach lässt man die Jungs einfach mal längere Zeit spielen, und da meine ich Pflichtspiele, nicht die Vorbereitung!

Auf mich wirkt der Kader soweit durchaus durchdacht. Es fehlt mir noch hier und da was, was aber logo ist, denn: Es fehlen ja noch Spieler!
Verzockt hat man sich sicherlich weniger, sonst hätte man nicht schon jetzt so viele Spieler beisammen, wie zu diesem Zeitpunkt selten zuvor!
Zuletzt geändert von Brick Top am Do 16. Jun 2016, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Long And Hairy, But Hard To Carry!!!

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » Do 16. Jun 2016, 16:44

Ilcapitano hat geschrieben:Was bringt uns körperliche Aktivität wenn die Jungs nicht checken bzw checken dürfen?!

Eine äußerst berechtige Frage finde ich. ;)

Ich sehe das aber wieder mal genau so wie Brick Top. Gemessen an den bisherigen Verpflichtungen kann das in der Verteidigung noch nicht wirklich alles sein.
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Do 16. Jun 2016, 17:59

Es wäre fatal, wenn das alles wäre! Es fehlen so richtige Türme in der Schlacht, die vor dem Slot für Ordnung und Sauberkeit sorgen! Da MUSS noch was kommen ... nur spielstarke Defender kann nicht der richtige Ansatz sein!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » Do 16. Jun 2016, 18:17

Da ja nur noch ein Verteidiger gesucht wurde und der jetzt da ist, bedeutet wenn raymond geblieben wäre, kein zusätzlicher Verteidiger dann? Uff

Klemens
Beiträge: 0
Registriert: So 1. Jun 2008, 15:16

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Klemens » Do 16. Jun 2016, 19:02

Das war der letzte AL in der Verteidigung, vielleicht hat sich K. Mende da nicht klar genug ausgedrückt. Ansonsten wäre die Verteidigung als komplett bezeichnet worden.

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JimBob » Do 16. Jun 2016, 19:17

Wir werden auf jeden Fall mal mit ordentlich Erfahrung und "Spirit" in die neue Saison gehen. Habe jetzt keine Statistik zur Hand, aber das Durchschnittsalter dürfte doch deutlich erhöht sein, oder? :gruebel: Es scheint auch als würden dieses Jahr mehr Mannschaften über die Physis kommen wollen wenn man sich die Verpfichtungen der anderen Teams mal so anschaut. Mir fehlt allerdings auch noch ´ne "Kante" in der Defensive der die Leute im Slot wegräumt und dieses ewige Nachstochern und Schlagen unterbindet bzw.mal klarmacht "So Kleiner, jetzt reichts, guck Dir das Eis mal eben aus nächster Nähe an!"

We few, we happy few, we band of brothers

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Do 16. Jun 2016, 21:27

Ja, denke auch, wir werden in der kommenden Saison ein "anderes Hockey" sehen als in den letzten beiden Jahren. Diese laufintensive, kräftezehrende Spielweise wird es wohl nicht mehr geben....bin mal gespannt :roll:
Where's the Revolution?

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » Do 16. Jun 2016, 23:20

Die Mannschaft scheint robuster ausgelegt zu sein. Ich kenne die Spieler nicht,bzw kann sie nicht einschätzen. Was Pasanen und Mende für eine Auslegung für die Saison haben? Wer hat denn von den Kritikern genaue Infos bezüglich Spielweise und Taktik?

Wer weiß denn wieviel Geld Mende wirklich zur verfügung hat? Auf Facebook haben sich ein paar Wiener Fans sehr positiv zu Milam geäußert.

Die Mannschaft ist noch nicht komplett,hat noch nicht zusammen trainiert..und man hat sich verpokert. Ohne nur ein Spiel gesehen zu haben sprechen viele auf Facebook,BF und hier vom verpokern . Kritik ist angebracht....nach 20 Spielen vielleicht....
In den PO wurden etliche Spieler als Luschen und Weicheier bezeichnet...und nu ....

Warlock
Beiträge: 0
Registriert: Fr 18. Dez 2015, 19:39

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Warlock » Fr 17. Jun 2016, 07:05

Fakt ist in meinen Augen das wenn man nicht für die Defensive noch mindestens einen Kanten holt wird es für die Keeper ne ungemütliche Saison. Vorne denke ich sind wir in der Hinsicht recht gut aufgestellt. Vorne sehe ich diesbezüglich eher ein Fragezeichen was die Kreativität und Schnelligkeit angeht.Aber da hat man ja noch mindestens noch 3 Lizenzen zu vergeben.
Ich denke das der finanzielle Rahmen noch nicht feststeht und man deswegen die richtigen Kracher noch nicht verpflichtet hat.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 17. Jun 2016, 09:49

Wer von den neuen Verteidigern welche spielerischen Qualitäten hat und ob diese Jungs in der Lage sind, vor dem Tor abzuräumen, dass kann und will ich überhaupt nicht beurteilen. Ich habe noch nie einen von diesen Typen spielen sehen und die Leute, die jetzt schon wieder davon faseln, dass sich die Roosters bei der Kadergestaltung verzockt haben ja wohl auch nicht ! Ich denke schon, dass die Herren Mende und Pasanen sehr genau wissen, was sie wollen und was sie da machen ! Und ich denke auch, dass die Leute, die da bisher geholt wurden auch richtig gute sind ! Was übrigens aus meiner Sicht, auch mal abgesehen von der Defensive, für fast alle neuen Spieler gilt. Da sehe ich schon bis auf Noureddine Bettahar, der sicher eine Investition in die Zukunft und nicht in die Gegenwart darstellt, Jeden als eine Verstärkung an ! Ne ne, sieben Verteidiger sind mir schlichtweg einer zu wenig und da wird auch sicher noch einer dazu kommen. Allerdings wird es wahrscheinlich mal wieder so sein, dass wir den erst begrüssen werden, wenn die Saison schon begonnen hat und die Preise purzeln. ;)
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

dafri
Beiträge: 0
Registriert: Fr 21. Mär 2014, 10:02

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon dafri » Fr 17. Jun 2016, 10:48

Die Iserlohn Roosters bekommen einen neuen Verteidiger: Der 35jährige US-Amerikaner Troy Milam unterzeichnete einen Jahresvertrag für die kommende Eishockey-Saison. Er wechselt aus Wien an den Seilersee und soll die Nachfolge von Bobby Raymond in der Defensive der Roosters antreten. Jetzt benötigen die Sauerländer noch zwei Stürmer und möglicherweise einen Verteidiger, um den Kader für die kommende Saison zu komplettieren.

radio-mk

Nawsk
Beiträge: 0
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 14:05
Wohnort: Aachen

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon Nawsk » Fr 17. Jun 2016, 12:19

Der Kader hat sich aktuell übrigens um 0,1 Jahre verältert, soviel zu der Geschichte. Selbst wenn man Bettahar rauslassen würde wärs nur etwa ein halbes Jahr.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon soese1 » Fr 17. Jun 2016, 12:22

dafri hat geschrieben:Die Iserlohn Roosters bekommen einen neuen Verteidiger: Der 35jährige US-Amerikaner Troy Milam unterzeichnete einen Jahresvertrag für die kommende Eishockey-Saison. Er wechselt aus Wien an den Seilersee und soll die Nachfolge von Bobby Raymond in der Defensive der Roosters antreten. Jetzt benötigen die Sauerländer noch zwei Stürmer und möglicherweise einen Verteidiger, um den Kader für die kommende Saison zu komplettieren.

radio-mk
Sag ich doch. :cool:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Kader 16/17

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 17. Jun 2016, 13:15

Danke Nawsk :rauf: Da sieht man mal wie sehr man sich von "gefühlten" Vermutungen beeinflussen lassen kann :D

We few, we happy few, we band of brothers