11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag 2:4

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Franky
Administrator
Beiträge: 41
Registriert: Mo 28. Mai 2007, 20:22
Wohnort: Meerbusch
Kontaktdaten:

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Franky » So 11. Okt 2015, 21:40

JudgeDark hat geschrieben:Gerade gelesen, dass man sich zu den Verletzungen später äußern will; finde ich irgendwie beängstigend! :O :schock:
Ich auch. Weil man eigentlich mal gesagt hatte, dass man zu möglichen Verletzungen nichts nach Außen tragen will, damit der Gegner sich nicht drauf einstellen kann.
Sagt man Böses von dir, und es ist wahr, bessere Dich. Sind es Lügen, lache darüber. (Epiktet)

SirRoger
Beiträge: 0
Registriert: Do 18. Apr 2013, 11:02
Wohnort: Berlin

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon SirRoger » So 11. Okt 2015, 23:08

Heute in der Eisareana in Wolfsburg mitgehört: "Zum Glück sind die Iserlohner Fans da. Dann macht wenigstens jemand Stimmung.". Ein älterer Grizzlys-Fan von der Sitzplatztribüne ist später im Spiel aufgestanden und hat die eigene Fankurve angeschrien, sie sollen doch auch mal was machen. Es kam nichts. Diese Wolfsburger können einem fast leid tun.

PeterLicht
Beiträge: 0
Registriert: Fr 28. Nov 2008, 19:54

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon PeterLicht » So 11. Okt 2015, 23:36

Franky hat geschrieben:
JudgeDark hat geschrieben:Gerade gelesen, dass man sich zu den Verletzungen später äußern will; finde ich irgendwie beängstigend! :O :schock:
Ich auch. Weil man eigentlich mal gesagt hatte, dass man zu möglichen Verletzungen nichts nach Außen tragen will, damit der Gegner sich nicht drauf einstellen kann.
Damit ist in erster Linie gemeint, wann die Jungs wieder einsatzbereit sind. Wegen dem einen Satz würde ich mir jetzt nicht den Kopf zerbrechen. ;)
Alles für den Gockel, alles für den Club!

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 12. Okt 2015, 07:56

@PeterLicht
Dein Wort in Gottes Gehörgang ... ! ;)

@SirRoger
Das spricht Bände, was du da schreibst ... ! Im Radio hat man auch fast nur unsere Fans gehört ... das muss für nen Wolfsburgfan sehr ernüchternd sein.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Mo 12. Okt 2015, 15:26

Ist die Tabelle schon reif als Deko für den Tannenbaum oder sollen wir noch das nächste Wochenende abwarten ? :gruebel:

Köln spielt in Hamburg... :floet:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Mo 12. Okt 2015, 22:00

Kurze ergänzende Info ... weder Krupp noch Stas erhalten eine weiter Strafe vom Disziplinarausschuss (hier nach zu lesen).
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 13. Okt 2015, 05:22

Mein lieber Mann, der ist dem Petersen aber ganz schön reingeballert. Nach dem ich das Video gesehen hab unterstelle ich Björn Krupp völlige Absicht. Ich mein, einen Whitmore hat man dafür letzte Saison für zwei Spiele gesperrt.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

Gul Ocram
Beiträge: 0
Registriert: Di 13. Jan 2015, 20:48

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Gul Ocram » Di 13. Okt 2015, 06:38

Es wird ja immer die Auswärtsschwäche bemängelt. Ich habe letzte Saison fünf Spiele auswärts (alle NRW) und jetzt Wolfsburg gesehen. Alle gewonnen (bei der Niederlage in Ddorf konnten wir nicht) Immer war die Stimmung super. Wir verlieren ja immer nur bei den weit entfernten Gurken, wo zahlenmäßig es schwer ist, gute Stimmung zu machen. Nächstes Auswärts-Heimspiel: Sonntag in Krefeld.

hessenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Do 3. Jan 2013, 12:23

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon hessenrooster » Di 13. Okt 2015, 07:29

Na ja, aber ob das wirklich an der Unterstützung der mitgereisten Fans liegt? Da kann ich mir eher die lange Reise als leistungshemmend vorstellen.

Andererseits habe ich mich schon oft gefragt, wie die Stimmung die Spieler tatsächlich motiviert; ob sie vielleicht ja sogar durch verbale Anfeindungen im fremden Stadion motiviert werden oder ob sie so etwas als Profis grundsätzlich ziemlich ausblenden können und sich nur auf das Spiel konzentrieren. Kann man aber als Außenstehender letztlich wohl kaum beurteilen.

Wie dem auch sei - brüllen in fremden Arenen macht doppelt so viel Spaß, und ich bedauere noch immer, mich für den Chill-Sonntag entschieden zu haben.

Patrick161085
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 00:13

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Patrick161085 » Di 13. Okt 2015, 08:55

@ Bamboocha

Dein ernst?
Petersen steht total unglücklich zum Geschehen, das war nicht mal ein böser Check.
In meinen Augen nicht mal eine große Strafe. Zwei Minuten ok, das war es dann aber auch... Wir spielen immer noch Eishockey und kein Basketball.

Schwabenrooster
Beiträge: 0
Registriert: Mi 8. Aug 2007, 13:03

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Schwabenrooster » Di 13. Okt 2015, 08:56

Gul Ocram hat geschrieben:Es wird ja immer die Auswärtsschwäche bemängelt. Ich habe letzte Saison fünf Spiele auswärts (alle NRW) und jetzt Wolfsburg gesehen. Alle gewonnen (bei der Niederlage in Ddorf konnten wir nicht) Immer war die Stimmung super. Wir verlieren ja immer nur bei den weit entfernten Gurken, wo zahlenmäßig es schwer ist, gute Stimmung zu machen. Nächstes Auswärts-Heimspiel: Sonntag in Krefeld.
Sollte uns am Freitag wirklich ein Sieg gegen den Spitzenreiter gelingen wäre das Spiel geeignet um zu zeigen ob uns nun auch auswärts mehr Stabilität auszeichnet. Kann ich mir aber kaum vorstellen, wir kennen ja unsere Roosters. Wenn wir dennoch nochmals ein 6-Punktewochenende feiern sollten dann laufen wir der Liga davon. :lol: :lol: :lol:
Blau-und-Weisse Tradition unser Herz schlägt nur für Iserlohn, ohhhhhh IEC! :jump: :jump: :jump:

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Di 13. Okt 2015, 09:54

@ Patrick
sah für mich nur so aus, in dem Bericht. Kann sein dass es nicht so schlimm war, wenn Petersen selbst sagt dass es nicht so wild ist. Beim Betrachten des Videos auf DEL.org sah das vielleicht krasser aus, zumal der Check an sich völlig unberechtigt war. Ich schau mir aber das Video zu hause nochmal an.
hessenrooster hat geschrieben:Andererseits habe ich mich schon oft gefragt, wie die Stimmung die Spieler tatsächlich motiviert; ob sie vielleicht ja sogar durch verbale Anfeindungen im fremden Stadion motiviert werden oder ob sie so etwas als Profis grundsätzlich ziemlich ausblenden können und sich nur auf das Spiel konzentrieren. Kann man aber als Außenstehender letztlich wohl kaum beurteilen.
Ich denke schon dass eine Halle voll Fans, die richtig Stimmung machen, beflügeln kann. Nicht umsonst sprechen andere Trainer und Spieler von der "Hölle am Seilersee" und der Lautstärke. Andersherum kann es im fremden Hallen sicher auch nicht schaden, wenn man einige Fans an seiner Seite hat. Dass die Spieler die Gesänge und die Lautstärke ausblenden können, kann ich mir nicht vorstellen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: 11.10.2015 - WOB vs. IEC - DEL 2015/2016 - 10. Spieltag

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Di 13. Okt 2015, 13:09

Patrick161085 hat geschrieben:@ Bamboocha

Dein ernst?
Petersen steht total unglücklich zum Geschehen, das war nicht mal ein böser Check.
In meinen Augen nicht mal eine große Strafe. Zwei Minuten ok, das war es dann aber auch... Wir spielen immer noch Eishockey und kein Basketball.

Ich teile hier die Meinung von Patrick ... böse war der Check nicht. Es war ein Check und man kann durchaus auch ne große Strafe geben (Petersen steht fast mit dem Gesicht zur Bande), aber es ist die richtige Entscheidung, dass er keine weitere Sperre bekommt, so zumindest meine Meinung.
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)