Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 4:3

Diskussionen rund um die Iserlohn Roosters
Ruppi
Beiträge: 0
Registriert: So 12. Dez 2010, 21:28

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Ruppi » Fr 20. Mär 2015, 23:05

Das spiegelt aber die Saison wieder.Auswärts mit eines der schwächsten Teams

Spanferkel
Beiträge: 0
Registriert: Sa 16. Feb 2008, 12:22
Wohnort: Menden/Sauerland

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Spanferkel » Fr 20. Mär 2015, 23:06

Dienstag sind se fällig...
Wenn du etwas wirklich wissen willst, dann frage einen Erfahrenen und keinen Gelehrten. (Chinesisches Sprichwort)

Sir Henry
Beiträge: 0
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 22:29
Wohnort: Sundern

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Sir Henry » Fr 20. Mär 2015, 23:06

Und wieder Sch.... Sch.... Iserlohn. Super kreativ ihr Ingolstädter, klasse Fans, ganz ganz groß :runter:
Aah, hatte Judge auch schon geschrieben, egal, kann man nicht oft genug erwähnen....
Zuletzt geändert von Sir Henry am Fr 20. Mär 2015, 23:11, insgesamt 1-mal geändert.
Where's the Revolution?

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 20. Mär 2015, 23:11

Das kann man so nicht sehen Ruppi ... man hat gut gespielt, doch leider mal wieder aus den Chancen nichts gemacht. Leeres Tor nicht getroffen, Penalty nicht verwandelt ... da kann man solche Spiele nicht gewinnen und so fährt man mit ner knappen Niederlage nach Hause. Aber man hat wieder gesehen, dass man in Ingolstadt gewinnen kann und das muss man mitnehmen.

Jetzt ein Sieg am Sonntag, dann geht es am Dienstag um Alles!!!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Go Habs
Beiträge: 0
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 20:27
Wohnort: Ironwood

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Go Habs » Fr 20. Mär 2015, 23:16

Was für ein Spiel.
Die Einschläge in Ingolstadt kommen immer krasser immer näher.
Diesmal waren wir in der OT.
Spiel 7 ist unser Sieg.

Und Sonntag schreien brüllen etc. wir die aus der Halle :D :jump:

JimBob
Beiträge: 0
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:41
Wohnort: Werdohl

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon JimBob » Fr 20. Mär 2015, 23:18

Go Habs hat geschrieben:Was für ein Spiel.
Die Einschläge in Ingolstadt kommen immer krasser immer näher.
Diesmal waren wir in der OT.
Spiel 7 ist unser Sieg.

Und Sonntag schreien brüllen etc. wir die aus der Halle :D :jump:

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen :D :rauf:

We few, we happy few, we band of brothers

tamifranz
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 14:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon tamifranz » Fr 20. Mär 2015, 23:19

Hoffentlich kann unser Team am Sonntag mit dem Druck umgehen, da wird wie immer sehr viel Unterstützung von den Rängen erforderlich sein.

.....aber wie war es letzte Saison gegen München ? Man musste 2 Spiele gewinnen und man hat die 2 Spiele gewonnen :rauf: .....

Noch ist nichts verloren, da geht noch was !!!!
Motivation:

“Wenn du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen um Holz zu beschaffen, Werkzeuge vorzubereiten, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten endlosen Meer.”

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Fr 20. Mär 2015, 23:20

Irgendwie bin ich gerade krass ernüchtert ... ich war mir so sicher! Doch irgendwie ist es wie so oft die Saison, man bringt sich selbst um den Lohn der harten Arbeit.

Jetzt schnell fertig werden, ab in den Bus und nach Hause ... dann Regeneration, das wird am Sonntag echt hart! Ingolstadt hat da nen minimalen Vorteil, die Vögel können gleich ins heimische Bett und die "Wunden lecken"! Doch auch bei ihnen ruft der Bus ... da können dann unsere Jungs im eigenen Bett pennen!

Die Chance war da ... die Chance war groß ... doch irgendwie ist den Roosters die Chance durch die Hände und Hosenträger (von Dshunussow) gerutscht! :(
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Bamboocha
Beiträge: 0
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:37
Wohnort: Arnsberg

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Bamboocha » Fr 20. Mär 2015, 23:28

Ich war mir der Sache auch recht sicher. Ich denke jetzt aber dass lag auch an unserer Euphorie nach dem 5:0. Da denkt man dann "das wird jetzt werden, heute ist es machbar!" Ok, wir waren auch verdammt nah dran die Serie rumzureißen.
Hockey is figure skating in a war zone - anonymous

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon bono » Fr 20. Mär 2015, 23:56

Meine Befürchtung ist eingetroffen, Daniar macht leider entscheidene Fehler die man ganz einfach nicht machen darf.

Könnte kotzen

Glen Turner
Beiträge: 0
Registriert: Fr 29. Okt 2010, 18:32

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Glen Turner » Sa 21. Mär 2015, 01:14

Sonntag gehts weiter... aber Sonntag wird es nicht zu Ende sein ;)
Eine Buchführung hatten wir nicht.
Einmal habe ich auf der Geschäftsstelle eine Milchtüte mit Quittungen gefunden.
Weil ich da nicht durchgestiegen bin, habe ich sie weggeschmissen.

(Heinz Weifenbach)

tomte
Beiträge: 0
Registriert: Do 5. Mär 2015, 02:57

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon tomte » Sa 21. Mär 2015, 01:24

Also nen Bericht aus der Halle!

Die Roosters haben stark gespielt, man hat nur das Gefühl sie haben nicht das Glück, dass die Scheibe mal bei ihnen aufm Schläger landet.
Sie müssen sich alles hart erarbeiten. Sie waren sehr nah dran.

Dshunussow hat eigentlich sehr gut gehalten, bis auf Treffer Nummer 3 der geht glaube ich auf seine Kappe.
Ansonsten hat er einige Dinger sauber rausgeholt und war bei den anderen drei Treffern vollkommen Chancenlos.
Treffer 4 hätte die Abwehr verhindern können, wie so oft einfach mal raus schießen und das Icing nehmen.

Ansonsten haben die Roosters nen gutes Auswärtsspiel hingelegt und das einzige was ich ihnen ankreiden muss sind einige Alleingänge
die nicht unbedingt der Timo verhindert hat sondern die leichtfertig vergeben wurden. Blank erst mit der Chance dann im Anschluss der Penalty,
Macek schießt unbedrängt und alleine vorm Tor voll daneben (er hat doch den ein oder anderen Move drauf) und Sylvester macht auch nichts und schießt den Timo an. Das sind die Dinger die man in nem Auswärtsplayoffspiel nicht liegen lassen sollte.

Ansonsten hoffe ich, dass am Sonntag die Halle brennt. Da ich in Mittefranken wohne werde ich leider nicht am Start sein aber ich drücke vorm Fernseher die Daumen.

Ach ja es flogen während des Spiels einige Bierbecher aufs Eis, dazu soll unser Trainer ne Dusche bekommen haben. Mal kucken ob die DEL auch den Donauwassertrinkenden stinkern auch ne Strafe ausspricht. Allerdings beschweren sich die Roosters nicht so Pussyhaft. Außerdem gibt es noch nen Spieler der mir richtig auf den Sack geht. Der Köppchen fährt bei jeder Schirientscheidung aufs Eis um zu disskutieren. Das ist echt anstrengend und geht Derbe auf die ...

Gruß aus Mittelfranken (im Herzen Sauerländer)

Mkler77
Beiträge: 0
Registriert: Mo 2. Feb 2015, 16:05
Wohnort: Iserlohn im Sauerland

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Mkler77 » Sa 21. Mär 2015, 01:38

Da kommt man nach hause und schaut aufgeregt nach den Ergebnissen ... schade das es wieder nicht geklappt hat.
Naja wenigstens noch ein Heimspiel am Sonntag ...
Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt aber ich hab kein gutes Gefühl für Dienstag. :(

sleinadckaj
Beiträge: 0
Registriert: Sa 10. Jan 2015, 21:48

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon sleinadckaj » Sa 21. Mär 2015, 05:07

Die Jungs haben bis jetzt jedes entscheidende Spiel in dieser Saison gewonnen. Und das werden sie auch Sonntag und vor allem am Dienstag tun! Aufgeben ist hier keine Option! Gekämpft wird bis zum Schluss. Und wenn man 4 Sekunden vor Schluss den Ausgleich machen kann, zeigt das, dass unsere Roosters wirklich bis zur letzten Sekunde kämpfen!

casinosoul
Beiträge: 0
Registriert: Mo 28. Jan 2008, 21:09

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon casinosoul » Sa 21. Mär 2015, 08:45

So viel Respekt hatte IN gegen Iserlohn wie gestern in der Serie noch nicht. Jedes Spiel im Audidorf ist knapper geworden. Conolly der beste Spieler auf Iserlohner Seite. Habe den Eindruck, dass in IN keiner daran glaubt, der Pokal werde dort bleiben. Der Glücklichere hat gewonnen. Dazu fiel den Meisterfans nach dem Siegtor nichts anderes ein als reflexartig SchSch Iserlohn zu brüllen. Die Antwort gibt es Sonntag.

eberhard10
Beiträge: 0
Registriert: Fr 5. Feb 2010, 16:49

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon eberhard10 » Sa 21. Mär 2015, 09:22

Was helfen die schönsten Heimsiege wenn auswärts
nichts gebacken wird.Eigentlich haben sie sich,ich glaube
bis auf ein Spiel immer selber geschlagen.Und mit dem
schlechtesten Überzahl der Kandidaten kann man auch in
der DEL nichts reissen--leider.Mal sehen wie sie am Sonntag
mit dem Druck,gewinnen zu müssen umgehen,denn das kann
man nicht mehr reparieren.

bono
Beiträge: 0
Registriert: Do 21. Jan 2010, 16:33

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon bono » Sa 21. Mär 2015, 09:27

Sind halt Ingos, diese Rasse ist schon länger vom aussterben bedroht und die letzten versammeln sich halt immer in diesem Saturn Schuppen.

Scheisse Iserlohn ist auf Dauer schon echt eintönig.

War ja ein super Spiel von uns und die Ingos standen schon mit einem Bein im Grab, man sollte aber seine Chancen in den Playoffs auch mal nutzen.

Man kann jetzt über Daniar schreiben was man will, klar sah er bei zwei Toren echt scheiße aus, hätte die Mannschaft aber einige ihrer Chancen genutzt, dann hätte seine Leistung absolut gereicht.

Egal, am Sonntag wird sich zeigen wie wir mit diesem Druck umgehen können, hoffentlich wirds keine Heimpleite wie das letzte Spiel der Playoffs in der letzten Saison gegen Hamburg, ich kann es überhaupt nicht ab wenn sich fremde Teams in der eigenen Halle wie Kinder freuen.

soese1
Beiträge: 0
Registriert: So 18. Jan 2009, 09:14

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon soese1 » Sa 21. Mär 2015, 09:48

Go Habs hat geschrieben:Was für ein Spiel.
Die Einschläge in Ingolstadt kommen immer krasser immer näher.
Diesmal waren wir in der OT.
Spiel 7 ist unser Sieg.
Dem 7. Spiel geht aber erst einmal ein Sieg in Spiel 6 voraus. Das wird kein Selbstläufer!
Die Ingos haben jetzt alle vorteile auf ihrer Seite, inkl. dem Druck der jetzt auf den Roosters lastet.
Ich denke, es war in dieser Serie noch nie so schwer, die Panther zu schlagen, wie es morgen werden wird.
Das bedeutet jetzt nicht, dass ich die Euphorie verloren habe. Ich versuche realistisch zu bleiben und realistisch gesehen,
sind die Panther jetzt der turmhohe Favorit, leider. Andrerseits haben die Jungs in letzter Zeit schon mehrfach gezeigt,
dass sie das Zeug dazu haben, gerade solche Spiele zu gewinnen.
Morgen müssen auch die Fans noch mehr geben. Ich glaube, wenn morgen auch wieder irgendwer, irgendwo hinter mir ständig schreit hinsetzten,
dann.......... ;) :schal:
Eishockey Fans sind faire Fans, Ultras leider nicht !

JudgeDark
Beiträge: 0
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 17:45
Wohnort: Iserlohn
Kontaktdaten:

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon JudgeDark » Sa 21. Mär 2015, 10:55

Hab gerade die Zusammenfassung geschaut, war schon schade! Die Tore der Panther waren schon irgendwie komisch, doch an den ersten beiden war nicht viel zu halten, auch wenn unser Goalie unglücklich aussieht ... Daniar konnte die Dinger nicht sehen, der Zweite war zudem platziert geschossen. Aber er muss ich Tor drei zuschreiben, der darf so nicht da unten durch gehen! Allerdings hätte so ein Fehler auch Lange passieren können, von daher ist die Niederlage nicht dem Torhüter zuzuschreiben. Vielmehr ist es die schlechte Chancenauswertung, gerade bei den Alleingängen!

Das Tor in Overtime sehe ich kritisch! Klar hätte man vorher einfach klären können, spätestens Friedrich hätte den Puck ggf. auch über die Bande einfach rausbringen müssen. Aber ich muss auch sagen, dass ich seinen Puckverlust mit einem Foul des Gegners in Verbindung bringe, der Friedrich einfach umboxt ... für mich kein regelkonformer Check oder Block sondern ein bewusster Schlag in das Gesicht von Friedrich! Was solls, es ist vorbei, nun eben Spiel 6 gewinnen, um es in Spiel 7 wieder versuchen zu können.

Ingolstadt hat gewangt, ist aber nicht gefallen ... ! Ich finde die Chance ist riesig, denn die Panther sind nicht übermächtig ... nur sollten die Roosters endlich zugreifen und nicht zu viel Angst vor der eigenen Courage haben!
Unter Eishockey-Profis gilt die Eissporthalle am Seilersee als einer der schlimmsten Orte auf Erden. Ach was, es ist die "Hölle", sagen die meisten.
(Süddeutsche Zeitung - Februar 2017)

Roland
Beiträge: 0
Registriert: Sa 5. Apr 2008, 10:19

Re: Gametalk: Finalspiele DEL 14/15 - ING vs. IEC - 2:2

Ungelesener Beitragvon Roland » Sa 21. Mär 2015, 11:07

Wir sind insgesamt klar besser als der Dt Meister. Zu hause immer klar gewonnen, auswärts nur knapp verloren.
Schade das es vielleicht letzendlich daran scheitern, weil wir ein Heimspiel weniger haben, ja so wichtig ist es in der Hautrunde sich
das Heimspielrecht zu erarbeiten. Ja hätten wir blos nicht gegen die unterenTeams zu hause verloren.
Ich behaupte mal mit Lange hätten wir gestern gewonnen aber Dshunussow hat sein bestes gegeben.
Was mich tierisch nervt ist, dass die Ingolstädter Schuld sind an der Verletzung unseres Goalies. Ja wenn das mit Pielmeier passiert wäre
hätte sie wohl eine Massenschlägerei begonnen.
Wie kam es eigentlich zur Verletzung von Pedersen ?